Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. dent. M.Sc. Marcus Mensing

Dr. med. dent. M.Sc. Marcus Mensing

Zahnarzt, Parodontologie, Oralchirurgie, Implantologie

09191/796959

Dr. M.Sc. Mensing

Zahnarzt, Parodontologie, Oralchirurgie, Implantologie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 18:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
08:00 – 18:00
Sa
n.V.*
So
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

2 Standorte

IZF Implantologen und Zahnärzte Franken Dres. Marcus Mensing und Stefan Wimmer
Hauptstr. 7,
91369 Wiesenthau

Leistungen

Zahnerhaltung
Parodontologie
Implantologie
Endodontologie
Orale Chirurgie
Ästhetische Zahnheilkunde
Prophylaxe
Hochwertiger Zahnersatz
Kinderzahnheilkunde
Zahnaufhellung / Bleaching

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich freue mich sehr, Sie auf meinem jameda-Profil begrüßen zu dürfen. Mein Name ist Dr. med. dent. Marcus Mensing und ich bin in der Praxis Wiesenthau in der Hauptstraße 7 zusammen mit Dr. med. dent. Stefan Wimmer als Zahnarzt tätig.

Unser Team steht für Zahnheilkunde auf hohem Niveau und setzt auf neue Technologien und moderne Therapien. Außerdem sichern wir Ihnen mit einem optimalen Fortbildungsstand eine exzellente Behandlungsqualität.

Besondere Erfahrung habe ich in den Bereichen Parodontologie, Oralchirurgie und Implantologie. Darüber hinaus versorgen wir Sie mit einem breiten allgemein-zahnärztlichen Behandlungsspektrum: ästhetischen Leistungen sowie Vorsorgeuntersuchungen und -therapien. Falls Sie mehr darüber erfahren möchten, stehen wir Ihnen in der Sprechstunde und auch schon vorab per Telefon unter der 09191/796959 zur Verfügung.

Ihr Dr. med. dent. Marcus Mensing

Mein Lebenslauf

1988 bis 1994Studium der Zahnmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
1994Approbation als Zahnarzt
1994 bis 1996Vorbereitungsassistent in Herzogenaurach und Diespeck
1995Promotion
1997 bis heuteNiedergelassener Zahnarzt in eigener Praxis in Wiesenthau
2000 bis heuteBetreuung von Zahnärztinnen und Zahnärzten in der Vorbereitungszeit
2004 bis 2009Fachlehrer für zahnmedizinische Fachkunde und Abrechnung in den Berufsschulen Forchheim und Bamberg
2008 bis 2017Einvernehmlich bestellter Gutachter der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayern und der gesetzlichen Krankenkassen
2009 bis 2012Postgraduales Studium zum Spezialisten für orale Chirurgie und Implantologie an der Donau-Universität Krems
2011 bis heuteNiedergelassener Zahnarzt in Gemeinschaftspraxis mit Dr. Stefan Wimmer (MSc) in Wiesenthau
2012Verleihung des Akademischen Grades "Master of Science orale Chirurgie/ Implantologie" (MSc)
2012 bis heuteGutachter der Vereinigung Bayerischer Gutachter für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
2013Eröffnung einer zweiten Praxis mit Dr. Stefan Wimmer (MSc) in Bieberbach

Über Dr. med. dent. Marcus Mensing

Berufliche Qualifikationen und Weiterbildung

2007: Spezialisierung auf dem Gebiet der manuellen Funktionsdiagnostik

2008: Gutachter der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayern

2010 - 2012: Postgraduales Studium zum Spezialisten für orale Chirurgie und Implantologie an der Donau-Universität Krems

2012: Curriculum Gerichts- und Privatgutachten

Regelmäßiger Besuch von Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen

  • Implantologie
  • orale Chirurgie
  • Parodontologie
  • Privat- und Gerichtsgutachten

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Bayerische Landesarbeitsgemeinschaft Zahngesundheit e.V. (LAGZ)
  • Initiative Erlanger Zahnärzte e.V. (IEZ)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärzte Dr. Marcus Mensing & Dr. Stefan Wimmer


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Von Zahnfleischerkrankungen bis zu erkrankten Zahnnerven – als Facharzt für Zahnheilkunde biete ich Ihnen in meiner Praxis in der Hauptstr. 7 in Wiesenthau umfassende Behandlungsmöglichkeiten. Meine Spezialgebiete sind Parodontologie, Oralchirurgie, Implantologie sowie die Funktionsdiagnostik. Sie möchten mich und die Praxis der Zahnärzte Dr. Marcus Mensing & Dr. Stefan Wimmer gerne kennenlernen? Dann rufen Sie mich unter der 09191/796959 an, um einen Termin zu vereinbaren.

