Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. Thomas E.B. Thunert

Dr. Thomas E.B. Thunert

Zahnarzt, Implantologie, Endodontologie, Ästhetische Zahnmedizin

Termin buchen

Dr. Thunert

Zahnarzt, Implantologie, Endodontologie, Ästhetische Zahnmedizin

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 12:30
14:00 – 18:00
Di
08:30 – 12:30
14:00 – 18:00
Mi
08:30 – 13:00
n.V.*
Do
08:30 – 12:30
14:00 – 18:00
Fr
08:30 – 13:00
n.V.*
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Marienstr. 370178 Stuttgart

Leistungen

Prophylaxe
Parodontologie
Endodontie
Implantologie
Ästhetik
Gnathologie
Kinderzahnmedizin

Bilder

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil! 

Ich freue mich sehr, dass Sie sich für unsere Praxis für Zahnheilkunde TT interessieren. Bei uns wird Ihnen ein bisschen auf den Zahn gefühlt. Aber keine Sorge - auf den Nerv gehen wir Ihnen nicht, denn wir gestalten Ihre Zahnbehandlung so angenehm wie möglich.

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Zahnarztpraxis und unsere besonderen Serviceleistungen vorstellen. So können Sie sich einen Überblick verschaffen und schauen, ob wir Ihren Ansprüchen gerecht werden. Wenn Sie sich für Details der Untersuchungen und Therapien interessieren, sind wir gerne für Sie da. Bei einem persönlichen Gespräch können wir individuelle Fragen klären. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Dr. Thunert und das Team

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Praxis


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Als Zahnärzte liegt uns die Gesundheit Ihrer Zähne, Ihres Kiefers und Ihres Zahnfleischs besonders am Herzen. In einer entspannten Atmosphäre besprechen wir mit Ihnen bei einem unverbindlichen Erstgespräch alle Behandlungsmöglichkeiten. Selbstverständlich passen wir jede Maßnahme an Ihre Bedürfnisse an und besprechen den Heil- und Kostenplan ausführlich. In unserer Praxis für Zahnheilkunde TT sind Sie herzlich willkommen, wenn Sie sich von spezialisierten Zahnärzten und Zahnärztinnen untersuchen oder behandeln lassen möchten.

  • Prophylaxe

  • Ästhetik

  • Kinderzahnmedizin

  • Prophylaxe

    Die Zahn Prophylaxe ist das A und O. Sicher, Zähne putzen kann jeder – aber wie putze ich richtig, und gibt es da noch etwas anderes, das ich für meine Zähne tun kann? Damit Karius und Baktus bei Ihnen keine Chance haben, sollte sich Ihre Zahnpflege auf zwei Pfeiler stützen:

    Die häusliche Mundhygiene

    Die prophylaxe Behandlung zu Hause umfasst das richtige Zähneputzen mindestens zweimal täglich sowie die Benutzung von Zahnseide – mindestens einmal täglich. Auch die Schmelzhärtung durch Fluoride sollte einmal wöchentlich durchgeführt werden.

    Die professionelle Zahnpflege

    Die zahnärztliche Prophylaxe beinhaltet die professionelle Zahnreinigung.
    Dabei werden die Zähne und Zahnzwischenräume durch eine speziell geschulte Mitarbeiterin von Belägen, Zahnstein und anderen Rückständen befreit.
    Ab dem 18. Lebensjahr sollten Sie mindestens einmal jährlich zum Zahnarzt gehen und die Zähne kontrollieren lassen. Wenn Sie sich jetzt noch „zahngesund“ ernähren, dann sollten Karies und Parodontose bei Ihnen nicht zu finden sein.

    Wir möchten gemeinsam mit Ihnen Ihre Zähne gesund erhalten. Denn ist ein Zahn ganz oder teilweise zerstört, dann kann er nur durch künstliche Materialien wieder aufgebaut werden – und die sind niemals ein gleichwertiger Ersatz für den eigenen Zahn.

  • Ästhetik

    Zu einem strahlenden, sympathischen Lächeln und einer positiven Ausstrahlung gehören schöne weiße Zähne. Sie stehen für Gesundheit, Lebensfreude und Erfolg und schaffen Selbstbewusstsein. Wer den Mitmenschen offen gegenübertritt, schafft Vertrauen. Zwar liegt Schönheit im Auge des Betrachters, dennoch haben wir eine Idealvorstellung von schönen Zähnen. Wir möchten gleichmäßige, möglichst helle Zähne ohne sichtbare Füllungen und Verfärbungen. Aber nicht jeder hat von Natur aus ein schönes Gebiss, häufig werden mit der Zeit die Spuren von Kaffee, Zigaretten oder Rotwein sichtbar und die Zähne verfärben sich. Doch es gibt die ästhetische Zahnmedizin, mit deren Hilfe wir Ihre Zähne ins rechte Licht rücken.

    Bei allem, was wir für Ihr strahlendes Lächeln tun, steht für uns natürlich die Gesunderhaltung des Zahns an erster Stelle. So können wir mittels Bleaching – also dem Bleichen der Zähne – die Zahnfarbe um etwa sieben bis neun Farbstufen aufhellen, ohne die Zahnsubstanz anzugreifen. Der Erfolg hält einige Jahre – wann die Zähne sich wieder verfärben, kommt auf deren Pflege und die Lebensgewohnheiten des Einzelnen an.

  • Kinderzahnmedizin

    Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit ist die Kinderzahnheilkunde. Wie auch bei Erwachsenen fängt die Behandlung von Kindern mit der Vorsorge an. Kommen Sie nicht erst zu uns, wenn Ihr Kind Zahnweh hat, sondern schon früher. Dann kann uns Ihr Kind kennenlernen und Vertrauen aufbauen, bevor wir vielleicht einmal bohren müssen. So kann eventuell auch einer späteren Zahnarztphobie entgegengewirkt werden.

    Ein erster Kontakt sollte erfolgen, wenn alle Milchzähne durchgebrochen sind. Bei den meisten Kindern ist das um den zweiten Geburtstag herum der Fall. Dann kontrollieren wir den Zahnstatus, erklären kindgerecht die Bedeutung der Zahnpflege und Mundhygiene und „versüßen“ den Besuch mit der passenden Kinderzahnbürste und Zahnpasta. Das weitere Vorgehen, insbesondere auch das Durchführen von Fluoridierungsmaßnahmen, werden wir mit Ihnen besprechen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Gesunde Zähne, ein strahlendes Lächeln – das ist unser Ziel. Ob es um das Erhalten schöner Zähne geht oder um das Ausgleichen von Makeln, wir können Ihnen helfen. Dabei versuchen mein Team und ich natürlich, Ihnen die Behandlung so angenehm wie möglich zu machen. Auch Patienten mit Zahnarztangst begegnen wir mit dem nötigen Feingefühl. Schließlich wollen wir das Beste für Sie, und das funktioniert nur auf einer besonderen Vertrauensbasis zwischen Zahnarzt und Patient.

  • Parodontologie

  • Endodontie

  • Implantologie

  • Gnathologie

  • Parodontologie

    Haben Sie Zahnfleischbluten oder häufig einen schlechten Geschmack im Mund? Das könnten Symptome für eine Parodontose sein. Denn die fängt immer mit einer Entzündung des Zahnfleischs an.

    Wenn umgangssprachlich von einer Zahn Parodontose die Rede ist, handelt es sich, fachlich ausgedrückt, um eine Parodontitis. Das ist die häufigste Erkrankung des Zahnhalteapparats. Durch eine bakteriell bedingte Zahnfleischentzündung vertiefen sich die Zahnfleischtaschen und der Knochen bildet sich zurück. Dadurch verliert die Zahnwurzel ihren Halt – eine unumkehrbare Zehrstörung. Doch so weit muss es gar nicht erst kommen. Durch regelmäßige Kontrollen beim Zahnarzt lässt sich entstandener Zahnbelag, der zu einer solchen Zahnfleischentzündung führen kann, rechtzeitig und gründlich entfernen.

