Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Zahnärzte:
Gold-Kunde
Dr. Ina von der Gracht

Dr. Ina von der Gracht

Zahnärztin, Ästhetische Zahnmedizin, Endodontologie

07071/49923
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. von der Gracht

Zahnärztin, Ästhetische Zahnmedizin, Endodontologie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Di
08:00 – 13:00
14:00 – 20:00
Mi
09:00 – 14:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
08:00 – 14:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Herrenberger Str. 6872070 Tübingen

Leistungen

Zähneknirschen
Prophylaxe
Zahnimplantate
ästhetische Zahnheilkunde
Füllungen
Kronen
Brücken
Veneers
Wurzelkanal­behandlung
Parodontitisbehandlung

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

ich heiße Sie auf meinem jameda-Profil herzlich willkommen! Unsere Praxis befindet sich in der Herrenberger Str. 68 in 72070 Tübingen. Aber hier erfahren Sie nicht nur Adresse und Öffnungszeiten unserer Praxis, sondern erhalten viele weiterführende Informationen. Sie interessieren sich für besondere Untersuchungs- und Behandlungsverfahren? Gerne berate ich Sie persönlich und stelle Ihnen mögliche Therapien vor.

Ihre Dr. Ina von der Gracht

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Ina von der Gracht


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Sie wünschen sich schöne und gesunde Zähne oder leiden aktuell unter einer bestimmten Zahnerkrankung? Dann kann ich Ihnen helfen. Ich habe mich in Tübingen als Zahnärztin niedergelassen und versorge Sie mit prophylaktischen, zahnerhaltenden und zahnersetzenden Methoden der modernen Zahnheilkunde. Sie möchten meine Sprechstunde besuchen und sich untersuchen lassen? Vereinbaren Sie einen Termin unter 07071/49923, damit wir gemeinsam herausfinden können, wie wir Ihnen am besten helfen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Ina von der Gracht


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Ein schönes Lächeln überzeugt und hinterlässt einen guten Eindruck. Doch nicht jeder ist von Natur aus mit geraden, weißen Zähnen gesegnet. Wenn Sie Fragen zu Ihrer Mundgesundheit oder den Möglichkeiten der ästhetischen Zahnheilkunde haben, helfe ich Ihnen in unserer Praxis in der Herrenberger Str. 68 in 72070 Tübingen gerne weiter. Wir sind gerne für Sie da, wenn Sie weitere Fragen haben.

  • Prophylaxe / Erhaltungstherapie

  • Minimalinvasive Füllungen / Inlays

  • Kronen, Brücken und Veneers aus Tübingen

  • Zahnimplantate in Tübingen

  • Prophylaxe / Erhaltungstherapie

    Wir sind eine präventionsorientierte Praxis, in der die Prophylaxe einen hohen Stellenwert besitzt. Sie stellt die effektivste Methode dar, die Mundgesundheit auf Dauer zu bewahren und die natürlichen Zähne möglichst lange zu erhalten.

    Außerdem ist Prophylaxe die Basis für den Erfolg aller zahnärztlichen Behandlungen und steht daher bei uns am Anfang und am Ende jeder Therapie: Vorher sorgt sie für ein gesundes, entzündungsfreies Fundament. Nachher hilft sie, den erzielten Erfolg lange zu bewahren. Zum Beispiel wird die Haltbarkeit von Zahnersatz und Implantaten durch regelmäßige professionelle Pflege erhöht.

    Qualifikation zählt! Bei uns wird Ihre Prophylaxe durch Fachkräfte durchgeführt, die dafür speziell fortgebildet sind.

    Wichtigster Baustein: professionelle Zahnreinigung

    Ihre eigene tägliche Zahnpflege ist überaus wichtig. Allein reicht sie jedoch meist nicht aus – denn es gibt Bereiche im Mund, die Sie selbst kaum oder gar nicht erreichen. Für die sorgfältige Reinigung auch dieser Stellen gibt es die professionelle Zahnreinigung. Weitere Bestandteile sind eine Zahnpolitur, Fluoridierung und eine ausführliche Beratung zur optimalen Mundhygiene.

  • Minimalinvasive Füllungen / Inlays

    Ein durch Karies entstandenes „Loch im Zahn“ (Kavität) sollte möglichst bald behandelt werden, damit die Funktion und Ästhetik des Zahnes wiederhergestellt und dieser auf lange Sicht erhalten werden kann.

    Die Versorgungsmöglichkeiten:

    • Minimalinvasive Kariesbehandlung ohne Bohren: Dank der Methode der sogenannten „Kariesinfiltration“ sind bei einer Karies im sehr frühen Stadium oftmals kein Bohren und somit keine Füllung erforderlich. Auch so wird gesunde Zahnsubstanz geschont.
    • Zahnfarbene Komposite (Mehrschichtrekonstruktionen) werden oft als Kunststofffüllungen bezeichnet, bestehen aber aus einem Kunststoff-Keramik-Gemisch. Sie sind für Füllungen bei Frontzähnen, kleinere bis mittelgroße Kariesschädigungen der Backenzähne, zur Reparatur von abgebrochenen Ecken von Schneidezähnen u.v.m. geeignet. Durch minimalinvasive Präparations- und Klebetechnik schonen Komposite gesunde Zahnsubstanz. Es wird nur so viel entfernt, wie wirklich nötig ist.
    • Schöne Keramikinlays /-onlays bieten sich vor allem für größere Schäden der Backenzähne an. Sie sind im Zahn so gut wie „unsichtbar“ und zeichnen sich darüber hinaus durch hohe Haltbarkeit und Abriebfestigkeit aus. Ein minimalinvasives Vorgehen schont auch hier die natürliche Zahnsubstanz.
    • Goldinlays /-onlays sind genauso haltbar wie Keramiken und werden aufgrund ihrer Farbgebung nur noch bei hinteren Backenzähnen verwendet.
  • Kronen, Brücken und Veneers aus Tübingen

    Moderner Qualitäts-Zahnersatz sorgt dafür, dass Sie wieder problemlos kauen und essen können. Er leistet jedoch noch viel mehr: Er ist nahezu so schön wie echte Zähne, fühlt sich natürlich an, ist haltbar und beugt Kiefergelenksproblemen vor, weil er harmonisch auf Ihren Zusammenbiss abgestimmt ist. Kurz: Guter Zahnersatz dient auch Ihrer allgemeinen Gesundheit und Ihrer Lebensqualität!

    Besondere Details für Qualität und Ästhetik:

    • Hochästhetisch und metallfrei: Unsere Praxis bietet Ihnen ausgesprochen natürlich wirkende metallfreie Kronen und Brücken aus Vollkeramik.
    • Feinabstimmung vor Ort: Zur genauen Farbanpassung kann ein Zahntechniker unseres Dentallaborpartners direkt zu Ihrem Termin dazukommen.
    • Vorschaumodell: Auf Wunsch erstellen wir ein Vorschaumodell, das Sie im Mund testen können. Schon vor Behandlung ist somit das Ergebnis sicht- und spürbar.
    • Finanzierung: Als Service ermöglichen wir Ihnen bei Eigenanteilen eine Ratenzahlung (in Kooperation mit einem Abrechnungsunternehmen).
  • Zahnimplantate in Tübingen

    Zahnimplantate erfüllen den Wunsch nach schönen, festen Zähnen und helfen, die gewohnte Lebensqualität zu erhalten. Sie können damit problemlos essen, sprechen und lachen und das Leben wieder selbstsicherer genießen.

    Bei Zahnimplantaten handelt es sich um künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingesetzt werden und Kronen, Brücken oder sogar Prothesen (fest verankert oder herausnehmbar) stabilen Halt geben. Mit ihnen lassen sich ein Zahn, mehrere oder alle Zähne ersetzen.

    Die Vorteile von Zahnimplantaten:

    • Sie haben wieder einen festen Biss und das Gefühl von eigenen Zähnen.
    • Implantatgetragener Zahnersatz wirkt sehr natürlich.
    • Anders als bei Brücken müssen keine gesunden Nachbarzähne beschliffen werden.
    • Implantate wirken wie natürliche Zahnwurzeln auf den Knochen und beugen somit Knochenabbau vor.
    • Fehlen alle Zähne eines Kiefers, bieten implantatgetragene Prothesen wesentlich mehr Halt und Sicherheit als eine normale Vollprothese.
  • Ästhetische Zahnmedizin

    Den Wunsch nach schönen Zähnen gab es zu allen Zeiten. Allerdings waren die Möglichkeiten, ihn zu verwirklichen, noch vor wenigen Jahren sehr beschränkt. Das ist dank moderner Methoden und Zahnmaterialien heute anders – es stehen hervorragende Möglichkeiten zur Verfügung, das Lächeln zu verschönern und damit das eigene Wohlbefinden und die Ausstrahlung zu verbessern.

    Die Zahnästhetik hat in unserer Praxis eine herausragende Bedeutung und gehört zu unserem Behandlungsfokus.

  • Kieferschmerzen in Tübingen, CMD

    Die Funktionsdiagnostik ist eine Kernkompetenz unserer Praxis und zentraler Bestandteil unserer ganzheitlichen Zahnheilkunde, denn hier geht es um den gesamten Körper.

    Ober- und Unterkiefer sind über das Kiefergelenk miteinander verbunden. Stehen beide nicht in der korrekten Position zueinander, muss sich der Unterkiefer der ungünstigen Stellung anpassen und gerät in eine „Schieflage“. Dadurch entstehen Spannungen, die sich auf die umliegenden Bestandteile wie Zähne, Kiefer, Kaumuskeln und Kiefergelenke auswirken und diese überlasten können. Es kommt zu Beschwerden.

    Das Problem bleibt nicht unbedingt auf den Kopf beschränkt, denn unsere Kiefer sind über nervliche und muskuläre Verbindungen mit dem Bewegungsapparat verbunden. Im gesamten Körper können somit Symptome auftreten. Man spricht von einer Funktionsstörung oder einer Craniomandibulären Dysfunktion (CMD).

    Patienten machen dann manchmal eine Odyssee bei verschiedenen Fachärzten durch, wobei die eigentliche Ursache und der Zusammenhang mit Zähnen und Kiefer oft nicht erkannt wird. Stattdessen werden häufig nur die Symptome behandelt.

  • Zähneknirschen

    Man schätzt, dass etwa jeder zehnte Erwachsene in Deutschland mit den Zähnen knirscht, wobei der Anteil bei Frauen höher liegt als bei Männern. Meist bemerken die Betroffenen nicht selbst, dass sie knirschen und werden zum Beispiel erst vom Partner darauf aufmerksam gemacht. Andere Knirscher stellen zwar Symptome wie Muskelverspannungen oder Kopfschmerzen fest, wissen jedoch nicht, dass nächtliches Zähneknirschen die Ursache dafür ist.

    Der wohl häufigste Grund für nächtliches Zähneknirschen sind Anspannung und Stress, die wir förmlich „mit ins Bett nehmen“. Im Schlaf wird der Stress unbewusst an die Kaumuskeln weitergegeben – aus psychischem wird ein physischer Druck. Manchmal sind die Auslöser für nächtliches Knirschen aber auch im Mund selbst zu finden. Zum Beispiel können störende Zahnkontakte der Grund dafür sein.

  • Wurzelkanal­behandlung in Tübingen

    Entzündungen im Inneren des Zahnes (umgangssprachlich dem „Zahnnerv“) können sehr schmerzhaft sein und gefährden den Zahn und den umgebenden Knochen. Früher bedeutete eine solche Entzündung meist den Verlust des betroffenen Zahnes. Heute ist es in vielen Fällen möglich, ihn durch eine nach modernen Maßstäben durchgeführte Wurzelkanalbehandlung zu erhalten und die Zahnentfernung zu vermeiden.

  • Parodontitisbehandlung

    Die Parodontitis, früher als „Parodontose“ bezeichnet, ist eine chronische, durch bakterielle Zahnbeläge ausgelöste Entzündung des Zahnhalteapparates. Dazu gehört nicht nur das Zahnfleisch, sondern auch der Kieferknochen. Bei Nichtbehandlung verlieren die betroffenen Zähne ihren Halt und müssen gegebenenfalls entfernt werden – die Parodontitis (nicht Karies) ist bei Erwachsenen die Hauptursache für Zahnverlust. Zudem wurden Wechselwirkungen zwischen Parodontitis und der Allgemeingesundheit (Herzinfarkt, Schlaganfall, weitere Gefäßerkrankungen, Rheuma, Diabetes, Frühgeburten) nachgewiesen.

    Es geht also nicht nur um Ihre Zähne! Aus allen diesen Gründen legen wir Wert auf eine Behandlung auf aktuellem Stand der Wissenschaft.

  • Kieferorthopädie

    Aus einer Hand bietet unsere Praxis auch die kieferorthopädische Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

    Warum eine kieferorthopädische Behandlung? Gerade Zähne und einheitliche, harmonische Zahnreihen sehen schöner aus. Darüber hinaus beinträchtigen Fehlstellungen je nach Ausmaß die Mund- und Allgemeingesundheit. Zum Beispiel können Zahnfehlstellungen zu Kiefergelenksbeschwerden / einer CMD oder sogar vorzeitigem Zahnverlust führen. Weiterhin werden Karies und Entzündungen wie die Parodontitis begünstigt, da die tägliche Zahnpflege durch Fehlstellungen erschwert wird.

  • Kinderzahnheilkunde

    Der Grundstein für lebenslange Mundgesundheit wird in der Kindheit gelegt. Unser Ziel ist deshalb die optimale zahnmedizinische Versorgung Ihres Kindes und die Begleitung möglichst vom Baby- bis zum Jugendalter.

    Genauso wichtig ist es uns jedoch, dass sich Ihr Kind in unserer Praxis wohl fühlt und gern zu uns kommt. Wir begegnen unseren jüngsten Patienten mit besonderer Zuwendung, Geduld und Empathie. So konnten wir schon vielen Kindern zeigen, dass ein Zahnarztbesuch ein schönes Erlebnis sein kann. Angst vor dem Zahnarzt? So hat sie so kaum eine Chance!

    Prophylaxe für Kinder und Jugendliche

    Bei Kindern bis zu sechs Jahren führen wir vor allem Frühuntersuchungen durch. Sie dienen zum Beispiel dazu, Erkrankungen und Entwicklungsstörungen wie Zahn- und Kieferfehlstellungen möglichst früh zu erkennen.

    Für ältere Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren erstellen wir ein auf den Bedarf und das Alter abgestimmtes Vorsorgeprogramm gemäß den sogenannten IP-Leistungen der Krankenkassen. Dazu gehören z. B. kindgerechte Zahnputzschulungen, die Fluoridierung der Zähne und Fissurenversiegelungen.

    Weil die motorischen Fähigkeiten von Kindern meist noch nicht so ausgereift sind, sind außerdem intensive Zahnreinigungen wichtig – insbesondere für Kinder, die Zahnspangen tragen.

  • Angstpatienten

    Angst vor dem Zahnarzt basiert meist auf schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit. Aber: Angst kann man auch wieder „verlernen“. Die entscheidende Basis dafür ist Vertrauen. Besonders wichtig sind uns daher ein vertrauensvolles Verhältnis und eine Atmosphäre, in der Sie sich wohl und sicher fühlen.

    Unsere Zahnärzte haben viel Erfahrung mit ängstlichen Patienten, sind behutsam und gehen auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen ein. Sie erklären jeden Behandlungsschritt ausführlich und beantwortet gern alle Ihre Fragen.

    Gehen Sie mit uns einen neuen Weg zu gesunden Zähne. Wir freuen uns auf Sie!

  • Anti-Schnarch-Schienen

    Schnarchen ist oft harmlos und lediglich störend für den Partner. Es kann jedoch zum Problem für die eigene Gesundheit werden, wenn es mit Atemaussetzern (Schlafapnoe) einhergeht.

    Eine Schlafapnoe führt zu einer Sauerstoffunterversorgung des Gehirns, die wiederum je nach Ausprägung eine Vielzahl von gesundheitlichen Beeinträchtigungen verursachen kann. Beispiele dafür sind Konzentrationsstörungen (mit entsprechender Unfallgefahr) und ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

    Individuelle Schnarchschiene

    In vielen Fällen kann eine Schnarchschiene weiterhelfen. Sie wird individuell auf Basis von Gebissabdrücken angefertigt und bewirkt, dass der Unterkiefer im Schlaf vorne gehalten wird. So bleibt der Rachenraum bleibt frei. Eine Besonderheit: Unsere Praxis setzt gegen das Schnarchen modifizierte Funktionsschienen ein, die besonders kiefergelenkschonend sind.

  • Oralchirurgie

    Bei allen chirurgischen Behandlungen, dazu gehört auch das Einsetzen von Implantaten, sorgen wir durch Fachkompetenz, ein behutsames Vorgehen und mithilfe moderner OP-Technik dafür, dass ein Eingriff für Sie unkompliziert, schonend und möglichst schmerzarm verläuft. Zum Beispiel setzen wir bei Behandlungen im Bereich des Kieferknochens minimalinvasive Ultraschall-Chirurgie ein.

    Zudem bieten wir Ihnen besondere Services. Sie erhalten zum Beispiel bei einer Behandlung vor dem Wochenende eine Extra-Telefonnummer, unter der Sie uns für Fragen oder eventuelle Probleme direkt erreichen können.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Ina von der Gracht


Meine Kollegen (1)

Praxis

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

öffentlich gut erreichbar
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,3

Angst-Patienten

1,5

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

2,1

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,5

Telefonische Erreichbarkeit

2,2

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (24)

Alle13
Note 1
13
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
17.09.2020 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

erstklassige Zahnarztpraxis

erstklassige Zahnarztpraxis, schick und modern, sehr kompetent, keine Wartezeiten, tolles Team, extrem professionelle Behandlung, Note 1.

07.05.2020 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,2

Super Ärztin!

Da meine Zähne sehr schlecht sind und ich als Angstpatient zu lange Zahnärzte gemieden habe musste ich in letzter Zeit häufig zu Frau Dr. von der Gracht.

Mittlerweile hat sie bei mir einige Füllungen gemacht und ich bin begeistert. Zwar habe ich nach der Behandlung immer ein paar Tage lang Schmerzen, das ist aber normal und kenne ich von allen Zahnärzten. Im Gegensatz zu früheren Erfahrungen hören hier die Schmerzen dann aber auch auf und ich habe keinerlei Probleme mehr.

Diese Zahnärztin weiß genau was sie tut, ich halte sie für sehr kompetent.

Im Umgang mit den Patienten kann ich auch nichts negatives berichten, das Praxisteam ist super nett und Fr. Dr. von der Gracht ebenfalls. Ruhig, verständnisvoll und freundlich - man fühlt sich sehr gut aufgehoben.

18.03.2020
1,0

Freundlich und professionell

Sehr freundliche Ärztin, die durch und durch kompetent ist , "Instandsetzungsarbeiten" an den Zähnen mit großem Geschick meisterlich erledigt und detailliert über ihre Vorgehensweise und Behandlungsschritte aufklärt.

Man fühlt sich fachlich und menschlich in besten Händen!

Uneingeschränkt wärmstens zu empfehlen!

29.11.2019
1,0

Fachliche Perfektion und Menschlichkeit unter einem Dach

Es war eine umfassende und anspruchsvolle Behandlung (Wurzel, 6 Kronen ...). In jeder Hinsicht verlief der Prozess fachlich auf höchstem Niveau und perfekt abgestimmt mit dem Zahntechniker - ein beeindruckender Genuss die Ruhe und Souveränität, die Freundlichkeit und die Klarheit der Durchführung. Herzlichen Dank!!!

09.07.2019
1,0

Sehr zufrieden!

Sehr nette Mitarbeiter, die im Wohle des Kunden arbeiten. Es herrscht direkt ein angenehme Atmosphäre, eine gute Vertrauensbasis als auch eine gute und kompetente Beratung.

Nur zu empfehlen!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe6.379
Letzte Aktualisierung20.07.2019

Finden Sie ähnliche Behandler