Platin

Priv.-Doz. Dr. med. Ismail Tekesin

Priv.-Doz. Dr. med.

Ismail Tekesin

Priv.-Doz. Dr. med. Ismail Tekesin

Arzt, Frauenarzt (Gynäkologe)

Anrufen

1,0

Gesamtnote

39Bewertungen
1,0
Gesamtnote
Bewerten
Gesetzlich versichert, Privat versichert
Bewerten

Priv.-Doz. Dr. Tekesin

Arzt, Frauenarzt (Gynäkologe)

Öffnungszeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse

Alte Poststr. 370173 Stuttgart
jameda Profil Karte Priv.-Doz. Dr. med. Ismail Tekesin

Leistungsübersicht

OrganultraschallFruchtwasseruntersuchungErsttrimester-ScreeningChorionzottenbiopsieNIPT (nicht invasive pränatale Testung)NabelschnurpunktionFortbildungenUltraschalldiagnostikInvasive DiagnostikFrühliche Fehlbildungsdiagnostik

Weiterbildungen

  • Geburtshilfe

  • Ambulante Operationen

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

 

mein Praxisteam und ich heißen Sie auf unserem Praxisprofil herzlich willkommen. Hier versorgen wir Sie mit Informationen wie unserer Adresse, unseren Öffnungszeiten, meinen persönlichen Schwerpunkten und dem Leistungsspektrum unserer Praxis in Stuttgart. Darüber hinaus möchte ich Sie einladen, sich ein Bild von unseren Praxisräumen zu machen. So können Sie mich und mein Team besser kennenlernen. Zögern Sie nicht, auf uns zuzukommen, wenn Sie Fragen haben.

Mein Team und ich freuen uns auf Ihren Anruf und Ihren Besuch!

Ihr Priv.-Doz. Dr. Ismail Tekesin


Mein Lebenslauf

1984Abitur am Wirtemberg-Gymnasium Stuttgart-Untertürkheim
1985 bis 1991Studium der Humanmedizin, Universität Heidelberg
1994Promotion
1991 bis 1998Facharztausbildung, Klinikum Ludwigsburg Universitäts-Frauenklinik Bonn (Prof. Dr. Hansmann)
1998Facharzt
1998 bis 1999Facharzt, Klinikum Ludwigsburg
1999DEGUM-II
2000 bis 2005Oberarzt, Universitäts-Frauenklinik Bonn (Prof. Dr. Hansmann)Oberarzt und Leiter der Ambulanz für pränatale Diagnostikund Therapie:- Universitäts-Frauenklinik Marburg (Prof. Dr. S. Schmidt)- Universitäts-Frauenklinik...
2006HabilitationDEGUM Kursleiter
2005 bis 2007Oberarzt und Leiter des Bereichs Pränatal- und Fetalmedizin,Universitäts-Frauenklinik Tübingen
2007Fakultative Weiterbildung „Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin“
2007Gründung der Pränatal Praxis Stuttgart


Mein beruflicher Werdegang

Nach meiner Schulzeit und dem Abitur, begann ich mein Studium der Humanmedizin an der Universität Heidelberg. Nach meiner Promotion war ich als Assistenarzt im Klinikum Ludwigsburg und in der Universitäts-Frauenklinik Bonn tätig.
Nach weiteren Stationen als Oberarzt an den Universitäts-Frauenkliniken Marburg, Homburg/Saar und Tübingen erlangte ich meine Habilitation und wurde aufgrund meiner Qualifizierung zum DEGUM-Kursleiter ernannt.

Nachdem ich als Oberarzt und Leiter des Bereichs Pränatal- und Fetalmedizin der Universitäts- Frauenklinik Tübingen tätig war, eröffnete ich im Oktober 2007 Pränatalmedizin Stuttgart in der Sophienstraße.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
praenatalstuttgart


Meine Behandlungsschwerpunkte

In meiner Praxis engagiere ich mich nicht nur unter medizinischen, sondern auch menschlichen Gesichtspunkten für Ihr Wohl. Da ich mich im Laufe meiner Tätigkeit gezielt auf die Pränatalmedizin spezialisiert habe, widme ich mich Fragen zu diesem Gebiet besonders intensiv und kläre Sie über Diagnosen und empfehlenswerte Behandlungen auf. In meiner Praxis in der Sophienstraße 40 in Stuttgart heißen mein Team und ich Sie gerne willkommen.