    Als Prävention für diesen Belag ist neben der zahnärztlichen Kontrolle eine ausreichende Mundhygiene erforderlich, die wir Ihnen als Zahnärzte Stuttgart Mitte beschreiben möchten. Denn jeder kann gesundes Zahnfleisch haben. Falls es doch bereits zu einer Parodontitis gekommen ist, können wir Ihnen natürlich auch weiterhelfen. Neben der Prävention gehört auch die Behandlung und Nachsorge der Erkrankung zu unseren Aufgabenbereichen.

    Parodontose Symptome sind anfänglich in vielen Fällen schwer erkennbar. Die ursächliche Zahnfleischentzündung erkennt der Patient an rotem, geschwollenem Zahnfleisch, das leicht zu bluten anfängt.

  • Endodontie

    Was ist Endodontie?

    Die Endodontie, auch Endodontologie genannt, ist die Lehre vom Zahninneren. Die häufigste zahnärztliche Behandlung in diesem Bereich ist die Wurzelkanalbehandlung. Sie ist eine aufwendige zahnärztliche Maßnahme, die hilft, den eigenen Zahn zu behalten, wenn der Wurzelbereich erkrankt ist.

    Wie kommt es zu einer solchen Erkrankung?

    Kariesbakterien dringen in das Gewebe der Zahnwurzel ein und verursachen eine Entzündung. Als Folge vermehrt sich der Blutfluss in den Gefäßen und Flüssigkeit dringt in das umliegende Gewebe ein. Es entsteht ein sogenanntes Ödem. Durch das Ödem erhöht sich der Gewebedruck auf den Zahnnerv und wir empfinden Schmerzen. Bei einer weiteren Ausdehnung der Entzündung kann es zu einer „dicken Backe“ kommen.

    Bei der Wurzelkanal- oder endodontischen Behandlung entfernt der Spezialist für Endotonie nun das entzündete Gewebe aus dem Zahnkanal. Der infizierte Bereich wird gereinigt und nach kompletter Abheilung der Entzündung wieder aufgefüllt. Dadurch kann der eigene Zahn erhalten werden. Ohne Wurzelbehandlung müsste der Zahn gezogen und durch eine Brücke oder ein Implantat ersetzt werden, um das Kauorgan komplett funktionsfähig zu erhalten. Das schafft die moderne Endotonie.

  • Implantologie

    Nicht immer kann ein Zahn gerettet werden. Doch selbst für diesen Extremfall gibt es eine Lösung: Zahn Implantate, die vereinfacht auch als künstliche Zahnwurzel beschrieben werden können, werden im Kieferknochen so fest verankert wie ein echter Zahn. Auf dieser künstlichen Wurzel wird dann, wenn sie mit dem Knochen verwachsen ist, eine Krone als Zahnersatz befestigt. Üblicherweise besteht ein Zahnimplantat aus Titan oder keramischen Materialien.

    Ist die Zahnwurzel noch intakt, kann darauf eine Krone gesetzt werden, was ohne Implantat funktioniert. Als Brücke bezeichnet man eine Verankerung zwischen zwei gesunden Zähnen, die so die Lücke eines fehlenden Zahnes ersetzen soll. Der Nachteil: Durch den fehlenden Kaudruck, der über die Wurzel auf den Knochen wirkt, kann es zu einem Knochenschwund kommen. Bei einem Implantat passiert das nicht, da die künstliche Zahnwurzel wie eine echte wirkt.

    Sie sehen, die zahnärztliche Implantologie macht Vieles möglich, was wir auf dieser Seite natürlich nur kurz beschreiben können. Fragen Sie nach, wir erklären Ihnen alles in Ruhe. Denn unser Praxisalltag befasst sich unter anderen mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie.

  • Gnathologie

    Schmerzen in Nacken, Gesicht, Kiefer, Kopf oder sogar Rücken können am „falschen“ Kauen liegen. Die Gnathologie, die Funktionsanalyse des Kauorgans, befasst sich mit diesem Zusammenhang. Dabei kommt es auf das Zusammenspiel verschiedener Faktoren an: Zähne, Muskeln, Knochen, Gelenke und der Zahnhalteapparat sind beim Kauprozess betroffen. Auch der Kontakt der Zähne zwischen Ober- und Unterkiefer spielt eine entscheidende Rolle. So können Fehlstellungen zu einer falschen Belastung oder Überbelastung der Kiefergelenke beziehungsweise der Kaumuskulatur führen, was irgendwann Schmerzen verursacht. Schmerzen können aber auch am anderen Ende entstehen, denn  häufiges Zähneknirschen wirkt sich negativ auf den Kauapparat aus.

    Sprechen Sie uns einfach an, dann können wir Ihrem Problem auf den Grund gehen – vielleicht liegt die Ursache für ungeklärte Schmerzen tatsächlich im Mund.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


jameda Siegel

Dr. Thunert ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Endodontologen · in Stuttgart

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
öffentlich gut erreichbar
freundlicher Umgang mit Kindern

Optionale Noten

1,1

Angst-Patienten

1,1

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,7

Entertainment

2,4

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,6

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

2,3

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (81)

Alle23
Note 1
23
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
20.11.2020 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0
1,0

Sympathisch empathisch, kompetent und unkompliziert

Herr Thunert und seine KollegInnen sind äußerst angenehm im Umgang und zuvorkommend. Man fühlt sich zu jederzeit ernst genommen und die Atmosphäre im Behandlungsraum wirkt beruhigend. Die Gespräche sind auf Augenhöhe und unterhaltsam. Die Behandlung trotz Bohren sehr entspannt!

Kommentar von Dr. Thunert am 23.11.2020

Vielen Dank für die wunderbare Bewertung TT

14.11.2019
1,0
1,0

Hervorragende Arbeit!

Fachlich sehr kompetent und freundlich. Sowohl das Ergebnis der Implantation als auch des folgenden Zahnersatzes haben mich überzeugt. Vielen Dank an Herrn Dr. Thunert!

28.07.2019 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0
1,0

Ich gehe gern zu diesem Zahnarzt

Ich habe vor langer Zeit (2015?) schon einmal einen Bericht hier auf Jameda zu Herrn Dr. Thunert und seiner Praxis veröffentlicht. Damals war ich noch eine sehr starke Angstpatientin. Dank der Geduld und des tollen Umgangs in der Praxis hat sich das sehr gebessert. Mittlerweile sind die Routineuntersuchungen kein Problem mehr.

Das zumindest für mich neue Personal in der Praxis ist auch sehr nett. Ich habe trotz empfindlicher Zähne noch nie bei einer Zahnreinigung so viel gelacht wie beim letzten Mal.

Ich kann die Praxis wärmstens weiter empfehlen.

Kommentar von Dr. Thunert am 29.07.2019

MIttwoch 24?? Vielen Dank TT und alle anderen...

25.07.2019
1,0
1,0

Äußerst kompetenter Arzt

Herr Dr. Thunert kommt sehr schnell auf den Punkt und konnte mein Zahnbild nachhaltig positiv verändern.

30.03.2019
1,0
1,0

Super !!!

Ich gehe ab sofort gerne zum Zahnarzt :) super nett und kompetent - super Helferin, bin voll begeistert!

Kommentar von Dr. Thunert am 01.04.2019

Veilen Dank für diese wunderbare Bewertung!! TT

Weitere Informationen

Weiterempfehlung98%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe52.927
Letzte Aktualisierung28.10.2020

Termin online buchen

Danke , Dr. Thunert!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Stuttgart

Finden Sie ähnliche Behandler