Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
HNO-Ärzte
Kinderärzte & Jugendmediziner
Nephrologen (Nierenerkrankungen)

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Aydin
Dr. Aydin

Dr. med. Özgür Aydin

Arzt, Frauenarzt (Gynäkologe)
Flürener Weg 31 b, 46487 Wesel

zurück zum ProfilTermin buchen
Weitere Informationen über mich

Mein weiteres Leistungsspektrum

Ich bin für Sie da! In meiner gynäkologischen Praxis in Wesel widme ich mich den regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen und biete Ihnen verschiedene Tests und Impfungen an. Doch auch bei Erkrankungen dürfen Sie auf meine Expertise zählen. Ihr Vertrauen ist mir wichtig; ich berate Sie über die medizinischen Möglichkeiten und stehe Ihnen während der gesamten Behandlung zur Seite. Mehr über meine Leistungen können Sie in meiner Sprechstunde in Erfahrung bringen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Özgür Aydin



Über mich

Schwerpunkte

Gesamtbewertung  (59)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,1
Gesamtnote
1,0
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,1
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (59)

59Bewertungen
135Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
7.351Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Menstruation & PMS” am 06.03.2018

Stimmungstiefs durch Hormonschwankungen

Wenn Frauen unter Stimmungsschwankungen leiden, können die Hormone schuld sein. Denn die Geschlechtshormone beeinflussen auch das Gefühlsleben.   Mehr

Verfasst am 06.03.2018
von Dr. Iris Hinneburg

Zum Thema „Verhütung” am 23.02.2018

Vorsicht bei gleichzeitiger Einnahme von Pille und Antibiotikum

Etwa jede zweite Frau im gebährfähigen Alter verhütet mit der Antibabypille. Jährlich werden circa 50 000 Kinder geboren, obwohl die Mutter die Pille einnahm.  Mehr

Verfasst am 23.02.2018
von Petra Müller