Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. Richard Moenikes

Dr. med. Richard Moenikes

Arzt, Orthopäde

02303/13566

Dr. Moenikes

Arzt, Orthopäde

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
14:00 – 18:30
Di
08:00 – 12:00
14:00 – 18:30
Mi
08:00 – 13:00
Do
08:00 – 12:00
14:00 – 18:30
Fr
08:00 – 15:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Falkstr. 459423 Unna

Weiterbildungen

Chirotherapeut
Sportmediziner
Akupunkteur

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

mein Name ist Dr. med. Richard Moenikes, ich bin Orthopäde und im Orthopädisch-Neurochirurgischen Praxiszentrum Unna in der Falkstr. 4 tätig. Hier erfahren Sie Wissenswertes über mich und meine Behandlungsschwerpunkte in der Orthopädie. Dazu gehören Chirotherapie (Manuelle Medizin), Akupunktur und Osteologie. Gerne berate ich Sie auch persönlich und stelle Ihnen alle Behandlungen vor, die in Ihrem individuellen Fall zur Verfügung stehen. Mein Team und ich freuen uns auf Sie!

Ihr Dr. med. Richard Moenikes

Mein Lebenslauf

1968 bis 1972Overberggrundschule in Dortmund
1972 bis 1982Heinrich-Heine-Gymnasium, Dortmund / Abschluss: Allgemeine Hochschulreife
1982 bis 1984Zivildienst bei der Diakonie in Dortmund
1984 bis 1987Studium der Biologie an der Ruhruniversität Bochum mit Vordiplom
1987 bis 1992Studium der Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelmsuniversität Münster und an der Ruhruniversität Bochum / Abschluss: 3. Staatsexamen am 20.10.1992, Gesamtnote: gut
1992 bis 1994Assistenzarzt in der Unfallchirurgie im evangelischen Krankenhaus, Chefarzt Dr. Djenabi
1995 bis 1998Assistenzarzt in der orthopädischen Abteilung des katholischen Krankenhauses Dortmund West, Chefarzt Dr. Almkermann
1998 bis 2000Funktionsoberarzt in der orthopädischen Abteilung des katholischen Krankenhauses Dortmund West
04/2000 bis heuteSelbständiger niedergelassener Orthopäde in Unna
Promotion zum Thema: Wirksamkeit von Hyaluronsäure zur Behandlung von Daumensattelgelenksarthrose, Abschluss: cum laude

Über mich

Zusatzbezeichnungen:

  • Arzt für Akupunktur
  • Arzt für Chirotherapie
  • Arzt für Osteologie DVO
  • Arzt für Sportmedizin
  • Fachkunde Rettungsdienst

Mitgliedschaften:

  • BVOU: Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • IGOST: Gesellschaft für orthopädische, unfallchirurgische und allgemeine Schmerztherapie 
  • DVO: Dachverband Osteologie
  • GNU: Gesundheitsnetz Unna
  • BDOWL: Bund der Osteologen Westfalen-Lippe

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Orthopädisch-Neurochirurgisches Praxiszentrum Unna


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Die Funktionen des Bewegungsapparates zu bewahren, wiederherzustellen oder sogar zu verbessern sind die Kernziele meiner orthopädischen Behandlungen. Hier erhalten Sie einen Überblick über meine Schwerpunkte. Im Laufe meiner Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie habe ich mich u. a. auf Chirotherapie (Manuelle Medizin), Akupunktur und Osteologie spezialisiert. Gerne stelle ich Ihnen meine Expertise in meiner Praxis zur Verfügung. Sie finden uns in der Falkstr. 4 in Unna.

  • Akupunktur

  • Weitere Schwerpunkte

  • Akupunktur

    Die Akupunktur ist ein Jahrhunderte altes Verfahren, welches den Energiefluss auf den sogenannten Meridianen (Energieleitungsbahnen im menschlichen Körper) wieder in Einklang bringen soll.

    Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) geht unter anderem davon aus, dass bei Schmerzen in bestimmten Körperarealen eben dieser Energiefluss gestört ist, und bemüht sich durch Stecken von Akupunkturnadeln an definierten Punkten, den freien Energiefluss (Chi) wiederherzustellen. Seit 1979 empfehlen die Experten der WHO die Akupunktur offiziell bei über 40 Erkrankungen.

    Nebenwirkungen (auch bei sachgemäßer Durchführung):

    • Kleine Blutergüsse
    • vorübergehende Müdigkeit
    • kurzfristige Kreislaufprobleme

    Anwendungsmöglichkeiten:

    • Chronischer Rückenschmerz
    • Migräne
    • Kopfschmerz
    • Gelenkverschleißschmerzen
    • Sehnenreizungen (z. B. Achillessehne, Tennisarm)
    • Muskelschmerzen und Nervenschmerzen (Ischias - Trigeminus)

    Durchführung: 10 - 15 Behandlungen à 30 Minuten, 1 - 2 x pro Woche

  • Weitere Schwerpunkte

    • Chirotherapie
    • Osteologie DVO
    • Sportmedizin
    • Rettungsmedizin

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Orthopädisch-Neurochirurgisches Praxiszentrum Unna


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Schön, dass Sie sich für unser Leistungsspektrum interessieren. Im Orthopädisch-Neurochirurgischen Praxiszentrum Unna stehen wir Ihnen bei Schmerzen im Bereich des Bewegungsapparates, Muskel- und Gelenkverletzungen und vielen weiteren Beschwerden zur Verfügung. Welche Leistungen wir im Einzelnen anbieten, erfahren Sie auf dieser Seite. Bei Fragen können Sie sich gerne in unserer Praxis melden - wir freuen uns auf Sie.

  • Proliferationstherapie

  • Laserbehandlung

  • Kinesio-Taping

  • Stoßwellentherapie

  • Proliferationstherapie

    Die Proliferationstherapie ist ein hochwirksames Injektionsverfahren zur Behandlung von Schmerzen im Bereich des Bewegungsapparates. Dieses alternative Verfahren wurde in den USA entwickelt und die Wirksamkeit in Studien vielfach belegt. Die Anwendung erfordert ein ganzheitliches Verständnis bezüglich der Schmerzentstehung.

    Anwendung findet die Therapie bei Schmerzen im Bereich der Hals-, Brust- oder Lendenwirbelsäule und der Kreuz-Darmbein-Gelenke (insbesondere bei ständig wiederkehrenden Blockierungen) sowie bei chronischen Schmerzen durch Gelenkarthrose (z. B. Knie-, Sprung-, Zehen-, Daumen-, Finger-, Schultergelenk).

  • Laserbehandlung

    Die Lasertherapie ist aus der heutigen Medizin kaum wegzudenken.

    Eine Low-Level-Lasertherapie führt in jeder Körperzelle zu vermehrter Bereitstellung von Energie, verbessert den Stoffwechsel und erhöht die Zellteilungsrate.

    Anwendung:

    • entzündungshemmend, z. B. bei Arthritis;
    • Tendinitis schmerzlindernd, z. B. bei Arthroseschmerzen abschwellend, z.B. bei Sportverletzungen
    • Die Behandlung dauert in der Regel 15 Minuten. Die Anzahl der Behandlungen richtet sich dabei nach Art und Schwere der Erkrankung und wird individuell festgelegt.
  • Kinesio-Taping

    Das Kinesio-Taping wurde bereits in den 70er Jahren vom japanischen Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase entwickelt. Es handelt sich hierbei um ein hochelastisches, selbstklebendes therapeutisches Tape, welches luft-, feuchtigkeitsdurchlässig und wasserbeständig ist.

    Das Ziel dieser Methode ist, eine Schmerzlinderung ohne Ruhigstellung zu erzielen.

    Der Wirkmechanismus beruht auf einer Spannungsänderung am Muskel (Tonusregulation), einer Entlastung des Bindegewebes durch Aktivierung des Lymphsystems und einer Unterstützung der Gelenkfunktion.

