Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar

Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
Kinderärzte & Jugendmediziner:
6.252 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Joanne Steffan

Ärztin, Kinderärztin

0228/3388960
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Steffan

Ärztin, Kinderärztin

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:30
14:00 – 17:00
Di
07:30 – 12:30
14:00 – 17:00
Mi
08:00 – 12:30
Do
08:00 – 12:30
14:00 – 16:00
Fr
08:00 – 12:30
14:00 – 17:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Rathausstr. 2553343 Wachtberg
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Joanne Steffan?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Jugendmedizin
Hausarzt

Meine Kollegen (1)

Praxis

Note 3,0

3,0

Gesamtnote

3,0

Behandlung

3,1

Aufklärung

2,9

Vertrauensverhältnis

3,0

Genommene Zeit

2,8

Freundlichkeit

Bemerkenswert

telefonisch gut erreichbar

Optionale Noten

2,1

Wartezeit Termin

2,5

Wartezeit Praxis

2,1

Sprechstundenzeiten

2,5

Betreuung

2,2

Entertainment

2,8

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

2,1

Praxisausstattung

1,9

Telefonische Erreichbarkeit

2,1

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (23)

Alle11
Note 1
5
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
2
Note 5
3
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
04.08.2020
4,8
4,8

Bewertung gilt der Fr. Dr. Steffan

Ich werde die Praxis wechseln. Ich schließe mich den negativen Bewertungen an. Sehr gut erfasst! Alles zutreffend, alles bei den letzten Terminen erlebt. Beim letzten Termin sogar alles zusammen! Unfreundlich, hört nicht zu, persönliche Beleidigungen, zweideutige Anmerkungen zur Herkunft, obwohl meine Kinder muttersprachlich einwandfrei Deutsch sprechen. Beim letzten Termin wollte sogar mein Kind (1Jahr und 9 Monate!!) selbst vom Boden anpacken um zu impfen. Unfassbar!!

03.07.2020 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Beste Kinderärztin!

Hat genialen Sachverstand, mega Kompetenz, Empathie und ist fachlich einfach unschlagbar. Was andere Ärzte Jahrelang nicht heraus gefunden haben, hat sie in 2 Terminen klar & deutlich benennen und umgehend therapieren können... RESPEKT!

Wir nehmen gerne den weiten Weg zu ihr auf, denn ich schätze diese klaren Ansagen, Offenheit & Direktheit! Es geht ihr ums Kind (!) und nicht um die Eltern). Wem das direkte Wort aber nicht schmeckt, sollte sich entweder einen Weichspüler als Kinderarzt suchen! Übrigens: noch dazu ist das Praxispersonal spitzenmäßig gut organisiert und sehr hilfsbereit!

27.06.2019
1,2
1,2

Seit vielen Jahren sehr zufrieden!

Wir sind mit beiden Kindern seit vielen Jahren in der Praxis von Frau Dr. Steffan und Frau Dr. Patani und fühlen uns dort gut aufgehoben. Das Ärzteteam steht uns bei Vorsorge-und Impfterminen, allgemeinen Entwicklungsfragen und speziellen Gesundheitsanliegen zur Seite und nimmt unser Anliegen als Eltern ernst. In Akutfällen bekommt man immer am selben Tag einen Termin, auch wenn dann natürlich die Wartezeiten etwas länger ist als bei einem regulär vereinbarten Termin. Die Kinder gehen angstfrei und offen in die Praxis und fühlen sich dort wohl, das ist uns sehr wichtig. Das Praxisteam ist immer hilfsbereit und freundlich.

20.02.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
5,0
5,0

Nicht zu empfehlen

Ärztin hört nicht zu und antwortet entsprechend. Informationen und Fragen aus dem Vorgespräch mit der Sprechstundenhilfe(?) wurden nicht aufgenommen. Sehr schnelle Diagnostik eines Zweijährigen zu angeblichen verzögerten Sprachentwicklung, die sich nicht bestätigte; ungefragte Erziehungstipps; iritierende Anmerkung zur zweisprachigen Erziehung (sprechen sie doch deutsch, sie sind doch in DEU). Weigerung einer weiteren Diagnostik bei Zweijährigem, der seit 3 Wochen über Bauschmerzen klagt und schon zwei mal in der Praxis zur Vorstellung war. Argument: er solle erstmal ein Probiotikum (Privatrezept) nehmen. Für mich sollte gerade bei kleinen Kindern ein Arzt im Ausschlussverfahren untersuchen und nicht schätzen. Wir wechseln die Praxis.

07.12.2018
5,0
5,0

Unmöglich !

Mein Kind (2jahre) hätte Gefühlsstörungen, würde nicht richtig sehen und hätte psyschiche entwicklungsstörungen ich solle ihn lieber bei der LVR Anmelden . Dabei hat sie mein Kind nicht mehr als 2 mal gesehen jedesmal wenn zu mit Ihr Rede lässt sie mich nicht ausreden hört nicht zu und unterhält sich doch lieber mit ihrer Kollegin! Habe mein Kind bei anderen Ärztin untersuchen lassen und es ist alles in Ordnung also DA werd ich mein Kind nicht mehr hin bringen !!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung44%
Profilaufrufe6.252
Letzte Aktualisierung11.08.2015

Danke , Dr. Steffan!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Wachtberg

Finden Sie ähnliche Behandler