Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar

Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
Allgemein- & Hausärzte:
12.611 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Michael Möckesch

Arzt, Allgemeinmediziner

06201/12782

Dr. Möckesch

Arzt, Allgemeinmediziner

Sprechzeiten

Mo
10:00 – 12:00
16:00 – 19:00
Di
10:00 – 12:00
15:00 – 17:00
Mi
n.V.*
Do
10:00 – 12:00
16:00 – 19:00
Fr
10:00 – 12:00
16:00 – 18:00

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Bahnhofstr. 969469 Weinheim
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Michael Möckesch?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Psychosomatische Grundversorgung
Naturheilverfahren
Hausarzt

Dres. Michael Möckesch und Beate Möckesch

Meine Kollegen

Note 1,6 •  Gut

1,6

Gesamtnote

1,7

Behandlung

1,8

Aufklärung

1,5

Vertrauensverhältnis

1,5

Genommene Zeit

1,5

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis

Optionale Noten

1,6

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,8

Entertainment

1,7

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

2,0

Praxisausstattung

2,4

Telefonische Erreichbarkeit

1,8

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (19)

Alle6
Note 1
5
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
28.11.2019
OHNE
NOTE

Unverschämt!

Ich habe nur gutes über die Praxis bis her gehört.Ich leide seit Jahren unter schmerzen und keiner konnte mir helfen vorallem war Dr. Mökesch wirklich meine letzte Hoffnung.Leider musste ich an dem Tag, wo ich meinen Termin hatte spontan ins Krankenhaus und erfuhr das ich schwanger bin. Daraufhin habe ich die Praxis angerufen und begründet warum ich den Termin nicht absagen konnte und entschuldigte mich mehrmals!Doch die Arzthelferin war so frech und meinte das ich keine Termine bekomme! Danke !

18.12.2018 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,2
1,2

Rundum zufrieden - besser geht nicht.

Ich habe Dr. Mökesch wegen chronischen Schmerzen aufgesucht und kann folgendes berichten. Terminvergabe zeitnah, sehr freundliches und aufmerksames Praxis Personal. Dr. Mökesch selbst ist ein toller Arzt, der auch über den Tellerrand hinausschaut und verschiedene Richtungen einschlägt - innerhalb weniger Wochen konnte eine deutliche Schmerzreduktion erreicht werden. Er hat sich bei jedem Termin ausreichend Zeit genommen, geduldig alles erklärt und auf meine Fragen geantwortet, er verfügt über ein umfangreiches und breites Fachwissen. Ich kann ihn nur empfehlen und bin dankbar dass ich als chron. Schmerzpatient in der Praxis sehr gut aufgehoben bin.

30.08.2018 • Alter: 30 bis 50
1,2
1,2

Arzt meines Vertrauens

Ärzt und Praxisteam kompetent und freundlich

26.02.2018 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Er ist ein sehr guter Hausarzt und er hört einem auch zu

ich bin bei Dr Möckesch seit er die Praxis übernommen hat.Er nimmt sich Zeit wenn es etwas zu besprechen gibt. Die Wartezeit finde ich ist nicht zu lange. Das gesamte Praxisteam ist sehr freundlich ich konnte mich bisher nicht beklagen. Ich bin 2017 längere Zeit in Behandlung gewesen eigentlich bin ich immer in Behandlung( Diabetes)

21.08.2017 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
4,0
4,0

Gut aber nicht Gut genug

Die Praxis ist überschaubar. Die Praxis telefonisch schwer zu erreichen. Ich war zur Vorsorgeuntersuchung beim Arzt und das ganze wurde innerhalb weniger Minuten abgehandelt. Das war bestimmt nicht Standard und schon gar nicht noch dem Konzept der gesetzlichen Krankenkassen. Note "Mangelhaft". Ebenfalls hat der Arzt nach der Diagnose Rückenschmerzen nur behauptet das es wieder wird und man da nichts machen kann. Auch eine Überweisung zu einem Orthopäden fand er nicht notwendig. Eine Woche später habe ich immer noch schmerzen und bin nun selbst zum Orthopäden, der sich über meine Situation sich sehr wundert, nicht früher gekommen zu sein.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung83%
Profilaufrufe12.611
Letzte Aktualisierung29.11.2016

Danke , Dr. Möckesch!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Weinheim

Finden Sie ähnliche Behandler