Gold-Kunde
Sabine Riedel

Sabine Riedel

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Allergie- & Schmerztherapie, Klassische Homöopathie

089/45815601
Note
1,0
Note
1,0
Bewerten

DankeFrau Riedel!

Aktion
Danke sagen

Frau Riedel

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Allergie- & Schmerztherapie, Klassische Homöopathie

DankeFrau Riedel!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung. Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten telefonisch.

Adresse

Asternweg 2985591 Vaterstetten

Leistungsübersicht

Müdigkeit/ErschöpfungszuständeHautausschlägeNahrungsmittel UnverträglichkeitenOsteopressurEngpassDehnungenSchmerzpunktPressurSchmerzenSinusitisInfekteNeurodermitisPilzinfektionenAsthmaAllergienDarmsanierungSportverletzungen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

auf den folgenden Seiten können Sie mich, Heilpraktikerin Sabine Riedel und meine Praxis in Vaterstetten besser kennenlernen. Spezialisiert habe ich mich auf Klassische Homöopathie, Mikrobiologische Therapie und Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht. Die Klassische Homöopathie umfasst ein weites Feld. Sie eignet sich sowohl in Akutsituationen als auch bei chronischen Beschwerdebildern. Bei der Mikrobiologischen Therapie, Ihnen vielleicht eher bekannt als Darmsanierung, liegt das Hauptaugenmerk auf der Mikrobiota. Die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht beschäftigt sich mit Schmerzbildern unterschiedlichster Art. Der Hauptaugenmerk liegt auf Alarmschmerzen aufgrund verkürzter Muskulatur und verfilzten Faszien. Die Therapie setzt sich aus Anamnese, Untersuchung, Osteopressur und den passenden Engpassdehnungen zusammen. Faszienrollen spielt ebenfalls eine wichtige Rolle.

Sie möchten mehr erfahren? Kommen Sie in meine Praxis!

Ihre Sabine Riedel


Über mich und meine Tätigkeit

Die Naturheilkunde hat mich schon mein Leben lang begleitet. Im Jahre 2008 bin ich jedoch bewusster mit der klassischen Homöopathie in Kontakt gekommen und war zutiefst beeindruckt über die Wirkung an meinem eigenen Körper. So habe ich mich intensiver mit der klassischen Homöopathie auseinandergesetzt.

Ursprünglich habe ich mit der Behandlung von Tieren begonnen, da ich schon immer einen starken Bezug zu Tieren habe und bei Tieren der viel zitierte Placeboeffekt aus meiner Sicht nicht greifen kann.

Schließlich habe ich mich dann aber entschlossen die Klassische Homöopathie auch für Menschen zu erlernen. Das Leben hat mich glücklicherweise zu Prof. Georgos Vithoulkas geführt. Einer der erfolgreichsten und bekanntesten Homöopathen unserer Zeit weltweit und ein sehr faszinierender Mensch zugleich.

Unser Körper ist unser wichtigstes Gut und dennoch vernachlässigen wir ihn häufig sträflich. Leider kümmern wir uns häufig erst um ihn, wenn er nicht mehr „funktioniert“ und das „Kind in den Brunnen gefallen“ ist. Daher meine Empfehlung an Sie: Lassen Sie es gar nicht soweit kommen. Hören Sie auf die Signale, die Ihr Körper Ihnen gibt.

An welchem Punkt auch immer Sie stehen: Ich unterstütze Sie gerne auf Ihrem Weg zu Gesundheit auf geistiger, emotionaler und körperlicher Ebene.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Heilpraktikerin Sabine Riedel in Vaterstetten


Meine Behandlungsschwerpunkte

Immer mehr Menschen setzen auf Naturheilkunde. Wenn Sie ebenfalls daran interessiert sind, bin ich in meiner Praxis im Asternweg 29 in Vaterstetten gerne für Sie da. Ich,  Heilpraktikerin Sabine Riedel, habe mich auf Klassische Homöopathie, Mikrobiologische Therapie und Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht spezialisiert. Mein Therapieansatz fußt auf der Ganzheitlichkeit d.h. es wird nicht eine bestimmte Krankheit behandelt, sondern der Mensch als Ganzes. Die geistige, emotionale und körperliche Ebene wird als Einheit verstanden und auch so behandelt. Ich freue mich auf Sie!

  • Klassische Homöopathie

  • Mikrobiologische Therapie

  • Liebscher und Bracht Schmerztherapie


  • Klassische Homöopathie

    Die klassische Homöopathie ist eine Therapiemethode, die ganz im Sinne der Ganzheitlichkeit steht. Bei der klassischen Homöopathie steht nicht die Krankheit an sich oder ein spezielles Organ im Vordergrund, sondern der gesamte Mensch. Der Mensch mit all seinen individuellen Symptomen auf geistiger, emotionaler und körperlicher Ebene.

    Diese Symptome sind unsere Freunde, denn sie leiten uns zu demjenigen homöopathischen Arzneimittel, welches im aktuellen Zustand des Patienten in der Lage ist, die Lebenskraft anzuregen.

