Gold

Dr. med.

Ilona Schroth

Dr. med. Ilona Schroth

Ärztin, Neurochirurgin

Anrufen

1,0

Gesamtnote

30Bewertungen
1,0
Gesamtnote
Bewerten
Gesetzlich versichert, Privat versichert
Bewerten

Dr. Schroth

Ärztin, Neurochirurgin

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Mo
09:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Di
09:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Mi
09:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Do
09:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Fr
09:00 – 13:00
nach Vereinbarung

Adresse

Am Steinbühl 4 b35781 Weilburg
jameda Profil Karte Dr. med. Ilona Schroth

Leistungsübersicht

Ärztliche AnamneseNeurologische UntersuchungSchmerztherapieWirbelsäulennahe InfiltrationenElektrische NervenleitfähigkeitsmessungAmbulante und stationäre OperationenWirbelsäulen- und NervenerkrankungenKarpaltunnelsyndromIschias-BeschwerdenNackenschmerzenRückenschmerzenBandscheibenvorfall

Weiterbildungen

  • Ambulante Operationen

  • Strahlenschutz

  • Spez. Schmerztherapie

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil! Hier können Sie sich über meine Leistungen informieren.

Ich bin Fachärztin für Neurochirurgie und seit 2005 in Weilburg niedergelassen. In meiner Praxis führe ich zunächst mit Ihnen ein Anamnesegespräch und eine symptombezogene neurologische Untersuchung durch und schaue mir Ihre mitgebrachten radiologischen Bilder an. Hiernach legen Sie und ich gemeinsam fest, ob und welche Behandlungsmethoden für Sie in Frage kommen. Zu meinen Spezialgebieten gehören ambulante und kurzstationäre Operationen bei Wirbelsäulen- und Nervenerkrankungen. Zudem kann ich bei entsprechender Indikation eine spezielle Schmerztherapie mit wirbelsäulennahen Infiltrationen im Röntgen oder CT anbieten. Sprechen Sie uns an – mein Team und ich sind gerne für Sie da!

Ihre Dr. med. Ilona Schroth

Meine Behandlungsschwerpunkte

In meiner Praxis in Weilburg widme ich mich unter anderem der Prävention, Diagnostik und Therapie von Wirbelsäulen- und Nervenerkrankungen. Dabei bediene ich mich verschiedener Untersuchungs- und Messmethoden, um die Ursache einer Erkrankung herauszufinden und dieses Wissen als Basis für eine erfolgversprechende Behandlung zu nutzen. 

  • Meine Beratungs- und Behandlungsschwerpunkte sind:


    • Meine Beratungs- und Behandlungsschwerpunkte sind:

      Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Ischias-Beschwerden, Bandscheibenvorfall, Spinalkanalstenose (Enge des Rückenmarkskanals), Karpaltunnelsyndrom und andere Nervenengpass-Syndrome mit Einschlafen und Kribbeln der Arme, Hände und Finger.

Mein weiteres Leistungsspektrum

Als erfahrene Fachärztin für Neurochirurgie stehe ich Ihnen in Fragen rund um die Abklärung, Vorsorge und Therapie degenerativer Wirbelsäulen- und Nervenerkankungen zur Verfügung. In meiner Praxis im Ärztehaus  (Am Steinbühl 4 b in Weilburg) biete ich Ihnen ein breites Spektrum an Therapiemöglichkeiten an. 