    Anwendung:

    • Wirbelsäulenbeschwerden
    • Muskelverletzungen
    • Gelenkverletzungen und -beschwerden
    • Fehlhaltungen
    • Sehnenbeschwerden
  • Stoßwellentherapie

    Bei der sogenannten extracorporalen Stoßwellentherapie handelt es sich um die Anwendung von hochenergetischen Druckwellen, welche durch rhythmische und wiederkehrende Anwendung in der Lage sind, Festkörper (z. B. Sehnenverkalkungen) zu zerstören. Ebenso wirksam sind die Stoßwellen bei Sehnen- und Sehnenansatzproblemen, da sie Verklebungen in meist entzündlich veränderten Gewebsstrukturen lösen können. Dabei werden der Zellstoffwechsel angeregt und Regenerationsprozesse eingeleitet. Ein zusätzlicher Effekt ist die Senkung des Muskeltonus.

    Anwendung:

    • Sehnenreize und / oder Sehnenverkalkungen der Schulter
    • Fersensporn
    • Tennisarm
    • Achillessehnen- oder Kniescheibensehnenreizung
    • Schmerzhafte Verhärtungen der Muskulatur
  • Ultraschall / Sonographie

    • Modernes, schonendes und nebenwirkungsfreies, bildgebendes Verfahren zur Untersuchung von Muskel, Gelenken, Sehnen, Bändern

    Hierbei spielt die Dynamik, das heißt die Untersuchung während der Bewegung zur Beurteilung eine wesentliche Rolle. Die Sonographie wird insbesondere auch zur Früherkennung bei Säuglingserkrankungen (insbesondere der Hüften) eingesetzt.

  • Röntgendiagnostik

    Die Röntgendiagnostik ist ein bildgebendes Verfahren zur Beurteilung der Knochenstrukturen, der Stellung und der Qualität der Gelenke. Hierbei ist es wichtig, Aufnahmen unter Belastung durchführen zu können. Wir verfügen über modernste digitale Röntgentechnik, welche nicht nur den Vorteil der exzellenten Bildgebung, sondern auch einer geringeren Strahlenbelastung besitzt.

  • Osteodensitometrie

    Die Osteodensitometrie ist ein spezielles Verfahren zur Ermittlung der Knochendichte. Dabei wird mittels niedriger Röntgenstrahlung die Dichte des Knochens an definierten Stellen im Körper bestimmt. Bei der Osteoporose kommt es zu einer verringerten Knochenmasse und zu einer Verschlechterung der Mikroarchitektur des Knochens. Dies führt zu Knochen- und Muskelschmerzen und in ausgeprägten Fällen zu vermehrter Knochenbrüchigkeit, insbesondere im Bereich der Wirbelsäule, der Handgelenke sowie der hüftnahen Oberschenkel.
    Um die individuelle Knochendichte und das Osteoporoserisiko zu bestimmen, ist eine eingehende Anamnese, die körperliche Untersuchung, die Knochendichtemessung und eine entsprechende Labordiagnostik erforderlich. Gegebenenfalls werden Röntgenbilder der Wirbelsäule angefertigt.

  • Laboruntersuchung und -diagnostik

    Sämtliche Laboruntersuchungen im Zusammenhang mit orthopädischen Erkrankungen sowie spezielle Laborwerte bei Knochenerkrankungen, wie z. B. Osteoporose (gemäß den Leitlinien des DVO) oder bei Verdacht auf entzündliche Erkrankungen, z. B. chronische Polyarthritis (Rheuma) werden von uns durchgeführt.

  • Manualtherapeutische Untersuchungen

    Der Körper des Menschen ist als eine Einheit zu betrachten und Schmerzen entstehen nicht immer da, wo es scheint. Die manualtherapeutische Untersuchung betrachtet den Menschen als Einheit. Im Rahmen der Untersuchung werden Muskel, Bindegewebe, Knochen und die Funktion der Gelenkbeweglichkeit geprüft.

  • Arthrosetherapie

    Bei der Arthrose handelt es sich um ein sogenanntes Verschleißleiden der Gelenke. Hierbei kommt es im Laufe des Lebens aufgrund von Verletzungen und hohen Belastungen zu einer Abnahme des Gelenkknorpels. Der schleichende Abrieb des Knorpels führt erst selten, dann aber immer häufiger zu Beschwerden und teils entzündlichen Reizen der Gelenke; zuerst unter Belastung und im fortgeschrittenen Stadium auch in Ruhe.

    Es ist wichtig, die Frühstadien zu entdecken, denn wenn noch genügend körpereigener Knorpel vorhanden ist, lassen sich mit Hyaluronsäure gute bis sehr gute Ergebnisse erzielen.

    Bei der Hyaluronsäure handelt es sich um eine natürliche Substanz, die in vielen Geweben des Körpers wichtige physiologische Aufgaben erfüllt. Die Hyaluronsäure verleiht dem Gelenkknorpel eine verbesserte Wasserspeicherfähigkeit und somit verbesserte Puffereigenschaften. Des Weiteren sorgt sie für eine Verbesserung der Gelenkflüssigkeit unter anderem durch Regulation des Säure-Basenhaushaltes. Dies alles sorgt für eine verbesserte Schmierung des Gelenkes, einer gesteigerten Belastbarkeit und einer Hemmung von entzündlichen Prozessen.

    Wir beraten Sie gerne ausführlich über die verschiedenen Präparate und Möglichkeiten.

  • Neuraltherapie

    Bei der Neuraltherapie handelt es sich um ein Verfahren der natürlichen Heilverfahren bzw. der Regulationstherapie. Überstarke Reize auf die Gewebe des Körpers, welche nicht abgebaut werden können, stören die notwendige Energieverteilung im Körper. Die Neuraltherapie soll durch gezielte Injektion geringer Mengen eines Lokalanästhetikums an definierte Stellen Energie ins Gewebe bringen und dabei helfen, Blockierungen zu lösen. Dabei spielt die Verbindung des sympathischen Nervensystems eine große Rolle.

    Die Behebung solcher Perfusionsstörungen kann entweder am Ort der Erkrankung (Segmenttherapie) oder an fernab liegenden, sogenannten Störfeldern erfolgen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Orthopädisch-Neurochirurgisches Praxiszentrum Unna


Unser Versprechen

Im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit stehen Sie als Patient. Wir nehmen uns Zeit für unsere Patienten und hören ihnen zu. Im Dialog mit Ihnen finden wir heraus, welche weiteren Schritte gemeinsam unternommen werden können. Auch durch bürokratische Hürden, zunehmende Sparmaßnahmen der Kassen oder andere finanzielle Überlegungen lassen wir uns nicht von diesem Ziel abbringen!

Meine Kollegen (2)

Gemeinschaftspraxis • Dr. med. Richard Moenikes und Alexander Moenikes

jameda Siegel

Dr. Moenikes ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 5

Orthopäden · in Unna

Note 1,9 •  Gut

1,9

Gesamtnote

1,8

Behandlung

2,0

Aufklärung

1,8

Vertrauensverhältnis

2,0

Genommene Zeit

1,7

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig

Optionale Noten

3,8

Wartezeit Termin

3,5

Wartezeit Praxis

2,3

Sprechstundenzeiten

2,7

Betreuung

3,0

Entertainment

2,4

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

4,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,7

Parkmöglichkeiten

3,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (34)

Alle17
Note 1
12
Note 2
2
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
2
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
31.08.2021
1,0

Kompetenter Arzt...tolles Team...gute Praxis

Ich bin sehr zufrieden und kann Dr.Richard Moenikes wärmstens empfehlen .