  • Gynäkologie

  • Pränatalmedizin


    • Gynäkologie

    • Pränatalmedizin

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    praenatalstuttgart


Mein weiteres Leistungsspektrum

Mein oberstes Ziel ist es, jeden Patienten mit Kompetenz, Sorgfalt und Genauigkeit zu behandeln. Außerdem ist es mir wichtig, dass Sie sich in meiner Praxis in der Sophienstraße 40  in Stuttgart wohl und gut betreut fühlen. Das Praxisteam der Praxis Pränatalmedizin Stuttgart und ich nehmen uns gerne Zeit, um auf Ihre Fragen einzugehen. Ich biete ich Ihnen das Spektrum moderner Pränatal- und Fetalmedizin wie Ersttrimester-Screening, Fruchtwasseruntersuchung und Nabelschnurpunktion an. Erfahren Sie mehr:

  • NIPT (nicht invasive pränatale Testung)

  • Chorionzottenbiopsie

  • Frühliche Fehlbildungsdiagnostik / mit früher fetaler Echokardiograpie

  • Ersttrimester-Screening


    • NIPT (nicht invasive pränatale Testung)

      • Risikoabschätzung für eine Trisomie 21
      • Ab 11+0 SSW

      Seit 2012 stehen molekulargenetische Untersuchungen zur Verfügung, mit denen nicht-invasiv aus dem Blut der Mutter die häufigsten Chromosomenstörungen mit hoher Sicherheit diagnostiziert werden können. Die Verfahren werden zusammenfassend bezeichnet als nicht-invasive pränatale Testung (non-invasive prenatal testing), abgekürzt NIPT.

      Im Blut der Mutter befinden sich im zellfreien Blutplasma kleine freie Fragmente kindlichen Erbmaterials (DNA), sog. zellfreie fetale DNA. Diese kindlichen DNA-Fragmente stammen aus dem Mutterkuchen. Mittels modernster molekularbiologischer Techniken kann diese kindliche zellfreie DNA analysiert werden, wobei festgestellt werden kann, ob mehr DNA von einem Chromosom vorkommt, als zu erwarten wäre. Mit diesem Verfahren kann mit sehr hoher Sicherheit eine Trisomie 21, 18 oder 13 diagnostiziert oder ausgeschlossen werden.

    • Chorionzottenbiopsie

      • Ab 11+0 SSW
      • Chromosomenuntersuchung, Ausschluss Trisomie 21

      Da der Mutterkuchen (Plazenta, in der Frühschwangerschaft Chorion genannt) von der befruchteten Eizelle abstammt, können Zellen daraus zur Analyse kindlicher Chromosomen herangezogen werden.

      Sinnvoll bei Auffälligkeiten des Embryos im Ultraschallbild, bei hohem Risiko im Ersttrimester Screening, bei Erbkrankheiten oder Stoffwechselstörungen in der Familie oder bei Ihrem dringenden Wunsch nach einer frühen Diagnostik.

    • Frühliche Fehlbildungsdiagnostik / mit früher fetaler Echokardiograpie

      • 12+0 – 13+6 SSW
      • Früher Ausschluss oder Erkennung von Fehlbildungen und Entwicklungsstörungen
    • Ersttrimester-Screening

      • 12+0 – 13+6 SSW
      • Risikoabschätzung für eine Trisomie 21
    • Präeklampsie-Screening

      • 12+0 – 13+6 SSW
      • Risikoabschätzung für eine Präeklampsie
    • Fruchtwasseruntersuchung

      • Ab 16+0 SSW
      • Chromosomenuntersuchung, Ausschluss Trisomie 21

      Dabei werden etwa 2 ml kindliches Blut gewonnen und untersucht. Die Nabelschnurpunktion wird nur unter bestimmten Voraussetzungen angewandt, wie zum Beispiel bei Blutgruppen- Unverträglichkeiten, Infektionen in der Schwangerschaft, kindlicher Blutarmut (Anämie), Verdacht auf kindliche Stoffwechselstörungen und bei Auffälligkeiten im Ultraschall in der späten Schwangerschaft.

