Es gibt 3 Heilpraktiker mit Schwerpunkt Allergie- & Schmerztherapie in Solingen

Sortieren nach
Relevanz
3 Treffer

Beliebte Filter

Online-buchung

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Kinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
5 km
100 km

Alle Filter zurücksetzen
  1. Herr von RappardLars von Rappard

    Lars von Rappard
    Heilpraktiker, Schwerpunkte: Osteopathie, Allergie- & Schmerztherapie, Regenerationstherapie
    Birkenweiher 23
    42651 Solingen
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,1
    38
    Bewertungen
    0,5 km
    93.1% Relevanz für "Heilpraktiker mit Schwerpunkt Allergie- & Schmerztherapie"
    sehr gute Aufklärung
    sehr vertrauenswürdig
    sehr gute Betreuung
  2. Herr LockenvitzRobert Lockenvitz

    Heilpraktiker, Schwerpunkte: Akupunktur, Chiropraktik, Allergie- & Schmerztherapie
    Kasernenstr. 26
    42651 Solingen
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    9
    Bewertungen
    0,2 km
    81.7% Relevanz für "Heilpraktiker mit Schwerpunkt Allergie- & Schmerztherapie"
    sehr gute Praxisausstattung
    telefonisch gut erreichbar
    sehr gute Aufklärung
  3. Anzeige

    Frau BrixChrista Brix

    Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Allergie- & Schmerztherapie, Augendiagnose, Bachblütentherapie
    Landwehrstr. 91
    42699 Solingen
    Profil ansehen
    Note
    -
    0
    Bewertungen
    7,2 km
    Dr. med. dent. Heinrich Florian Schmitz

    Dr. Schmitz

    Zahnarzt, Implantologie, Parodontologie
    Note
    1,2
    9,8 km
    Christian Mohr

    Herr Mohr

    Arzt, Urologe
    Note
    1,3
    6,8 km
    Dr. med. dent. Heinrich Florian Schmitz

    Dr. Schmitz

    Zahnarzt, Implantologie, Parodontologie
    Note
    1,2
    9,8 km
    Anzeige

    Ärzte (mit Bild) in der Umgebung

Experten-Ratgeber Zum ThemaMagenschmerzen

Das Leaky-Gut-Syndrom öffnet ernsthaften Krankheiten die Tür

Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Giftstoffe und Veränderungen seiner Schleimhaut machen den Darm durchlässiger. Mediziner sprechen dann vom "Leaky-Gut-Syndrom", auch "Sickerdarm" genannt. Ein gesunder Darm sorgt für die kontrollierte Nährstoffaufnahme und die Infektionsabwehr. Grundlage hierfür sind eine

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete