Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med.Susanne Bär

Ärztin, Internistin

Anrufen
Note
3,2
29Bewertungen
Note
3,2
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. Bär

Ärztin, Internistin

Sprechzeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse

Schillerstr. 3590547 Stein
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Susanne Bär?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online Termin-Vereinbarung? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Weiterbildungen

  • Naturheilverfahren

  • Hausarzt

  • Psychosomatische Grundversorgung

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (29)

Gesamtnote

3,2
3,3

Behandlung

3,2

Aufklärung

3,2

Vertrauensverhältnis

3,3

Genommene Zeit

3,2

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,5

Wartezeit Termin

2,9

Wartezeit Praxis

2,1

Sprechstundenzeiten

2,8

Betreuung

3,2

Entertainment

3,0

alternative Heilmethoden

5,0

Kinderfreundlichkeit

2,5

Barrierefreiheit

3,1

Praxisausstattung

3,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

kurzfristige Termine

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
7
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
4
Note 6
2
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 29.11.2019, Alter: über 50
5,8

unfreundlichste und unqualifizierteste Aztpraxis in 70 Lebensjahren

Unfreundlicher geht es nicht. Ich bin 70 Jahre schwerbehindert und schwer krank. Und dann werde ich behandelt wie ein kleiner Schuljunge. Eine wirklich untragbare und unzumutbare Athmosphäre. Fachlcih eine ähnliche Katastrophe. Das gesamte Praxisteam einschl. Frau Bär ist mehrfach an einer einfachen Blutentnahme gescheitert. dafür wird alles was Geld bringt dem Patienten aufgdrängt. Hauptdsache die Kohle stimmt. Der Patient bleibt auf der Strecke-
Bewertung vom 05.11.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Kompetent und sachlich

Frau Dr. Bär ist eine kompetente und sachliche Ärztin. Das Praxismanagemet funktioniert sehr gut, es gibt kaum Wartezeiten.
Bewertung vom 17.02.2019
1,2

Kompetente & freundliche Praxis

Hatte am 21.11.2018 einen Termin um 10 Uhr, bin sofort drangekommen. Wie ich finde sehr kompetente & zuvorkommende Arzthelferinnen. Ärztin (Fr. Dr. Bär) hatte sich viel Zeit genommen & war sehr freundlich. Allgemein nette Atmosphäre in der Praxis, kann ich weiterempfehlen!
Bewertung vom 03.10.2018, Alter: unter 30
2,8

Alles in Ordnung!

Die schlechten Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen. Trotz langer Wartezeiten (aber wo gibt es die nicht) gerade vormittags nimmt man sich meist Zeit fuer den Patienten. Manchmal habe ich auch eine recht flapsige Frage bei einer Erkaeltung oder Migraene bekommen „was wollen Sie jetzt von mir?“ - naja, ich kann auch nichts dafuer, dass mein Arbeitgeber eine Krankmeldung bereits ab dem ersten tag verlangt. Aber sowas passiert halt mal und ist menschlich. Ansonsten wurde ich immer gut betreut!
Bewertung vom 21.09.2018
1,0

Tauchtauglichkeit und Reisemedizinische Beratung sowie checkup

Fr. Dr. Bär is sehr sympathisch, und hat sich viel Zeit für meine Belange genommen. Auch das Praxisteam war sehr freundlich. Die Parkmöglichkeiten sind hervorragend. Die Praxis ist vielleicht nicht von einem Designer durchgestylt sondern funktional. Ich persönlich schätze Fr. Dr. Bär´s freundliche direkte und seriöse Art.
Bewertung vom 31.08.2018
5,6

Unfreundlich und inkompetent

Wo soll man anfangen. Am Empfang wird man ignoriert und stehen gelassen während sich die Sprechstundenhilfen unterhalten haben. Dann wartet man 2 Stunden im Wartezimmer nur um nach einer 3 minütigen "Behandlung" damit abgefertigt zu werden, man solle einfach viel Wasser trinken, undzwar bei allen möglichen Beschwerden. Man hat einfach den Eidruck, dass man als Patient einfach so schnell wie möglich abgefertigt wird. Zusätzlich sind die Ärzte auch noch sehr unfreundlich und unhöflich! Nie wieder.
Kommentar von Dr. Bär

Ich bedauere, dass bei Ihnen ein negativer Eindruck entstanden ist. Auf Basis Ihrer Kritik kann ich Sie leider nicht genau zuordnen. In der heißen Jahreszeit ist es jedoch in der Tat oft ratsam viel zu trinken, weshalb wir diesen Ratschlag durchaus an unsere Patientinnen und Patienten geben. Kontaktieren Sie uns doch bitte noch einmal persönlich, ich würde mich freuen wenn wir die Indifferenzen in einem persönlichen Gespräch beilegen können.

Bewertung vom 04.04.2018
6,0

Mega unfreundlich

Eiskalt, unfreundlich, herablassend, unverschämt, überhaupt nicht patientenorientiert! Es wird bei starkem, langanhaltendem Husten empfohlen man solle sich doch eine Schüssel mit Wasser ins Zimmer stellen. Auf wichtige Kontrolluntersuchungen muss man als Pat. hinweisen. Gemacht werden diese aber nicht. Arzthelferinnen sehr unfreundlich und nicht kompetent, ausser der Älteren im Labor. Falls man mal tel. durchkommt hängt man ewig in der Warteschleife.
Bewertung vom 08.03.2018
5,8

Eiskalte Praxis, mit Wintermantel im Wartezimmer gesessen

Habe knapp 2 Stunden gewartet für 1 Minute Gespräch warten müssen Dann hieß es ich soll Schmerzmittel nehmen die Ursache Interessiert nicht, man fühlt sich nicht gut aufgehoben sehr unliebsamer Umgang jedesmal! Das gleiche schon von mehreren Personen gehört
Bewertung vom 20.02.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Stammpatient B.K. - inkl. Ehefrau

hohe Kompetenz und klare Ehrlichkeit - gut verständlich werden Anliegen/Fragen erläutert; wir vertrauen. Praxispersonal ist freundlich und zuverlässlich.
Bewertung vom 23.04.2017
1,6

Kompetente Ärztin

MRT bestätigte Ihre Ultraschalluntersuchung und gestellte Diagnose
Bewertung vom 23.03.2017, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
5,6

Schlechte, unzureichende Behandlung! Definitiv keine Praxis zum weiterempfehlen!

Ich kann leider überhaupt nicht positives über diese Praxis sagen. Am Empfang wird man erstmal von den Arzthelferinnen irgnoriert, nicht mal ein guten Tag bekommt man. Dieser Zustand wäre noch zu tolerieren, wenn anschließend eine qualitativ hochertige und fachlich korrekte Behandlung/Untersuchung der Ärztin folgen würde, aber das ist in dieser Praxis Fehlanzeige. Ich wurde obwohl es notwenig gewesen wäre nicht mal körperlich untersucht (Starke Schmerzen und Bewegungsunfähigkeit im Nackenbereich, Kopf drehen war nicht mehr möglich, dazu eine Mandelentzündung), sondern es wurde lediglich eine Krankmeldung ausgestellt und damit war die Behandlung für Frau Dr. Bär beendet. Nach mehrmaligen Nachfragen bekam ich noch lokale Spritzen gegen die Schmerzen im Nacken, für die Entzündung im Hals wurde mit den Worten ,,Antibiotika erhalten Sie von mir noch nicht`` abgetan, wie ich aber indes mit der bestehenden Entzündung im Hals umgehen soll wurde mir von ihr nicht mitgeteilt. Ein unzumutbarer Umgang mit einem Patienten. Es war deutlich zu spüren, dass es nur darum ging schnell die Patienten abzufertigen. Ich möchte daraufhinweisen, dass dies nicht mein erster Besuch in dieser Praxis war. Ich war bereits vor einem halben Jahr in dieser Praxis und hatte eine ähnliche Abfertigung anstelle einer richtigen Behandlung. Aufgrund der akuten Schmerzen und der Hoffnung, dass es vielleicht damals nur ein schlechter erster Eindruck war, wollte ich es in dieser Praxis nochmal versuchen. Was sich erneut als großer Fehler erwies. FAZIT: Die Praxis von Frau Dr. Bär sollte man definitiv meiden, wenn man Wert auf eine gute Untersuchung und Behandlung legt!
Bewertung vom 25.01.2017
6,0

Unfreundlich und keine richtige Behandlung

Eine sehr unfreundliche Ärztin. Sie hatte kein Verständnis dafür in welcher Lage man sich befindet. Ich wollte nur das man mir hilft da ich 110% wieder funktionieren muss, da ich drei kleine Kinder habe die mich brauchen. Ich war sehr stark erkältet, hatte zwei Tage davor permanentes hohes Fieber und lag nur im Bett. Sie selber hat sich nicht die mühe gemacht mich ordentlich zu untersuchen. Kurz in den Mund reingeschaut und das wars. Weder die Ohren angeschaut noch hat sie mich abgehört.
Bewertung vom 08.04.2016, Alter: über 50
1,0

Liebenswürdig und sehr kompetent

Ich bin nun seit einigen Jahren bei Frau Dr Bär in Behandlung, mit verschiedenen Krankheiten. Frau Dr Bär nahm sich jedes Mal die Zeit für eine gründliche Untersuchung und überwies bei Bedarf auch sofort an den Facharzt. Sie ist immer freundlich und kompetent. Wie schade, dass es nicht mehr solche Ärzte gibt. Dickes Lob!!!
Bewertung vom 20.01.2016, gesetzlich versichert
1,0

Kurz und schmerzlos

Tja, die Bewertung fällt für die Praxis von Fr.Dr.Bär kurz und schmerzlos aus. Ich bin in jeder Beziehung sehr zufrieden, die Ärztinnen und die Mitarbeiterinnen sind immer freundlich und auch sehr kompetent.Ich fühl mich schon seit 5 Jahren dort sehr gut aufgehoben und auch respektiert.
Bewertung vom 20.08.2015
1,0

KOMPETENTE ÄRZTIN

Eine sehr kompetente Ärztin welche sich auch zeit für ihre Patienten nimmt. Was mir persönlich sehr wichtig ist, ist das absolute vertrauensverhältnis zu Frau Dr. Bär. Einer der wenigen Menschen denen ich vertraue. St.S
Bewertung vom 28.03.2015, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr gute Ärztin

Ich war das erste Mal bei Frau Dr. Bär. Sie hat mich grundlich untersucht, sich Zeit für mich genommen und meine Fragen beantwortet. Außerdem hat sie mir einen zeitnahen Termin bei einem Facharzt besorgt. Meine Gesundheit liegt bei ihr mit Sicherheit in guten Händen. Sie ist meine neue Hausärztin.
Bewertung vom 25.03.2015
5,8

Keine Behandlung meines Problems nur 0815 Gesundheitscheck

Ich wurde nicht nach meinem Problem behandelt sondern es wurde ein Gesundheitscheck durchgeführt. Ich musste sagen was gemacht werden soll von alleine kam gar nichts. Sehr unfreundlich. Als Patient wirst du alleine gelassen. Für Krankmeldung abholen ohne das man ein Problem hat ist es okay. Mehr aber auch nicht.
Bewertung vom 17.03.2015, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Dr.Susanne Bär ist sehr sympathisch und nimmt sich Zeit für ihre Patienten

Bereits bei meinem ersten Besuch habe ich einen sehr positiven Eindruck von Dr. Susanne Bär und ihrem Team gewonnen. Nach meinem zweiten Besuch hat sich der erste Eindruck noch verstärkt. Ich fühle mich hier in wirklich guten Händen und habe vollstes Vertrauen zu Dr. Bär. Sie nimmt sich Zeit,bleibt auf Augenhöhe mit ihrem Patienten, hört aufmerksam zu und untersucht gründlich. Auf meiner Suche nach einer neuen Ärztin meines Vertrauens freue ich mich sehr nun so eine prima Hausärztin gefunden zu haben.
Bewertung vom 12.03.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Sehr kompetente und empfehlenswerte Ärztin

Stets freundliche und kompetente Behandlung. Die Gespräche sind direkt und ehrlich - als Patient fühle ich mich dort sehr gut aufgehoben.
Bewertung vom 02.03.2015, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

In guten Händen

Bei Fr. Dr. Bär fühle ich mich gut aufgehoben. Sie nimmt sich Zeit, hört zu, sucht nach Behandlungsmöglichkeiten. Sie akzeptiert menschliche "Schwächen" und verurteiIt nicht. In der Praxis herrscht eine angenehme Atmosphäre.
Bewertung vom 28.02.2015, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

kompetent

sehr freundlich und genau, mit hoher fachkompetenz
Bewertung vom 09.01.2014, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Klasse Ärztin

Dr. med. Susanne Bär, Schillerstr.35,90547 Stein. Sehr nette, kompetente Ärztin. Nimmt sich Zeit, fertigt nicht einfach ab. Geht auf die Bedürfnisse des Patienten ein. Untersucht Gründlich.
Bewertung vom 02.12.2013, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Prima Internistin und Hausärztin

Es sind mehrere Hausärztinnen in der Praxis tätig. Ich bin als Patient bei Frau Dr. Bär und man ist bei ihr "in besten Händen". Sie ist Internistin und Hausärztin, sehr kompetent, freundlich und stellt zutreffende Diagnosen. Sie ist auch sehr um einen bemüht. Auch das Personal der Praxis ist freundlich und nett. Die Praxis ist gepflegt. Außerhalb der festen Sprechstunden sind noch Sprechstunden nach Vereinbarung für Berufstätige und Senioren möglich. Die Internetseite www.praxis-baer.de ist klar und übersichtlich gestaltet.
Bewertung vom 19.11.2013, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Eine Superärztin

Nach anfänglicher Unsicherheit meinerseits entstand ein echtes Vertrauensverhältnis. Frau Dr. Bär nimmt sich Zeit und auch ihre Kompetenz ist einwandfrei.
Bewertung vom 06.05.2013, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

.....

Ich bin sehr zufrieden mit dieser Praxis, die Ärztinnen und die Mitarbeiterinnen sind immer sehr freundlich und kompetent.
Bewertung vom 14.04.2013, Alter: 30 bis 50
1,4

Super Hausarztpraxis

In der Praxis sind mehrere Ärztinnen tätig. Ich war bisher nur bei Fr. Dr. Bär. Bin mit der hausärztlichen Betreuung sehr zufrieden. Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Alle Fragen werden geduldig und kompetent beantwortet, so nahm sich Dr. Bär beispielsweise sehr viel Zeit um mich hinsichtlich eines bevorstehenden Krankenhausaufenthalts optimal zu beraten, was heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist.
Bewertung vom 15.03.2013, privat versichert, Alter: über 50
1,0

gute Hausartztpraxis

gute Erreichbarkeit, freundliche Helferinnen und nette und kompetende Ärzte
Bewertung vom 22.01.2013
1,4

Mehr als nur ein Hausarzt...

Die Praxis ist gepflegt und die Angestellten sind freundlich. Da Frau Dr. Bär auch Internistin ist findet man hier eine Rundumversorgung sowohl allgemeinärztlich aber auch internistisch. Viele zusätzliche Leistungen werden angeboten. Besonders hervorzuheben ist das die Praxis auch Mittwoch und Freitag Nachmittag geöffnet ist.
Bewertung vom 30.11.2012, gesetzlich versichert, Alter: über 50
5,4

Nicht empfehlenswert; insbes. nicht für Menschen bis 60

Für ältere Senioren mag diese Praxis evtl. ja etwas Gutes haben, wenn sie sowieso schon \"eingestellt\" sind und nur noch ihre bekannten Medikamente (Diabetes etc.) verschrieben bekommen müssen. Aber wenn man als junger Mensch mit Beschwerden und Schmerzen in die Praxis kommt, wird man nicht adäquat behandelt. Es werden einem einfach Antibiotika gegen irgendwas gegeben, obwohl nicht mal eine sichere Diagnose existiert. Auf Verlangen wurde im Abstand von zwei Monaten kein Blutbild erstellt, obwohl der Verdacht einer Entzündung besteht und der somit evtl. erhärtet werden hätte können. Auch bei difizilieren Erkrankungen, wie der Schilddrüse, ist man dort nicht wirklich kompetent! Ich hatte das Gefühl, mich eher noch selbst therapieren zu müssen und keine gute Beratung und keine Hilfestellung bekommen. Ich bin wirklich sehr enttäuscht von dieser Praxis. Alle drei Ärztinnen, haben mich nicht gut behandelt. Obwohl in der Praxis z.B. eine Darmspiegelung zwar auf riesigen Plakaten angeboten wird (ausdrücklich nur für Selbstzahler) bin ich , ohne darauf nur einmal hingewiesen worden zu sein, sofort zu einem anderen Internisten überwiesen (abgeschoben) worden. Daraufhin angesprochen, sagte man mir, ich könne doch wohl lesen und hätte es selbst ansprechen müssen, dass ich von Frau Dr. Bär untersucht werden wolle. Also, wo kommen wir da hin. Hat Frau Bär ihr Budget schon voll oder genug alte Leute in der Patientenschaft, die sowieso regelsmäßig ihre Kasse vollmachen und die relativ leicht \"durchzuschleusen\" sind?! Das Einzige was man evtl. als Positiv an dieser Praxis sagen könnte, ist eine (von mehreren) Arzthelferin am Empfang, die wirklich freundlich ist. Das war es aber auch schon. Soviel Inkompetenz und Desinteresse beschämt sogar mich, obwohl ich diesen hippokratischen Eid nie geleistet habe. Never ever again. Bitte , ihr intelligenten, jungen und wachen Leute, geht dort nicht hin. Für alle, die nur einen \"gelben Schein\" brauchen, mag so eine Praxis allemal taugen.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
61%
13.440
13.12.2016

Weitere Behandlungsgebiete in Stein

Passende Artikel unserer jameda-Kunden

Experten-Ratgeber Zum ThemaRauchen aufhören
Experten-Ratgeber Zum ThemaRauchen aufhören
Experten-Ratgeber Zum ThemaRauchen aufhören