Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar

Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
Gold-Kunde

Dr. Velthaus

Arzt, Allgemeinmediziner

DankeDr. Velthaus!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 15:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
08:00 – 15:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Römerstr. 265205 Wiesbaden

Leistungen

Sportmedizin
Sportmedizin
Vorsorge
Vorsorge
Check-Up
Check-Up
Männervorsorge
Männervorsorge
Hautkrebsscreening
Hautkrebsscreening
Impfung
Impfung
reisemedizinische Beratung
reisemedizinische Beratung
Herz-Kreislauferkrankungen
Herz-Kreislauferkrankungen
Gefäßerkrankungen
Gefäßerkrankungen
Krebsvosorge
Krebsvosorge
Diabetesberatung
Diabetesberatung
Diabetes mellitus
Diabetes mellitus
Blutentnahme
Blutentnahme
Herzerkrankung
Herzerkrankung

Weiterbildungen

Diabetologie
Notfallmedizin
Sportmedizin

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

schön, dass Sie auf mein jameda-Profil aufmerksam geworden sind. Ich bin Dr. med. Markus Velthaus, als Allgemeinmediziner und Hausarzt in Wiesbaden niedergelassen.

Meine persönlichen Schwerpunkte umfassen die Fachgebiete Sportmedizin und Diabetologie. Diabetologische Betreuung und Therapie sind ein wichtiger Bestandteil unserer Praxis. Die Erfahrung zeigt, dass sich mit individuellen Schulungen sowie Ernährungsberatung der Umgang mit der Zuckerkrankheit gut in den Alltag integrieren lässt. Sie dürfen mich bei Verdacht auf Diabetes gerne kontaktieren - in meiner Sprechstunde finde ich heraus, ob Sie betroffen sind. Außerdem erhalten Sie mit einer diabetologischen Patientenschulung Hinweise auf Ursachen und Auswirkungen der Erkrankung, praktische Empfehlungen für den Alltag und lernen mögliche Therapien kennen.

Einen ersten Beratungstermin können Sie unter der Telefonnummer 06122/51041 vereinbaren. 

Ich freue mich, Sie bald persönlich kennenzulernen!

Mein Lebenslauf

1962Geboren in Mainz
1981Abitur im Gymnasium Theresianum
1983 bis 1985Studium der Physik an der Johannes Gutenberg Universität Mainz (3 Semester)
1985 bis 1992Studium der Humanmedizin an den Universitäten in Mainz und München
19923. Staatsexamen
1994Approbation als Arzt
1995Zusatzbezeichnung Notfallmedizin / Rettungsdienst
1998Neurochirugische Promotion
Ausbildung und berufliche Tätigkeit in verschiedenen Krankenhäusern in München, Bingen, Bad Schwalbach und Wiesbaden
Ausbildungsschwerpunkte: Chirurgie + Unfallchirurgie u. a. im St.JosefsHospital Wsb, sowie Innere Medizin, Kardiologie und Diabetologie u.a. in der Montanus Klinik in Bad Schwalbach
2002Zusatzbezeichnung Sportmedizin
2003Zusatzbezeichnung Diabetologie
2004Facharzt für Allgemeinmedizin
2005 bis heuteAls Allgemeinmediziner niedergelassen im Hausarztzentrum Delkenheim in der Römerstr. 2 in Wiesbaden - Delkenheim, seit 2012 in Gemeinschaftspraxis mit Dres med. Susanne Kneuer-Zimmermann und Anja Brunnberg

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich bin Ihr Ansprechpartner für die Behandlung von Symptomen, die eine Begutachtung Ihres gesamten Organismus erfordern (Hausärztliche Versorgung). Darüber hinaus habe ich mich auf die Diabetologie und die Sportmedizin spezialisiert, um Ihnen eine noch tiefer gehende Behandlung anbieten zu können.

  • Hausärztliche Versorgung

  • Sportmedizin

  • Diabetologie

  • Hausärztliche Versorgung

    mit Schwerpunkt in der Betreung von kardiovaskulären, diabetologischen, psychosomatischen + sportmedizinischen Gesundheitsproblemen.

    Hierzu bieten wir die breite Palette der hausärztlichen Diagnostik mit Ultraschalluntersuchungen, EKG, Lungenfunktionsprüfung und umfangreicher  Labordiagnostik an.

    Teilnahme an den "Disease Management Programmen" (DMP) und der Hausarztzentrierten Versorgung (HZV) der Krankenkassen.

  • Sportmedizin

  • Diabetologie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Der Hausarzt ist der erste Ansprechpartner bei vielen Erkrankungen. Gerne heiße ich Sie in meiner Praxis, dem Hausarztzentrum Delkenheim, willkommen, wenn Sie auf der Suche nach einem neuen und kompetenten Ansprechpartner sind. Meine Leistungen umfassen die Gebiete Sportmedizin und Diabetologie sowie die allgemeine hausärztliche Versorgung. Im persönlichen Gespräch erfahren Sie, welche Therapien in Ihrem Fall infrage kommen und wie Sie möglichst schnell wieder gesund werden. Mehr Informationen zu meinem Leistungsspektrum können Sie der nachfolgenden Übersicht entnehmen.

  • Gesundheitsuntersuchung

  • Diagnostik

  • Allgemeiner Check-Up

  • Spezielle Therapie / Individuelle Gesundheitsleistungen

  • Gesundheitsuntersuchung

    (Gemäß den Richtlinien der gesetzlichen Krankenversicherung)

    Ab dem 35. Lebensjahr, alle 2 Jahre.

    Inhalt:

    • Blutuntersuchung von Zucker und Cholesterin
    • Urinuntersuchung
    • Erhebung der Krankenvorgeschichte
    • körperliche Untersuchung und
    • Beratung
  • Diagnostik

    • Laboruntersuchungen: In der Labormedizin werden hauptsächlich Blut, Urin und Stuhl untersucht. Die Blutuntersuchung ist auch ein Bestandteil der Vorsorge- und Gesundheitsuntersuchung. Auf diese Weise können Rückschlüsse auf Störungen einzelner Organsysteme und auf Erkrankungen gezogen sowie der Verlauf von Krankheiten kontrolliert werden. Sicher sinnvoll sind hierbei aber auch präventive Laborleistungen, die über diejenigen, die im Rahmen der gesetzlichen Vorsorgeleistungen von den Krankenkassen angeboten werden (Blutzucker / Cholesterin) hinausgehen. Die Ergebnisse bedürfen immer einer individuellen Interpretation unter Berücksichtigung vieler Faktoren.
    • EKG, Belastungs-EKG
    • Langzeit-Blutdruckmessung
    • Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie)
    • Pulsoxymetrie (Bestimmung des Sauerstoffgehaltes im Blut)
    • Ultraschalluntersuchung
    • Präoperative Diagnostik
  • Allgemeiner Check-Up

    Nach Bedarf über die Leistungen der gesetzlichen Gesundheitsuntersuchung hinausgehende zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen (z. B. EKG, Belastungs-EKG, Ultraschalluntersuchung und ausführlichere Laboruntersuchungen).

  • Spezielle Therapie / Individuelle Gesundheitsleistungen

    • Akupunktur
    • Vitamin- Aufbaukur
    • Vitamin C-Hochdosis-Infusionen
    • Alpha-Liponsäure-Infusionen
    • Infusionsbehandlung (Vitamin C, Alpha-Liponsäure)
    • Eigenblutbehandlung
    • Neuraltherapie / Therapeutische Lokalanästhesie
  • Vorsorgeuntersuchung für Männer

    (Gemäß den Richtlinien der gesetzlichen Krankenversicherung)

    Ab dem 45. Lebensjahr jährlich.

    Inhalt:

    • Erhebung der medizinischen Vorgeschichte
    • Inspektion und Abtasten der äußeren Geschlechtsorgane
    • Abtasten der Prostata (über den Enddarm)
    • Untersuchung der regionären Lymphknoten
    • Test auf verstecktes Blut im Stuhl
    • Beratung
  • Hautkrebsscreening

    (Gemäß den Richtlinien der gesetzlichen Krankenversicherung)

    Ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre für Frauen und Männer.

    Untersuchung der kompletten Haut von Kopf bis Fuß auf die drei Hautkrebsarten Malignes Melanom, Spinaliom und Basalzellkarzinom.

  • Jugenduntersuchung (J1 - zwischen dem 12. - 14. Lebensjahr)

    (Gemäß den Richtlinien der gesetzlichen Krankenversicherung)

    Körperliche Untersuchung und Beratungsgespräch über wichtige Themen für Jugendliche, wie z.B. Alkohol, Nikotin, Drogen und Sexualität.

  • Jugendschutzuntersuchung (vor dem 18. Geburtstag)

    (Gemäß den Richtlinien des Arbeitsschutzgesetzes)

    Untersuchung des Gesundheits- und Entwicklungsstandes und der körperlichen Beschaffenheit von Personen, die noch nicht 18 Jahre alt sind und z.B. zur Berufsausbildung beschäftigt werden.

  • Sportmedizinischer Check / Sport- bzw. Tauchtauglichkeitsuntersuchungen

    Um einer gesundheitlichen Gefährdung während sportlicher Betätigung vorzubeugen, sind sportmedizinische Checks sinnvoll und werden vor der Aufnahme bestimmter Sportarten sogar gefordert.

    Inhalt:

    • beratendes Gespräch,
    • körperliche Untersuchung.

    Der Umfang weiterer Untersuchungen variiert je nach Sportart, Beanspruchungsgrad und Voraussetzungen des Sportlers. Sinnvolle weitere Untersuchungen können sein: Blut- und Urinanalysen, Lungenfunktionstest, EKG sowie Belastungs-EKG.

  • Impfungen

    (Nach den Empfehlungen der ständigen Impfkommission, Robert-Koch-Institut)

    Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Keuchhusten, Papillomaviren (Gebärmutterhalskrebs), FSME (zeckenübertragene Hirn- und Hirnhautentzündung) u.v.m.

  • Reisemedizinische Beratung

    Individuelle reise- und tropenmedizinische Beratung, abgestimmt auf Reiseziel und -verlauf. Sie beinhalten Spezialimpfungen und Beratung zur Malariaprophylaxe. Hierzu benötigen wir zur optimalen, tagesaktuellen Vorbereitung des Beratungsgespräches vorab ihren Impfpass sowie Angaben zu Reisezeit und Reiseroute.

  • Disease-Management-Programme (DMP) / Patientenschulung

    Es handelt sich dabei um strukturierte Behandlungsprogramme der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) für chronisch kranke Patienten. Die Teilnahme ist freiwillig. Patienten erteilen eine schriftliche Einwilligung, die ohne Angaben von Gründen jederzeit widerrufen werden kann.

    Wir bieten DMP für folgende Erkrankungen an:

    • KHK (koronare Herzkrankheit)
    • Diabetes mellitus
    • COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung)
    • Asthma bronchiale

    Patienten-Schulungen:

    Angeboten werden Schulungen für Typ II Diabetiker sowie Schulungen für Patienten mit Bluthochdruck (im Rahmen des DMP KHK). Die Schulungen erfolgen durch eine erfahrene Diabetesassistentin in Kleingruppen. Die Schulungsinhalte sind Ursachen und Auswirkung der Erkrankung und praktische Empfehlungen für den Alltag sowie Einblicke in die jeweiligen medikamentösen Therapiemaßnamen. Wir sind Mitglied der Schulungsgemeinschaft Wiesbaden und Umgebung.

  • Diabetologische Betreuung und Therapie

    Nach entsprechender Diagnostik kann eine spezifische medikamentöse Therapie oder auch Insulintherapie eingeleitet werden. Eine Aufnahme oder Weiterbetreuung im DMP (s.o.) ist hierbei gerne möglich. Die Patienten werden über Möglichkeiten der optimierten Ernährung, über Hilfsmittel und Selbsthilfegruppen beraten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Hausarztzentrum Delkenheim Dres. Velthaus/ Kneuer-Zimmer- mann/ Brunnberg/ Mueller

Meine Kollegen

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Aufklärung
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

2,0

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

2,6

Entertainment

2,0

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

3,0

Barrierefreiheit

1,8

Praxisausstattung

1,8

Telefonische Erreichbarkeit

1,3

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (28)

Alle6
Note 1
6
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
25.08.2019
1,0
1,0

Nett und kompetent

Alle drei Ärzte sind sehr kompetent und freundlich und nehmen sich trotz vollem Wartezimmer immer die nötige Zeit. Die Helferinnen sind auch meistens sehr freundlich.

08.03.2019 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Ein Hausarzt, wie ich ihn mir wünsche.

fachlich sehr kompetent, die Organisation hat er im Griff

15.01.2019
1,0
1,0

Super Arzt

Schnelle Termine, kurze Wartezeiten, top behandlung... Der Arzt meines vertrauens!

07.02.2018 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Prima Arzt

Kompetent, sachlich, freundlich. Hört gut zu.

Erklärt verständlich, dass man als Laie nicht "nachgooglen" muss.

So stell ich mir meinen Hausarzt vor.

05.11.2017 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Mein Arzt vor Ort

Ich brauche selten einen Arzt, aber bei den wenigen akuten Erkrankungen war ich in dieser Arztpraxis immer bestens aufgehoben. Auch wenn der Terminplan schon voll war, konnte ich trotzdem kommen.

Dr. Velthaus hat sich viel Zeit genommen. Die Untersuchung war sehr gründlich. Ich bin sehr zufrieden und kann Dr. Velthaus unbedingt weiterempfohlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe17.320
Letzte Aktualisierung13.02.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Wiesbaden

Finden Sie ähnliche Behandler

Passende Artikel unserer jameda-Kunden