  • Parodontologie

  • Oralchirurgie

  • Implantologie

  • Parodontologie

    Parodontologie in unseren Zahnarztpraxen in Wiesenthau / Bieberbach bei Forchheim

    Behandlung von Zahnfleisch- oder Zahnbetterkrankungen

    Parodontitis ist eine Erkrankung von Zahnfleisch und des Zahnhalteapparates (Zahnbett). Im Volksmund wird sie auch oft "Parodontose" genannt.

    Anfänglich entzündet sich das Zahnfleisch – erkennbar durch Rötung und Schwellung. Zahnfleischbluten und Mundgeruch sind erste Anzeichen, später bilden sich Zahnfleischtaschen aus. Die Entzündung wird durch Bakterien auf der Zahn- und Wurzeloberfläche hervorgerufen.

    Nach einiger Zeit baut sich der Knochen, der die Zahnwurzel umgibt, immer weiter ab. Ist der Abbau entsprechend weit fortgeschritten, werden die Zähne locker und schließlich kommt es zum Zahnausfall.

  • Oralchirurgie

    Chirurgische Eingriffe / Ambulante Operationen in unseren Zahnarztpraxen im Landkreis Forchheim

    Kleinere chirurgische Eingriffe führen wir direkt in unseren Zahnarztpraxen in Wiesenthau und Bieberbach (Landkreis Forchheim) durch. Schonende Techniken und unsere behutsame Art tragen dazu bei, dass der Patient kein mulmiges Gefühl vor einer ambulanten Operation haben muss.

    Die orale Chirurgie ist ein Spezialgebiet innerhalb der Zahnmedizin bzw. der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Im Wesentlichen umfasst sie alle ambulant, in örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchführbaren chirurgischen Eingriffe in der Mundhöhlen- und Kieferregion. Dazu gehören vor allem die Entfernung von Weisheitszähnen, das chirurgische Freilegen von verlagerten Zähnen und Wurzelspitzenresektionen. Weiterhin zählen dazu das Entfernen von Kieferzysten und -tumoren sowie der plastische Kieferhöhlenverschluss bzw. die Kieferhöhlensanierung. Darüber hinaus werden plastische Korrekturen am Zahnfleisch und den Schleimhäuten sowie die Entnahme von Schleimhaut- und Knochengewebeproben zur Diagnostik durchgeführt.

  • Implantologie

    Implantate – ein Schwerpunkt in unseren beiden Zahnarztpraxen im Landkreis Forchheim

    Implantate stellen einen Schwerpunkt unserer Zahnarztpraxen in Wiesenthau und Bieberbach (Landkreis Forchheim) dar. Dank medizinischer Forschung und ärztlicher Erfahrung sind Zahnimplantate zu einer sicheren und dauerhaften Lösung in der Zahnheilkunde geworden.

    Vielseitige Vorteile gegenüber klassischen Versorgungen

    • Die Biss- und Kaufähigkeit wird durch Implantate bis zu 100 % regeneriert.
    • Implantate vermitteln das Aussehen und das Gefühl natürlicher Zähne.
    • Implantate schließen einzelne Zahnlücken, ohne dass dabei gesunde eigene Zahnhartsubstanz geopfert werden muss.
    • Einzelzahnimplantate oder auf Implantaten getragener Zahnersatz ermöglichen die Wiederherstellung der Kaufunktion mit festem Biss bzw. einen Tragekomfort vergleichbar mit eigenen Zähnen.
    • Die natürlichen Gesichtskonturen bleiben erhalten.
    • Implantate verhindern einen vorzeitigen Knochenabbau.
    • Durch Implantate ist ein ästhetisch optimaler, natürlicher Zahnersatz möglich.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärzte Dr. Marcus Mensing & Dr. Stefan Wimmer


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In unserer Praxis in der Hauptstr. 7 in Wiesenthau stehen Ihre Zahngesundheit und Ihr Wohlbefinden im Mittelpunkt. Mit Hilfe moderner und schonender Behandlungsmethoden sowie dem Einsatz hochwertiger Materialien kümmern wir uns mit großer Sorgfalt um Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch. Wir bieten Ihnen dabei eine große Vielfalt an Leistungen wie zum Beispiel Wurzelbehandlung und Bleaching. Auf jameda erfahren Sie mehr über das Behandlungsspektrum der Zahnärzte Dr. Marcus Mensing & Dr. Stefan Wimmer:

  • Zahnerhaltung

  • Endodontie

  • Ästhetische Zahnheilkunde

  • Prophylaxe

  • Zahnerhaltung

    Zahnerhaltung mit modernen Verfahren und Materialien

    Mit modernen Methoden und Verfahren in Diagnostik und Therapie möchten wir mit Ihnen zusammen das erreichen, was Sie sich als Patient wünschen: eigene, gesunde, schöne und funktionstüchtige Zähne.

    "Erhalten statt ersetzen" lautet das Motto der konservierenden Zahnerhaltung. Kleinere Defekte lassen sich mit minimalinvasiven (kleinstmöglichen) Füllungen versorgen. Die gesunde Zahnsubstanz wird dabei bestmöglich geschont (zum Beispiel mittels spezieller Ultraschalltechniken), um möglichst kleine Füllungen legen zu können.

  • Endodontie

    Wurzelbehandlungen (Endodontie) in unseren Zahnarztpraxen in Wiesenthau und Bieberbach / Landkreis Forchheim

    Die Endodontie befasst sich schwerpunktmäßig mit Erkrankungen der Zahnwurzel. Der Zahnnerv befindet sich in einem Hohlraum der Zahnwurzel und wird über eine Öffnung an der Wurzelspitze mit Blutgefäßen versorgt. Eine Wurzelbehandlung wird notwendig, wenn es zu einer irreversiblen (nicht mehr umkehrbaren) Entzündung oder Infektion des Zahnnervs gekommen ist.

    Die häufigsten Ursachen sind ein weit fortgeschrittener Kariesbefall, ein stark geschädigter Zahnhalteapparat oder Unfälle. Wird die Entzündung nicht behandelt, können starke Schmerzen oder ein Abszess (Eiterbildung im Knochen) auftreten. Unter Umständen kann es zum Verlust des Zahnes kommen. Auch bei abgebrochenen Zähnen kann zunächst eine Wurzelbehandlung nötig sein, um eine Zahnersatztherapie erfolgreich durchführen zu können.

  • Ästhetische Zahnheilkunde

    Zahnästhetik / „Unsichtbare Füllungen und Kronen"

    Die ästhetische Zahnheilkunde hat in den letzten Jahren eine stetig zunehmende Bedeutung erreicht – auch in unseren beiden Zahnarztpraxen in Wiesenthau und Bieberbach im Landkreis Forchheim. Der Wunsch nach "unsichtbaren" Füllungen und Versorgungen in Zahnfarbe ist mit modernen Technologien heutzutage ausgezeichnet erfüllbar.

    Die Ästhetik des Lächelns spielt in einer Gesellschaft, die zunehmend größeren Wert auf ein perfektes Äußeres legt, eine herausragende Rolle. Der erste Eindruck, den man von einem Menschen gewinnt, entsteht innerhalb weniger Sekunden. Schöne Zähne signalisieren Gesundheit, Jugend und Selbstbewusstsein. Deshalb kann einem ästhetischen Lächeln gar nicht genug Bedeutung beigemessen werden.

  • Prophylaxe

    Vorbeugung von Zahnschäden durch Prophylaxe

    Die zahnmedizinische Prophylaxe ist eine Maßnahme zur Vorbeugung von Erkrankungen in der Mundhöhle. Speziell Parodontitis und Karies sind weit verbreitete Krankheiten und haben negative Folgen für den gesamten Organismus. Eine professionelle Zahnreinigung (PZR) kann diesen Krankheiten vorbeugen und dient der Früherkennung von beginnenden Schäden am Zahnhalteapparat. In unserer Praxis wird die Zahnreinigung von speziell geschultem Personal für Prophylaxe und Dentalhygiene vorgenommen. Sie umfasst eine Beratung zum Erkrankungsrisiko und zur Mundhygiene, das Entfernen von Zahnbelägen, das Absprühen der Zähne mit einem Pulverstrahl, das Polieren der Zähne sowie eine Fluoridierung.

  • Hochwertiger Zahnersatz

    Hochwertiger Zahnersatz - Made in Germany - in unseren beiden Zahnarztpraxen im Landkreis Forchheim

    Die Aufgabe der Prothetik besteht darin, die Form und Funktion stark geschädigter Zähne wieder herzustellen oder fehlende Zähne durch geeignete Alternativen zu ersetzen.

    • festsitzender Zahnersatz
    • herausnehmbarer Zahnersatz
    • kombinierter Zahnersatz
  • Kinderzahnheilkunde

    Kinderbehandlung in unseren Zahnarztpraxen im Landkreis Forchheim

    Manchmal sind die kleinen auch ganz groß...

    Kinder stehen einem Zahnarztbesuch in der Regel ohne jegliche Vorurteile gegenüber.

    Aber: Kinder sind keine kleinen Erwachsenen und brauchen daher eine besondere Zuwendung. Wir möchten, dass sich Ihr Kind bei uns wohlfühlt.

    Durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen mit einer kindgerechten Individualprophylaxe und einer kleinen Überraschung zum Abschluss soll Ihr Kind den Zahnarztbesuch als etwas Selbstverständliches erfahren und lernen, dass Zahnpflege Spaß machen kann!

    Wir empfehlen, Kinder bereits nach dem ersten Geburtstag bei jeder Erwachsenen-Kontrolluntersuchung in die Praxis mitzubringen. So können sie uns frühzeitig kennen lernen – lange bevor eine erste Behandlung notwendig wird. Das Kind gewöhnt sich an den Zahnarzt und Veränderungen an Kiefer und Zähnen können rechtzeitig festgestellt werden. Viele schmerzhafte und teure Zahnbehandlungen sind so meist vermeidbar.

  • Zahnaufhellung / Bleaching

    Bleichen / Bleaching (Professionelle Aufhellung von Zähnen) in unserer Zahnarztpraxis

    Sind Sie mit Ihrer Zahnfarbe unzufrieden?

    In unserer Zahnarztpraxis in Wiesenthau bzw. Bieberbach (Landkreis Forchheim) können Sie Ihre Zähne professionell aufhellen / bleichen (Bleaching) lassen. Gerne verhelfen wir Ihnen zu einem strahlend weißen Lächeln.

    Durch eine professionelle Zahnaufhellung kann die Zahnfarbe häufig um bis zu zwei Zahnfarben aufgehellt werden.

  • Kiefergelenksbehandlung

    Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen

    Funktionsanalyse

    Das komplexe Zusammenspiel zwischen Kiefergelenken, Gelenkknorpel, Bändern, Muskulatur und Zähnen steht in einem sensiblen Gleichgewicht. Wird dieses etwa durch Störungen in der Verzahnung, stressbedingtem Knirschen bzw. Pressen oder Veränderungen in der Körperhaltung beeinflusst, kann es zu Schmerzen, Gelenk- oder Bewegungseinschränkungen des Unterkiefers kommen. Mit Hilfe der Funktionsanalyse können sogenannte „Craniomandibuläre Dysfunktionen" (CMD) festgestellt werden.

  • Alterszahnheilkunde

    Zahnarztpraxen in Wiesenthau und Bieberbach (bei Forchheim)

    Regelmäßige Vorsorge für gesunde Zähne – auch im Alter

    Dank unserer guten allgemeinen Gesundheitsvorsorge werden wir immer älter. Dadurch unterliegt unser Kauorgan einer immer größeren Abnutzung. Damit Sie auch im Alter das Leben mit gesunden Zähnen unbeschwert genießen können, sind regelmäßige Vorsorgen und eine gute Mundhygiene Voraussetzung.

  • Behandlung von Angstpatienten

    Haben Sie Angst vor'm Zahnarzt?

    Das ist nicht mehr nötig...

    Allein der Gedanke an den nächsten Zahnarztbesuch löst bei vielen Patienten ein flaues Gefühl im Magen aus. Meist sind schlechte Erfahrungen wie Schmerzen oder mangelnde Aufklärung über die einzelnen Behandlungsschritte der Auslöser für die Zahnarztangst.

    Lassen Sie es uns wissen, wenn Sie "Angst vor'm Zahnarzt" haben. Viele Patienten schämen sich, dass sie dem Zahnarztbesuch extrem ängstlich gegenüberstehen. Dies ist keine Schande – sagen Sie's uns, denn dann können wir uns besser auf Sie einstellen und besonders behutsam vorgehen.

    Angst baut sich oft auf, wenn man nicht weiß, was auf einen zukommt. Dem beugen wir auf Wunsch durch umfangreiche Erläuterungen vor, während und nach der Behandlung. Wir zeigen Ihnen zwischendurch auch gerne, was mit Ihren Zähnen gerade passiert. So schweben Sie nie im "Ungewissen".

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärzte Dr. Marcus Mensing & Dr. Stefan Wimmer


Meine Kollegen (4)

Gemeinschaftspraxis • IZF Implantologen und Zahnärzte Franken Dres. Marcus Mensing und Stefan Wimmer

Bewertungen (19)

Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat

Archivierte Bewertungen

16.02.2017 • Alter: 30 bis 50
1,0

Prothetik auf höchstem Niveu

Ich kam von einem anderen Zahnarzt zu Dr. Mensing, da eine Bekannte ihn mir weiterempfohlen hat und ich seit Jahren Probleme mit meiner unteren Prothese hatte und mir dort niemand richtig weiterhelfen konnte. Selbst nach unterfüttern und schleifen wollte die Prothese nicht mehr so sitzen wie früher. Herr Dr. Mensing hat sich sehr viel Zeit genommen, hat sich meine Probleme genau angehört und die Situation in meinem Mund genau angeschaut. Bei mir waren über die Jahre die letzten Zähne unter der Prothese verloren gegangen und der Knochen zurück gegangen, deshalb hielt die Prothese nicht mehr gut. Herr Dr Mensing hat mit mir mehrer Möglichkeiten durchgesprochen, letztendlich habe ich mich für 2 Implantate entschieden, welche eine neue Prothese verankern sollten. Hr. Dr. Mensing hat die zwei Implantate gesetzt, ich hatte nach der OP fast keine Beschwerden. Die Übergangszeit nach Implantation bis die Implantate fest eingewachsen waren und endlich die fertige Arbeit eingesetzt werden konnte war zwar etwas müßig, aber Hr. Dr. Mesing hatte mir dies vorab alles erklärt.Die Zeit ging dann aber auch schnell vorbei. Dies möchte ich auch positiv hervorheben, in dieser Zahnarztpraxis wird viel Wert auf Erklärung für den Patienten gelegt und kein Patient unwissend nach Hause geschickt!! Sofort ab dem ersten Tag mit neuer Prothese auf den Implantaten konnte ich Abbeißen und Kauen wie früher mit meinen eigenen Zähnen. Keine wackelige Prothese mehr, keine Nahrung mehr nach dem Essen unter der Prothese! Ich bin absolut glücklich! Vielen Dank an Dr. Mensing und seine Praxis!

12.02.2017 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

absolut empfehlenswert

Man merkt bei Herrn Dr. Mensing sofort, dass sein Beruf auch seine Berufung ist. Er gehört auf dem Gebiet der Zahnärzte zu den absoluten Profis. Seine umfangreiche Fortbildung ermöglicht es ihm auch bei sehr komplexen Fällen, gemeinsam mit dem Patienten, das für den Patienten bestmögliche Behandlungsergebnis zu erzielen. Ich war bis jetzt von der normalen Zahnreinigung bis hin zur komplizierten Implantation mit Dr. Mensing und seinem Team immer 100% zufrieden!!! Absolut weiter zu empfehlen!!!

18.05.2016 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Innovative und kompetente Behandlung

Freundliche und umfassende Beratung, Aufklärung über Kosten und mögliche Behandlungsmethode mit anschließender kompetenter und schmerzfreier Behandlung, freundliches und hilfsbereites Personal

21.03.2016 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Sachlich und professionell - eine wirkliche Empfehlung !!!

Auf mehreren Geschäftsreisen nutzte ich bereits die Möglichkeit zu Dr. Mensing zu gehen - es ist jedes Mal topp! Nettes Team, freundliche Behandlung, fachlich sehr kompetent und auch untereinander ein sehr angenehmer Umgangston, so dass man sich als Patient wirklich wohl fühlt. Fachlich bin ich sehr zufrieden - bitte weiter so, dann komme ich wieder!!!

06.01.2016 • Alter: 30 bis 50
1,0

Super Ergebnis, danke für alles!

Die Lebensjahre hatten eine größere Lücke im Bereich meines Oberkiefer hinterlassen. Ich hatte große Angst, dass ich vielleicht eine Prothese bräuchte. Dr. Mensing schlug mir eine Implantatlösung vor. Nach längerem Zögern habe ich mich dafür entschieden. Das Ergebnis hat mich überwältigt.

Die neuen Zähne sehen aus wie natürliche und super beißen lässt es sich damit auch. Im Nachhinein muss ich sagen, dass ich mir auch die Schmerzen viel größer vorgestellt hätte. Ich habe kaum etwas gespürt! Vielen Dank!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe10.773
Letzte Aktualisierung13.10.2021

Finden Sie ähnliche Behandler