Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Platin-Kunde
Jürgen Melzener

Jürgen Melzener

Zahnarzt, Parodontologie, Ästhetische Zahnmedizin, Zahnarzt mit Schwerpunkt Naturheilwesen

0228/9323003

Herr Melzener

Zahnarzt, Parodontologie, Ästhetische Zahnmedizin, Zahnarzt mit Schwerpunkt Naturheilwesen

DankeHerr Melzener!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:30
14:00 – 18:00
Di
08:00 – 12:30
14:00 – 19:00
Mi
07:00 – 13:00
Do
08:00 – 14:00
Fr
07:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Villiper Hauptstr. 35 a53343 Wachtberg

Leistungen

Prophylaxe
Professionelle Zahnreinigung
Amalgamsanierung
Zahnimplantate
Veneers
Zahnästhetik
Cerec-Behandlungen
Keramik-Implantat
schönes Lächeln
Gesunde Zähne
Zahnvorsorge
Zahnnerv

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wie schön, dass Sie den Weg hierher auf mein jameda-Profil gefunden haben. Ich heiße Jürgen Melzener und bin Zahnarzt in Wachtberg bei Bonn. Als Experte der biologischen Zahnmedizin begreife ich meinen Beruf als eine Arbeit, die mehr leistet, als nur in Zähnen zu bohren und Löcher zu füllen. Mir ist es wichtig, die gesamte Biologie des Menschen zu beachten. Was die mit den Zähnen zu tun hat? Ich habe gelernt und selbst erfahren dürfen: Jede Menge! Es bestehen verschiedenste Wechselwirkungen zwischen der Zahngesundheit und dem Rest unseres Körpers. Und daher schaue ich meinen Patienten nicht einfach nur in den Mund und suche dort nach Karies oder Parodontose. Ich betrachte meine Patienten stets ganzheitlich, sehe den Menschen also „ganz“ an. Denn ich bin davon überzeugt, dass es Zeit ist für eine bessere Zahnmedizin! Eine, die den Menschen hilft, gesund zu werden oder zu bleiben.

Eine, die den Körper nicht mit Schadstoffen belastet, sondern körperverträgliche Materialen verwendet. Sehr gerne nehme ich mir die Zeit, um Sie umfassend zur biologischen Zahnmedizin zu beraten! Alle Zeit der Welt nehme ich mir auch gerne für „Angstpatienten“ – scheuen Sie sich nicht, mir von Ihrem Unbehagen zu erzählen. Gemeinsam finden wir ganz bestimmt einen für Sie maßgeschneiderten Behandlungsweg, den Sie ohne Ängste gehen werden. Vereinbaren Sie hierzu einen Termin – das geht auch ganz einfach hier direkt online über jameda. Ich freue mich schon auf Sie!

Ihr Jürgen Melzener

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Niemand wird Krankheiten heilen können, der nicht die wirklichen Ursachen kennt. Und so habe ich mich im Laufe meines Berufslebens auf die biologische Zahnmedizin spezialisiert. Ich sehe mich als Zahnarzt in der Verantwortung für die Gesamtgesundheit meiner Patienten. Und betrachte die Mundhöhle daher immer im Zusammenhang mit anderen Symptomen. Daraus haben sich unter anderem folgende Behandlungsschwerpunkte ergeben:

  • Amalgamentfernung

  • Neuralgia inducing cavitational osteonecrosis (NICO)

  • Keramikimplantate

  • Amalgamentfernung

    Amalgam war lange Jahre der bevorzugte Werkstoff für Zahnfüllungen. Heute weiß man: Amalgam enthält Quecksilber – ein Gift für den Körper. Ich führe die Amalgamentfernung in meiner Praxis so belastungsarm wie möglich durch. Dabei maximale Schutzmaßnahmen zu nutzen, um das Austreten giftiger Quecksilberdämpfe weitestgehend zu vermeiden, ist für mich selbstverständlich. Im Anschluss an die Amalgamentfernung versorge ich die Zähne entweder endgültig mit einer Keramik- oder Kompositfüllung oder auch erst einmal provisorisch mit Zement (Glasionomerzementfüllung).

  • Neuralgia inducing cavitational osteonecrosis (NICO)

    NICO ist die Abkürzung für „Neuralgia Inducing Cavitational Osteonecrosis“ – und dies wiederum ist der Fachbegriff für chronisch entzündliche Teile im Kieferknochen. Sie sind ein typisches „Störfeld“, welches sich auf andere Körperregionen auswirken und zum Beispiel Gelenkschmerzen verursachen kann. Durch herkömmliche Röntgenbilder ist NICO nur schwer erkennbar. In meiner Praxis nutze ich die dreidimensionale digitale Volumentomographie und kann eine mögliche Kieferentzündung, die meist nach der Entfernung von Weisheitszähnen auftritt, gut diagnostizieren sowie behandeln.

  • Keramikimplantate

    In meiner Praxis für biologische Zahnmedizin ersetzen wir kranke bzw. fehlende Zähne mit Keramikimplantaten aus Zirkonoxid. Der Vorteil dieses Werkstoffs: Dies ist eine elektrisch neutral biokompatible Keramik, die keinerlei Störfeldcharakter hat. Das bedeutet, dass Zirkonoxid keine Allergien auslöst und auch sonst für den Körper keinerlei Belastung darstellt. Und diese metallfreie Keramik hat noch einen weiteren Vorteil: Sie ist durch ihre weiße Farbe der natürlichen Zahnfarbe ähnlich und dadurch auch in Sachen Optik sehr ästhetisch. Gerne berate ich Sie zu dem Thema Zirkonoxidimplantate ausführlich und erläutere Ihnen den möglichen Behandlungsablauf.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Hinter der biologischen Zahnheilkunde steckt der Gedanke, dass die Ursache vieler Erkrankungen im Mundraum liegen kann. Ich möchte Ihre Zähne in Einklang mit Ihrem gesamten Organismus bringen. Und so bin ich auch an Ihrer Seite, wenn die Schulmedizin keine Möglichkeit mehr sieht, Ihnen zu helfen. In meiner Praxis biete ich Ihnen ein breites Spektrum an Leistungen zur Diagnostik und Therapie von gesundheitlichen Problemen, die in Wechselwirkung mit Zähnen und / oder dem Kiefer stehen können.

  • Ästhetische Zahnmedizin

  • Cerec

  • Choukroun A-PRF™ – körpereigene Plasmamembran

  • Metallentfernung

  • Ästhetische Zahnmedizin

    Gesundheit und Ästhetik gehören für mich zusammen. Denn ein gesunder Körper ist gleichzeitig ein ästhetischer Körper. Ob Füllungen aus Keramik, Kronen, Brücken oder Veneers – in meiner Praxis biete ich Ihnen verschiedene metallfreie Optionen für gesunde und schöne Zähne an.

  • Cerec

    Für die Herstellung von Keramik-Inlays, -Onlays und Teilkronen setze ich die moderne Cerec-Technologie ein. Ein Abdruck zur Herstellung der Restauration ist nicht mehr notwendig. Mit dieser computergestützten Technologie können die Zähne gescannt und der Zahnersatz anschließend ganz präzise und schnell aus einem zahnfarbenen Keramikblock gefräst werden. Ein Provisorium brauchen Sie nicht mehr! Die CEREC®-Restaurationen bestehen aus Vollkeramik und sind somit metallfrei und biokompatibel.

  • Choukroun A-PRF™ – körpereigene Plasmamembran

    Mit der Choukroun A-PRF™- Technologie kann biologisches Gewebe hergestellt werden, um die Regeneration von Knochen und Weichgewebe zu verbessern. Dies ist unter anderem nach der Zahnentfernung, nach Implantationen oder für den Knochenaufbau enorm hilfreich. Für diese Behandlung entnehme ich dem Patienten eine geringe Blutmenge und zentrifugiere diese. So entsteht eine Mischung mit einem hochkonzentrierten Anteil an Blutplättchen. In denen steckt die Information für die Gewebebildung. Und so entsteht nach rund 15 Minuten die Membran, die dann zur Einlage benutzt werden kann.

  • Metallentfernung

    Es ist längst wissenschaftlich bewiesen: Verschiedene Metalle wie zum Beispiel Quecksilber oder Gold sind Gift für unseren Körper. Sie schwächen unser Immunsystem und können sogar krebserregend sein. Dennoch wurden diese Werkstoffe in der Zahnmedizin – und werden es leider immer noch – genutzt. In unserer Praxis für biologische Zahnmedizin bin ich auf die Entfernung von Metallen im Mundraum spezialisiert. Gerne erkläre ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch, wie ich dabei vorgehe und wie die Metallentfernung Ihnen gesundheitlich nutzen kann.

