Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Orthopäden:
Alle
Online buchbare
Platin-Kunde

Dr. Hoffmann

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg, Orthopäde

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
14:00 – 17:30
Di
08:00 – 13:00
14:00 – 17:30
Mi
08:00 – 13:00
14:00 – 17:30
Do
08:00 – 13:00
14:00 – 17:30
Fr
08:00 – 13:00
14:00 – 17:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Friedrichstr. 4070174 Stuttgart

Leistungen

Sprunggelenksendoprothese
Sprunggelenkserkrankungen
Hallux valgus
Hallux rigidus
Vorfußschmerzen / Metatarsalgie
Mittelfußarthrose
Hammer- Krallenzehen
Morton- Neuralgie
Verkrümmung der kleinen Zehe
Achillessehne
Fersensporn
Morbus Ledderhose
Komplexe Fußdeformitäten
Gang- und Standanalyse

Weiterbildungen

Fußchirurgie
Ambulante Operationen
Chirotherapie (Manuelle Medizin)

Bilder

Herzlich willkommen

Mein Name ist Dr. med. Andreas Hans Hoffmann. Ich bin in Stuttgart als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie für Sie da. Dabei besitze ich vor allem lange Erfahrung für spezielle orthopädische Bereiche, die chirurgische Versorgungen einschließen. An erster Stelle steht für mich die spezialisierte Orthopädische Chirurgie für Fuß, Zehen, Achillessehne und Sprunggelenk, so dass Sie mit entsprechenden Anforderungen vertrauensvoll in meine Spezialsprechstunde für Fußerkrankungen und Sprunggelenkserkrankungen kommen können.

Ergänzend zu meiner fundierten fachärztlichen Kompetenz als Orthopäde und Unfallchirurg bin ich schwerpunktmäßig in den Bereichen der orthopädischen Rheumatologie und der Sportmedizin tätig. Für meinen großen persönlichen Behandlungsschwerpunkt rund um die Versorgung von Fuß, Zehen und Sprunggelenk kann ich die Zertifizierung als orthopädischer Fußchirurg nach den Richtlinien der beiden großen Fachgesellschaften DAF und GFFC vorweisen. Jahr für Jahr führe ich mehr als 500 Operationen an Fuß, Zehen und Sprunggelenk aus. Damit bin ich in der Lage, Ihnen ein sehr weit gefächertes Leistungsspektrum einschließlich anspruchsvoller Maßnahmen wie der Arthrodese und der Implantation von künstlichen Gelenken an Sprunggelenk und Fuß anzubieten. Seit dem Jahr 2009 übe ich meine fachärztliche Tätigkeit als niedergelassener chirurgischer Orthopäde in unserer Stuttgarter Gemeinschaftspraxis für Orthopädie, Unfallchirurgie und Neurochirurgie aus. Da sich unsere Praxis mit ihrem Team aus mehreren spezialisierten Orthopäden direkt im Gebäude des Karl-Olga-Krankenhauses Stuttgart befindet, können wir Ihnen als Belegärzte dieser Einrichtung die zuverlässige stationäre Behandlung sichern.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Andreas Hans Hoffmann


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Als zertifizierter Orthopädischer Fußchirurg konzentriere ich mich vorrangig auf die Diagnose und Operation von chronischen Erkrankungen und Deformitäten des Fußes. Dazu zählen degenerative Veränderungen, die zu permanenten Fußschmerzen oder Problemen am Sprunggelenk mit Gangunsicherheit, Belastungsbeschwerden und einem steigenden Verlust an Mobilität führen. Unfall- und verletzungsbedingte Fußoperationen oder auch die chirurgische Korrektur angeborener Deformitäten stellen wie die weitsichtige Prophylaxe speziell für Spitzenathleten und Freizeitsportler weitere Kernthemen dar.