  • Mein Leistungsspektrum umfasst bei Wirbelsäulen- und Nervenerkrankungen:


    • Mein Leistungsspektrum umfasst bei Wirbelsäulen- und Nervenerkrankungen:

      Untersuchung, Beratung und Behandlung

      Ambulante und stationäre Operationen

      Schmerztherapie in Praxis, Röntgen und CT

      Nervenleitfähigkeitsmessungen

      Auch bei anderen neurochirurgischen Erkrankungen kann ich Ihnen eine Untersuchung, Beratung und Behandlungsempfehlung anbieten.

jameda Siegel

Dr. Schroth gehört in diesen Kategorien zu den TOP 5

Ärzte

in Weilburg • 06/2019

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (30)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

2,1

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,2

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

nimmt sich viel Zeit
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Aufklärung

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
15
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 07.06.2019
1,0

Top Ärztin

Top. Eine Ärztin, die genau weiß was sie macht. Schnelle Hilfe und super Nachsorge nach der Operation. Sehr zu empfehlen.
Bewertung vom 23.05.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Karpaltunnel OP beidseitig bestens verlaufen

Nachdem mir nachts immer die Hände taub wurden und ich mich endlich aufraffte, um zum Arzt zu gehen fand ich bei Frau Dr. Schroth gleich Gehör und detailierte Informationen. Sie nahm mir die Angst und ging sehr empathisch mit mir als Patient um. Sie war ansprechbar und gesprächsbereit, so dass sich gleich ein gutes Arzt - Patient- Verhältnis einstellte. Dies ist schon der erste Schritt für einen guten Verlauf. Ebenso war auch das Personal, freundlich und hilfsbereit. Die OP verlief sehr gut, auch währenddessen war es trotz der ansgespannten Situation für mich sehr locker. Die Nachsorge und die Heilung verliefen sehr gut und zufriedenstellend. Es stellte sich sehr schnell heraus wie beweglich die Hand wurde und die Schmerzen nachließen. Obwohl ich anfangs skeptisch war, war ich nach der OP doch sehr schnell überzeugt und positiv überrascht, dass ich mich schnellstmöglich für einen weiteren Termin an der anderen Hand entschied. Ich bedanke mich nochmals ganz herzlich für die sehr gute Behandlung, Hilfe und den Umgang. Ich kann Frau Dr. Schroth nur empfehlen.
Bewertung vom 07.03.2019, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Ambulante Karpaltunnel-Operation

Frau Dr. Schroth hat diese OP an meiner rechten Hand sehr gut durchgeführt. Es war in meinem Fall mit Komplikationen zu rechnen, da wegen Verbrennungsnarben an dieser Hand der Heilungsverlauf der Wunde sich schwierig gestalten konnte. Es hat jedoch alles hervorragend geklappt.Es sind keinerlei Komplikationen aufgetreten und die Wunde schneller als ich erwartet hatte verheilt.Ich danke Frau Dr. Schroth und ihrem gesamten Praxisteam für die einfühsame, geduldige Aufmerksamkeit und Kompetenz die sie jedem einzelnen Patienten entgegenbringen.
Bewertung vom 07.03.2019
1,0

Eine absolute Koryphäe der Neurochirurgie

Eine Ärztin, die genau zuhört und sich so viel Zeit wie möglich ist nimmt, um mit dem Patienten zu sprechen. Ich hatte zwei Bandscheibenvorfälle, LWS5 und S1. Der Erste in 2017, ich hatte versucht diesen konservativ zu behandeln, monatelang Physiotherapie, Schwimmen, Rückenschule und ohne Ende Schmerztabletten. Dies ging solange bis ich in 2018 einen weiteren (zweiten Bandscheibenvorfall ) hatte. Alle Ärzte und Therapeuten haben mir von eine OP abgeraten, ich hatte aufgrund deren Aussagen, sehr viel Angst vor der OP. Mein Arbeitskollege hat mein Leiden 2 Jahre lang mitbekommen und riet mir, einen Termin bei Frau Dr. Schroth zu vereinbaren und mich bei Ihr anhand meinen MRT Bildern vorzustellen. Ich nahm nach langen nachdenken den Rat an und bin von Frankfurt nach Weilburg gefahren……. Vom ersten Gespräch an, ob mit den Arzthelferinnen A.P.und S.M. und Frau Dr. Schroth, fühlte ich mich wohl und hatte erstmals das Gefühl, nicht einfach ein Gegenstand zu sein das man einfach zur Reparatur in die Werkstatt bringt. Ich fühle mich abgeholt, gut aufgehoben und in guten Händen !!! Frau Dr. Schroth hatte sich sogar angeboten, bei fragen vor der Operation Sie auf Ihrer Mobilfunknummer zu kontaktieren. Ich kann mich wieder schmerzfrei Bewegen, ich kann wieder lachen und gewinne von Tag zu Tag mein Selbstbewusstsein zurück………….. Vielen Lieben DANK
Bewertung vom 01.03.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Frau Dr.med. Schroth ist eine sehr kompetente und empfehlenswerte Neurochirurgin

