Zahnärzte für Zahnersatz und Zahnimplantate in Tangstedt (13 Treffer)

Sortieren nach
Relevanz
13 Treffer

Beliebte Filter

Kassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Behandler


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative HeilmethodenAngstpatientenKinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
5 km
100 km

Alle Filter zurücksetzen
  1. Dr. med. dent. Matthias Rahn

    Dr. Rahn

    Osterbekstr. 90c
    22083 Hamburg
    Note
    1,9
    Dr. med. dent. Lars Ossenkop

    Dr. Ossenkop

    Sandberg 9-13
    25335 Elmshorn
    Note
    1,0
    Dr. med. dent. Matthias Rahn

    Dr. Rahn

    Osterbekstr. 90c
    22083 Hamburg
    Note
    1,9
    Anzeige
  2. Dr. Schütz-WexDr. med. dent. Britta Schütz-Wex

    Zahnärztin, Parodontologie
    Schleusenredder 19
    22397 Hamburg
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    4
    Bewertungen
    4,3 km
    71.5% Relevanz für "Zahnersatz"
    sehr vertrauenswürdig
  3. Weil wir Ihnen nur 1 relevante/n Treffer für ihr spezielles Suchwort Zahnärzte für Zahnersatz und Zahnimplantate zeigen konnten, sehen Sie nachfolgend Ergebnisse aus angrenzenden Fachgebieten.
  4. Dr. LodigkeitDr. med. dent. Peter Lodigkeit

    Zahnarzt, Implantologie
    Duvenstedter Damm 52 b
    22397 Hamburg
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    23
    Bewertungen
    3,6 km
    sehr vertrauenswürdig
  5. Anzeige

    Dr. RoderjanDr. med. dent. Marc Cord Roderjan

    Zahnarzt, Endodontologie, Implantologie
    Poppenbütteler Chaussee 37
    22397 Hamburg
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    9
    Bewertungen
    3,8 km
    gute Parkplatzsituation
    kurzfristige Termine
    kurze Wartezeit in Praxis
  6. Dr. med. Alexandra Fontaine

    Dr. Fontaine

    Ärztin, Hals- Nasen- Ohrenärztin
    Note
    1,7
    9,3 km
    Dr. Michael Jayasinghe

    Dr. Jayasinghe

    Zahnarzt, Ästhetische Zahnmedizin, Implantologie, Endodontologie
    Note
    1,0
    5,8 km
    Dr. med. Alexandra Fontaine

    Dr. Fontaine

    Ärztin, Hals- Nasen- Ohrenärztin
    Note
    1,7
    9,3 km
    Anzeige

    Ärzte (mit Bild) in der Umgebung

Experten-Ratgeber Zum ThemaVitamin D

Vitamin D: Mythos oder Multitalent? Was tun bei Vitamin-D-Mangel?

Früher gab es Lebertran, weil schon unsere Groß-und Urgroßeltern wussten, dass Kinder ohne ausreichende Vitamin-D-Zufuhr in Gefahr waren, eine Krankheiten zu entwickeln. Besonders gefährdet waren Kinder, die aufgrund ihrer sozialen Lage weder ausreichende Ernährung noch ausreichend Sonnenlicht bekamen.