    • Nabelschnurpunktion

      • Ab 18+0 SSW
      • Chromosomenuntersuchung, Ausschluss Trisomie 21

      Dabei werden etwa 2 ml kindliches Blut gewonnen und untersucht. Die Nabelschnurpunktion wird nur unter bestimmten Voraussetzungen angewandt, wie zum Beispiel bei Blutgruppen- Unverträglichkeiten, Infektionen in der Schwangerschaft, kindlicher Blutarmut (Anämie), Verdacht auf kindliche Stoffwechselstörungen und bei Auffälligkeiten im Ultraschall in der späten Schwangerschaft.

    • Differenzierter Organultraschall/ Echokardiographie

      Die Ultraschalluntersuchung ist ein bildgebendes Verfahren, das nach heutigem Kenntnisstand selbst bei wiederholter Anwendung keine Schäden bei Mutter und Kind verursacht.

      Eine Ultraschallfeindiagnostik können wir Ihnen optimal zwischen der 20. und 22. SSW anbieten.

    • Eingehende Ultraschalluntersuchung

      Diese Untersuchung ist wesentlich umfangreicher als der gemäß den Mutterschaftsrichtlinien vorgesehene Ultraschall in diesem Zeitpunkt. Neben speziellen Geräten erfordert er auch große Erfahrung des Untersuchers. 

      Diese Untersuchung dauert bei guten Ultraschallbedingungen normalerweise ca. 20 bis 30 Minuten. Entscheidende Rolle spielt dabei die Lage des Kindes und die Stärke der mütterlichen Bauchdecken. Dabei betrachten wir alle darstellbaren Organe und Merkmale des Ungeborenen: das altersentsprechende kindliche Wachstum, die Fruchtwassermenge, das Aussehen und die Funktion aller sichtbaren Organe und die Lage und das Aussehen der Plazenta.


      Bei der eingehenden Ultraschalluntersuchung können bei manchen ungeborenen Kindern auch Merkmale auffallen, die das statistische Risiko für das Vorliegen eines Down-Syndroms erhöhen. Diese Auffälligkeiten sind keine Fehlbildungen, und sie bewirken auch keine Beeinträchtigungen der betroffenen Organe. Wenn wir bei der Untersuchung einen oder mehrere solcher so genannten „Markern“ entdecken, können wir unter Einbeziehung Ihres Alters eine Risikoabschätzung hinsichtlich eines Down-Syndroms durchführen.

    • Fetale Echokardiographie

    • Dopplersonographie

    • 3D-/4D-Ultraschall (optional)

      Immer mehr werdende Eltern interessieren sich für die faszinierenden Bilder, die dieses Verfahren liefert. Die plastische, dreidimensionale Darstellung der Oberfläche des Gesichts und anderer Körperregionen wird durch spezielle Bildrekonstruktion in schnellen Rechnern erreicht. Auch einzelne innere Organe oder „Gefäßbäume“ können von allen Seiten betrachtet werden. Viele dünne Schnittebenen (2D) werden zu einer gemeinsamen 3D-Sichtweise im Computer des Ultraschallgerätes zusammengeführt. Unter einem 4D-Ultraschall versteht man darüber hinaus eine 3D-Ultraschalluntersuchung unter Echtzeitbedingungen. Anstatt nur statische Bilder anzuzeigen, erfasst ein 4D-Ultraschall die Bewegungen des Kindes, weshalb er auch als „Live-3D-Ultraschall“ bezeichnet wird. 

      Diese Vorgehensweise ermöglicht äußerst realistische Bilder, bei denen sogar Gestik und Mimik des Kindes in bewegten Sequenzen festgehalten werden können. Die Untersuchung kann wie auch der normale Ultraschall während des gesamten Schwangerschaftszeitraums durchgeführt werden. Möchte man das Ungeborene komplett sehen, wird die 12. bis 16. Schwangerschaftswoche empfohlen, die Zeit zwischen der 28. und 33. Schwangerschaftswoche eignet sich besonders zur präzisen Darstellung einzelner Körperteile. 
      Wir sehen in diesem modernen Verfahren in erster Linie eine ergänzende Maßnahme bei speziellen Fragestellungen bezüglich Herz, Gehirn oder Skelett und vor allem bei Verdacht auf eine fetale Besonderheit.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    praenatalstuttgart


So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (39)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,6

Entertainment

1,2

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,4

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

kurze Wartezeit in Praxis
bietet alternat. Heilmethoden
sehr vertrauenswürdig

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
22
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 09.04.2019
1,0

Der beste Arzt den ich kenne!