Im Januar.2019 wurde ich von der Neurochirurgin Frau Dr. med. Schroth im Krankenhaus in Weilburg am Kapaltunnel der rechten Hand operiert. Diese OP war sehr erfolgreich und ich möchte mich für die kompetente und sehr freundliche Behandlung, sowohl während der OP als auch in der Praxis von Frau Dr. med. Schroth ganz herzlich bedanken. Ein besonderer Dank an die Damen des Praxisteams. Ich bin sehr zufrieden und empfehle die Praxis von Frau Dr. med. Schroth ganz herzlich.
Bewertung vom 12.02.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Nur zu empfehlen !

Nachdem mein Orthopäde mich mit dem Rat "Versuchen Sie es mal mit Minzöl" nach Hause geschickt hat, empfohl mir mein Hausarzt die Praxis von Frau Dr. Schroth. Nach erfolgreicher OP an der HWS bin ich nun völlig schmerzfrei. Eine Super-Ärztin, die sich Zeit nimmt für Ihre Patienten und alle Fragen mit ihrer ruhigen und freundlichen Art beantwortet. Auch Frau Müller an der Anmeldung ist noch zu erwähnen. Sehr, sehr freundlich. :-) Vielen Dank !
Bewertung vom 08.02.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Super schnelle, freundliche und erfolgreiche Hilfe - sensationell!

Frau Dr. Schroth hat sich - obwohl sie noch auf gepackten Kisten in der nicht fertig eingerichteten Praxis saß - ganz kurzfristig Zeit für meine Mutter genommen. Sie litt seit Monaten unter inzwischen nicht mehr auszuhaltenden Schmerzen. Zum Schluss trat trotz Morphin keine Besserung ein. 2 Ärzte hatten bereits anhand des MRT´s gesagt, dass dies per Physio zu behandeln sei... Frau Dr. Schroth warf einen Blick auf das MRT und sah sofort die Zyste im Spinalkanal, die auf den Ischiasnerv drückte. Keine Woche später wurde meine Mutter von ihr operiert und war beim Aufwachen schmerzfrei (abgesehen vom Wundschmerz natürlich)! Ich habe noch nie zuvor eine so freundliche, hervorragende und unkomplizierte Diagnose und OP erlebt. Ein ganz großes Lob und Dankeschön an Frau Dr. Schroth, ihre wahnsinnig nette Sprechstundenhilfe und rechte Hand und auch an die Mitarbeiter/innen in der Klinik!!! Es ist toll, dass es so etwas noch gibt: Hier ist der Patient ein Mensch und keine Nummer.
Bewertung vom 25.01.2018
1,0

Sehr gute Ärztin

Nach 6 Monaten mit starken Rückenschmerzen von meiner Hausärztin empfohlen. Nach der OP weitgehend schmerzfrei. Jetzt nach drei Jahren immer noch schmerzfrei und der beschädigte Nerv (durch zu langes zögern andere Ärzte) ist wieder vollkommen regeneriert. Sehr gute Arbeit!
Bewertung vom 04.12.2017
1,0

BS OP

Sehr spät, aber dennoch von Herzen, möchte ich ihnen, Frau Dr. Schroth, Danke sagen! Für ihre schnelle, sichere Einschätzung meines heftigen BS Vorfalls zwischen dem 2/3 Lendenwirbel. Nach 2 Monaten verschenkter Zeit, mit heftigsten Schmerzen, haben sie mir durch die notwendige OP geholfen, auf Dauer wieder gesund zu werden. Bis dahin wird noch eine Weile Zeit vergehen, da der Femolalisnerv noch "spinnt". Ich werde von meiner Seite alles dafür tun das es gelingt! Danke auch dem Team. G. Thie
Bewertung vom 31.10.2017, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Besser geht nicht !