    Ablauf der homöopathischen Behandlung

    Sie vereinbaren einen Termin für die Erstanamnese und erhalten einen Fragebogen, den Sie mir bitte vor dem Termin ausgefüllt zukommen lassen. Beim Anamnesegespräch, welches ca. 1,5 Stunden dauert, werden alle Ihre Beschwerden ausführlich erfasst und dokumentiert. Im Anschluss findet die Ausarbeitung durch mich statt, so dass, in der Regel ein paar Tage später, ein homöopathisches Einzelmittel verordnet werden kann.

    Dieses Arzneimttel (C-Potenz oder Q-Potenz, je nach Rezept) besorgen Sie sich in der Apotheke und beginnen gemäß meiner Verordnung mit der Einnahme. Wichtig ist, dass Sie sich nun gut beobachten  (Schlaf, Energie, Träume, Infekte, Beschwerden, etc.) und die Wirkung des Arzneimittels inkl. der Symtome bestenfalls dokumentieren. Dies erleichtert die Beurteilung der Mittelwirkung enorm.

  • Mikrobiologische Therapie

    Die Mikrobiologische Therapie, auch als Darmsanierung bekannt, kümmert sich um unser größtes Organ im Körper – den Darm. Er ist nicht nur ca. acht Meter lang, er ist auch das zu Hause von Milliarden von für uns wichtigen Darmbakterien.

    Der Darm ist das zentrale Organ des Immunsystems. Unser Darm ist maßgeblich an unserem Wohlbefinden beteiligt und seine Aufgaben gehen weit über den Transport und die Verdauung unserer Nahrung hinaus. Wenn es Störungen in diesem Organ z.B. in Form von Unverträglichkeiten, Völlegefühl, Diarrhoe, Verstopfung oder Blähungen gibt, kann das weitreichende Folgen auf andere Organsysteme haben.

    Daher können z.B.  Allergien, Asthma, Pilzinfektionen, Neurodermitis, wiederkehrende Infekte oder wiederkehrende Sinusitis unter anderem mit einem verschobenen Schleimhautmilieu im Zusammenhang stehen. Häufig findet man bei Patienten mit diesen Erkrankungen tatsächlich ein Ungleichgewicht in der Darmbesiedelung oder eine intestinale Permeanbilitätsstörung (Leaky Gut).

    Ablauf der Behandlung

    Nach einem ausführlichen Anamnese Gespräch, in der Ihre Beschwerden erfasst und dokumentiert werden, folgt die klinische Untersuchung. Im Anschluss daran wird besprochen, ob und welche Laboruntersuchung (Stuhl und/oder Blut, o.ä.) sinnvoll ist.

    Wenn die Ergebnisse vorliegen, erfolgt ein weiteres Gespräch in dem der Befund und der daraufhin erstellte Therapieplan besprochen wird. Wann die Folgeanamnese erfolgt, ist abhängig von Erkrankung, Befund und Therapieplan.

  • Liebscher und Bracht Schmerztherapie

    Sie haben Schmerzen und möchten diese loswerden? Möglicherweise stehen Sie schon kurz vor einer Operation? Dann geben Sie sich und Ihrem Körper noch einen Versuch ohne OP schmerzfrei zu werden. Häufig sind Schmerzen muskulär-faszial bedingt d.h. sie sind in der Regel nicht das Resultat von Schädigungen wie Bandscheibenvorfall oder Arthrose. Lassen Sie uns daher überprüfen, ob auch Ihre Schmerzen eine muskulär-fasziale Ursache haben und mit der Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht wirksam behandelt werden können.

    Die Behandlung

    Der erste Schritt zu einer erfolgreichen Schmerzbehandlung ist die Anamnese. Hier nehmen sich die Liebscher und Bracht Therapeuten ausführlich Zeit, Ihnen den Ablauf der Behandlung zu erklären. Die Therapeuten erfassen anhand Ihrer Arztberichte, Röntgenbilder, Diagnosen usw. die genaue Schmerzhistorie. Der Therapeut nimmt Ihre Schmerzzustände auf und ergründet den exakten Schmerzpunkt und hinterfragt, wann und in welchen Situationen der Schmerz besonders stark auftritt. Wir wollen verstehen, wann und wo genau der Schmerz entsteht. Der Therapeut dokumentiert den aktuellen Schmerzzustand evtl. auch mit Fotos und er erklärt Ihnen genau, warum der Schmerz entsteht. Nach der Anamnese kann der Liebscher und Bracht Therapeut mit der Behandlung durch SchmerzpunktPressur beginnen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Heilpraktikerin Sabine Riedel in Vaterstetten


Mein weiteres Leistungsspektrum

Sie interessieren sich für sanfte Behandlungsmethoden? Kommen Sie in meine Praxis für Klassische Homöopathie, Mikrobiologische Therapie und Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht. Die von mir angebotenen Therapien sind so gewählt, dass sie, sofern notwendig, einander ergänzen können und nicht negativ beeinflussen. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist mir wichtig. In diesem Zusammenhang möchte ich gerne darauf hinweisen, dass Heilpraktiker selbstverständlich an die Schweigepflicht gebunden sind.

  • Schmerzfrei – Bewegungsgruppe

  • SchmerzfreiTage

  • SchmerzpunktPressur

  • EngpassDehnungen


  • Schmerzfrei – Bewegungsgruppe

    Für alle diejenigen, die schmerzfrei werden und bleiben möchten, biete ich einmal wöchentlich die Liebscher und Bracht Schmerzfrei-Bewegungsgruppe an.

    Der Kurs richtet sich zum Einen an meine Patienten, um sicher zu gehen, dass die Liebscher und Bracht Übungen korrekt durchgeführt werden, um nachhaltig schmerzfrei bleiben zu können. Zum Anderen richtet sich der Kurs aber genauso an alle, die sich zu wenig und/oder einseitig bewegen. Es ist wichtig, dass unsere Gelenke vielseitig und vielfältig bewegt werden, damit keine Engpässe entstehen, die dann im nächsten Schritt zu Schmerzen führen können.

    Es handelt sich um eine offene Bewegungsgruppe, die immer Mittwochs von 18.30 bis 19.30 Uhr stattfindet.Die Teilnahme erfolgt nach einer Probestunde (10€) über eine 10er Karte (150€).Bitte bringen Sie bequeme Sportkleidung, eine Gymnastikmatte, Ihr Liebscher und Bracht Faszienset, ein Handtuch und etwas zum Trinken mit.

  • SchmerzfreiTage

    In diesem zweitägigen intensiven Seminar möchten wir Ihnen das richtige Werkzeug an die Hand geben, um in Zukunft beweglich und schmerzfrei zu leben. Denn Sie haben es selbst in der Hand!

    Parallel zu den Engpassdehnungen werden die Teilnehmer individuell behandelt, um die Schmerzen ursächlich durch Osteopressur zu lindern. Es entsteht Ihr persönliches „SchmerzfreiProgramm“ mit einfachen Übungen für den Alltag. Neben kontinuierlichen Engpassdehnungen wird es auch Vortäge zum Thema „Schmerzentstehung“ und „Ernährung“ geben.

  • SchmerzpunktPressur

    Mit der von Liebscher und Bracht entwickelten SchmerzpunktPressur, werden fehlprogrammierte Muskelspannungen gelöscht. Ihr Therapeut behandelt Sie ganz natürlich und ursächlich mit seinen Händen. Über den Druck auf die von Liebscher & Bracht entdeckten AlarmschmerzRezeptoren werden Schmerzpunkte beeinflusst, die als bio-logische Informationsschalter zum Gehirn fungieren. Der festgefahrene Schmerzzustand wird durch die Schmerzpunktpressur gelöst, das muskulär-fasziale Gleichgewicht wieder hergestellt und der Schmerz dadurch meist im Minuteneffekt völlig beseitigt oder stark reduziert.

  • EngpassDehnungen

    Durch die EngpassDehnungen nach Liebscher & Bracht werden aktive und passive Dehnreize, Kräftigungs- und Ansteuerungsimpulse gesetzt. Sie sind Übungen und Bewegungsformen, die die Effekte der SchmerzpunktPressur unterstützen und dauerhaft im Gehirn einprogrammieren. Die EngpassDehnungen sind fester Bestandteil der Therapie und sorgen dafür, dass die Schmerzfreiheit erhalten bleibt  und ein schmerzfreies gesundes Leben in Bewegung möglich wird. Der Liebscher und Bracht Therapeut leitet die Patienten exakt in den Übungen an. Ausführliche Anleitungen gewährleisten, dass die Übungen auch zuhause leicht durchzuführen sind. Mithilfe der Liebscher und Bracht-Schmerzfrei-DVD können die EngpassDehnungen Schritt für Schritt nachvollzogen werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Heilpraktikerin Sabine Riedel in Vaterstetten


So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (2)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,0

Entertainment

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
2
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 26.06.2020
1,0

Kompetent, einfühlsam , herzlich

Ganzheitliche Betrachtung und Behandlung

Bewertung vom 29.01.2018, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Wieder fit nach Darm- und Schmerztherapie

Ich bin durch eine Kollegin zu Frau Riedel gekommen. Ich hatte Darmprobleme und immer wieder Rückenschmerzen im unteren Rücken.

Frau Riedel machte einen umfangreiche Stuhlanalyse und ich bekam daraufhin auf mich abgestimmte Mittelchen.

Zudem erfuhr ich durch Fau Riedel, dass die Rückenschmerzen evtl mit meinem Darm zu tun haben könnten. Sie behandelte den Rücken mit und machte Faszienmassagen.

Die Darmtherapie läuft seit 3 Monaten und ich bin fast beschwerdefrei.

Der Rückenschmerz war bereits nach 2 Anwendungen behoben.

Ich danke Frau Riedel und kann Sie in jedem Fall weiterempfehlen.

Sie ist liebevollund kompetent zugleich.

Weitere Informationen

1Kollegenempfehlung
631Profilaufrufe
28.06.2020Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Vaterstetten

Passende Artikel unserer jameda-Kunden