Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Zahnärzte:
18.133 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. dent. Helge Runte

Zahnarzt, Zahnarzt mit Schwerpunkt Naturheilwesen

07121/52953
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Runte

Zahnarzt, Zahnarzt mit Schwerpunkt Naturheilwesen

Sprechzeiten

Adresse

Marienstr. 2172827 Wannweil
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. dent. Helge Runte?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Note 3,2

3,2

Gesamtnote

3,5

Behandlung

3,2

Aufklärung

3,2

Vertrauensverhältnis

3,3

Genommene Zeit

2,8

Freundlichkeit

Optionale Noten

3,7

Angst-Patienten

2,4

Wartezeit Termin

2,0

Wartezeit Praxis

1,7

Sprechstundenzeiten

2,0

Betreuung

1,5

Entertainment

2,4

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

2,0

Praxisausstattung

2,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

2,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (22)

Alle6
Note 1
3
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
2
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
31.07.2019 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
5,8

Auslöser von jahrelanger Zahnarztangst

Seit dem Besuch bei Dr. Runte gehe ich nur noch mit Panik zum Zahnarzt. Die Behandlung war so fürchterlich, dass ich regelrecht verstört davon bin. Ich habe eine halbe Stunde lang schluchzend dort geweint, wurde trotzdem weiter behandelt und es wurde weiter mit der Sonde an meinem offenen Zahnhals rumgestochert (um zu schauen, ob ich dort Karies hab, das ginge anscheinend nur ohne Betäubung). Die Schmerzen waren furchtbar, es war sehr deutlich, dass ich sehr leide und selbst Dinge, die mir versprochen wurden (ne, mit der Sonde gehen wir dann erst wieder mit Betäubung hin) wurden nicht eingehalten.

Es hat lange gedauert, bis ich wieder halbwegs ruhig zum Zahnarzt gehen konnte oder mich sogar in der Lage fühle diese Bewertung zu schreiben. Kein Zahnarzt danach war auch nur annähernd so rücksichtslos. Es schien mir fast, als würden sie mich belächeln, wenn ich sage, dass mit der Sonde nicht auf den Zahnhälsen rumgestochert werden darf, da das so schmerzhaft ist, dass es doch klar ist, dass man das nicht macht (erst recht nicht, wenn der Patient mit Tränen in den Augen auf dem Stuhl liegt).

Ich hoffe ich kann hiermit Menschen davon abhalten zu diesem Zahnarzt zu gehen, damit niemand solche Erfahrungen machen muss. Sucht euch jemand anderes!

14.03.2019 • Alter: über 50
1,4

behandlungsqualität

Ich bin eine langjährige Patientin und fühle mich in der Praxis sehr gut aufgehoben, Qualität der Behandlung ist sehr gut.

Nettes Personal.

02.05.2018 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
4,6

Leider nur Abzocke! Ganzheitlich ist definitiv anders!

Ich habe mich damals nach einem Anthroposophischen Zahnarzt zwecks Amalgamsanierung erkundet.

Zum damaligen Zeitpunkt waren im Internet für diese Praxis durchaus nicht nur gute Bewertungen. Inzwischen findet man ausschließlich positive Bewertungen-naja hier kann jeder sein Teil dazu denken...

Ich habe mich dann trotzdem zu einem Besuch entschlossen und habe nach etwas längeren Wartezeit (1,5 Monate) einen Termin in der Praxis von Dr. Runte bekommen.

Telefonische Voranmeldung und auch der Empfang vor Ort war ok. Alle Mitarbeiter(inen) waren nett. Die behandelte Ärztin war ebenfalls freundlich, doch leider viel zu oberflächlich bei der ersten Voruntersuchung. Diese wurde innerhalb 5 min erledigt ohne auch richtig in den Mund jeden Zahn anzuschauen. Es wurde kurz erklärt was bei der Amalgamsanierung gemacht wird (Kofferraum und Sauerstoffmaske vorbereiten, danach langsam herausbohren) und das war meine ganzheitliche Voruntersuchung. Ich wurde weder nach Füllmaterialien ausgetestet noch wurde tiefergehende Gespräche um die Amalgamsanierung geführt. Um so höher war dann meine Empörung, als ich kurz danach eine Rechnung von über 100 € für eine "ganzheitliche Beratung" erhalten habe. Darauf hin habe ich per Mail bei der Praxis um eine Stellungnahme gebeten und dass ich mich weder ganzheitlich noch ausführlich beraten gefühlt habe. Auf mein Schreiben erhielte ich leider keine Antwort. Die Amalgamsanierung habe ich dann natürlich woanders gemacht und das zur meiner vollen Zufriedenheit und dazu noch eindeutig günstiger. Ich hätte sehr gerne für eine ganzheitliche Beratung bezahlt-dafür habe ich auch eine längere Anfahrt in Kauf genommen-aber 100€ für diese 5 Minuten im Zahnarztsessel-das war leider nur Abzocke in meinen Augen! Ich fühle mich betrogen und mein Vertrauen in diesen Zahnarzt und seine Ganzheitlichkeit, welche so auf seiner Homepage gepriesen wird, ist gleich null. Ganzheitlich ist definitiv anders! Zum Gluck gibt es auch andere Zahnärzte!

30.04.2018
1,2

Sehr zu empfehlende Praxis!

Ich wahr von Anfang an bei Herrn Dr. Runte und ich wurde noch nie enttäuscht. Vorallem gefällt mir die offene Art der Ärzte und der Angestellten. Es lohnt sich auch von etwas weiter weg her zu fahren,

15.12.2017 • Alter: über 50
5,2

Herbe und teure Enttäuschung

Insgesamt war ich über 3 Jahre in Behandlung und hatte mich ursprünglich für ihn entschieden, da er mit einem ganzheitlichen und naturheilkundlich orientierten Ansatz und großer Fachkompetenz in diesem Bereich wirbt, auch wenn dies jeweils längere Anreisezeiten für mich bedeutete.

Es erfolgte eine Implantatversorgung, die leider in einem Kieferabschnitt erfolgte, in dem eine Kieferostitis/NICO vorhanden war. Er sprach diesen Punkt zwar an und meinte, das müsse man später mal in Angriff nehmen, trotzdem wurde in diesen Bereich das Implantat gesetzt. D.h. bei der jetzt anstehenden Bereinigung der Ostitis (die ein massives systemisches Störfeld darstellt, was er so ebenfalls nicht erkannt hat) kann das Implantat im schlimmsten Fall evtl. nicht erhalten werden. Schon jetzt ist ersichtlich, dass sich der Knochen hier langsam zurückbildet.

Ein mit einer Kunststofffüllung versehener Zahn verursachte ständige Aufbissschmerzen. Hier müsse eine Keramikkrone gesetzt werden. Gesagt, getan, die Schmerzen blieben. Die darauf folgende Aufbissschiene veränderte ebenfalls nichts. Dass dieser Zahn, wie ich jetzt weiß (da er inzwischen gezogen werden musste), schon teil-devital und zudem eine satte Kieferostitis darunter vorhanden war, hat Dr. Runte „übersehen“. So etwas kann und darf nicht passieren! Diese Ostitis hatte sich auch noch in dem Bereich des daneben liegenden Zahnes ausgebreitet, so dass dieser in Folge dann leider auch gezogen werden musste. Das wäre zu gegebener Zeit vermeidbar gewesen!

Es gäbe bedauerlicherweise noch mehr zu berichten....

Zu allem Überfluss legt Dr. Runte ein an Arroganz grenzendes Verhalten an den Tag und reagiert auf Rückfragen im besten Fall herablassend, im schlechtesten Fall unwirsch. Das wäre vielleicht bei einer fachlich korrekten Behandlung zwar auch nicht erfreulicher, aber zumindest noch tolerabel gewesen.

Unterm Strich kann man die gesamte Erfahrung mit einem Satz zusammenfassen:

Außer Spesen (leider) absolut nichts gewese

Weitere Informationen

Weiterempfehlung50%
Profilaufrufe18.133
Letzte Aktualisierung02.09.2008

Danke , Dr. Runte!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Wannweil

Finden Sie ähnliche Behandler