Ich bin mit einem Bandscheibenvorfall L2/L3 und starken Schmerzen zu Frau Dr. Schroth überwiesen worden , das Praxisteam hat mich sehr freundlich empfangen . Frau Dr. Schroth hat mir in einem ausführlichen Gespräch zu einer Operation geraten und mir alles genauestens erklärt , durch Ihre ruhige , freundliche Art und Ihre Fachkompetenz habe ich Ihr sofort mein Vertrauen geschenkt . Die OP und die Nachsorge sind dann auch zu meiner vollsten Zufriedenheit verlaufen . Ich kann Frau Dr. Schroth und Ihr Team absolut weiterempfehlen . Vielen Dank ! Wolfgang Küller , Limburg
Bewertung vom 31.08.2017
1,0

Sehr kompetente und super nette Ärztin

Fr. Dr Schroth hat mir von der ersten Minute an das Gefühl vermittelt, dass sie mich und meine extremen Schmerzen ernst nimmt. In ihrer ruhigen u fachlich kompetenten Art hat sie mir gut verständlich erklärt, woher die Schmerzen kommen, was der Auslöser ist und das eine OP notwendig sei. Ich hatte absolutes Vertrauen zu ihr und keinen Zweifel an ihrer Diagnose. Die OP verlief super gut u ich war sofort danach beschwerdefrei. Auch mit den Nachuntersuchungen war ich sehr zufrieden.
Bewertung vom 22.03.2017
1,0

Sehr kompetente Ärztin

Wurde wg. einem Bandscheibenvorfall operiert. Von Frau Dr. Schroth wurde ich ausführlich über die OP informiert und auch die OP und Nachbehandlung waren zu meiner vollsten Zufriedenheit.
Bewertung vom 05.01.2017
1,0

kompetente und ehrliche ärztin

ich habe es schwer menschen zu vertrauen.bei frau schroth hatte ich von anfang an ein gutes gefühl und ich habe ihr 100% vertrauen können! ich wurde nicht enttäuscht. tolle aufklärung,wurde von ihr an der lws bandscheibenvorfall operiert.alles super geklappt.von der vorsorge bis zur nachsorge.es wird sich immer zeit genommen und auch verständlich erklärt.ich habe frau schroth als kompetente,ehrliche und sehr herzliche frau erlebt und kann sie mit ihrer praxis wärmstens weiterempfehlen. DANKE!
Bewertung vom 06.03.2016, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr nette und fachlich kompetente Ärztin

Ich habe mich Mitte Januar 2016 von Fr. Schroth einer Karpaltunnel - OP unterzogen. Schon beim Empfang und der Voruntersuchungen sehr nette Sprechstundenhilfen , alle sind freundlich im Gegensatz zu manch anderen Praxen. Da es bei mir sehr dringend war,bat ich um evtl. früheren Termin zur OP falls jemand absagen würde.Man hat sich sehr darum bemüht und das auch wahr gemacht. Dann bei der OP auch alle sehr freundlich und kompetent, so das ich die eigentliche OP fast vergessen hätte, wäre da nicht der Verband gewesen. Alle meine vorherigen gemischten Gefühle zwecks OP waren umsonst, der Erfolg jedoch umwerfend. Deshalb sehe ich jetzt nach ca. 8 Wochen die OP der nächsten Hand ganz locker. Man ist bei Fr. Dr.Schroth wirklich in guten Händen, Weiterempfehlung garantiert.
Bewertung vom 23.12.2015, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

fachlich kompetene und sehr ausführliche und freundliche Beratung

Ich wurde am 01.09.15 von Frau Dr. Schroth an der Bandscheibe L3/4 operiert. Vor der Operation erfolgte eine ausführliche Beratung. Ich war nach der Operation sofort schmerzfrei. Frau Dr. Schroth machte täglich Visite im Krankenhaus und nahm sich Zeit alle Fragen zu beantworten. Ich wurde anschließend 1/4 Jahr von ihr betreut mit Verhaltensmaßnahmen. Durch ihre sehr freundliche und kompetente Art fühlte ich mich bei ihr sehr gut aufgehoben.
Bewertung vom 21.08.2015, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Wenn nur alle Ärzte so wären!

Nach Monate langem Leiden und unendlich vielen Behandlungen und Untersuchungen um meinen per MRT einwandfrei diagnostizierten Bandscheibenvorfalls (L 4/5, S 1) zu beseitigen wurde ich im April Frau Dr. Schroth vorgestellt. Sie war mir gleich sympathisch, kein Halbgott in weiß sondern ein Mensch wie du und ich. Sie erklärte mir, dass ich um eine Op. nicht herum komme. Ich frage mich nur, warum dass vorher keinem, der vielen Ärzte die mich untersuchten und behandelten, aufgefallen ist. Eine Woche später wurde ich operiert. Nach der Op. sofort schmerzfrei. 3 Tage später nach Hause und 2 Wochen später in die Reha. Während der Reha bekam ich massive Probleme.Nach der Reha Wiedervorstellung bei Frau Schroth. Nochmal ein MRT und CT. Da hatte sich doch seit dem letzten MRT (6 Monate vorher) eine Zyste gebildet, eine Etage über der operierten Stelle. Sie rührte wahrscheinlich durch die monatelange Zeit der körperlichen Fehlhaltung und nicht förderlichen Behandlungen vor der Op. her. Eine Woche nach der Wiedervorstellung bei Frau Schroth wurde ich wieder operiert. Erneut sofortige Schmerzfreiheit. 2 Wochen später konnte ich das erste mal seit 6 Monaten komplett auf alle Medikamente verzichten. Happy. Zur Reha bin ich nicht mehr. Ich habe 2 Rehas mitgemacht, eine vor der ersten Op. und eine danach. Leute, Leute, ich bin geheilt von Rehas. Ich möchte nicht weiter darauf eingehen, es geht hier schließlich um die Bewertung von Frau Schroth. Jetzt sind 3 Wochen seit der Op. vergangen, nächste Woche fange ich mit Behandlungen an, immer in Absprache mit Frau Schroth. Abschließend kann ich nur sagen, dass ich niemals einen besser Arzt hatte und mich immer wieder gerne und vertrauensvoll an Frau Schroth wenden werde.
Bewertung vom 02.04.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Kompetenz trifft Gelassenheit

Befund: Bandscheibenvorfall C5/6 links lateral. Nach drei Wochen sehr starken Schmerzen und etwas Vorlaufzeit Vorstellung mit CT Bildern bei Fr. Dr. Schroth in der Praxis. Dort viel mir gleich die ruhige, nicht überfüllte und angenehme Atmosphäre auf. Nach einigen Minuten des ersten Kontaktes mit Fr. Dr. Schroth fühlte ich mich in sicheren und kompetenten Händen. Nach Ansicht des CT und körperlicher Untersuchung erklärte Sie mir in verständlicher und schnörkelloser Sprache " wo der Hase lang läuft". Hier ging nur noch eine Op. Nach den Erklärungen von Fr. Dr. Schroth zu meinem Befund habe ich diese Empfehlung zu keinem Zeitpunkt in Zweifel gezogen. Nächster Tag dann MRT und nach einer Woche Op. Nach insgesamt 4 Tagen im Krankenhaus heute entlassen. Es geht mir sehr gut. Sofort nach Op. deutliche Besserung der starken Schmerzen im li. Arm. Auch der Aufenthalt im Krankenhaus in Weilburg war absolut O.K. Ich bin wirklich dankbar in so " gute Hände" gelangt zu sein und wünsche dem Krankenhaus Weilburg, dass Fr. Dr. Schroth als operierenden Ärztin dort noch lange tätig ist. Fazit: Wenn noch mal nötig immer und sofort dorthin! DANKE!! PS: Fr. Dr. Schroth: Ihre Frisur ist echt topp :-)
Bewertung vom 15.04.2014, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Endlich mal erklärt bekommen was los ist.

Als ich aus einer Akut Reha mit wieder auftretenden Schmerzen wiederkam wurde auf wunsch meines Orthopäde ein neues Mrt durchgeführt und meinte daraufhin das sich mein Bandscheibenvorfall leicht zurück gebildet hätte. Diesen könnte man nun mit Krankengymnastik weg bekommen. Also zum gefühlten 100sten mal zum Physiotherapeut aber die Schmerzen wurden wieder täglich schlechter und leichte Ausfallerscheinungen traten immer mal wieder im rechten Bein auf. Meine Mutter die selber im letzten Jahr operiert wurde, machte mir dann bei ihrer Nachuntersuchung, bei Frau Dr. Schroth einen Termin aus. Nun hoffte ich das mir endlich geholfen wird und so war es auch. Frau Dr. Schroth erklärte mir zum ersten mal so richtig was in meinem Rücken nicht so richtig ist und das ich ohne OP wahrscheinlich nicht mehr schmerzfrei werde. Sie sollte recht behalten! Weitere zwei Wochen später und täglich steigenden Schmerzen viel dann auch meine Entscheidung auf OP. Von meiner Entscheidung bis zur OP vergingen dann auch nur fünf Tage. Das Vorgespräch für die OP war dann auch sehr einleuchtend. Jetzt ist meine OP etwa 6 Wochen her und ich bin absolut schmerzfrei. Abschließend kann Ich nur sagen dass ich mich sehr gut bei Frau Dr. Schroth und ihrem Team aufgehoben fühlte und kann sie nur weiterempfehlen.
Bewertung vom 29.01.2014, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Hier ist der Patient noch Mensch

Ich fühlte mich immer gut aufgehoben in dieser Praxis. Die Aufklärung über Behandlungsmöglichkeiten war ausführlich und fand nie unter Zeitdruck statt. Die OP sowie die Nachbetreuung waren optimal. Hier ist der Patient noch Mensch!
Bewertung vom 12.12.2013, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Bandscheiben-Op/Halswirbel November 2013

Nachdem ich mich eigentlich nur zur Einholung einer Zweitmeinung vor meiner geplanten Bandscheiben-Op in einer anderen Klinik in der neurochirurgischen Praxis Steinthal/Schroth einfand, entschied ich mich nach dem ersten Gespräch mit Frau Doktor Schroth, meine geplante Op in Weilburg und von ihr persönlich durchführen zu lassen. Ich fühlte mich sofort sehr gut aufgehoben,menschlich,kompetent und fachlich qualifiziert behandelt und war beeindruckt von der freundlich-sachlichen Professionalität. Dieser Eindruck vertiefte sich noch beim direkten Op-Aufklärungsgespräch, so dass Frau Dr.Schroth es tatsächlich schaffte,mir meine aüsgeprägte Angst vor dem Eingriff etwas zu nehmen ( und das,obwohl ich Krankenschwester bin....). Der Enigriff selbst verlief dann absolut reibungslos,es gab keinerlei Komplikationen und ich konnte ein paar Tage später überglücklich über das gute Gelingen die Klinik verlassen.Auch die freundliche Präsenz der Ärztin während meines stationären Aufenthaltes war hervorragend. Bin restlos von dieser Ärztin begeistert,sowohl fachlich als auch menschlich und würde mir wünschen,dass es möglichst viele von ihrer Sorte gäbe...! Ps:auch das Praxis-Team,soweit ich es telefonisch und bei meinen 2 Terminen kennenlernen durfte,war ausgesprochen freundlich und vertrauenserweckend. Habe mich jederzeit sehr gut aufgehoben gefühlt !
Bewertung vom 07.08.2013, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Kompetente, empfehlenswerte Ärztin mit viel Feingefühl. :)

