Gold-Kunde

DankeDr. Jaschke!

Aktion
Danke sagen

Dr. Jaschke

Arzt

DankeDr. Jaschke!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:30 – 11:00
16:00 – 18:00
Di
08:30 – 11:00
16:00 – 18:00
Mi
08:30 – 11:00
Do
08:30 – 11:00
16:00 – 18:00
Fr
08:30 – 11:00

Adresse

Friedrichstr. 3465185 Wiesbaden

Leistungsübersicht

Augenakupunktur nach Prof. BoelTrockene MakuladegenerationFeuchte MakuladegenerationKomplementärmedizische BehandlungenRegulationsmedizinHomöopathieAkupunktur

Weiterbildungen

  • Akupunktur

  • Homöopathie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil. Ich möchte, dass Sie sich bei mir gut aufgehoben fühlen. Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in mein Behandlungsspektrum. Es ist mir sehr wichtig, Sie individuell, fachkompetent und in einer angenehmen Atmosphäre zu behandeln.

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren!

Ihre Dr. med. Renée Jaschke


Mein Lebenslauf

Medizinstudium in Mainz und Frankfurt am Main
klinische Tätigkeit am St. Josefs-Hospital in Wiesbadenmit Weiterbildung in den Fächern Innere Medizin und Chirurgie
Tätigkeit im Bereich der Rheumatologieam Zentrum für Rheumatologie in Schlangenbad
2006niedergelassen in der Gemeinschaftspraxis für Innere Medizin, Psychosomatik und Psychotherapie, Erkrankungen der Bewegungsorgane und Regulationsmedizin in Wiesbaden


Weitere Informationen zu mir

  • Langjährige Fortbildung im Bereich der klassischen Homöopathie,
    beim Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte e. V. und bei Dr. H. Pfeiffer in Hofheim am Taunus. In der Familienzeit – neben vielfältigen homöopathischen Erfahrungen bei den eigenen Kindern – zudem Praxisvertretungen in homöopathischen Praxen.
  • Weiterbildung in Akupunktur (Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur e.V.), erfolgreicher Abschluss mit dem A-Diplom.
  • Zusatzbezeichnungen "Homöopathie" und "Akupunktur" der Landesärztekammer Hessen.
  • Homöopathie-Diplom des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte, ein Diplom, das eine homöopathische Qualifikation weit über der von den Ärztekammern geforderten zertifiziert. Zudem sind die Inhaber des Diploms zu regelmäßiger und umfangreicher homöopathischer Fortbildung verpflichtet.
  • Ich widme mich auch der Kombination von Homöopathie und Akupunktur.
  • Ein Schwerpunkt ist die Behandlung der trockenen und feuchten Makuladegeneration mit der Augenakupunktur nach Prof. Boel.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Dr. med. Renée Jaschke


Meine Behandlungsschwerpunkte

Ich freue mich, Ihnen nachfolgend die Behandlungsschwerpunkte aufzulisten, auf die sich mein Team und ich spezialisiert haben. Für Rückfragen sind wir natürlich gerne persönlich oder telefonisch für Sie da.

  • Akupunktur

  • Homöopathie

  • Augenakupunktur nach Prof. Boel


  • Akupunktur

    Der Akupunkturarzt sticht feine Nadeln an bestimmte Punkte des Körpers. Dadurch werden Heilreize gesetzt. Akupunktur aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers wirksam. Statt der Anwendung von Nadeln steht für bestimmte Fälle auch die Laser-Akupunktur zur Verfügung. Eine Akupunktursitzung dauert zwischen 20 und 60 Minuten. Meist kommt es dabei zu einer tiefen Entspannung, die den Effekt der Nadelung deutlich verbessert. Das Hauptanwendungsgebiet der Akupunktur sind alle Krankheiten, bei denen noch keine sichtbaren Veränderungen an den Organen vorliegen. Auch in anderen Fällen kann die Akupunktur für den Kranken eine große Hilfe bedeuten, indem sie beispielsweise seine Schmerzen lindert und den Allgemeinzustand bessert. Die führenden deutschen Akupunkturgesellschaften haben 1997 eine sehr umfangreiche Indikationsliste der Akupunktur erarbeitet.

  • Homöopathie

    Die Homöopathie wurde vor mehr als 200 Jahren von Samuel Hahnemann, einem begnadeten Arzt und Chemiker, begründet. Durch exakte Beobachtung fand er das homöopathische Ähnlichkeitsprinzip. Stellen Sie sich vor, Sie können nicht einschlafen. Sie fühlen sich aufgedreht, als ob Sie zuviel Kaffee getrunken hätten. Nach der Ähnlichkeitsregel würde nun eine homöopathische Zubereitung aus der Kaffeepflanze die Schlafstörung heilen. Der homöopathische Arzt würde Ihnen Coffea verordnen, und vermutlich könnten Sie bald wieder selig einschlafen. Zugegebenermaßen ist das ein stark vereinfachtes Beispiel für die Funktionsweise der Homöopathie. Jede homöopathische Arznei hat ein „Arzneimittelbild“. Das ist die Zusammenstellung dutzender von Symptomen, die von dieser Arznei beseitigt werden können. Die Kunst des homöopathischen Arztes ist es nun, die Arznei mit dem passenden Arzneimittelbild zu finden. Das passende homöopathische Arzneimittel kann den Körper auf den richtigen Weg zur Heilung führen. Handelt es sich um eine frisch aufgetretene Erkrankung, kann dafür eine einzige Gabe des richtigen Homöopathikums ausreichen.

  • Augenakupunktur nach Prof. Boel

    Die Augenakupunktur nach Professor Boel zeigt beeindruckende Erfolge bei chronischen Augenerkrankungen - wie zum Beispiel Makuladegeneration - und zunehmender Sehschwäche. Die Augenakupunktur nach Professor Boel läuft nach einem bewährten Schema ab, das aber auf jeden Fall individuell angepasst werden muss. So erhält jeder Patient seine "eigene" Augenakupunktur, die auf die Situation des Patienten und seiner Erkrankung Rücksicht nimmt. Pro Behandlungstag werden zwei Augenakupunktur-Behandlungen an unterschiedlichen Akupunktur-Punkten durchgeführt. Zwischen beiden Behandlungen, die jeweils etwa eine halbe Stunde dauern, liegt eine Pause. Durch dieses Vorgehen wird die Wirksamkeit der Augenakupunktur erheblich gesteigert. Professor Boel hat das Verfahren der Augenakupunktur etwa 1980 entwickelt. Er hat seine Augenakupunktur 1996 erstmals in Deutschland vorgestellt. Die Augenakupunktur habe ich direkt bei Professor Boel intensiv erlernt. Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass die Augenakupunktur nach Professor Boel ein Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin ist, das nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin gehört.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Mein Ziel ist es, Ihnen für Ihre individuelle Gesundheitssituation modernste ärztliche Unterstützung zu bieten. Damit Sie sich einen ersten Überblick verschaffen können, finden Sie hier eine Übersicht über die Versorgungsleistungen, die ich Ihnen anbieten kann. Bei weiteren Fragen können Sie sich natürlich gerne an mich wenden.

  • Komplementärmedizische Behandlung und Regulationsmedizin

  • Vorsorgeuntersuchungen

  • Gesamtangebot auf dem Gebiet der Regulationsmedizin

  • internistische Diagnostik


  • Komplementärmedizische Behandlung und Regulationsmedizin

    Besondere Schwerpunkte unserer Gemeinschaftspraxis auf dem Gebiet der komplementärmedizinischen Behandlung und der Regulationsmedizin sind:

    1. Die klassische Homöopathie. Die große homöopathische Anamnese ist in der Regel Grundlage der Wahl des treffenden homöopathischen Mittels.
    2. Die Neuraltherapie nach Huneke. Neuraltherapeutische Diagnostik und Therapie sind nahezu unverzichtbar, wenn Heilungsprozesse nicht in Gang kommen wollen oder stagnieren.
    3. Die osteopathische Medizin. Sie ist besonders wertvoll bei vielen Erkrankungen, bei denen die Möglichkeiten der Universitätsmedizin ausgeschöpft wurden, oder wenn diese schulmedizinischen Perspektiven unbefriedigend sind.
  • Vorsorgeuntersuchungen

    • Jugendgesundheitsuntersuchung
    • Gesundheitsuntersuchung
    • auf Wunsch mit Hautkrebsscreening
    • Krebsvorsorge bei Männern
    • Vorsorge durch Ultraschalluntersuchungen
    • Schlaganfallprophylaxe
    • Labor-Check
  • Gesamtangebot auf dem Gebiet der Regulationsmedizin

    • Akupunktur
    • Augenakupunktur nach Professor Boel
    • Augmentierte Akupunktur nach Dr. Covic
    • Cellsymbiosis-Therapie nach Dr. Heinrich Kremer
    • Farbakupunktur nach Dr. W. Ludwig
    • Hämatogene Oxidationstherapie (HOT)
    • Laserakupunktur
    • Lichttherapie (Bright-Light-Therapie der saisonalen Depression)
    • Klassische Homöopathie
    • Magnetfeldtherapie nach Dr. W. Ludwig
    • Manuelle Therapie / Chirotherapie
    • Medizinische Regulations- und Systemdiagnostik EAV
      (Elektroakupunktur nach Dr. Voll)
    • Neuraltherapie nach Huneke
    • Osteopathische Medizin
    • Oxyvenierung nach Dr. Regelsberger
    • Quellgastherapie
    • Regulationsdiagnostik nach Prof. Dr. habil. F. A. Popp
    • Behandlung mit Schüssler-Salzen
    • Softlasertherapie
    • Thymustherapie
    • Ultraviolettbestrahlung des Blutes (UVB)
    • UV-aktivierte Eigenblutbehandlung
  • internistische Diagnostik

    • EKG
    • Belastungs-EKG
    • Langzeit-EKG
    • Langzeit-Blutdruckmessung
    • Lungenfunktionsmessung mit Bestimmung des Atemwegswiderstandes
    • Ultraschalluntersuchungen des Bauchraumes und der Schilddrüse
    • Farbdoppleruntersuchungen der Gefäße von Armen und Beinen, der Gefäße des Bauchraumes, der Halsschlagadern und der Gefäße im Gehirn
  • Reisemedizinische Beratung

    Sie haben Reisepläne – Badeurlaub in fernen Ländern, Segeltörn in ferne Gefilde, Fotosafari in südafrikanischen Nationalparks oder wollen Sie mit dem Rucksack durch entlegene Gegenden Südostasiens? Freuen Sie sich darauf – und denken Sie daran vorzusorgen. Klimatische Bedingungen können anders sein, die gewohnten Hygienestandards gibt es vielleicht nicht, die gesundheitlichen Risiken können erhöht sein.

  • Psychosomatisch-psychotherapeutische Behandlung

    • Psychotherapeutische Kurzinterventionen
    • Entspannungsverfahren
    • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
    • Integrative Gestalttherapie
    • Moderne Hypnosetherapie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Über unsere Gemeinschaftspraxis

Die Vision hatten wir schon lange.
Bald nachdem wir die zwei Seiten der „Schulmedizin“ kennen gelernt hatten:

- die beeindruckende Seite, die wir vor allem in der Akutmedizin erleben:

Menschen, die – lebensbedrohlich erkrankt – durch die technischen Möglichkeiten der modernen Medizin überleben dürfen, und denen es anschließend oft recht gut geht. Wir erleben moderne Operationstechniken, ohne die manche Kranke vermutlich verloren wären. Und viele andere Beispiele für die Leistungsfähigkeit der Schulmedizin.

- die nachdenklich machende Seite, die uns bei chronisch Erkrankten begegnet:

trotz des Einsatzes modernster Technik und oder neuester Medikamente, erfahren sie nur wenig Linderung ihrer Beschwerden.

Sie betrifft auch Menschen, die Beschwerden haben, für die die Schulmedizin keine Ursache finden kann. - Schnell heißt es dann: „Sie bilden sich das ein!“, „Damit müssen Sie leben!", „Ihnen fehlt nichts!“ oder „Organisch ist bei Ihnen alles in Ordnung!“. Der nächste Schritt ist dann die Überweisung zum Psychiater.

So suchten wir nach Ergänzungen unseres medizinischen Wissens und fanden sie in Homöopathie, Hypnose, (Gestalt)-Psychotherapie, Manueller Medizin, Osteopathie, Akupunktur, Neuraltherapie, EAV u. a.

Wir erfuhren, dass bei einer ganzen Reihe von Patienten doch noch „etwas geht“. Linderung oder gar Heilung ist manchmal auch dort möglich, wo die „Schulmedizin“ mit ihrem Latein am Ende ist.

Durch die Erfolge ermutigt, setzen wir unsere Vision im Herbst 2006 in eine Praxis um, die schulmedizinische Kenntnisse und Erfahrungen der Regulationsmedizin zusammen führt.

Wir wollen – nach ausführlichem Gespräch, gründlicher Untersuchung und gegebenenfalls Veranlassung weiterführender Diagnostik – gemeinsam mit Ihnen den Weg zur Heilung finden. Dabei werden Möglichkeiten der Schulmedizin ebenso berücksichtigt, wie Methoden der Regulationsmedizin. So, wie es sinnvoll ist.

Sinnvoll ist es auch, Beschwerden nach zu gehen, die nicht so richtig fassbar sind, oder die vielleicht noch nicht so schlimm sind. Denn Vorbeugung vor Krankheiten heißt auch: reagieren, bevor das Kind in den Brunnen gefallen ist! So wird unsere Praxis auch zu Ihrem Gesundheitsbegleiter.

Dres. Frank Jaschke Guda Sichardt-Jaschke und Renée Jaschke

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (1)

Gesamtnote

Behandlung

Aufklärung

Vertrauensverhältnis

Genommene Zeit

Freundlichkeit

Optionale Noten

Wartezeit Termin

Wartezeit Praxis

Sprechstundenzeiten

Betreuung

Entertainment

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

Praxisausstattung

Telefonische Erreichbarkeit

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat

Archivierte Bewertungen

Bewertung vom 30.04.2014, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,6

sehr vertrauenswürdige Ärztin

Bin mit meinem Sohn bei ihr zur Homöopathischen Behandlung gewesen, und sie hat sich viel Zeit genommen bei der Untersuchung. Sie ist sehr Kinderfreundlich und strahlt eine angenehme Ruhe aus.

Wir fühlen uns bei ihr sehr wohl.

Einziger Kritikpunkt: Bei der Abrechnung werden auch telefonische Gespräche in Rechnung gestellt.

Weitere Informationen

6.888Profilaufrufe
16.04.2020Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Wiesbaden

Passende Artikel unserer jameda-Kunden