Top-Städte in Baden-Württemberg
Weitere Städte
  • Aalen
  • Albstadt
  • Baden-Baden
  • Bietigheim-Bissingen
  • Bruchsal
  • Böblingen
  • Esslingen
  • Fellbach
  • Filderstadt
  • Friedrichshafen
  • Göppingen
  • Heidenheim an der Brenz
  • Kirchheim unter Teck
  • Konstanz
  • Lahr
  • Leonberg
  • Linderhof
  • Ludwigsburg
  • Lörrach
  • Nürtingen
  • Offenburg
  • Pforzheim
  • Rastatt
  • Ravensburg
  • Reutlingen
  • Rottenburg am Neckar
  • Schorndorf
  • Schwäbisch Gmünd
  • Sindelfingen
  • Singen
  • Tübingen
  • Ulm
  • Villingen-Schwenningen
  • Waiblingen
  • Weinheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Stadtteile in Stuttgart
Weitere Stadtteile
  • Asemwald
  • Bad Cannstatt
  • Bergheim
  • Birkach
  • Botnang
  • Burgholzhof
  • Büsnau
  • Degerloch
  • Dürrlewang
  • Fasanenhof
  • Frauenkopf
  • Freiberg
  • Giebel
  • Hausen
  • Hedelfingen
  • Heumaden
  • Hofen
  • Hoffeld
  • Hohenheim
  • Kaltental
  • Lederberg
  • Luginsland
  • Möhringen
  • Mönchfeld
  • Mühlhausen
  • Münster
  • Neugereut
  • Neuwirtshaus
  • Nord
  • Obertürkheim
  • Plieningen
  • Riedenberg
  • Rohr
  • Rohracker
  • Rot
  • Rotenberg
  • Schönberg
  • Sillenbuch
  • Sommerrain
  • Sonnenberg
  • Stammheim
  • Steckfeld
  • Steinhaldenfeld
  • Süd
  • Uhlbach
  • Untertürkheim
  • Wangen
  • Weilimdorf
  • Wolfbusch
  • Zazenhausen
  • Zuffenhausen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Urologen

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Thunert
Dr. Thunert

Dr. Thomas E.B. Thunert

Zahnarzt, Implantologie, Endodontologie, Ästhetische Zahnmedizin
Marienstr. 3, 70178 Stuttgart

zurück zum ProfilTermin buchen
Weitere Informationen über mich

Meine Behandlungsschwerpunkte

Zahnfleischbluten, eine Wurzelkanalbehandlung oder der Ersatz eines kompletten Zahnes erfordern viel Fingerspitzengefühl und Know-how. Da Implantologie, Endodontologie und Parodontologie zu meinen Schwerpunkten gehören, bringe ich viel Erfahrung in diesen Bereichen mit. Gerne können Sie sich mit mir in Verbindung setzen, wenn Sie sich untersuchen und behandeln lassen möchten. Meine Stuttgarter Praxis in der Marienstraße heißt Sie herzlich willkommen.

  • Implantologie

    Nicht immer kann ein Zahn gerettet werden. Doch selbst für diesen Extremfall gibt es eine Lösung: Zahn Implantate, die vereinfacht auch als künstliche Zahnwurzel beschrieben werden können, werden im Kieferknochen so fest verankert wie ein echter Zahn. Auf dieser künstlichen Wurzel wird dann, wenn sie mit dem Knochen verwachsen ist, eine Krone als Zahnersatz befestigt. Üblicherweise besteht ein Zahnimplantat aus Titan oder keramischen Materialien.

    Ist die Zahnwurzel noch intakt, kann darauf eine Krone gesetzt werden, was ohne Implantat funktioniert. Als Brücke bezeichnet man eine Verankerung zwischen zwei gesunden Zähnen, die so die Lücke eines fehlenden Zahnes ersetzen soll. Der Nachteil: Durch den fehlenden Kaudruck, der über die Wurzel auf den Knochen wirkt, kann es zu einem Knochenschwund kommen. Bei einem Implantat passiert das nicht, da die künstliche Zahnwurzel wie eine echte wirkt.

    Sie sehen, die zahnärztliche Implantologie macht Vieles möglich, was wir auf dieser Seite natürlich nur kurz beschreiben können. Fragen Sie nach, wir erklären Ihnen alles in Ruhe. Denn unser Praxisalltag befasst sich unter anderen mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie.