Ich kam mit einem Befund von einem Neurologen und Bilder eines MRT. Nicht nur, das sie mir ganz schnell die Angst nehmen konnte operiert zu werden. Eine op ist nicht nötig, .......sie korrigierte die klassische Fehldiagnose meines Neurologen, der mich in den letzten Wochen bis zum Termin damit um meinen Schlaf und meine Nerven gebracht hat. Danke Frau Dr. Schroth :)
Bewertung vom 16.07.2013, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
2,6

Super Behandlung!

Frau Dr. Schroth ist mit Ihrer Kompetenz sehr zu empfehlen. Mit der etwas zackigen Art muss man eben klarkommen aber es gibt nichts wichtigeres als korrekt behandelt zu werden, da ist der Rest nicht so entscheidend. Sie konnte zwar aus technischen Gründen meinen Wirbelsaeulenschaden nicht operieren, hat mich jedoch an ihren Kollegen überwiesen, dessen Behandlung m.E. besser nicht haette laufen können. Daumen hoch, weiter so!
Bewertung vom 18.04.2013, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Eine super Arztin!!!

Alles so aufgeklärt so dass ein normale Mensch alles verstehen kann. Vom Diagnose bis zum OP und nach Behandlung. Eine nette Ärztin die Mann den Gefühl gibt, `Hier bin ich in gute Hände‘. Kompetent, freundlich, und selbstbewusst und ein innere Talent um die Angst vom OP wegzunehmen. Einfach klasse! Falls sie um zweifeln sind ob sie sich operieren lasse oder nicht, machen sie ein Termin beim Dr. Schroth, lassen sie sich untersuchen, und sie werden kein Zweifel mehr haben. Ein Ärztin zum weiter empfehlen!
Bewertung vom 17.01.2013, Alter: 30 bis 50
1,0

Spezi ...

Hervorragende Ärztin ,die nicht nur fachlich brilliant ist sondern auch menschlich top . Frau Dr hat ein sensibles Ohr für die Zwischentöne im Patienten - Arzt- Gespräch . Ebenso die Arzthelferinnen die sehr hilfsbereit und freundlich sind haben einen Lob verdient . Es war alles ganz gut ,aber trotzdem für mich bitte nicht nochmal ;-))
Bewertung vom 10.12.2012, gesetzlich versichert
1,0

Sehr Kompetent

Sehr kompetente, fürsorgliche und patientenorientierte Behandlung.
Bewertung vom 03.11.2012
1,0

Kompetenz, nett

Ich bin stolz darauf das ich zweimal von Frau Dr. Ilona Schroth behandelt bzw. Operiert wurde. Danke nochmals.
Bewertung vom 22.06.2011, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Selten habe ich mich bei einem Mediziner sofort gut aufgehoben gefühlt. Frau Dr. Schroth ist kompetent, erfahren und wie ich selbst erlebt habe eine super Chirurgin. Sie ist zugewandt und empathisch- eine selten gelungene Kombination aus chirurgischem Können und einfühlsamen Handeln. Eine 1a Adresse.
Bewertung vom 03.05.2010, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Wenn alle Ärzte ihren Beruf so vorbildlich ausüben, dann haben die Menschen auf diesem Planeten ein hohes Maß an Schmerzen weniger. Wirklich zu empfehlen!!! Wenn ich nochmal etwas an der Wirbelsäule habe, lasse ich das nur von Frau Dr. Schroth operieren.
Bewertung vom 20.03.2010, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Bestes OP-Ergenis

Bin in diesem Jahr zwei Mal von Frau Dr. Schroth operiert worden. Ich bin bin sehr, sehr zufrieden.
Bewertung vom 11.10.2009, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,6

Der Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungKollegenempfehlungenProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
100%
0
14.873
25.07.2019