Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Platin-Kunde
Dr. med. dent. Michael M. Gomolka

Dr. med. dent. Michael M. Gomolka

Zahnarzt, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie, Kieferorthopädie

weitere Standorte
0711/69972805

Dr. Gomolka

Zahnarzt, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie, Kieferorthopädie

DankeDr. Gomolka!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
13:00 – 17:00
Di
08:00 – 12:00
13:00 – 17:00
Mi
08:00 – 12:00
13:00 – 17:00
Do
08:00 – 12:00
13:00 – 17:00
Fr
08:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Schwieberdinger Str. 570435 Stuttgart

Leistungen

Kieferorthopädie für Erwachsene
Kieferorthopädie für Kinder
durchsichtige Schienen
Lose Zahnspangen
Feste Zahnspangen
Unterschiedliche Schienentherapien
Zahnspange von innen
Behandlung von Kreuzbissen bei Kindern
Behandlung von zu schmalen Kiefern durch
OP-Fälle mit Mund Kiefer Gesichtschirurg
Modernste Techniken und Apparaturen
Ästhetik
Frühbehandlung

Bilder

Herzlich willkommen

Ich heiße Dr. med. dent. Michael Gomolka und bin Fachzahnarzt für Kieferorthopädie. In unserer modernen Praxis in Stuttgart-Zuffenhausen bieten wir ganzheitliche kieferorthopädische Behandlungen für Kinder und Erwachsene. Es freut mich, dass Sie sich über uns und unsere Leistungen informieren möchten.

Ein strahlendes Lächeln ist der Schlüssel zu mehr Lebensfreude und einer positiven Ausstrahlung. Dazu gehören schöne, gerade Zähne. Auf dem Weg dorthin möchten wir Sie und Ihr Kind mit einem maßgeschneiderten Therapiekonzept begleiten. Wir bieten Ihnen eine effektive und transparente kieferorthopädische Behandlung und arbeiten mit hoher Fachkompetenz auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Bei allem, was wir tun, berücksichtigen wir stets Ihre individuellen Ziele und Bedürfnisse. Wir möchten, dass Sie sich medizinisch und persönlich bei uns wohl fühlen. Dabei ist uns eine ganzheitliche und individuelle Betrachtung ebenso wichtig wie ein harmonisches und vertrauensvolles Miteinander. Vereinbaren Sie doch einmal einen Termin – wir freuen uns darauf, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. dent. Michael M. Gomolka


Meine Behandlungs­schwerpunkte

In der Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie Dr. Gomolka bieten wir Ihnen eine Vielzahl an modernen Behandlungen für ein strahlend schönes Lächeln und eine gesunde Kieferfunktion. Wir setzen neueste Technik und Apparaturen ein, um stets das bestmögliche Ergebnis für unsere Patienten zu erzielen. Hier möchte ich Ihnen meine Schwerpunkte etwas genauer vorstellen.

  • Kieferorthopädie für Erwachsene

  • Kieferorthopädie für Kinder

  • Unscheinbare Zahnspangen

  • Kieferorthopädie für Erwachsene

    Für kieferorthopädische Behandlungen gibt es keine Altersgrenze. Auch im Erwachsenenalter lassen sich Zahnfehlstellungen noch korrigieren. Viele Patienten erfahren schon nach kurzer Zeit eine deutlich sichtbare Verbesserung. Doch nicht nur das äußere Erscheinungsbild der Zähne und der Wunsch nach einem attraktiveren Lächeln kann der Grund für eine Therapie sein. Manchmal geht es auch darum, die Kaufunktion wiederherzustellen und Fehlbelastungen des Kiefergelenks zu korrigieren. Außerdem kann eine kieferorthopädische Behandlung nötig sein, um prothetische Maßnahmen vorzubereiten. Wir bieten eine Vielzahl an modernen Therapiemöglichkeiten für Erwachsene. Zahnspangen und Zahnschienen können heute sehr unauffällig bis komplett unsichtbar gestaltet werden. Gerne beraten wir Sie dazu einmal persönlich. 

    Weitere Informationen zum Thema Kieferorthopädie für Erwachsene erhalten Sie hier

  • Kieferorthopädie für Kinder

    Solange der Kiefer sich noch im Wachstum befindet, lassen sich Zahnfehlstellungen und Funktionsstörungen des Kauapparats am besten korrigieren. Damit schaffen wir die idealen Voraussetzungen für ein gesundes und schönes Lächeln. Schon im Alter von drei bis fünf Jahren sollten Sie Ihr Kind erstmals kieferorthopädisch untersuchen lassen. Bereits jetzt können wir große Abweichungen wie Kreuzbisse oder umgekehrte Überbisse erkennen und mit einfachen Maßnahmen effektiv behandeln. Eine solche Frühbehandlung erspart Ihrem Kind oft eine spätere, aufwändige Therapie. Die beste Zeit für eine reguläre kieferorthopädische Behandlung zur Korrektur von Zahnfehlstellungen ist etwa ab dem Alter von zehn Jahren bei Jungs und zwölf Jahren bei Mädchen. Ob eine herausnehmbare oder festsitzende Zahnspange am besten geeignet ist, hängt von der jeweiligen Diagnose ab. 

    Wissenswertes zum Thema Kieferorthopädie für Kinder finden Sie hier

  • Unscheinbare Zahnspangen

    Erwachsene, aber auch viele Jugendliche wünschen sich eine Zahnspange, die im Alltag möglichst nicht zu sehen ist. Dafür bieten wir verschiedene, sehr dezente bis unsichtbare Systeme an. Festsitzende Zahnspangen können wir zum Beispiel mit Keramikbrackets in Zahnfarbe so gestalten, dass sie sehr unauffällig sind. Mit der modernen Lingualtechnik haben wir außerdem die Möglichkeit, festsitzende Zahnspangen auf der Zahninnenseite anzubringen. Weder die Brackets noch die Bögen sind dann von außen sichtbar. Wir bieten dafür unter anderem das innovative WiN-System ein, wobei jedes Bracket individuell computerunterstützt für Sie angefertigt wird. Für viele Patienten ist auch die Zahnkorrektur mit herausnehmbaren, transparenten Zahnschienen eine gute Wahl. Lassen Sie sich doch einmal von uns beraten!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Weitere Informationen


Mein weiteres Leistungsspektrum

Die moderne Kieferorthopädie bietet viele Möglichkeiten, Zahnfehlstellungen zu korrigieren und die Funktion des Gebisses zu optimieren. Ob im Kindes-, Jugend- oder Erwachsenenalter: Wir finden das beste Therapiekonzept für Ihre individuellen Bedürfnisse. Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über unsere umfangreichen Leistungen. Gerne beraten wir Sie auch persönlich in unserer Praxis.

  • Lose Zahnspangen

  • Feste Zahnspangen

  • Unterschiedliche Schienentherapien

  • Zahnspange von innen

  • Lose Zahnspangen

    Herausnehmbare Zahnspangen kommen vorwiegend bei Kindern zwischen acht und 14 Jahren zum Einsatz. Sie nutzen die Wachstumsschübe im Kiefer beim Übergang von den Milchzähnen zum bleibenden Gebiss optimal aus. Während dieser Phase können sie die Zahnbewegungen gezielt in die richtige Bahn lenken. In manchen Fällen lässt sich dadurch eine spätere, feste Zahnspange vermeiden. Lose Zahnspangen gibt es heute in vielen attraktiven Farben und Verzierungen, sodass Kinder sie gerne tragen. Zum Essen lassen sie sich einfach herausnehmen.

  • Feste Zahnspangen

    Feste Zahnspangen haben den Vorteil, dass sie rund um die Uhr auf die Zähne einwirken und sie dadurch schnell und effizient bewegen. Außerdem kann man sie nicht vergessen oder verlegen – sie setzen keine Mitarbeit des Patienten voraus. Festsitzende Zahnspangen bestehen aus Brackets, die auf die Zähne aufgeklebt werden, und Bögen, die in die Brackets eingelegt werden. Heute gibt es Brackets aus Metall, Gold oder Keramik in verschiedenen Größen. Sehr unauffällig sind zum Beispiel Mini-Keramikbrackets in Zahnfarbe. Außerdem können wir feste Zahnspangen mithilfe der Lingualtechnik auch unsichtbar auf der Zahninnenseite anbringen.

  • Unterschiedliche Schienentherapien

    Eine sehr dezente Art, Zahnfehlstellungen zu regulieren, sind transparente Zahnschienen. Sie sind beim Tragen kaum zu sehen und lassen sich zum Essen oder Zähneputzen einfach herausnehmen. Die Zahnschienen bestehen aus durchsichtigem Kunststoff und werden individuell für Sie angefertigt. Sie tragen eine Schiene für zwei bis drei Wochen und wechseln dann zur nächsten. So werden die Zähne nach und nach in die gewünschte Position verschoben. Wir bieten drei professionelle, bewährte Schienensysteme: InvisalignTM, Orthocaps und Clear Aligner.

  • Zahnspange von innen

    Wünschen Sie sich eine Zahnspange, die unsichtbar ist? Mithilfe der Lingualtechnik können wir Brackets und Bögen auch auf der Zahninnenseite anbringen. Von außen sind sie dann nicht zu sehen, sie wirken aber genauso effektiv auf die Zähne ein wie eine festsitzende Zahnspange auf der Außenseite. Beim innovativen WiN-System werden Brackets und Bögen individuell mit modernster Technologie für Sie hergestellt. Das sorgt für einen perfekten Sitz und hohen Tragekomfort.

  • Behandlung von Kreuzbissen bei Kindern

    Der Kreuzbiss zählt zu den häufigen Zahnfehlstellungen bei Kindern. Dabei stehen die Front- und Seitenzähne des Oberkiefers zu weit nach innen oder die Zähne des Unterkiefers zu weit nach außen. Dadurch beißen die Zähne aneinander vorbei oder die Frontzähne treffen direkt aufeinander. Unbehandelt kann ein Kreuzbiss zu Problemen führen, zum Beispiel vorzeitigem Verschleiß, Störungen beim Kauen oder Kiefergelenksschmerzen. Deshalb sollte er so früh wie möglich korrigiert werden, am besten im Alter von vier bis acht Jahren.

  • Behandlung von zu schmalen Kiefern durch Gaumennahterweiterung

    Ein zu schmaler Oberkiefer führt dazu, dass die oberen Frontzähne  zu weit nach vorne oder die Eckzähne zu weit nach außen stehen. Dadurch kommt es zu einem ungünstigen Biss, der Kau-, Atem- und Sprachbeschwerden verursachen kann. Mithilfe einer festsitzenden Apparatur zur Gaumennahterweiterung (GNE) lässt sich dies effektiv korrigieren. Der Oberkiefer besteht aus zwei Knochenhälften, die durch die sogenannte Gaumennaht verbunden sind. Indem die GNE die beiden Hälften sanft auseinanderdrückt, wird das Knochenwachstum angeregt und der Oberkiefer weitet sich.

  • OP-Fälle in Zusammenarbeit mit dem Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen

    Im Erwachsenenalter lassen sich Kieferfehlstellungen nicht mehr ausschließlich kieferorthopädisch korrigieren. Fehlbisse, sogenannte Dysgnathien, können dann nur noch operativ behandelt werden. Wir arbeiten in solchen Fällen mit einem erfahrenen, spezialisierten Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen zusammen. Vorab erstellen wir detaillierte Diagnostik-Unterlagen, anhand derer wir gemeinsam ein individuelles Behandlungskonzept entwickeln. In der Regel führen wir zunächst eine vorbereitende kieferorthopädische Maßnahme mit einer festsitzenden Zahnspange durch. Anschließend erfolgt der chirurgische Eingriff. Zum Schluss wird der Biss in einer zweiten, kieferorthopädischen Behandlungsphase exakt eingestellt.

  • Modernste Techniken und Apparaturen

    (Pendulum, Beneslider, Fränkel, Carrier Distalizer, Mini-Implantate)

  • Ästhetik

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.drgomolka.de


Warum zu mir?

Wir begleiten Sie fachkompetent und einfühlsam auf dem Weg zu einem strahlend schönen Lächeln. Mit modernster Technik und Apparaturen nach neuestem Stand bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Therapiemöglichkeiten, die wir optimal auf Ihre individuellen Anforderungen und Bedürfnisse abstimmen. Dabei stellen wir unsere Patienten stets in den Mittelpunkt und tun alles dafür, dass Sie sich von der ersten Minute an bei uns wohlfühlen. Unser kompetentes, erfahrenes und freundliches Fachpersonal kümmert sich mit großem Engagement um Sie. Wir alle arbeiten kontinuierliche daran, besser zu werden und Feedback umzusetzen. So erzielen wir hervorragende Behandlungsergebnisse. Durch unser gutes Netzwerk mit anderen Zahnärzten und Fachärzten können wir Ihnen eine ganzheitliche Therapie in enger interdisziplinärer Abstimmung ermöglichen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Homepage


Meine Praxis und mein Team

Sie finden die Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie Dr. Michael M. Gomolka in der Schwieberdinger Straße 5 in Stuttgart neben dem Gartencenter Dehner. Sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind wir gut erreichbar. Von der S-Bahn-Haltestelle Zuffenhausen und der U-Bahn-Station Hohensteinstraße sind es nur wenige Meter zu Fuß zu uns. Unsere Praxis liegt im ersten Stock und ist barrierefrei zugänglich. In lockerer Atmosphäre mit Wohlfühl-Faktor bieten wir moderne kieferorthopädische Behandlungen für Kinder und Erwachsene. Unser Team besteht aus hervorragend ausgebildeten Zahnärzten, Zahnmedizinischen Fachangestellten, Zahntechnikern und Betriebswirtschaftlern. Gemeinsam tun wir alles dafür, das Beste für unsere Patienten zu erreichen. Dabei gehen wir einfühlsam auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Ziele ein. Dass wir Spaß an unserer Arbeit haben, merkt man uns jeden Tag an. Wir sprechen Deutsch, Englisch, Italienisch, Kroatisch und Türkisch. Dank optimalem Terminmanagement halten wir Wartezeiten kurz.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Mein Studium der Zahnmedizin habe ich an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena absolviert. Anschließend war ich als Assistenzzahnarzt, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Weiterbildungsassistent in Jena und im Sauerland tätig und habe 2007 den Titel Fachzahnarzt für Kieferorthopädie erworben. 2008 folgte die Eröffnung meiner eigenen Praxis für Kieferorthopädie in Stuttgart-Zuffenhausen, wo ich seither für meine Patienten da bin. Neben den klassischen Behandlungsmethoden der losen und festen Apparaturen, führe ich auch Frühbehandlungen oder Therapien nach Kieferkorrekturen durch eine OP durch. Die fachliche Herausforderung und die herausragenden Ergebnisse bestärken mich in dieser Vorgehensweise und machen meinen Beruf so anspruchsvoll und abwechslungsreich. Ich arbeite sehr gerne, bin aber auch ein Familienmensch. Umso mehr freue ich mich darüber, dass ich auch für einige meiner Mitarbeiter die Arbeitszeiten flexibel gestalten kann. Auch wenn sehr gute Organisation und mehr Aufwand erforderlich sind, hilft es uns, qualifiziertes Personal zu halten und weiterzuentwickeln. Ich bin Mitglied in zahlreichen Fachgesellschaften und halte mich durch kontinuierliche Weiterbildungen stets auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand.

jameda Siegel

Dr. Gomolka ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Kieferorthopäden oder Zahnärzte mit Schwerpunkt Kieferorthopädie · in Stuttgart

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Praxisausstattung
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,2

Angst-Patienten

1,2

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,3

Entertainment

1,6

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,2

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (42)

Alle36
Note 1
35
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
14.09.2020
1,0
1,0

Super Sache!

Die 4 jährige Behandlung war top, sehr zu empfehlen

04.09.2020 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Professionell und flexibel

Wir haben mit der Praxis Dr. Gomolka über die Dauer der Gebisskorrektur unserer Tochter durchweg sehr gute Erfahrungen gemacht. Abgesehen von einem Super-Ergebnis hat sich das gesamte Praxisteam als sehr professionell, einfühlsam und verständnisvoll gezeigt.

14.07.2020
1,2
1,2

Sehr Freundlicher und kompetenter Arzt

Wir sind sehr zufrieden mit der Wahl der Praxis:

Sehr Freundliche und nette Mitarbeiter, kaum Wartezeiten und guter Arzt.

08.07.2020 • gesetzlich versichert
1,0
1,0

Super!!

Meine Tochter hat innerhalb von 2 Jahren sehr schöne gerade Zähne. Die Behandlung ist nun erfolgreich abgeschlossen und wir sind sehr zufrieden. Im Laufe der Behandlung haben wir uns immer sehr gut beraten gefühlt. Ich kann die Praxis nur weiterempfehlen.

16.06.2020
1,0
1,0

Tolles Zeitmanagement, Freundlichkeit, Transparenz

Praxis Gomolka bietet Rundum-Qualität: keine Wartezeiten; freundliches zuvorkommendes Personal; unkomplizierte Kommunikation; hohe Transparenz bei der Behandlung, auch über mehrere Jahre; tolles Behandlungsergebnis.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung94%
Kollegenempfehlungen4
Profilaufrufe13.915
Letzte Aktualisierung19.02.2019

Finden Sie ähnliche Behandler