Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Neurologen & Nervenheilkunde:
14.497 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Susanne von Frankenberg-Prockl

Ärztin, Neurologin, Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie, Fachärztin für Psychiatrie

0711/91279900

Dr. von Frankenberg-Prockl

Ärztin, Neurologin, Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie, Fachärztin für Psychiatrie

Sprechzeiten

Adresse

Klinglerstr. 670195 Stuttgart
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Susanne von Frankenberg-Prockl?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Meine Kollegen (1)

Praxis • Praxis Dr. S. von Frankenberg-Prockl Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie

Note 3,9

3,9

Gesamtnote

4,1

Behandlung

4,0

Aufklärung

3,9

Vertrauensverhältnis

3,7

Genommene Zeit

3,9

Freundlichkeit

Bemerkenswert

öffentlich gut erreichbar

Optionale Noten

3,7

Wartezeit Termin

4,0

Wartezeit Praxis

3,1

Sprechstundenzeiten

3,3

Betreuung

3,7

Entertainment

5,0

alternative Heilmethoden

4,3

Kinderfreundlichkeit

3,0

Barrierefreiheit

2,8

Praxisausstattung

2,7

Telefonische Erreichbarkeit

2,3

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (20)

Alle11
Note 1
3
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
4
Note 6
2
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
07.07.2020
5,8

Arrogant und nicht zu empfehlen

Vorsicht ist geboten bei dieser Ärztin. Man muss sich gegen arrogante Äußerungen bezüglich Körpergewicht und Lebensführung wappnen. Verordnet übermäßig und vorschnell Chemie und verweigert jegliches Gespräch darüber hinaus. Angaben in Berichten für z. B. den MDK sind unwahr, ungenau oder/und unvollständig. Wer darauf steht OK. Ich war die längste Zeit dort.

21.01.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
5,8

Fassungslos und ungenügend

Von dem Termin heute bei Frau Dr. von Frankenberg-Prockl bin ich immer noch schockiert. Ich bin 10 Jahre lang in Behandlung gewesen bei einer sehr guten, taffen Psychologin und deshalb auch manch kritische Worte gewohnt. Aber nach dem Termin bei Frau Dr. von Frankenberg-Prockl bin ich total fertig. Anstatt sich irgendwelche Unterlagen anzusehen (ich hatte alles dabei), hat sie gemeint, ich solle mich nicht hinter meiner Krankheit verstecken. Regelmäßig Sport und gesunde Ernährung wären dabei des Rätselslösung. Sie hatte weder hinterfragt, warum ich chronische Schmerzen habe, noch wie lange. Die Depressionen würden quasi verschwinden, mit dem oben erwähnten regelmäßigen Sport. Auch einen erneuten Klinikaufenthalt in der Psychosomatik hält sie für unnötig, obwohl drei weitere Ärzte (darunter meine Therapeutin und meine ehemalige Psychologin) das anders gesehen hatten und mich auch schon länger kennen. Sie hat mir dann noch für 3 Seiten Kopien für einen Essensplan 1,50 Euro abgenommen. Ich habe schon sehr viele Unterlagen von allen möglichen Ärzten bekommen. Geld wollte bisher niemand. Ich werde hier ganz sicher nicht mehr hingehen.

03.12.2018
1,0

Selten solch eine gute Ärztin erlebt

Ich bin begeistert. Frau Frankenberg Prockl ist kompetent und man merkt ihr an, dass Ihre Arbeit ihre Leidenschaft ist. Sie zeigt sehr viel Engagement, auch mit der nötigen Strenge. Jedes mal wenn ich sie in der Praxis besucht habe, bin ich danach mit einem besseren Gefühl nach Hause gegangen.

Ich arbeite selbst im Gesundheitswesen und habe bereits mit vielen Ärzten zu tun gehabt. So jemand wie sie habe ich selten angetroffen. Danke dafür.

05.08.2018 • Alter: über 50
1,2

Sehr gute Ärztin die sich Zeit für Ihre Patienten nimmt

Frau Frankenberg-Prockl hat den Grund meiner seit sehr vielen Jahren vorliegenden Beschwerden schnell erkannt und eine wirkungsvolle Behandlung aufgesetzt. Sie hat mich mit zusätzlich mit nützlichen Ratschlägen zur eigentlichen Therapie unterstützt, so dass mein Leben heute lebenswerter ist. Sie ist sehr offen und hält einem auch den Spiegel vors Gesicht, das muss man aushalten - letztendlich trägt es zur Behandlung und Heilung bei. Ich selbst kann diese Ärztin nur empfehlen.

13.07.2018 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
6,0

Diese Praxis sollte geschlossen werden

Aus meiner Sicht ist Frau Dr. Susanne von Frankenberg-Prockl eine der vielen Psychiaterinnen, die glauben, man könnte mit Neuroleptika, die starke Nebenwirkungen haben, psychische Probleme wegzaubern.

Viele psychische Probleme verschwinden im Laufe der Zeit, wenn man sich eine achtsame Lebensweise angewöhnt, soziale Kontakte pflegt, ausreichend lange schläft, stets zur gleichen Zeit ins Bett geht, sich mit spirituellen Themen beschäftigt und regelmäßig Sport treibt.

Wegen harmlosen Zwangsgedanken habe ich von Frau Dr. Susanne von Frankenberg-Prockl Quetiapin erhalten. Ich habe eine Tablette davon genommen und hatte kurze Zeit später zeitweise das Gefühl, dass ich nicht mehr durch die Nase atmen kann. Natürlich habe ich dieses Medikament abgesetzt.

Erwähnenswert ist noch, dass ich circa drei Monate auf einen Termin warten musste. In der Praxis musste ich circa 90 Minuten warten. Frau Dr. Susanne von Frankenberg-Prockl hat sich circa 15 Minuten mit mir unterhalten und mir dann das Quetiapin-Schächtelchen in die Hand gedrückt.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung28%
Profilaufrufe14.497
Letzte Aktualisierung24.01.2017

Finden Sie ähnliche Behandler