Bis jetzt habe ich immer zügig einen Termin bekommen. In den meisten Fällen noch am selben Tag

18.08.2021
1,6

Kompetente Ärzte aber sehr unfreundliche Empfangsdamen

Beide Ärzte sehr kompetent, nehmen sich Zeit, klären auf, sind sehr bemüht Patienten zu helfen jedoch um erst zum Arzt zu kommen, muss man an der Anmeldung vorbei was teilweise sehr anstrengend wird da einige Damen ziemlich unfreundlich sind. Gelogen wird auch wie z.B. man wäre tel. nicht erreichbar gewesen, auch Telefon bzw Hörer an die Seite legen ist auch keine Seltenheit.

Um kurz zu machen: Ärzte top, Anmeldung flop.

25.03.2021 • Alter: 30 bis 50
1,4

Sehr kompetenter und netter Arzt

Ich bin seit ca. 2 Jahren bei Herrn R. Moenikes in Behandlung. Er hat mich mit Fachkenntnissen zu meinen anderen Erkrankungen sehr überrascht und aufgrund dessen nicht sofort gespritzt etc. Er hat mit allem Recht behalten. Seit dem geniesst er mein volles Vertrauen. Die Freundlichkeit einiger Mitarbeiterinnen lässt wirklich zu wünschen übrig und die Erreichbarkeit der Praxis ist unterirdisch. Die Behandlung und Kompetenz der Ärzte wiegt das für mich aber auf

06.10.2020
2,0

Behandlung ok, Terminabsprache sehr schwer, telef. Erreichbarkeit gleich Null ?

Arzt gut. Termine erhalten schwer? Telef. Erreichbarkeit gleich Null, de fakto telef. nicht erreichbar !!! Deshalb wenig empfehlenswert !!!

02.06.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Hohe Kompetenz und guter Umgang mit Patienten

Unsere Familie (2 Elternteile und 2 Kinder, mittlerweile 15 und 19 Jahre alt) sind schon seit mehr als 10 Jahren regelmäßig sowohl bei Alexander Moenikes als auch bei Dr. Richard Moenikes in Behandlung. Die Kinder wurden überwiegend von Herrn Alexander Moenikes behandelt. Beide Ärzte haben u. E. eine hohe fachliche Kompetenz, beide strahlen eine Ruhe und Freundlichkeit aus und haben uns bisher sehr geholfen. Auch die Akkupunktur führen sie fachkompetent durch. Wir haben uns auch bei Igelleistungen immer gut beraten gefühlt. Die Beratung zur Abwägung der Durchführung von Operationen und die Nachsorge nach Operationen war hervorragend.

Es stimmt zwar, dass man hier lange auf einen Termin warten muss. Das ist aber der Fachlichkeit der Ärzte geschuldet, die auch von einer entsprechenden Anzahl von Patienten konsultiert werden. Wenn man aber Schmerzen hat, wird man behandelt, auch wenn man länger warten muss.

Auch stimmt es, dass einige Assistentinnen nicht immer freundlich sind. Wir denken aber auch, dass jeder Mensch verschieden ist und auch mal einen schlechten Tag hat. Überwiegend wurden wir bisher jedoch sehr freundlich und mit viel Emphatie behandelt.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung65%
Profilaufrufe39.653
Letzte Aktualisierung11.11.2020

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Nordrhein-Westfalen
    Weitere Städte
    • Aachen
    • Bergisch Gladbach
    • Bielefeld
    • Bochum
    • Bonn
    • Bottrop
    • Dorsten
    • Düren
    • Gelsenkirchen
    • Gütersloh
    • Hagen
    • Hamm
    • Herne
    • Iserlohn
    • Krefeld
    • Leverkusen
    • Lüdenscheid
    • Lünen
    • Marl
    • Minden
    • Mönchengladbach
    • Moers
    • Mülheim an der Ruhr
    • Münster
    • Neuss
    • Oberhausen
    • Paderborn
    • Ratingen
    • Recklinghausen
    • Remscheid
    • Siegen
    • Solingen
    • Velbert
    • Witten
    • Wuppertal
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologische Psychotherapeuten & Psychologen
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken