Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. dent. Thorsten Brandt

Dr. med. dent. Thorsten Brandt

Zahnarzt, Kieferorthopädie

0611/86846

Dr. Brandt

Zahnarzt, Kieferorthopädie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
13:00 – 17:00
Di
08:00 – 12:00
13:00 – 17:00
Mi
08:00 – 12:00
13:30 – 17:00
Do
08:00 – 12:00
13:00 – 17:00
Fr
08:00 – 12:00
n.V.*
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Kaiser-Friedrich-Ring 7165185 Wiesbaden

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

ich, Dr. Thorsten Brandt, sowie das Praxis Team begrüßen Sie herzlich in unserer Praxis in Wiesbaden. „Wir möchten, dass Sie sich bei uns absolut wohlfühlen!“ Das gilt für Kinder, sowie für Erwachsene … denn eine entspannte Grundhaltung bietet die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Behandlung.

Unsere Praxisräume sind freundlich und hell. Sie können separat auf Behandlungsstühlen in verschiedenen Räumen behandelt werden. Bei uns kommt auch für Ihre Kinder bestimmt keine Langeweile auf! Konzentrieren Sie sich voll und ganz auf Ihre Gesundheit.

Unser Schwerpunkt liegt auf der Kieferorthopädie von Kindern und Erwachsenen, wir bieten eine Reihe von modernsten kieferorthopädischen Methoden zur Verbesserung Ihrer funktionellen Beschwerden oder Ihrer Ästhetik an.

Sie erreichen uns unter der Rufnummer +49 611 8 68 46 – wir freuen uns auf Sie!

Ihr Dr. Thorsten Brandt

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Kieferorthopädie Dr. Brandt & Dr. Brandt


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Die Kieferorthopädie kennt verschiedene Verfahren zur Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen. Um herauszufinden, welche Methode die größten Erfolgsaussichten verspricht, beziehe ich die Harmonie Ihrer Zähne, Ihres Kiefers, Ihres Kaumuskels und Gelenks in meine Empfehlung mit ein. In unserer Wiesbadener Praxis Dr. Brandt & Dr. Brandt wenden wir eine breite Palette modernster kieferorthopädischer Methoden an, über die Sie sich hier informieren können.

  • Kieferorthopädie

  • Kieferorthopädie

    Fachpraxis für unsichtbare Kieferorthopädie und Goldarzt noXrayCeph mit über 1000 3D-Vermessungen im Magnetfeld für die Kieferorthopädie, ein Erfolg für die Gesundheit der Patienten und für alle Überweiser.

    Entscheidend ist die Diagnose. Deshalb verwenden wir neben dem digitalen OPG, die 3D-Magnettechnik, die auch die Kieferbewegung grafisch darstellt.

    Die Kieferorthopädie befasst sich in erster Linie mit der Regulierung oder der Korrektur von Zahnfehlstellungen. Bei einer kieferorthopädischen Behandlung werden Zähne mittels einer Zahnspange an die korrekte Stelle verschoben. Diese wird durch eine sorgfältige Analyse und Planung ermittelt. Hierbei kommt der Früherkennung durch den Zahnarzt, dem Kinderarzt und der Logopädie, bzw. der Logopädin eine wichtige Rolle zu. Sehr oft, sehen diese Ärzte die Patienten vor dem Kieferorthopäden.

    Eine kieferorthopädische Behandlung ist sinnvoll, wenn die Zahnstellung von der Norm abweicht. Sonst werden Zahn- und Zahnbetterkrankungen gefördert. Falls sogar das Sprechen und Kauen beeinträchtigt sind oder sich die Lippen nicht schließen lassen, so ist eine kieferorthopädische Behandlung auf jeden Fall angezeigt.

    Oft sind Fehlstellungen im frühen Kindesalter durch geringeren Aufwand zu korrigieren. Warten Sie also besser nicht zu lange und stellen Sie Ihr Kind uns früh vor. Schon bei 3-jährigen Patienten haben wir Erfolge, was Lutschen und andere Habits betrifft. Das beste Alter für eine Früherkennung liegt im Vorschulalter.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Kieferorthopädie Dr. Brandt & Dr. Brandt


Mein weiteres Leistungsspektrum

Auch im fortgeschrittenen Alter müssen Sie sich mit Problemen wie einer Kieferfehlstellung nicht einfach abfinden. Das Team der Praxis Dr. Brandt & Dr. Brandt kann Ihnen helfen. Natürlich behandeln wir auch Kinder und Jugendliche zuverlässig mit passenden Apparaturen. Sie möchten sich ausführlich informieren? Dann heißen wir Sie in unseren Räumen im Kaiser-Friedrich-Ring in Wiesbaden willkommen.

  • Incognito

  • Invisalign

  • noXrayCeph

  • Bleaching

  • Incognito

    Unser Behandlungssystem mit der Lingualtechnik Incognito® behebt jede Art von Zahnfehlstellungen, ohne dass man die feste Zahnspange sieht. Denn sie wird auf der Innenseite der Zähne befestigt („lingual“ = zungenseitig). Durch modernste computergestützte Technologie werden die einzelnen Komponenten der Zahnspange, die Incognito®-Brackets, individuell für Sie oder für Ihr Kind angefertigt.

    Neben dem ästhetischen Gesichtspunkt der nicht sichtbaren Zahnbehandlung hat die Lingualtechnik auch medizinische Vorteile:

    • Mit höchster Präzision angefertigte Bögen und extrem flache Brackets aus hochhaltigem Gold ermöglichen einen uneingeschränkten Sprechkomfort, sind allergiefrei und können in fast jedem Alter eingesetzt werden.
    • Die Zahninnenseite ist robuster und weniger anfällig für Karies und Entkalkung. Deshalb sind beim Einsatz der Lingualtechnik bleibende Schäden an den Zähnen im Vergleich zu außenliegenden festen Spangenweniger wahrscheinlich.
    • Sollten die Zähne auf der Außenseite bereits vor der Behandlung kreidige Flecken und Entkalkungen aufweisen, ist die Lingualtechnik die Methode der Wahl.
    • Es ist eine hohe Behandlungsflexibilität durch stetige, kurzfristig umsetzbare Verbesserungen der Apparatur möglich. Die Behandlung mit der Lingualtechnik dauert deshalb nicht länger als mit konventionellen festen Zahnspangen, und die Ergebnisse sind genauso gut.
  • Invisalign

    Viele Patienten möchten nicht, dass man die kieferorthopädische Behandlung ihrer Zähne sieht. Die transparenten Kunststoffschienen Invisalign® sind eine nicht sichtbare Alternative zur festen Zahnspange.

    Die Zahnfehlstellungen werden weitgehend „unsichtbar“ behandelt. Es wird hierbei mit einer Sequenz von individuell gefertigten, durchsichtigen Schienen aus medizinischem Kunststoff gearbeitet. Diese Therapie stammt aus den USA und wird in Deutschland seit 1999 angewandt. Hier waren wir eine der ersten Praxen, die dieses System anboten, und haben eine große Zahl von Patienten, die diese Möglichkeit der Zahnkorrektur bereits erfolgreich nutzen.

    Mit hohem technischem Aufwand werden aus den Abformungen (dem Abdruck) der Zähne die transparenten Schienen, sogenannte Aligner („align“ = ausrichten) hergestellt. Die Planung der Behandlung erfolgt ganz exakt am Computer.

    Die Behandlungsdauer hängt von der Anzahl der benötigten invisalign®-Aligner ab.

    Die Schienen werden, außer beim Essen und der Zahnpflege, durchgehend getragen. Weil sie herausnehmbar sind, ergeben sich keine Probleme beim Essen und der Mundhygiene. Da die Zähne gereinigt werden müssen, bevor die Schienen wieder eingesetzt werden, ist bei dieser Therapie ein etwas höheres Maß an Mitarbeit verlangt als bei einer festsitzenden Klammer.

  • noXrayCeph

    Kieferorthopädie ohne Röntgen

    Mit unserer innovativen 4D-Diagnostik im Magnetfeld nach Brandt/Kopp ersparen wir Ihnen bis zu 3 kieferorthopädische Fernröntgenaufnahmen pro Behandlung!

    noXrayCeph wird u.a. in Kooperation mit der Universität Frankfurt entwickelt!

    „Unsere Patienten werden so schonend wie möglich behandelt. Durch die noXrayCeph Diagnostik reduzieren wir die Fernröntgenstrahlen der gesamten Behandlung um 100%.“, sagt Dr. Thorsten Brandt.

  • Bleaching

    Die Anwendung ist denkbar einfach und lässt sich überall durchführen, selbst bei Zeitmangel oder unterwegs kann man den praktischen Zahnaufhellungsstift problemlos benutzen. So funktioniert’s:

    1. Zähne gründlich putzen und Mund ausspülen
    2. Sichtbare Zähne mit Taschentuch oder Handtuch trocknen
    3. Sichtbare Zähne sorgfältig mit Bleichgel bepinseln
    4. 30 Sekunden lang Mund offen lassen wie beim Lächeln, damit das Gel trocknen kann
    5. Halbe Stunde lang auf Essen, Trinken, Kaffee und Rauchen verzichten
    6. Fertig!

    Bleaching in der Praxis

    Der schnellste und bequemste Weg zu strahlend hellen, dauerhaft schönen Zähnen ist das Bleaching in der Praxis, sofern Sie für eine oder mehrere 90-Minuten-Sitzungen zu uns kommen können.

    Wie viele Sitzungen Sie insgesamt benötigen, hängt von verschiedenen Faktoren ab: von der Stärke, vom Alter, von der Gleichmäßigkeit, vom Typ der Verfärbungen und natürlich davon, wie hell Sie Ihre Zähne möchten.

    Wenn Sie Ihre Zähne noch nie zuvor professionell aufhellen lassen haben, sind das meist drei Sitzungen. Schwierige Verfärbungen sowie das Ausgleichen von fleckigen Aufhellungsergebnissen (beispielsweise durch die Anwendung frei verkäuflicher Zahnweißer) können auch mehr als drei Sitzungen benötigen. Wenn Sie nur geringe Verfärbungen haben und diese zum ersten Mal behandeln lassen oder wenn Sie ein vor Jahren erzieltes Bleaching-Ergebnis auffrischen möchten, sind oft nur ein oder zwei Sitzungen nötig.

  • Kieferorthopädie Beratung

    Jede Behandlung beginnt mit einer umfangreichen, individuellen, persönlichen Beratung. Die Kieferorthopädie bietet viele Wege, die zum Ziel führen, gemeinsam finden wir den bestmöglichen und angenehmsten Weg für Ihre Behandlung.

    z.B. eine feste Zahnspange ist nicht nur für Kinder und Jugendliche geeignet. Behandlungen mit festen Zahnspangen sind auch bei Patienten über 60 Jahren noch möglich und sinnvoll. Erwachsene haben aber oft höhere Ansprüche an die Ästhetik einer Zahnkorrektur.

  • Kieferfehlstellung

    Die ersten Warnzeichen und Ursachen für Kiefer- und Zahnfehlstellungen sind auch für den Laien oft leicht erkennbar. Achten Sie besonders auf folgende Signale:

    • Sehr eng beieinander stehende Frontzähne
    • nach außen gedrängte Eckzähne (aufgrund von Platzmangel)
    • Vorbiss der unteren Schneidezähne über die oberen, dabei verschiebt sich der Unterkiefer sichtbar nach vorne
    • nicht zur normalen Zeit ausfallende Milchzähne
    • durch Karies zerstörte Milchzähne
    • jahrelanges Lutschen: dies verformt die Kiefer, ein Abbeißen der Nahrung ist nicht mehr möglich
    • Tiefbiss, d.h. die unteren Schneidezähne beißen in den Gaumen
    • vorragender Oberkiefer

    Auch Erbanlagen können eine Fehlstellung von Kiefer und / oder Zähnen begünstigen. Eine kieferorthopädische Behandlung ist sinnvoll, wenn die Zahnstellung so sehr von der Norm abweicht, dass Zwischenräume entstehen. So werden Zahn- und Zahnbetterkrankungen gefördert. Falls sogar das Sprechen und Kauen beeinträchtigt sind oder sich die Lippen nicht schließen lassen, so ist eine kieferorthopädische Behandlung auf jeden Fall angezeigt.

  • Vorsorge

    Vorsorgen ist besser als…

    … teure und oft langwierige Behandlungen. Das wissen wir aus eigener langjähriger Erfahrung. Wir möchten Sie deshalb an dieser Stelle auf einfache und unkomplizierte Möglichkeiten der Vorsorge hinweisen. Wenig Aufwand und große Wirkung!

    Bei uns können Sie

    • die Hygiene kontrollieren lassen. Wir verwenden Zwischenraumbürsten und den Solo-Tip
    • die Zungenfunktion überprüfen
    • Kieferbewegungen messen und optimieren
    • Kiefergelenkprophylaxe, z.B. durch das Entfernen von Vorkontakten
    • Schnarchtherapie als Prophylaxe von unruhigen Ehepartnern
    • Muskelfunktionstest um das Gleichgewicht zwischen Wange und Zunge zu bestimmen.
  • Brandt-Brackets

    Die neuen Brandt-Brackets sind viel kleiner als die bisher üblichen. Durch eine verbesserte Kraftübertragung werden Behandlungszeiten möglich, die um bis zu 50% kürzer sind, als mit normalen Brackets.

    Wir verwenden Brackets aus Keramik im Oberkiefer, normale Stahlbrackets im Unterkiefer.

  • Multiband-Apparate

    Die klassische festsitzende Zahnspange besteht aus den sogenannten Brackets, auf die Zähne geklebte Verankerungspunkte, die mit speziellen elastischen Drahtbögen verbunden werden. Mit dieser bewährten Technik lassen sich Zähne auch im Erwachsenenalter schonend, effektiv und präzise in die korrekte Position bewegen.

    Bis vor wenigen Jahren hatten solche kieferorthopädische Apparaturen ein abschreckendes martialisches Aussehen. Heute sind Brackets aus zahnfarbener oder transparenter Keramik verfügbar, die der Zahnspange fast schon die Ästhetik eines Zahnschmucks verleihen.

    Es ist nie zu spät: Zähne lassen sich bewegen – ein Leben lang.

  • Tinnitus Sprechstunde

    Tinnitus hat seine Ursache oft in einer Störung des Gehörorgans, die auch dentale Ursachen haben kann. Hier kann durch die 4D Vermessung die Fehlfunktion diagnostiziert werden und eventuell auch z. B. mit Schienen therapiert werden. Die Ursachen können auch in einer altersbedingten Abnutzung liegen und sind dann ab einer gewissen Dauer des Tinnitus schwieriger oder mit schlechterer Prognose zu behandeln. Interdisziplinär hat sich auch die Zusammenarbeit mit ganzheitlichen Ansätzen bewährt.

  • Lingualtechnik

    Die getarnte Zahnspange

    Eine wirklich revolutionäre Neuheit ist die Lingualtechnik. Hier werden Brackets und Drahtbogen nicht auf den Außenflächen, sondern lingual, d.h. auf den Innenflächen der Zähne befestigt und sind somit völlig unsichtbar für den Betrachter. Dabei funktionieren die „getarnten“ Spangen mindestens genauso gut wie die herkömmlichen Apparate.

    Nach dem Einsetzen der Apparatur werden Sie bereits in den ersten Wochen direkt den Behandlungserfolg im Spiegel beobachten können: Anders als bei konventionellen an der Zahnaußenseite befestigten Spangen verstellt nichts den Blick auf die Veränderungen. Allerdings darf auch nicht verschwiegen werden, dass Sie sich in den ersten Tagen zunächst an den Fremdkörper im Mund gewöhnen müssen.

    Anders als bei einer normalen Zahnspange ist hiervon insbesondere die Zunge betroffen. Bei der weitaus überwiegenden Zahl der Behandelten ist dieser Eingewöhnungsprozess aber spätestens nach 2 Wochen abgeschlossen – insbesondere, da die Incognito-Zahnspange perfekt auf Ihre individuelle Fehlstellung und die Form Ihrer Zähne hin angepasst ist.

  • Kieferchirurgie Dysgnathie Sprechstunde

    Kommen Sie zur Kieferchirurgie Dysgnathie Sprechstunde in Ihre Kieferorthopädie Wiesbaden / Frankfurt Mit der 4D-Diagnostik noXrayCeph können wir die Kieferfehlstellung und Fehlfunktionen sichtbar machen. Unterstützend werden Modelle, Registrate, OPG und extra- und intraorale Fotos angefertigt. Ziele und Therapiemöglichkeiten werden von uns detailliert dargelegt. Wir arbeiten mit Spezialisten im In- und Ausland zusammen, die über langjährigen Erfahrungen verfügen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Kieferorthopädie Dr. Brandt & Dr. Brandt


Kieferorthopäd. Gem. Praxis Dres. Thorsten Brandt und Irina Brandt

Meine Kollegen

Note 1,2 •  Sehr gut

1,2

Gesamtnote

1,3

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,7

Wartezeit Termin

2,3

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,5

Betreuung

2,0

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

1,7

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,7

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (10)

Alle4
Note 1
4
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
09.08.2020
1,0
1,0

Kompetenz

Kompetenz auf höchstem Niveau, die dem Patienten verständlich erklärt wird. Wissen, Erfahrung und ständige Weiterbildung kommen den Patienten zu gute

14.11.2018

Diese Bewertung ist aktuell nicht online.

Dr. Brandt hat uns die Bewertung gemeldet, da er sie für rechtswidrig hält. Aus diesem Grund wird die Bewertung derzeit von jameda überprüft. Zumindest bis zum Abschluss der Prüfung ist die Bewertung offline.

13.04.2018 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Besser geht`s nicht!

Sehr netter, freundlicher, kompetenter Arzt. Ich bin zu 100 % zufrieden und empfehle diese Praxis sehr gerne. Wir kommen nur zu Ihnen Dr. Brandt. Vielen Dank für Ihre sehr gute Arbeit.

30.10.2017 • Alter: unter 30
1,0
1,0

Alternative Kieferorthopädie ohne Röntgen

wir suchten eine ALTERNATIVE Therapie auf biologischer ganzheitlicher Basis, dazu gehört der seitgehende Verzicht auf Strahlung dazu. die Universität Frankfurt hatte als einzige Praxis hierfür Dr. Brandt empfohlen, da er noxrepkef hat, also eine digitale Messung auf Magnetfeldbasis

12.09.2017
1,8
1,8

Gute Behandlung aber angespannte Atmosphäre

Ich bin aufgrund sehr guter Bewertungen zu Dr. Brandts Praxis gekommen. Dr. Brandt hat eine sehr genaue Untersuchung vorgenommen und sich für eine Bahndlung in meinem Sinne entschieden. Ich fand jedoch, dass die Atmosphäre in der Praxis etwas angespannt war zwischen dem Dr und seinem Team. Die Atmosphäre im Wartezimmer war auch nicht die entspannteste, da mit diesem ein Behandlungsraum verbunden ist, man also schon sieht wie alle anderen Patienten behandelt werden.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung75%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe8.265
Letzte Aktualisierung21.02.2017

Danke , Dr. Brandt!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler