Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
1.362 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Ortenau-Klinikum, Abt. Innere Medizin

Fachabteilung, Innere Medizin, Gastroenterologie

07834/970-0

Ortenau-Klinikum, Abt. Innere Medizin

Fachabteilung, Innere Medizin, Gastroenterologie

Öffnungszeiten

Adresse

Oberwolfacher Str. 1077709 Wolfach
Arzt-Info
Ortenau-Klinikum, Abt. Innere Medizin -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Behandler dieser Klinikabteilung (3)

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Freundlichkeit Ärzte

1,0

Pflegepersonal

Optionale Noten

Wartezeit Neuaufnahme

Zimmerausstattung

Essen

Hygiene

Besuchszeiten

Atmosphäre

Klinik-Cafeteria

Einkaufsmöglichkeiten

Kinderfreundlichkeit

Unterhaltungsmöglichkeiten

Innenbereich

Außenbereich

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (2)

Alle1
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
14.10.2020 • gesetzlich versichert
1,0

Sehr kompetendes Team

Die Gastroskopie bei Dr.Dobrindt war ein sehr positives Ereignis. DIe Untersuchung wurde mit viel Gefühl und Erfahrung druchgeführt. Es war nicht meine erste Untersuchung dieser Art und daher kann ich gut vergleichen. Ich werde für eine weitere Untersuchung nur hierher zurückkommen. Das Team und Dr.Dobrindt sind auf jeden Fall weiterzuempfehlen.

Archivierte Bewertungen

24.01.2016
3,6

Schlechte Aufklärung, sehr unfreundlicher Chefarzt!!!

Ein Familienmitglied musste notoperiert werden u. konnte dem Tod gerade nochmals von der "Schippe" springen. Alle Angehörigen waren in großer Aufregung u. Sorge. Nachdem Hr. Kaufmann von mehreren Schwestern darüber informiert wurde, dass wir in großer Sorge um den Gesundheitszustand unseres Familienmitglieds sind u. Informationen von Ihm Erbitten, hat er es nicht für notwendig gefunden uns entsprechend aufzuklären. Die diensthabenden Stationsschwestern haben uns bestätigt, dass er frei sei, u. zu diesem Zeitpunkt keine anderen Tätigkeiten erledigen müsste u. dass sie dieses Verhalten selbst nicht verstehen würden. Nach über 4 Stunden kam Hr. Kaufmann mit mehreren Lernschwestern zur Visite, schaute mit einem Blick nach unserem Angehörigen, ging u. sagte im Vorbeigehen sehr unfreundlich, ein Assistenzarzt würde uns aufklären. Danach stand er minutenlang auf dem Fluor u. es hatte für uns den Anschein, dass es Ihm wichtiger war seine Lernschwestern zu amüsieren, als sich um besorgte Angehörige zu kümmern. Ein schlechteres Vorbild kann ein Chefarzt für seine Lernschwestern u. Ärzte wohl nicht sein. Für mich hat dieser Mann seinen Beruf verfehlt u. es verwundert mich sehr, dass so jemand als Chefarzt tätig ist. Dieses Verhalten ist absolut inakzeptabel u. rückt für mich diesen Berufsstand in ein schlechtes Licht. Ich hoffe dass weder ich, noch irgendein anderer Angehöriger jemals in dieses Krankenhaus, solange dieser "Arzt" dort tätig ist, eingeliefert werden muss. Nach weiterem mehrmaligen Nachfragen u. Bitten um Aufklärung, haben wir dann einen Termin bei einem Arzt bekommen, der sich bemüht hat u. dem wir ein Lob aussprechen müssen. Von Ihm kann sich Hr. Kaufmann eine Scheibe abschneiden.

Jedoch möchte ich auch erwähnen, dass die Stationsschwestern, sowie der ein oder andere diensthabende Arzt durchaus eine gute Arbeit gemacht haben.

Alles in allem eine sehr schlechte Erfahrung die wir mit diesem Krankenhaus machen mussten. u. keinem anderen wünschen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung50%
Profilaufrufe1.362
Letzte Aktualisierung20.05.2020

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Das bestätigen auch unabhängige Stellen:

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern. jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“.

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Gütesiegel nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).