Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Platin-Kunde
Dr. med. dent. Christina Meller

Dr. med. dent. Christina Meller

Zahnärztin, Kinderzahnheilkunde

07151/9861886

Dr. Meller

Zahnärztin, Kinderzahnheilkunde

DankeDr. Meller!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 18:00
Di
13:00 – 18:00
Mi
08:00 – 18:00
Do
08:30 – 18:00
Fr
08:00 – 17:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Bahnhofstr. 5471332 Waiblingen

Leistungen

Zahnunfall
Kinderzahnheilkunde
Parodontitis
Vorsorge
Narkose
Sedierung
Angstpatienten
Sportmundschutz
Zähneknirschen
Kieferorthopädische Prävention
Kinderzahnprothesen
Platzhalter
Wurzelbehandlung (Milchzahn)
Kreidezähne
Kinderkronen
Füllungen
Kinderprophylaxe
Dentalhygiene
Professionelle Zahnreinigung
Prophylaxe

Bilder

Herzlich willkommen

Schön, dass Sie sich entschieden haben, die Zahngesundheit Ihres Kindes in spezialisierte und erfahrene Hände zu geben.

In meiner Zahnarztpraxis für Kinderzahnheilkunde in Waiblingen bei Stuttgart kümmere ich mich gemeinsam mit meinem großen und empathischen Team um die gesunden Zähne Ihrer kleinen und großen Kinder.
Mit einer angenehmen, kindgerechten Atmosphäre, Zusatzqualifikationen im Bereich Kieferorthopädie, Hypnose und Narkose sowie einem großen Erfahrungsschatz in der Zusammenarbeit mit den Kleinen, erhalten Sie in meiner Praxis den besten Service. Ich lade Sie herzlich ein, sich hier über meine Behandlungsschwerpunkte und Arbeitsweise zu informieren - oder Sie besuchen uns direkt in der Praxis Schlauzahn.


Ihre Zahnärztin
Dr. Christina Meller

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Bei der Behandlung von Zähnen junger Menschen oder auch Milchzähnen sind immer Sensibilität und Feingefühl gefragt. Daher ist meine Praxis ausschließlich auf dieses Thema spezialisiert und bietet Ihnen eine Reihe profunder und umfassender Behandlungsmethoden an. Im Folgenden möchte ich Ihnen unsere Arbeitsweise und Schwerpunkte näherbringen.

 

  • Kinderzahnheilkunde

  • Narkose

  • Prophylaxe

  • Kinderzahnheilkunde

    Eine gute Grundversorgung, Prophylaxe und Kontrolle vom ersten Milchzahn an, ist der wichtigste Baustein für eine langlebige Zahngesundheit. Doch nicht in jedem Kindermund treffe ich auf das Ergebnis einer optimalen Ernährungsweise und Mundhygiene. Um jedoch gravierende Schäden für die Folgezähne und auch die spätere Zahngesundheit zu vermeiden, ist frühzeitiges, angemessenes und fachlich fundiertes Eingreifen von Nöten.
    In der Kinderzahnheilkundepraxis Schlauzahn gibt es genau für dieses wichtige Eingreifen ein großes, spezialisiertes Team, das sich um die Zahngesundheit Ihrer großen und kleinen Kinder kümmert. Mit der richtigen Technik, modernen Geräten und einer angenehmen, vertrauensvollen Atmosphäre richte ich mich gemeinsam mit meinem Team nach Ihrem Kind und den Bedürfnissen der Zähne. Dabei behandeln wir beispielsweise Zahnunfälle, Milchzahnfüllungen, Überkronungen, schaffen Platzhalter und Kinderzahnprothesen und kümmern uns um eine frühzeitige kieferorthopädische Grundlage bei extremen Schiefständen.
    Ob und welche Behandlungen bei Ihrem Kind in Frage kommen, kläre ich stets in einer ruhigen, unaufgeregten Atmosphäre und nach einer ausführlichen Diagnostik.

    Einen individuellen Behandlungsplan zu erstellen und auf Ihr Kind einzugehen, ist mir  dabei besonders wichtig. Überzeugen Sie sich gern bei einem ersten Termin von der Praxis Schlauzahn und unserem Service.

  • Narkose

    Bei einem tief liegenden, kariösen Befall, einer Überkronung oder einer notwendigen Operation nach einem Zahnunfall, ist oftmals eine Narkose notwendig. Dies ist ein sensibles Thema, das eine ausführliche Absprache mit Ihnen als Eltern und natürlich auch mit dem Kind voraussetzt. Grundsätzlich versuche ich immer, jede Behandlung mit einer Sedierung oder auch dem Einsatz von Hypnose durchzuführen, wozu ich mich in einer Zusatzausbildung habe qualifizieren lassen.
    Wenn dies aber nicht mehr ausreicht, weil der Eingriff zu gravierend, schmerzhaft oder aufregend ist, lassen eine Narkose nur mit größtem Bedacht und unter strenger Kontrolle eines erfahrenen Anästhesisten durchführen.
    In einem umfassenden Aufklärungsgespräch können Sie alle dringlichen Fragen stellen und werden von mir und meinem Team aufgeklärt.

  • Prophylaxe

    Um Ihrem Kind eine langlebige Zahngesundheit zu ermöglichen, sind Sie als Eltern vom ersten Milchzahn angefragt. Die Richtlinien für die Mundhygiene bei Kindern haben sich in den letzten Jahrzehnten rasant verschärft. Heute weiß man, wie wichtig es ist, bereits vom ersten Zahn an die Zähne zu putzen und mit entsprechenden Zahncremes zu pflegen. Doch auch unabhängig von Ihrer wichtigen Prophylaxe zu Hause sowie einer zahngesunden Ernährung, können Sie und Ihr Kind von der Prophylaxe in meiner Praxis profitieren.

    Risikoorientiert sollte auch schon bei den Milchzähnen eine Professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden. Hierbei befreien unsere geschulten und geduldigen Prophylaxe-Mitarbeiterinnen die Kinderzähne von Plaque, reinigen gründlich die Zahnzwischenräume und säubern ebenso die Zahnfleischtaschen. Nach der PZR ist dann die alljährliche Zahnkontrolle an der Reihe, um kleine Baustellen schnell zu erkennen und zu beheben. Auch die Zahnversiegelung und Fluoridierung gehören zur kindlichen Prophylaxe hinzu und schützen die Zähne umfassend vor kariösem Befall. Lassen Sie sich von meinem Team an den Prophylaxe-Termin Ihres Kindes erinnern und kommen Sie regelmäßig in die Praxis.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Die Kinderzahnheilkunde bietet ein breites Spektrum an Leistungen an, die alle auf den Zahnerhalt und die besondere Behandlung von Milchzähnen ausgerichtet sind. Im Folgenden können Sie sich einen Überblick über unser Behandlungsspektrum machen.

  • Milchzahnkronen

  • Sedierung

  • Kreidezähne

  • Kieferorthopädische Frühbehandlung

  • Milchzahnkronen

    Nur weil ein Milchzahn nicht ein Leben lang im Mund bleibt, heißt das nicht, dass wir leichtfertig Zähne bei starkem kariösen Befall ziehen. Denn um die Zahn- und Kiefergesundheit vor allem auch für die bleibenden Zähne zu garantieren, ist eine umfassende Behandlung der Milchzähne sinnvoll und wichtig. Dazu gehört in manchen Fällen auch die Überkronung der Milchzähne. Ungestörtes Sprechen, ein gesunder Biss sowie uneingeschränktes Kauen sind mit diesen Kronen, die wir aus Stahl oder zahnfarbigem Zirkon fertigen, gegeben.

  • Sedierung

    Um Ihrem Kind eine angst- und schmerzfreie Behandlung zu ermöglichen, setze ich bei kleineren Eingriffen oftmals eine Sedierung ein. Neben einer örtlichen Betäubung, die die Behandlung schmerzfrei gestaltet, sorgt der sogenannte Dämmerschlaf dafür, dass Ihr Kind stressfrei bleibt. Dennoch ist es - im Vergleich zur Vollnarkose - ansprechbar, was für die Behandlung und auch Ihr Kind von großem Vorteil ist.

  • Kreidezähne

    Haben Sie weiß-gelbe oder gelb-braune Flecken auf den Zähnen Ihres Kindes entdeckt oder empfindet Ihr Kind beim Zähne putzen Schmerzen? Dann kann es sein, dass Ihr Nachwuchs wie etwa 40 Prozent aller Kinder in Europa von Kreidezähnen betroffen ist. Bei diesem Krankheitsbild ist die mineralische Zusammensetzung des Zahnschmelzes gestört, was zu Schmerzen führt.

    In einem späten Stadium können die Zähne sogar splittern oder abbrechen. Um dies zu vermeiden, sollten Sie alle Schmerzen und Verfärbungen abklären, damit ich entsprechend behandeln kann. Dabei fülle ich die abgesplitterten Zähne auf und versorge die betroffenen Stellen mit wirksamem Fluorid, um den Zahnschmelz zu stärken.

  • Kieferorthopädische Frühbehandlung

    Frühe und extreme Zahnfehlstellungen übertragen sich in vielen Fällen auf die bleibenden Zähne und verursachen bei Nicht-Behandlung eine Reihe von Problemen. Angefangen von einem ungesunden Biss, schlecht erreichbaren Zähnen beim Putzen oder auch Folgeschäden einer Kieferfehlstellung, gibt es einige Faktoren, die wir für Ihr Kind ausschließen sollten. Aus diesem Grund habe ich mich im Bereich der Frühprävention bei der Kieferorthopädie für Kinder ausbilden lassen und kann Sie individuell beraten, ob eine herausnehmbare Spange im Milchzahngebiss sinnvoll ist.

  • Milchzahnfüllungen

    Wenn Zucker eine große Rolle in der Ernährung Ihres Kindes spielt, lassen sich selbst mit der besten Prophylaxe und einer gründlichen Mundhygiene Zahnschäden oftmals nicht vermeiden. Um jedoch den Milchzahn zu erhalten und Ihr Kind von Schmerzen zu befreien, wenden wir unauffällige Milchzahnfüllungen an. Welches Füllmaterial für Ihr Kind in Frage kommt, klären wir gemeinsam nach einer ausführlichen Diagnostik in meiner Praxis.

  • Zahnunfälle

    Sollte Ihr Kind bei einem schwerwiegenden Unfall gleich mehrere Milchzähne verlieren, ist eine besondere Behandlung gefragt. Denn schließlich soll ein normales Sprechen, eine gesunde Kieferstellung sowie ein unbeschwertes Kauen und Beißen garantiert sein, bis die darunter liegenden Zähne nachwachsen. Bei Zahnunfällen gibt es daher – je nach Schweregrad – mehrere Möglichkeiten, Ihrem Kind zu helfen. Angefangen von zahnfarbenen Füllungen bis hin zu KinderzahnprothesenWurzelkanalbehandlungen und Kronen kann hier einiges für Ihr Kind getan werden.

  • Kariesvorsorge

    Wie lässt es sich bloß verhindern, dass bereits Milchzähne von Karies angegriffen werden? Um dies zu beantworten, sind mehrere Teilaspekte wichtig. Die bereits angesprochene Prophylaxe sowie ein alljährlicher Kontrolltermin ab dem ersten Milchzahn sind der erste Schritt in die richtige Richtung. Hinzu kommt eine umfassende Aufklärung über die kindgerechte Mundhygiene in meiner Praxis. Auch für das Thema Ernährung bei Kindern nehmen wir uns viel Zeit für Sie und klären über zahngesundes Essen und Trinken auf. Auch eine Fluoridierung sowie eine Versiegelung der Backenzähne sind Präventivmaßnahmen, um den Zahnschmelz zu stärken und Karies keine Chance zu geben.

  • Sportmundschutz

    Erfahren Sie hier mehr.

  • Zahnreinigung

    Erfahren Sie hier mehr.

  • Versiegelung

  • Fluoridierung

  • Platzhalter

    Erfahren Sie hier mehr.

  • Zähneknirschen

    Erfahren Sie hier mehr.

  • Angst- und schmerzfreie Therapie

    Erfahren Sie hier mehr.

  • Akutsprechstunde

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
mein Leistungsschwerpunkt


Warum zu mir?

Bereits den Kleinsten eine gute Mundhygiene mitzugeben, ein gutes Verständnis für eine zahngesunde Ernährung zu etablieren und die Scheu vor dem Zahnarztbesuch gar nicht erst entstehen zu lassen, sind meine wichtigsten Ziele. Diese Ziele begleiten mich seit über 15 Jahren in meinen eigenen Praxisräumen, die speziell für Kinder ausgelegt und eingerichtet sind.

Ich bin gemeinsam mit meinen Kolleg*innen sowie einem großen, herzlichen Team auf die Zahngesundheit bei Kindern und Jugendlichen spezialisiert. Dabei ist mir nicht nur der sensible und empathische Umgang mit meinen kleinen Patient*innen wichtig. Auch die transparenten Absprachen mit Ihnen als Eltern, etliche Tipps rund um die Mundhygiene und Ernährung sowie behutsame Untersuchungen und Behandlungen stehen in meinem Fokus.

Ihrem Kind zu ermöglichen, durch regelmäßige Kontrollen und das Beheben kleiner Baustellen in eine zahngesunde Zukunft zu starten, ist meine größte Motivation. Doch auch bei schwierigen Fällen, Milchzahnkronen und Operationen mit Narkose treffen Sie in der Praxis Schlauzahn auf Kompetenz, Freundlichkeit und viel Berufserfahrung.

  • Hier erfarhen Sie mehr über mich.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie mich kennen!


Meine Praxis und mein Team

In meiner Praxis erwartet Sie ein großes, kompetentes und empathisches Team, das sich ganz um die Zahngesundheit Ihrer großen und kleinen Kinder kümmert. Insgesamt fünf spezialisierte Kolleg*innen der Kinderzahnheilkunde sowie ein großes Praxisteam aus Zahnmedizinischen Fachangestellten, Prophylaxe-Spezialistinnen und Mitarbeiterinnen für unser organisiertes Praxismanagement bereichern und strukturieren unsere Arbeit Tag für Tag.

Das ganze Praxiskonzept ist darauf ausgelegt, dass sich Ihre Kinder bei uns wohl fühlen. Liebevoll gestaltete Räume, ein beeindruckendes Aquarium, eine schöne Spielecke sowie eigens für Kinder kreierte Behandlungsräume sollen den Kindern und Jugendlichen die Scheu nehmen. Mit unserem Fachwissen, unserer Erfahrung und unserem Praxiskonzept möchten wir ein inniges Vertrauensverhältnis zu unseren kleinen Patient*innen aufbauen und den Besuch in unserer Praxis so angenehm wie möglich gestalten.

Moderne Methoden, fortbildungsaktive Mitarbeiter*innen und Zahnärzt*innen sowie viel Freue im Umgang mit den Kleinen machen unsere Arbeit aus.

Sie finden uns in der Bahnhofstraße 54 mitten in Waiblingen bei Stuttgart. Wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt liegt unsere modern ausgestattete und ansprechend eingerichtete Praxis, die Sie aber auch bequem mit dem Auto erreichen können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Hier erfahren SIe mehr über das Team.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Eine ausgeprägte Leidenschaft für die Kinderzahnheilkunde habe ich bereits in meinem Studium an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen entwickelt. Nachdem ich hier meine Approbation und auch meinen Doktortitel erhalten habe, habe ich am Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Uni Tübingen gearbeitet. Danach konnte ich als angestellte Zahnärztin in einer kieferchirurgischen Praxis meine Erfahrungen im Bereich “Zahnsanierungen in Narkose bei Kindern und Jugendlichen” verfestigen und ausbauen.

In meiner Praxis Schlauzahn in Waiblingen konzentriere ich mich nun voll und ganz auf die Kinderzahnheilkunde. Zudem bin ich sehr an Fortbildungen interessiert und tausche mich regelmäßig mit Kolleg*innen über neueste Forschungen und Verfahren aus. Unter anderem konnte ich in den letzten 15 Jahren diese Zusatzqualifikationen erlangen:

  • 15 Jahre Spezialistin für Kinder- und Jugendzahnheilkunde der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)
  • Master of Science Kieferorthopädie
  • Hypnoseausbildung bei der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose e.V. (DGZH)
  • Lachgasausbildung an der University of Toronto, Kanada
  • Lehrtätigkeit für Kinderzahnheilkunde an der Universität Tübingen
  • Autorin von Fachbeiträgen über Kinderzahnheilkunde

Praxis Schlauzahn Dr. Christina Meller Zahnärztin

Meine Kollegen

jameda Siegel

Dr. Meller ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Zahnärzte · in Waiblingen
Zahnärzte für Angstpatienten · in Waiblingen

jameda Siegel

Dr. Meller ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Alle Heilberufler · in Waiblingen

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,2

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Betreuung
super Umgang mit Angst-Patienten
sehr gute Praxisausstattung

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,6

Entertainment

1,8

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,7

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (30)

Alle20
Note 1
19
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
09.03.2020
1,0
1,0

Alles super!!!

Die Praxis ist sehr schön, das Personal super lieb. Ich war das erste Mal dort, da mein Kind erst 1 Jahr alt ist. Aber die Aufregung, ob mein Kind es gut macht wurde mir von dem freundlichen Personal gleich genommen. Habe auch schon den nächsten Termin ausgemacht ,weil ich mich so wohl gefühlt habe.

05.03.2020 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Tolle Kinderpraxis, nur zu empfehlen

Ich bin mit beiden Kindern in der Schlauzahn-Praxis. Beide freuen sich jedes Mal auf den Besuch. Frau Dr. Meller & ihr Team sind super kompetent und einfühlsam. Wir sind super zufrieden und freuen uns Patient sein zu dürfen.

04.03.2020
1,0
1,0

Liebevolle, kindgerechte, moderne Praxis

Liebevolles und kompetentes Praxispersonal. Man wird sehr liebevoll und freundlich empfangen. Die Zahnärzte haben stets ein offenes Ohr für einen und nehmen sich Zeit für den Patient.

14.02.2020
1,0
1,0

Sehr nett und kompetent

Man fühlt sich rundum wohl gut beraten und versorgt

06.02.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Kinderfreundlicher Wartebereich...

Supernettes Personal, offen und kontaktfreudig. Kinder sind hier sehr gut aufgehoben und die Eltern auch!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung73%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe10.658
Letzte Aktualisierung23.07.2020

Finden Sie ähnliche Behandler