  • Spezielle Fußchirurgie

  • Arthrodesen des Mittel- und Rückfußes inklusive unteres Sprunggelenk

  • Operation oberes Sprunggelenk inkl. Arthroskopie und Sprunggelenksendoprothese

  • Spezielle Fußchirurgie

    Sprunggelenk, Vorfuß, Mittelfuß und Ferse mit der Achillessehne leisten gemeinsam mit den Zehen Tag für Tag Schwerstarbeit, damit man sich als Mensch sicher fortbewegen kann. Die komplexe funktionelle Einheit aus Knochen, Muskulatur, Knorpelflächen, Sehnen, Bändern und Gewebe an Sprunggelenk und Fuß muss nicht nur das Körpergewicht tragen. Sie muss vor allem auch beim Stehen, Gehen, Laufen und Springen ein Maximum an Flexibilität, Balance und Beweglichkeit gewährleisten. Das erleben Menschen besonders intensiv, wenn Sie an krankheits- und unfallbedingten Veränderungen, degenerativen Abnutzungen, Schmerzzuständen oder angeborenen Deformitäten im Bereich von Zehen, Fuß, Ferse oder Sprunggelenk leiden. Ich bin in Stuttgart Ihr Orthopädischer Chirurg mit langer praktischer Erfahrung für diagnostische Abklärungen und chirurgische Versorgungen von Fuß und Sprunggelenk. Hallux-valgus-Operationen und Vorfuß- sowie Mittelfußoperationen stellen zentrale Schwerpunkte dar.

  • Arthrodesen des Mittel- und Rückfußes inklusive unteres Sprunggelenk

    Mit dem Fachwort Arthrodese ist in der orthopädischen Medizin die Versteifung eines Gelenks gemeint. Chirurgische Eingriffe, bei denen eine Gelenkversteifung aus therapeutischen Zielen gewünscht ist, zählen zu den wichtigsten Eingriffen in der Fuß- und Sprunggelenkschirurgie. Dafür müssen Sie wissen, dass es im Bereich von Sprunggelenk und Fuß insgesamt 26 Gelenke gibt. Viele von ihnen sind nur sehr wenig beweglich, können aber trotzdem für Schmerzen und andere gesundheitliche Einschränkungen sorgen. Die Arthrodese, also die mit chirurgischen Mitteln erzeugte Versteifung problematischer Gelenke, kann eine effektive Maßnahme sein, um den vorhandenen, oft chronischen Schmerz zu mindern oder auszuschalten. Im gleichen Zug kann ich mit einer solchen Maßnahme auch zur erneuten Stabilisierung des Gelenks oder sogar zur Korrektur eines deformierten Gelenks kommen. Abhängig vom individuellen Befund des einzelnen Patienten lassen sich Arthrodesen an ganz unterschiedlichen Gelenken im Fußbereich miteinander kombinieren, um den therapeutischen Effekt zu steigern.

  • Operation oberes Sprunggelenk inkl. Arthroskopie und Sprunggelenksendoprothese

    Intensive diagnostische Abklärungen für das obere Sprunggelenk und die im Fall des Falles unumgänglichen Formen der operativen Versorgung stellen einen weiteren wichtigen Schwerpunkt meiner Arbeit dar. Speziell in dieser Gelenkzone kann es infolge von Unfall und Verletzung bzw. im Zusammenhang mit einer idiopathischen Arthrose, einer rheumatischen Arthritis oder einer starken Gelenksdestruktion bei Fehlstellung zu gravierenden Verschleißerscheinungen kommen. Dafür biete ich Ihnen bei Bedarf die klärende Untersuchung mit Hilfe der Arthroskopie, also der Gelenksspiegelung an und kann aus dem arthroskopischen Befund die erforderliche weitere Behandlung ableiten. Nach dem Ausschöpfen möglicher chirurgischer Optionen kann es im Extremfall unumgänglich werden, das obere Sprunggelenk durch eine Endoprothese auszutauschen. Dabei handelt es sich um ein künstliches Sprunggelenk. Auch für solche Maßnahmen sind in unserer Praxis die nötigen technischen Voraussetzungen in vollem Umfang im Rahmen meiner Tätigkeit als Belegarzt im Karl- Olga- Krankenhaus gegeben.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
fuss-und-sprunggelenk.net


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Wie auf allen anderen komplexen Teilgebieten der modernen Medizin, so kann man auch als Orthopädischer Chirurg nur dann mit seinem Wissen vorne bleiben, wenn man regelmäßig wichtige fachliche Fortbildungen absolviert. Aus diesem Grund bin ich bereits seit vielen Jahren besonders weiterbildungsorientiert und eigne mir kontinuierlich die neuesten Techniken in OP-Workshops und Fortbildungskursen an. Auf dieser Basis kann ich Ihnen mit Kompetenz und innovativen Leistungen zur Seite stehen. Einige Schwerpunkte zeige ich Ihnen hier:

  • Spezialist für Fußchirurgie

  • Operation bei Hallux valgus

  • Sprunggelenkschirurgie

  • Sprunggelenksendoprothese

  • Spezialist für Fußchirurgie

    Meine bei den beiden großen Fachgesellschaften DAF und GFFC erworbene Zertifizierung als Fußchirurg soll für Patienten ein hohes Maß an fachlichen Fähigkeiten und vor allem chirurgischer Expertise sichern. Bei Bedarf können Sie mich konsultieren, wenn Sie unter gesundheitlichen Belastungen wie einer Arthrose, einem Hallux valgus, dem Hallux rigidus oder einer Mittelfußarthrose leiden. Als Beispiele für weitere Veränderungen im Bereich von Fuß und Zehen kann ich die Hammerzehe, die Krallenzehe und die Morton Neuralgie nennen. Verkrümmungen und komplexere Deformitäten an den Zehen kommen ebenso vor wie rheumatische Fußerkrankungen, die schmerzhafte Veränderung in Form des Fersensporns, Verletzungen der Achillessehne und chirurgische Korrekturen, die ich zum Beispiel  bei Knickfuß, Plattfuß bzw. Knick-Plattfuß vornehme.

  • Operation bei Hallux valgus

    Das medizinische Fachwort Hallux valgus steht für eine Schiefstellung der Großzehe. Diese Veränderung am Vorfuß gehört zu den häufigsten orthopädischen Krankheitsbildern überhaupt. Auf die Operation des Hallux valgus bin ich schon seit Jahren spezialisiert und nehme diese Form der Versorgung jährlich bei rund 300 Patienten vor. Der Hallux valgusbildet sich aus, wenn es über Jahre hinweg zu einer ständigen Überlastung und Fehlbelastung des Fußes gekommen ist. Dann kann eine  Verbreiterung, also ein Spreizfuß entstehen, der dazu führt, dass die Großzehe immer weiter aus ihrer regulären Position verdrängt wird. Damit kann sie irgendwann ihre Funktion für das koordinierte Abrollen des Fußes nicht mehr erfüllen.
    Menschen mit Hallux valgus leiden an einer schmerzhaften Erkrankung, die oft mit Druckstellen, Gehproblemen und Folgedeformitäten wie Hammerzehen und Krallenzehen verbunden ist. Ich biete Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten der Behandlung – bis hin zur Hallux-valgus-Operation bei fortgeschrittener Deformität und deutlicher Funktionsstörung des Fußes. In einem solchen Fall wende ich verschiedene gelenkerhaltende Operationstechniken an, die ich strikt am individuellen Bedarf des einzelnen Patienten ausrichte.

  • Sprunggelenkschirurgie

    Im Zusammenhang mit einem Sturz, einem Unfall, einem Umknicken mit dem Fuß oder natürlich auch einer Sportverletzung kann der chirurgische Eingriff am Sprunggelenk nötig werden. Dafür stehen in der chirurgischen Orthopädie mehrere operative Verfahren und Vorgehensweisen zur Verfügung, die man an den spezifischen Bedarf des einzelnen Patienten anpassen muss. Ich nehme chirurgische Versorgungen des Sprunggelenks bereits seit vielen Jahren in allen Formen und Varianten vor. Damit kann ich mich Ihnen als Spezialist empfehlen, wenn Sie aktuell auf der Suche nach dem bewährten orthopädischen Experten sind.

  • Sprunggelenksendoprothese

    Wie sehr oft an Hüfte und Knie, so kann man häufig auch am Sprunggelenk extreme Schäden und Abnutzungen der Gelenkkapsel nicht mehr mit rein chirurgischen Mitteln versorgen. Die natürlichen anatomischen Strukturen sind in solchen Fällen so degeneriert, dass als einzige Methode zur Wiedererlangung von Beweglichkeit, Belastbarkeit und weitgehender Schmerzfreiheit nur der Ersatz des natürlichen Gelenks durch eine Endoprothese bleibt. Dabei handelt es sich um ein künstliches Gelenk, das sehr präzise in das obere Sprunggelenk implantiert werden muss. Während der letzten Jahre sind mit den sogenannten3-Komponentenmodellen innovative Endoprothesen entstanden, die sich an den knöchernen Strukturen des Sprunggelenks noch besser verankern lassen. Sie bieten außerdem eine optimierte anatomische Formgebung und tragen entscheidend zurphysiologischen Rollgleitbewegung beim Gehen bei.