  • Endodontologie

    Die Endodontie, auch Endodontologie genannt, ist die Lehre vom Zahninneren. Die häufigste zahnärztliche Behandlung in diesem Bereich ist die Wurzelkanalbehandlung. Sie ist eine aufwendige zahnärztliche Maßnahme, die hilft, den eigenen Zahn zu behalten, wenn der Wurzelbereich erkrankt ist.

    Wie kommt es zu einer solchen Erkrankung?

    Kariesbakterien dringen in das Gewebe der Zahnwurzel ein und verursachen eine Entzündung. Als Folge vermehrt sich der Blutfluss in den Gefäßen und Flüssigkeit dringt in das umliegende Gewebe ein. Es entsteht ein sogenanntes Ödem. Durch das Ödem erhöht sich der Gewebedruck auf den Zahnnerv und wir empfinden Schmerzen. Bei einer weiteren Ausdehnung der Entzündung kann es zu einer „dicken Backe“ kommen.

    Bei der Wurzelkanal- oder endodontischen Behandlung entfernt der Spezialist für Endotonie nun das entzündete Gewebe aus dem Zahnkanal. Der infizierte Bereich wird gereinigt und nach kompletter Abheilung der Entzündung wieder aufgefüllt. Dadurch kann der eigene Zahn erhalten werden. Ohne Wurzelbehandlung müsste der Zahn gezogen und durch eine Brücke oder ein Implantat ersetzt werden, um das Kauorgan komplett funktionsfähig zu erhalten. Das schafft die moderne Endotonie.

  • Parodontologie

    Haben Sie Zahnfleischbluten oder häufig einen schlechten Geschmack im Mund? Das könnten Symptome für eine Parodontose sein. Denn die fängt immer mit einer Entzündung des Zahnfleischs an.

    Wenn umgangssprachlich von einer Zahn Parodontose die Rede ist, handelt es sich, fachlich ausgedrückt, um eine Parodontitis. Das ist die häufigste Erkrankung des Zahnhalteapparats. Durch eine bakteriell bedingte Zahnfleischentzündung vertiefen sich die Zahnfleischtaschen und der Knochen bildet sich zurück. Dadurch verliert die Zahnwurzel ihren Halt – eine unumkehrbare Zerstörung. Doch soweit muss es gar nicht erst kommen. Durch regelmäßige Kontrollen beim Zahnarzt lässt sich entstandener Zahnbelag, der zu einer solchen Zahnfleischentzündung führen kann, rechtzeitig und gründlich entfernen.

    Falls es doch bereits zu einer Parodontitis gekommen ist, können wir Ihnen natürlich auch weiterhelfen. Neben der Prävention gehört auch die Behandlung und Nachsorge der Erkrankung zu unseren Aufgabenbereichen.

    Parodontose Symptome sind anfänglich in vielen Fällen schwer erkennbar. Die ursächliche Zahnfleischentzündung erkennt der Patient an rotem, geschwollenem Zahnfleisch, das leicht zu bluten anfängt. Zahnfleischschwund, Mundgeruch und schlechter Geschmack sind weitere Anzeichen. Später folgen Zahn- und Zahnfleischschmerzen, lange Zahnhälse, Zähnewackeln, Knochenabbau und der Verlust der Zähne.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis für Zahnheilkunde Dr. Thomas Thunert



Über mich

Leistungsspektrum

Gesamtbewertung  (75)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,1
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (75)

75Bewertungen
180Patienten-Empfehlungen
1Kollegenempfehlung
47.420Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Zahnersatz & Implantate” am 20.08.2018

Gefühl natürlicher Zähne: Warum Zahnimplantate als beste Lösung bei Zahnverlust gelten

Gehen Zähne verloren, so wird Zahnersatz nötig, der die verloren gegangenen Zähne sowohl in funktionaler als auch in ästhetischer Hinsicht ersetzt. Es gibt viele verschiedene Arten von ...  Mehr

Verfasst am 20.08.2018
von Dr. med. dent. Carsten Oberg

Zum Thema „Zahnersatz & Implantate” am 19.08.2018

Zahnimplantate: Was darf ich nach der OP essen?

Die Implantologie ist heute Alltag in vielen Zahnarztpraxen. Nachdem ein Implantat eingesetzt wurde, ist es vor allem wichtig, welche Speisen man anschließend essen kann. Auf einige wichtige ...  Mehr

Verfasst am 19.08.2018
von Dominik Skoljarev