Zum zweiten bereits bei Dr. Tekesin. In der 1 SS zur Feindiagnostik und in der 2 SS zur Nackenfaltenmessung. Bei Dr.Tekesin ist man keine Nummer sondern Mensch, nimmt sich viel Zeit bei der Untersuchung, ist konzentriert bei der Sache, man fühlt sich wohl. Seine grosse Erfahrung gibt Sicherheit. Arzthelferin sehr freundlich, auch Terminvergabe dauert nicht lange, Praxis wunderschön und sehr einladend, Parkplätze direkt vor der Türe . Wir empfehlen Dr. Tekesin absolut und zu 100% weiter.
Bewertung vom 05.04.2019
1,0

Empfehlenswert

Ich war eig schon sehr spät dran mit der Feindiagnostik, ich hab angerufen und 3 Tage später gleich einen Termin bekommen. Die Praxis ist super schön und modern. Die Arzthelferin war auch sehr freundlich und hat uns freundlich begrüßt und alles erklärt. Dr. Tesekin ist wirklich zum empfehlen, er nimmt sich Zeit und erklärt nach der Untersuchung alles genau. Ich würde zu keinem anderen mehr gehen wollen ! Wir waren super zufrieden!
Bewertung vom 04.04.2019
1,0

Einfühlsam und professionell

Nachdem wir sehr schnell einen Termin bei Herrn Dr. Tekesin erhielten und dieser sich bei der Diagnose „missed abortion“ äußerst einfühlsam und vertrauensvoll zeigte, würden wir ihn jederzeit wieder um Rat bitten. Er macht den Patienten Mut und findet auch in schwierigen Situationen genau die richtigen Worte. Vielen Dank!
Bewertung vom 25.01.2019
1,0

Gute Investition in Gewissheit

Herr Dr. Tekesin ist ein sehr positives Beispiel für einen hervorragenden Mediziner und Spezialist auf seinem Fachgebiet. Wir fühlten uns von Beginn an in guten Händen und konnten so die ersten fantastischen Eindrücke von unserem Kind bei Ihm erfahren. Die Aufklärung über Risiken war sehr umfangreich und detailliert alles in allem sehr zu empfehlen einen Termin zu vereinbaren wir haben es nicht bereut ganz im Gegenteil.
Bewertung vom 08.10.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Herr Dr. Tekesin und seine Arzthelferin sind super!

Ich war im August 2015 zum ersten Mal bei Dr. Tekesin zur Nackenfaltenmessung. Schon bei der Terminvereinbarung hat man gemerkt wie professionell und einfühlsam die Arzthelferin ist. Sie nahm sich viel Zeit und stellte gezielte Fragen, auf meine Fragen antwortete Sie geduldig. Die Praxis war wunderschön ( Praxis ist jetzt umgezogen , aber auch die neue ist sehr einladend) Herr Dr. Tekesin hatte sich unheimlich viel Zeit genommen und war sehr sehr professionell und einfühlsam. Der Empfang war sehr freundlich und ich fühlte mich gleich wohl. Die Untersuchung ging recht lange, danach war die Besprechung in seinem Büro. Auch da nahm er sich viel Zeit und erklärte alles n Ruhe und war geduldig mit meinen Fragen. Im November war ich nochmals da zum organscreening und er sah sofort , dass mein Kind nur eine Niere hat und ich warscheinlich jetzt schon zuviel Fruchtwasser habe und empfahl mir zur Entbindung nach Tübingen zu gehen, auch weil mein Kind recht groß war. Meine Ängste und auch Schuldgefühle wegen der einen fehlenden Niere nahm er mir sofort und beruhigte mich! Meine Frauenärztin fiel dies alles nicht auf und insofern kann ich nur sagen, Herr Dr. Tekesin ist ein super Pränatal Arzt und Freunde von uns, die auch dort waren nennen Ihn nur " den Zauberer" weil er einfach Dinge sieht , die andere nicht sehen. und seine Aussagen immer stimmen und eintreffen. Er beschönigt nicht und ist ehrlich!
Bewertung vom 20.06.2018
1,0

Toller kompetenter Mediziner

Er war sehr freundlich, hat gut erklärt und war schnell und kompetent in seinen Ausführungen. Ich bin froh ihn ausgewählt zu haben.
Bewertung vom 26.04.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr freundlicher Arzt, sehr gründliche Untersuchung!

Die Praxis ist ordentlich eingerichtet, die Untersuchungen erfolgten in einer sehr angenehmen Atmosphäre. Herr Tekesin zeigte sich sehr einfühlsam beim Mitteilen von schlechten Nachrichten. Wir werden noch mal hingehen!
Bewertung vom 25.04.2018, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,2

Professioneller und gründlich

Mein Termin musste kurzfristig verschoben werden und ich bekam einen Ersatztermin noch vor den offiziellen Praxisöffnungszeiten. Die Praxisräume sind sehr sauber und gepflegt. Herr Dr. Tekesin war sehr freundlich. Es gab ein kurzes Vorgespräch über den bisherigen Verlauf der Schwangerschaft, dann fand der differenzierte Organultraschall statt. Herr Dr. Tekesin erklärte während dem US, was gerade zu sehen war und ob es Auffälligkeiten gab. Man kann während der Untersuchung alles auf einem TV mitverfolgen. Ich habe auch schöne Erinnerungsbilder bekommen. Nach der Untersuchung gab es die Möglichkeit Fragen zu stellen. Er erklärte nochmal, was er während der Untersuchung gesehen hatte, Größe, Gewicht etc. Ich war sehr zufrieden. Er kennt sich definitiv in seinem Gebiet aus. Er ist nicht unbedingt ein Mann vieler Worte, aber das war mir persönlich auch angenehm, da alles Wichtige besprochen wurde.
Bewertung vom 06.03.2018
1,2

Sehr kompetenter Arzt mit erstklassiger Praxis

Herr Tekesin war uns und unserem Sohn gegenüber sehr freundlich. Er stellte stets zutreffende Diagnosen und gab gute Handlungsempfehlungen. Neben seiner fachlichen Kompetenz ist auch die erstklassige bzw. zeitgemäße Ausstattung seiner Praxis zu nennen. Wir würden ihn uneingeschränkt weiterempfehlen.
Bewertung vom 26.09.2017, gesetzlich versichert
1,0

Einfach klasse!

Dieser Arzt ist einfach klasse - sowohl fachlich als auch menschlich. Eim Mann der wenigen Worte, aber die die er sagt, waren für uns Gold wert.
Bewertung vom 06.03.2017
1,0

Sehr kompetenter und freundlicher Arzt

Wir waren mehr als zufrieden! Ich würde Dr. Tekesin jedem weiterempfehlen!
Bewertung vom 13.01.2017, Alter: unter 30
1,4

Top kompetenter Arzt

Kein Mann der großen Worte da er sehr konzentriert arbeitet. Allerdings geht er auf fragen ein und weiß genau was er tut. Mit etwas charme lässt er sich auch mal ein überaus freundliches lächeln entlocken. Parkgebühren explodieren scheinen Patientenparkplätze wären angebracht. Außerdem muss man sagen das die Sprechstundehilfe "mandy" unfassbar unfreundlich ist. Keinerlei Freundlichkeit. Ich habe diese dame noch NIE lachen sehen. Dazu extrem patzig. Schade wenn das auf dem Arzt zurück fällt.
Bewertung vom 24.11.2016, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Ein Arzt zum Wohlfühlen

Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Keine langen Wartezeiten, eine ausführliche Untersuchung mit kurzen Erklärungen durch den Arzt. Für uns völlig ausreichende Informationen. Herr Dr. Tekesin spricht über das Wesentliche oder beantwortet freundlich Fragen und Sorgen die werdende Eltern plagen. Er erzählt keine großen Geschichten, sondern kommt den auf den Punkt. Wir können ihn nur jeder werdenden Mutter weiter empfehlen.
Bewertung vom 02.11.2016
1,0

Super arzt! Nur zu empfehlen

Nimmt sich sehr viel zeit, und erklärt alles ausgührlich.
Bewertung vom 24.10.2016, Alter: 30 bis 50
1,0

Super Arzt

Auch in der zweiten Schwangerschaft wurden wir wieder hervorragend betreut bzw. untersucht.
Bewertung vom 15.07.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

War bereits zur 2ten Fruchtwasseruntersuchung bei Ihm - sehr zufrieden!