  • Arthroskopie des Sprunggelenks

    Während es für diagnostische Untersuchungen und therapeutische Maßnahmen am Sprunggelenk in früherer Zeit unumgänglich war, zunächst einmal den chirurgischen Zugang zu schaffen, haben wir heute sehr viel schonendere Möglichkeiten. Die Arthroskopie, oft mit einem einfacheren Begriff als Gelenkspiegelung bezeichnet, eröffnet uns die Möglichkeit, von außen in ein erkranktes oder geschädigtes Sprunggelenk hineinzublicken. Dafür muss ich an der Haut im Bereich des Gelenks lediglich kleine Einstiche machen, über die ich winzigste Instrumente direkt in den Gelenkraum einführen kann. Der große Vorteil bei der Arthroskopie des Sprunggelenks liegt aber wie bei Knie und Hüfte nicht nur darin, dass die Diagnose minimalinvasiv und damit schonend für den Patienten erfolgt. Beim arthroskopischen Eingriff lassen sich auch bestimmte Behandlungen z.B. Knorpelschäden oder Osteochondrosis dissecans, bzw. Osteochondrale Läsionen  im Gelenk noch in derselben Operation ausführen.

  • Arthrodese für das obere Sprunggelenk

    Wie ich Ihnen in meinen drei großen Behandlungsschwerpunkten bereits verdeutlicht habe, stellen operative Eingriffe für die gezielte Arthrodese einzelner Gelenke bzw. Gelenkbereiche am Fuß eine meiner zentralen Spezialisierungen dar. Dieses Verfahren kann auch für den Bereich des oberen Sprunggelenks von therapeutischem Vorteil sein, um chronischen Gelenksschmerz abzuschwächen, verloren gegangene Gelenksstabilität zu fördern und in manchen Fällen sogar die Korrektur deformierter Gelenksstrukturen zu erreichen. 

  • Arthrodese für das untere Sprunggelenk

    Was für den Bereich des oberen Sprunggelenks gilt, das kann die Orthopädische Chirurgie auch für das untere Sprunggelenk einlösen. In unserer Stuttgarter Gemeinschaftspraxis sind Sie an der kompetenten Adresse, wenn es um innovative chirurgische Verfahren wie die Arthrodese geht. Als Spezialist für den großen und  komplexen Bereich der Fußchirurgie kann ich bei Bedarf selbstverständlich auch die Arthrodese für das untere Sprunggelenk ausführen.

  • Sportmedizin

  • Kernspintomographie

  • Ultraschall

  • 4D-Bewegungsanalyse

  • Ganganalyse

  • Arthrosetherapie

  • ACP-Behandlung

  • Orthopädische Rheumatologie

  • Operation bei Knick-Plattfuß

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Leistungen


Warum zu mir?

Ich kann als international geschulter und zertifizierter Fußchirurg nach den Richtlinien von DAF und GFFC die lange Erfahrung für die arthroskopische und chirurgische Versorgung von Erkrankungen des Fußes und des Sprunggelenks in allen Formen und Varianten vorweisen. Dabei steht die umfassende Analyse Ihrer Beschwerden und die genaue Diagnostik immer an erster Stelle, damit wir eine solide Ausgangsbasis für alle folgenden Schritte haben.

Das Ziel der von mir vertretenen Orthopädischen Chirurgie für Fuß und Sprunggelenk lautet, Ihrem individuellen Gesundheitsproblem mit der sorgfältig abgewogenen und maßgeschneiderten operativen Lösung entgegenzutreten. Dabei geht es neben der möglichst umfassenden Wiederherstellung von Funktion, Statik und Belastbarkeit immer auch um die natürliche und ästhetisch erscheinende Fußform.

  • Spezialsprechstunde für Fuß- und Sprunggelenkserkrankungen

    In meiner Spezialsprechstunde für Fuß- und Sprunggelenkserkrankungen bin ich da, um Ihnen die gezielte Diagnostikmit ganzheitlichen Methoden wie der 4D-Ganganalyse, der Kernspintomographie und dem Ultraschall zu sichern. Ihre konkreten Beschwerden und Ihre gesundheitliche Vorgeschichte bilden für mich den Ausgangspunkt. Aus den Befunden entwickle ich die individuelle Behandlungsplanung, in die ich neben dem operativen Eingriff auch konservative Maßnahmen einbinde.

    Da unsere orthopädische Gemeinschaftspraxis auch räumlich sehr eng mit dem Karl-Olga-Krankenhaus Stuttgart verbunden ist, kann ich als Belegarzt auf die komplette Klinik-Infrastruktur zurückgreifen. Das bedeutet, dass ich Sie rund um Ihre Operation einschließlich Vorbereitung und Nachsorge engmaschig betreue.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

In unserer großen Gemeinschaftspraxis für Orthopädie, Unfallchirurgie und Neurochirurgie hat das qualifizierte und hoch spezialisierte Team aus erfahrenen Fachärzten zusammengefunden. Auf Basis der fundierten Kompetenz jedes einzelnen Orthopäden und Unfallchirurgen in unserem Verbund können wir bei Bedarf auch jederzeit eng im fachlichen Team kooperieren, wenn es die gesundheitliche Situation des Patienten nötig macht.

Gemeinsam sind meine ärztlichen Kollegen und ich in der Lage, fast das gesamte Spektrum der modernen Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie abzudecken. In unserer Sprechstunde und bei der medizinischen wie organisatorischen Gestaltung unserer Leistungen unterstützt uns das hochkompetente Assistenz-Team.

Werte wie Freundlichkeit, Verbindlichkeit, Patientenorientierung und Servicedenken werden bei uns groß geschrieben. Sie finden unsere Praxis in Stuttgart in der Werderstraße 70, direkt im Gebäude des Karl-Olga-Krankenhauses und damit an einer gut erreichbaren Adresse in der Stadt und unseren 2. Standort in der Stadtmitte in der Friedrichstrasse 40, nähe Kleiner Schloßplatz.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Mein Medizinstudium habe ich an der Eberhardt-Karls-Universität zu Tübingen absolviert und 1994 mit der Dissertation abgeschlossen. Es folgte eine intensive Tätigkeit als Weiterbildungsassistent in mehreren orthopädischen Facharztpraxen und im klinischen Bereich sowie bei der Bundeswehr als Truppenarzt und als Sportarzt bei der Sport-Gemeinschaft Eichenfeld. Parallel zu diesen Beschäftigungen habe ich über Jahre hinweg am ärztlichen Notarztdienst teilgenommen.              

Nach meiner Anerkennung als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie war ich zunächst am Waldkrankenhaus Bad Düben tätig und bin dann als Oberarzt an das Zentrum für Orthopädische Chirurgie und Endoprothetik der Orthopädischen Klinik München-Harlaching gegangen. Darauf folgte die mehrjährige Beschäftigung als Oberarzt an der Orthopädischen Klinik Markgröningen, Abteilung für Allgemeine Orthopädie, Endoprothetik und Rheumachirurgie.

2009 habe ich mich als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in Stuttgart niedergelassen und bin Mitglied des Ärzte-Teams unserer Gemeinschaftspraxis geworden.

Bereits seit dieser Zeit habe ich Gelegenheit, im Spitzensportdie Athletinnen des MTV-Allianz-Volley Stuttgart 1. Bundesliga Damen als Mannschaftsarzt zu versorgen. Diese Mannschaft setzt sich aus Spitzensportlerinnen und Nationalspielerinnen zusammen. Außerdem bin ich als orthopädischer Spezialist im Rahmen der fachmedizinischen Versorgung des Stuttgarter Staatsballetts und der Schüler der John-Cranko-Schule aktiv. Auf die prophylaktische und therapeutische Behandlung von Tänzerinnen und Tänzern habe ich mich in besonderer Weise spezialisiert. Sie stellt höchste Anforderungen und ist eine Aufgabe, der ich mich gerne widme.

Aktuell bin ich Mitglied der Deutschen Assoziation für Fußchirurgie – DAF und der Deutschen Gesellschaft für Fußchirurgie – GFFC. Ebenso des Berufsverbandes für Orthopäden und Unfallchirurgen (BVOU) und des Bundes Deutscher Chirurgen (BDC) und der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik (AE).

Über uns

Unsere Praxis für Orthopädie, Unfallchirurgie und Neurochirurgie in Stuttgart vereinigt an drei Standorten ein breites Leistungsspektrum für Ihre Gesundheit.

Unsere Fachärzte arbeiten fachgebietsübergreifend in den als orthopädisch-chirurgischen Kompetenzzentren organisierten Strukturen eng miteinander zusammen und bieten als Belegärzte im Karl-Olga-Krankenhaus eine orthopädische / neurochirurgische Betreuung von der konservativen Therapie bis hin zu hochspezialisierten Operationen und deren Nachbetreuung.

Wir im Zentrum für Orthopädie und Neurochirurgie decken die gesamte ambulante und stationäre Behandlungskette, von der Prävention über Notfallversorgung, moderne persönliche und apparative Diagnostik und konservative und operative Therapie bis hin zur Rehabilitation, ab.

Wir legen viel Wert auf eine persönliche Beziehung zu unseren Patienten. Ob am Empfang oder im Untersuchungszimmer, Sie werden sich jederzeit gut aufgehoben fühlen.

Meine Kollegen (6)

Gemeinschaftspraxis • Z. O. N. - Stuttgart Mitte Dres. Jörg Stihler Ulrich Langenbach Andreas H. Hoffmann und w.

Note 1,4 •  Sehr gut

1,4

Gesamtnote

1,4

Behandlung

1,4

Aufklärung

1,4

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Praxisausstattung

Optionale Noten

2,3

Wartezeit Termin

2,3

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,9

Betreuung

1,8

Entertainment

1,7

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,7

Telefonische Erreichbarkeit

2,1

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (87)

Alle31
Note 1
28
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
12.10.2020
4,8
4,8

Massiv enttäuscht

Dr. Hoffmann ist extrem freundlich und schilderte mir die anstehende Fuß-OP als vollkommen undramatisch, die Rede war von 3 Wochen, bis ich wieder normal zurecht kommen würde. Das Ergebnis war aber katastrophal, mein Fuß fühlt sich nach fast 3 Monaten noch immer an, als wäre ein Elefant drauf getreten. Ich kann schlecht gehen, barfuß überhaupt nicht. Als ich den Fuß in größter Not nochmals anschauen ließ, hat ihn Dr. Hoffmann weder angefasst, noch Fragen gestellt noch sonst wie untersucht. Er meinte, da müsse ich aber aufpassen, dass es hinterher nicht schlimmer als vor der OP sei. Eine Salbe verschrieben, die gar nichts nutzte und schon war er aus dem Zimmer gestürmt. Ich bin wirklich extrem enttäuscht und langsam auch verzweifelt.

20.08.2020 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0
1,0

Der beste Arzt, bei dem ich bisher war.

Herr Hoffmann ist sticht durch seine super freundliche Art hervor. Ich habe nun bereits meinen 2. Hallux bei ihm operieren lassen und bin mehr als zufrieden mit dem Ergebnis. Wie beim letzten Mal auch ist mein Fuß überdurchschnittlich schnell am Heilen, fast ohne Schwellung und fast ohne Schmerzen. Meine OP ist nun 10 Tage her und ich bin heute sogar eine kleine Strecke barfuß gegangen. Den VES kann ich nun auch langsam gegen bequeme Turnschuhe tauschen. Die komplette Versorgung und das komplette (OP)-Team sind einfach super. Ich würde diese Praxis jedem mit gutem Gewissen weiterempfehlen, da ich mir nicht vorstellen kann, mit einem Hallux wo anders noch besser aufgehoben zu sein. Zusätzlich muss ich ein Lob für die OP-Narbe aussprechen, die kaum noch zu sehen ist.

30.03.2020 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Absolut der beste Fussspezialist der Region

Mein Mann wurde von Dr. Hoffmann am Fuß operiert und zwar Versteifung des Grosszehengrundgelenks. Die Aufklärung zur OP, wofür Dr. Hoffmann sich viel Zeit genommen hat, und auch all unsere Detail reichen Fragen zufriedenstellend beantwortet hat, war bestens. Auch das Personal alle sehr freundlich. OP selbst lief perfekt. Nachsorge ebenso. Insgesamt Prima Verlauf. Alles richtig gemacht bei der Wahl dieses Arztes, der sein Handwerk excellent versteht.

25.03.2020
5,8
5,8

Nie wieder!

Nie wieder! Arzt fertigt nur ab. Bei Komplikationen wird man total alleingelassen. Personal total unfreundlich.

10.03.2020 • privat versichert • Alter: über 50
OHNE
NOTE

Nicht Erreichbar

Seit Tagen versuche ich einen Termin bei Dr. Hoffmann zu bekommen. Nun habe ich es aufgegeben. Wer seine Patienten so behandelt dem fehlt vielleicht auch die Kompetenz.

_____________________________

Anmerkung von jameda:

Da die Bewertung ausschließlich Vorgänge aus den Bereichen Terminvereinbarung und/oder Praxismanagement betrifft, ist entsprechend der Nutzungsbedingungen nur der Bewertungstext veröffentlicht und keine Noten. Ein Behandlungskontakt zur bewerteten Person hat nicht stattgefunden.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung83%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe42.275
Letzte Aktualisierung09.12.2020

Danke , Dr. Hoffmann!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler