Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
12.055 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Margarete Kellenberger

Ärztin, Fachärztin für Psychosom. Medizin & Psychotherapie

08303/2092095
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Kellenberger

Ärztin, Fachärztin für Psychosom. Medizin & Psychotherapie

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 12:00
Di
08:30 – 12:00
15:30 – 18:00
Mi
08:30 – 12:00
Do
08:30 – 12:00
Fr
08:30 – 12:00
13:30 – 14:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Ludwig-Prandtl-Str. 687448 Waltenhofen
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Margarete Kellenberger?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Psychotherapie
Naturheilverfahren
Psychosomatische Grundversorgung

Note 3,0

3,0

Gesamtnote

3,5

Behandlung

1,5

Engagement

3,3

Vertrauensverhältnis

3,3

Freundlichkeit

1,3

Diskretion

Optionale Noten

1,5

Wartezeit Termin

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

2,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (13)

Alle5
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
2
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
07.10.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Treffende Diagnose, kompetente Begleitung des Patienten

Schnelle und treffende Diagnose, kompetente Ratschläge und eingehende Betreuunng des Patienten.

12.09.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
3,8

Die Frau kann Effizienz und angenehme Behandlung offenbar nicht vereinbaren.

Wenn ich mich auf die vorangegangene Bewertung beziehe, dann habe ich foglenden Eindruck: Die Frau kann eine effiziente und angenehme Behandlung offenbar nicht miteinander vereinbaren. Dass das durchaus möglich ist, zeigt das Beispiels des Ziehen eines Zahns: Das war früher eine Tortour und geht heute völlig schmerzlos. Gerade auf dem Gebiet der Psyche gibt es aber leider immer noch Leute, die glauben, dass sie nichts Besseres verdient haben als Frau Dr. Kellenberger oder die meinen, dass effiziente Behandlung weh tun muss. Davon lebt eine Ärztin wie Frau Dr. Kellenberger. Solche Patienten_innen übersehen, dass sie so jemanden wie Frau Dr. Kellenberger auf einem freien Markt nur gegen jemanden austauschen müssten, der den Spagat zwischen einer angenehmen und effizienten Behandlung problemlos hinkriegt. Das sollte sich vielleicht jeder vor Augen führen.

02.08.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,2

Frau Kellenberger hat mir sehr geholfen

Frau Dr. Kellenberger hat mir sehr geholfen meine Panikattacken in den Griff zu bekommen.

Wenn ich andere, teils negative Bewertungen hier lese, vermute ich, dass vielleicht nicht jeder mit der Art von Frau Kellenberger klar kommt. Ihre direkte und effiziente Art der Problemlösung ist für mich jedoch absolut perfekt. Sie zieht eben den Zahn – das ist unangenehm.

Frau Dr. Kellenberger redet nicht um den heißen Brei herum. Das bedeutet, dass Sie natürlich auch Unangenehmes anspricht und auch Mitarbeit von einem selbst fordert. Wer diese Mitarbeit nicht liefert oder nur jemanden zum aufs Sofa liegen und reden sucht, ist hier falsch.

Mir hat es extrem geholfen und ich bin ihr sehr dankbar.

Die Praxis ist gut erreichbar gelegen, Termine sind sehr pünktlich, d.h. eigentlich keine Wartezeiten.

25.02.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
4,2

Leider war die die Behandlung eine herbe Enttäuschung

Nach etwa 1,5 Jahren Psychotherapie bei Frau Dr. Kellenberger befand ich mich in einem schlechteren Zustand, als zu Therapiebeginn. Leider basiert ihre Therapie nicht darauf, die Wahrnehmung des Patienten zu verbessern, sondern sie diktiert dem Patienten, was er zu tun hat und wird sehr unfreundlich, wenn dafür das Verständnis fehlt. Leider habe ich auch meinen Mann mit in die Therapie eingebunden. Da sie uns gegeneinander aufgespielt hat, folgte eine schwere Ehekrise. Zum Glück konnten wir die Therapie abbrechen und so langsam wieder in ruhiges Fahrwasser gelangen. Ich bin nach wie vor entsetzt darüber, was hier abgelaufen ist.

25.11.2018
4,6

Fachlich und menschlich enttäuschend

... mein Partner war Patient von Frau Dr. Kellenberger im Bereich der Psychotherapie.

Nach einem Jahr der Behandlung ist die Feststellung, dass keine positive Veränderung eingetreten ist, eine bittere Enttäuschung!

Und auch mein Partner ist inzwischen sicher, dass Frau Kellenberger nicht die Richtige war.

Ich durfte die Ärztin kennenlernen, um eine Therapiestunde zu begleiten.

Das Resultat war, das Frau Dr. Kellenberger eher sachdienlich, als menschlich gehandelt hat. Eine große Enttäuschung

Weitere Informationen

Weiterempfehlung67%
Profilaufrufe12.055
Letzte Aktualisierung18.09.2019

Finden Sie ähnliche Behandler