Wer einen Arzt sucht der einen "pudert" und auf bester Freund macht mit ChiChi oder Räucherstäbchen usw. der ist hier falsch! Dr. Taekesin ist keine Labertasche der ständig irgendwelche Anekdoten und nette Geschichten zum Besten gibt oder sich zum Kasper macht damit man sich wohlfühlt. Er ist freundlich, kurz angebunden aber sehr informativ, sachlich, nimmt einen ernst, erklärt und beantwortet alles. Ganz ehrlich wenn ich die Bewertungen hier lese: wie naiv manche sind - bei so wichtigen Untersuchungen sollte man sich vorab wenigsten etwas informieren und nicht immer erwarten das andere für einen mitdenken... Klar ist man gerade beim ersten Kind verunsichert und steht X von Untersuchungsmöglichkeiten und gutgemeinten Ratschlägen (oder Horrorgeschichten) gegenüber aber das entbindet nicht vor Verantwortung! Ich war beim ersten Kind 39 und beim 2ten 42 und habe beide Male eine Fruchtwasseruntersuchung hier machen lassen und war sehr zufrieden (…ich bin "nur" Kassen und kein Privatpatient). Schnelle Terminvergabe, nettes Personal, moderne Ausstattung, kurze Wartezeiten. Beim ersten Mal war mein Mann mit dabei, beim 2ten Mal durfte meine Tochter am Anfang mit rein und er hat Ihr altersgerecht viel erklärt. War toll. Jede Untersuchung bringt Risiken (Autofahren auch :-)) und ist unangenehm aber nicht schmerzhaft. Beim ersten Mal lag das Baby ungünstig und er wollte keine Risiken eingehen - da musste ich Treppen laufen usw. und 1 Std. später hat es dann geklappt. Während der Fruchtwasserentnahme (Dr. Takesin und Helferin) läuft parallel das Ultraschallgerät mit und man sieht ganz genau wo die Punktion statt findet und dabei den Abstand zum Baby - schon irgendwie gruselig. Das einzig wirklich Schlimme dabei ist die Warterei auf das Ergebnis - 8-10 Tage können echt laaaang sein!
Bewertung vom 06.07.2016
1,0

kompetent freundlich sachlich

Wir waren wegen eines genaueren Ultraschalls bei Herrn Dr. Tekesin und ich kann nur sagen Top. Der Arzt ist freundlich sachlich u sehr ruhig. Er beantwortet alle Fragen geht bei Unklarheiten auf Wunsch ins Detail und es bleibt dennoch verständlich. Er hat sich viel Zeit genommen. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und war/bin mir sicher dass es ein absolut kompetenter Arzt ist. Bei uns war der Befund gut, und er hat sich mit uns über das Erfebnis gefreut. Ich würde jederzeit wieder dorthin gehen und mich von ihm untersuchen lassen.
Bewertung vom 18.05.2016, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Kompetent, fachlich - kein Mann vieler Worte

War zum großen 2. Trimester-Screening in der Praxis. Von anderen werdenden Müttern hatte ich gehört, dass sowas ca. 1 Stunde dauern soll. Dies war hier nicht der Fall, die Untersuchung ging echt schnell, trotzdem wurde alles gecheckt, mein Kind lag optimal. Dr. Tekesin hat schon kräftiger auf den Bauch gedrückt als mein Arzt, hat es aber vorher auch erklärt, sonst bekäme er manche Organe einfach nicht richtig zu sehen. Der Druck war auszuhalten, ich hatte vorher auch den Hinweis, dass wenn es zu viel wird, ich bescheid geben soll. Im Anschluss an die Untersuchung war Dr. Tekesin bereit, jede Frage zu beantworten. Ein Mann vieler Worte ist er nicht, aber mein Mann und ich haben auf alle Fragen eine zufriedenstellende kompetente Antwort erhalten. Fazit: Viele Dinge, die er überprüft bekommt man aufgrund der Geschwindigkeit gar nicht mit, macht er aber. Für uns als Eltern wäre etwas langsamer und mehr Zeit zum gucken natürlich schöner gewesen. Aber gucken können wir dann in 3 Monaten wohl 24/7...
Bewertung vom 16.01.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Hochgradig kompetenter, freundlicher und höflicher Arzt

Herr Dr. Tekesin hat uns mit seiner Kompetenz und Höflichkeit beeindruckt. Die Einführung vor der Untersuchung war sachlich auf die wesentliche Punkte reduziert und damit vollkommen ausreichend. Kein unnötiges herumlamentieren. Herr Dr. Tekesin weisst darauf hin das er ggf. bei der Untersuchung von Aussen Druck auf die Gebärmutter ausüben muss um die Föten ggf. in die passende Position zu befördern. Für die Patienten steht ein großer Bildschirm für die Mitverfolgung der Untersuchung zur Verfügung. Die Untersuchung wurde permanent durch Hinweise auf den aktuell betrachteten Fall begleitet (Herz, Hirn, Nackenfalte....). Wir haben uns sehr aufgehoben gefühlt! Toller Arzt!
Bewertung vom 14.12.2015, Alter: 30 bis 50
1,0

Super lieber Arzt!!!

Wir waren bei Dr.Tekesin zur Feindiagnostik. Er hat uns sehr herzlich empfangen. Nach der Sonographie hat er uns alles erklärt und gefragt ob wir noch fragen haben. Von Stress keine Spur. Wir waren bei Dr.Tekeskin auch schon vor 5 Jahren bei unserer Tochter . Wir nehmen gerne den Weg von Ludwigsburg auf uns . Von uns bekommt Dr.Tekesin 5 Sterne *****.;)
Bewertung vom 09.11.2015, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Super Arzt

Er hat mein Vertrauen gewonnen, da ich in der Frühschwangerschaft sehr verunsichert war trotz Pränatest. Er hat ehrlich, ruhig und sehr sachlich mit mir das Untersuchungsergebnis besprochen. Er hat mir Mut und Ruhe gegeben und jetzt hoffe ich das die Schwangerschaft noch bis zu Ende gut läuft.
Bewertung vom 20.10.2015
1,0

Kompetenter und sehr netter Arzt

Ich kann diesen Arzt nur wärmstens empfehlen! Wir waren zum "Doppler Ultraschall"'in dieser Praxis. Nachdem wir im Stau standen und mindestens 30 Miniten zu spät waren wurden wir sehr freundlich empfangen und sind trotz Verspätung ohne lange Wartezeit dran gekommen! Der Arzt ist super nett, sehr kompetent und sehr erfahren. Herzlichen Dank an diesen tollen Arzt und sein freundliches Team!!
Bewertung vom 14.07.2015
1,0

Sehr kompetenter und freundlicher Arzt

Nicht sehr redselig, aber sehr freundlich und sehr kompetent! War zur NFM-Messung und zur Doppler-Untersuchung bei Ihm.
Bewertung vom 28.04.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Aufmerksamer, einfühlsamer Arzt

Ich wurde von meiner Frauenärztin zur Pränataluntersuchung an Herrn Tekesin überwiesen. Durch seinen kompetenten und höflichen Auftritt, fühlte ich mich in guten Händen. Untersuchung führte er sehr sorgfältig und aufmerksam durch. Sehr empfehlenswerter Arzt!
Bewertung vom 02.03.2015
1,0

Super Arzt!

Sehr netter und kompetenter Arzt! Nimmt sich Zeit und berät über verschiedene Untersuchungen! Arzthelferin ist auch super nett! Die Praxis kann man auf jeden Fall weiter empfehlen!
Bewertung vom 21.02.2015
1,0

Sehr kompetent & freundlich

Nimmt sich Zeit, ist sehr freundlich und berät super.
Bewertung vom 14.01.2015, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr netter und kompetenter Arzt

Ich war im Januar zur Fruchtwasseruntersuchung bei Dr Tekesin, über den gesamten Ablauf der Untersuchung, angefangen bei der Aufklärung, den vorhergehenden Ultraschall sowie der Eingriff selbst liefen zu meiner vollsten Zufriedenheit ab. Dr. Tekesin nahm sich Zeit und alles ausführlich zu erklären so dass ich relativ angstfrei in die Untersuchung konnte! Die Praxis würde ich jederzeit guten Gewissens weiter empfehlen!
Bewertung vom 04.01.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

super zufrieden

Ich war im Dez in der Praxis !! Ich war durch meinen Frauenarzt total niedergeschlagen!! Doch der Arzt hat mir an diesem Tag den schönsten in diesem Jahr geschenkt . Die Praxis ist super schön und der Arzt ist total nett
Bewertung vom 03.11.2014
3,6

Leider nicht zufrieden

Leider nicht genau untersucht!
Bewertung vom 26.06.2014
1,0

Super Arzt

Sehr sorgfältig und nimmt sich viel Zeit und erklärt alles genau. Bin sehr zufrieden!!!!

Weitere Informationen

WeiterempfehlungKollegenempfehlungenProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
91%
0
15.430
17.07.2019