  • Solo-Prophylaxe

    Krankheiten wie Karies und Parodontose entstehen durch Bakterien. Und die siedeln sich in Zahnzwischenräumen oder Fissuren an – auch, wenn Sie Ihre Zähne regelmäßig und gründlich reinigen. Bei der Prophylaxe säubern wir jeden Zahn einzeln, also solo, und befreien ihn von schädlichen Bakterien. Und somit ist diese professionelle Reinigung ein wichtiger Baustein, um Ihre Zähne möglichst lange gesund und schön zu erhalten.

  • Ozon

    In unserer Praxis nutzen wir bei jedem chirurgischen Eingriff Ozon zur Desinfektion. Diese spezielle Form des Sauerstoff shat nämlich eine sehr positive Eigenschaft: Sie tötet Viren, Bakterien und Pilze – aber keine Körperzellen. Dank der Ozontherapie können wir in vielen Fällen auf Antibiotika verzichten.

  • Störfeldanalyse

    Was ist eigentlich ein Störfeld? Dieser Begriff kommt aus der Komplementärmedizin und bedeutet Strukturveränderung. Dazu gehören zum Beispiel Narben und Brüche ebenso wie chronische Entzündungsherde im Mundraum. Häufig gehen diese von wurzelbehandelten Zähnen und chronisch-entzündlichen Bereichen im Kieferknochen aus. In unserer Praxis gehen wir diesen Störfeldern auf den Grund und kümmern uns um deren Sanierung.

  • Veneers

    Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier.

  • Root2Disease

    Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Eine gute Gesamtgesundheit fängt mit einer guten Mundgesundheit an. Und so arbeite ich in meiner Praxis nur mit biokompatiblen Materialien. Denn die Stoffe, die wir unserem Körper zuführen, haben Einfluss auf den gesamten Organismus.

Vielleicht leiden Sie an einer akuten oder chronischen Erkrankung, für die bisher kein Arzt eine Erklärung gefunden hat? Es ist möglich, dass Ihre Gesundheitsstörung mit Ihren Zähnen im Zusammenhang steht. Mit meinem ganzheitlichen Behandlungskonzept gehen wir Ihren Beschwerden auf den Grund. Anders als in herkömmlichen Zahnarztpraxen gehören bei mir auch Verfahren die wie Ausleitung von Metallen oder die Ozontherapie zum Leistungsangebot.

Und nicht zuletzt ist es mir extrem wichtig, dass sich meine Patienten von mir wirklich verstanden und jederzeit gut betreut fühlen. Deshalb gibt es bei mir keine 5-Minuten-Medizin. Ich nehme mir Zeit – und zwar so viel, wie benötigt wird! Nur so ist es möglich, Sie, die Patienten, in Ihrer gesundheitlichen Gesamtheit zu betrachten und zu verstehen. Es ist mir ein echtes Anliegen, für Sie und Ihre (Mund-)Gesundheit da zu sein. Und würde mich sehr freuen, Sie bald einmal persönlich in unserer Praxis begrüßen zu dürfen. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Unser eingespieltes Team ist im Einsatz für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden – jeden Tag aufs Neue! In unserer Praxis finden Sie immer ein offenes Ohr für Ihre Sorgen, Wünsche oder Fragen. Natürlich versuchen wir, Wartezeiten so gut es geht zu vermeiden. Kommen diese doch einmal vor, können Sie in unserem gemütlich gestalteten Wartezimmer mit Wohlfühlatmosphäre Platz nehmen. Hier halten wir Zeitschriften für Sie bereit sowie Getränke wie Kaffee und Wasser.

Unsere Praxis finden Sie in der Villiper Hauptstraße 35a in Wachtberg. Einen Termin bei uns können Sie rund um die Uhr online vereinbaren – oder natürlich zu unseren Sprechzeiten auch per Telefon unter der Nummer 0228-93 23 003. Gerne können Sie innerhalb dieser Zeiten auch ganz unkompliziert und direkt per WhatsApp mit uns chatten!

  • Die Praxis

    Hier können Sie sich ein Bild von meiner Praxis machen.

  • Die Praxisphilosophie

    Weitere Informationen zu meiner Praxisphilosophie erhalten Sie hier.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Irgendwie war mir schon immer klar, dass die Zahnmedizin mehr ist als nur in Zähnen zu bohren und Löcher zu füllen. Ich fing an nach Antworten zu dieser Frage zu suchen ...

Dieses Interesse kam unter anderem durch meine Frau: Sie ist mit einigen Krankheiten geschlagen (u.a. Neurodermitis, Venenentzündungen, besonders in den Füssen, Neigung zu Thrombosen, bereits durchlaufene Thrombosen). Die Entzündungen in den Füßen waren zeitweise so schlimm, dass meine Frau nicht schmerzfrei auftreten konnte. Die Schulmedizin tat das, was sie immer tut: Sie bekämpfte die Symptome mit Medikamenten, die die Entzündung jedoch nicht heilten. Ich konnte das nicht verstehen, da eine Entzündung ja nur ausheilt, wenn die Ursache beseitigt wird. Die Ursache wurde jedoch nicht gesucht!

Nach einigen Fortbildungen zur Umweltzahnmedizin, die zwar den Zusammenhang zwischen Zähnen und Körper darlegten, aber keine Antworten gaben, besuchte ich sehr skeptisch eine Fortbildung zur biologischen Zahnmedizin in Kreuzlingen. Dort sprach der Mediziner Dr. Volz über Störfelder im Mund, nervtote Zähne sowie Metalle und deren Wirkung auf den Körper. Er präsentierte Patientenfälle, bei denen durch die Beseitigung von Mundstörfeldern große allgemeinmedizinische Verbesserungen erzielt wurden. In der ersten Pause sprach ich Dr. Volz an und erzählte von meiner Frau. Da auch sie anwesend war, schlug er vor, ein dreidimensionales Röntgenbild von ihren Zähnen zu mache und abends eine Neuraltherapie. Er diagnostizierte vier nervtote Zähne sowie Knochenentzündungen. Und an dieser Stelle kürze ich ab: Schon abends konnte ich mit meiner Frau gemeinsam schmerzfrei durch den Ort spazieren!

Alle meine Zweifel waren an diesem Abend weg und meine Fragen beantwortet. Ich war so überzeugt, dass ich mich, obwohl ich mich gesund fühlte, dazu entschloss, meine Weisheitszähne nebst Entzündungen sowie meinen nervtoten Zahn entfernen zu lassen. Der tote Zahn wurde durch ein Keramikimplantat ersetzt. Der Effekt: Einige kleine Muskelbeschwerden verschwanden und ich erreichte ein Energieniveau, wie ich es lange nicht kannte!

Meine Frau ist inzwischen auch operiert. Sie kann schmerzfrei laufen, die Haut ist besser geworden, sie konnte einige Tabletten absetzen und hat mehr Energie. Sie kann spazieren gehen und Fahrrad fahren. 

Für das nächste Jahr haben wir einen Wanderurlaub geplant, was vor der OP nicht möglich gewesen wäre. Viele Patienten, die ich ebenfalls nach dem Konzept behandelt habe, berichten mir von ähnlichen gesundheitlichen Erfolgen!

jameda Siegel

Herr Melzener ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Zahnärzte · in Wachtberg
Alle Heilberufler · in Wachtberg

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,2

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit
sehr freundlich

Optionale Noten

1,1

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,8

Entertainment

1,2

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

3,3

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,6

Parkmöglichkeiten

1,8

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (52)

Alle33
Note 1
32
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
06.08.2020 • gesetzlich versichert
1,0
1,0

Die Nadel im Heuhaufen.. - 9 Jahre Hüftschmerzen mit Zahndiagnose losgeworden

Es hört und fühlt sich immer noch unwirklich an, aber meine Geschichte begann in 2011 mit einer Sportverletzung am Unterkiefer. Unscheinbar und von einem kompetenten Kieferorthopäden behandelt. Aber dennoch.. in der Folge war mein Zusammenbiss nicht mehr korrekt. Ich hatte häufiger Kopfschmerzen, Nackenschmerzen und nach und nach verursachte der Sport bei mir Belastungen im Hüftbereich.

2015 dann der minimal-invasive Endoskopische Eingriff um ein CAM-Impingment (Blockade der Hüfte) aufzulösen und diverse Kalkablagerungen zu entfernen.

Was hat das mit Zahnmedizin zu tun? Die Auflösung kommt noch..

Nach dem Eingriff waren die ersten Schmerzen und Blockaden erstmal weg, aber innerhalb von 4 Monaten wurde es nicht besser und die Schmerzen blieben mal stärker und mal weniger stark zurück. Sport war gleich null, also gar nicht mehr möglich. Chiropraktiker, Physiotherapeuten und X-fache Konsultationen bei Orthopäden / Chirurgen brachte keine Besserung. Schmerzmittel und das neue Allheilmittel --> Das wird nix mehr, Sie brauchen eine künstliche Hüfte !! WAS? Anfang 50 und eine Hüfte. Unglaublicher Alptraum.

Zu diesem Zeitpunkt war ich schon lange Patient bei Herrn Melzener und habe auch seine stetige Entwicklung in der Zahnmedizin verfolgen können.

.

Als wir in einer Behandlung mal auf das Thema Sport, Gesundheit und Zähne gekommen sind, berichtete ich Herrn Melzener meinen Leidensweg. Sofort hatte er eine Idee und testet meinen Zusammenbiss und zugleich meine Motorik bzw. die Kraft die ich in Armen, Beinen und Kopf ausüben kann, wenn mein Biss offen oder geschlossen ist.

Ergebnis: Ich hab eine Bissflügeschiene bekommen. Ursache der Asymmetrie in meinem Haltungsaparat wurde durch CMD (Craniomandibulärer Dysfunktion) ausgelöst. Mein rechtes Bein, was zuvor kürzer war, ist nun wieder gleichlang und meine Hüftschmerzen sind weg. Ich trainiere jetzt die Muskulatur, mein Orthopäde ist zufrieden und ich bin Herrn Melzener unendlich Dankbar für die gewonnene Lebensqualität. Danke!

03.08.2020 • Alter: unter 30
1,0
1,0

sehr empfohlen

Sehr kompetente und freundliche Praxis.

Ich hatte Amalgamentfernung und war dankbar, als Patient gehört und betreut zu werden.

Nach zwei Tagen waren meine alten Nacken- und Schulterschmerzen verschwunden, worüber ich sehr glücklich bin.

sehr empfohlen

31.07.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,6
1,6

Kompetente Behandlung

Fühle mich in der Praxis gut Aufgehoben. Die von Frau Melzener durchgeführte Zahnreinigung war ein voller Erfolg und Schmerzfrei

31.07.2020 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Selbst 2 Stunden Anfahrt lohnen sich

Danke Jürgen und Team für die gute Beratung und Betreuung.

Muskelfunktionstest!

Danke für die Beißschiene, dadurch kann ich beim Sport viel effektiver trainieren.

07.07.2020
3,2
3,2

Nicht vertrauenswürdig

Ich war jetzt über 2 Jahre hier und war anfangs begeistert von der Freundlichkeit und der Zeit, die der Arzt sich nimmt. Aber mit jedem weiteren Besuch wurde die Behandlung immer mehr zu einem Verkaufsgespräch bezüglich der professionellen Zahnreinigung. Ich hatte das Gefühl, dass ich zu etwas überredet werden sollte, was dem Arzt nur mehr Geld bringt und medizinisch nicht notwendig ist. Dadurch habe ich jedes Vertrauen verloren. Schade!

Kommentar von Herr Melzener am 08.07.2020

Danke für Ihr Feedback, es tut mir leid, dass bei Ihnen der Eindruck entstanden ist, dass Sie zu etwas ( PZR) überredet werden sollen. Gerne hätte ich Ihre Kritik persönlich entgegen genommen. Wir konnten Sie offensichtlich nicht mit unserem Praxiskonzept überzeugen, welches viele Patienten dankend annehmen. Insbesondere die PZR ist ein sehr wichtiger Baustein zur Gesunderhaltung der Zähne und des Zahnfleischs und hilft somit Zahnerkrankungen wie Karies und Parodontitis zu vermeiden. Sie spart somit langfristig eher Geld, weil teure Behandlungen oft vermieden werden können. Die Beratung zur PZR ist so ausführlich, weil uns Ihre Gesundheit wichtig ist und wir lieber Krankheiten verhindern, als diese zu heilen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung97%
Profilaufrufe6.395
Letzte Aktualisierung12.03.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Wachtberg

Finden Sie ähnliche Behandler