Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

Dr. med. Thomas Brandl

Arzt, Radiologe

Kernspintomographie Wolfratshausen
Termin vereinbaren
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Brandl

Arzt, Radiologe

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 20:00
Di
08:00 – 20:00
Mi
08:00 – 20:00
Do
08:00 – 20:00
Fr
08:00 – 18:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Moosbauerweg 582515 Wolfratshausen

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang
Zugang über Haupteingang vom Krankenhaus (im UG)

Leistungen

Diagnostische Radiologie
Kernspintomographie
Magnetresonanztomographie
MRT

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

damit Ihre ärztliche Behandlung optimal umgesetzt werden kann, kommt es auf die detaillierte Diagnostik und einen möglichst präzisen Befund an. Sinn unserer Einrichtung ist es, nicht nur den überweisenden Ärzten, sondern oft auch direkt dem Patienten selbst weiterzuhelfen.

 

Technische Ausstattung

Was die technische Ausstattung der Praxis anbelangt, sind wir bewusst nicht den Weg des „Größer - noch schneller - noch stärker“ gegangen, sondern haben uns stattdessen für „Moderner - besser - komfortabler“ entschieden. Bei uns werden MRT-Untersuchungen in einem weiten Spektrum mit einem MRT 1,5 T Siemens Sola System mit Biomatrix durchgeführt. Dabei handelt es sich um die derzeit fortschrittlichste Technologie, die sich selbständig dem Patienten anpasst. Von besonderem Vorteil ist zudem der aktuell breiteste Röhrendurchmesser von 75 cm bei einer Gantrylänge von nur 150 cm, was zu einem ungewöhnlich weiten Raumgefühl führt. Damit können wir Ihnen neben einem entspannten Untersuchungsablauf zugleich eine hohe Auflösung bei den Bildaufnahmen aus Ihrem Körper garantieren.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Grundsätzlich können in der Kernspintomographie Wolfratshausen MRT-gestützte Untersuchungsprotokolle in großer Bandbreite durchgeführt werden. Hier zeigen wir Ihnen drei zentrale Schwerpunkte, die wir in der täglichen Arbeit setzen:

  • Muskuloskelettale Diagnostik

  • Neurologische Diagnostik

  • Abdominelle Diagnostik

  • Muskuloskelettale Diagnostik

    Diese Form der Untersuchung wird häufig auch als MRT Bewegungsapparat bezeichnet. Sie dient der Abklärung von Symptomen, Veränderungen und Krankheitszuständen am gesamten Stütz-, Halte- und Bewegungsapparat. Dabei ist es möglich, die verschiedenen Gewebsstrukturen wie Knochen, Sehnen, Bänder, Knorpel, Muskulatur und das damit verbundene Weichgewebe präzise wiederzugeben.

  • Neurologische Diagnostik

    Mit Hilfe einer neuroradiologischen MRT-Untersuchung kann man erste Veränderungen oder ein fortschreitendes Krankheitsgeschehen am zentralen Nervensystem ZNS abklären. Das Gehirn und das Rückenmark können dabei ebenso im Fokus stehen wie der Spinalkanal und die benachbarten Gewebsabschnitte. Oft stimmen wir uns in diesem Bereich mit Fachärzten für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie ab; vorrangig bei Patienten, die einen Schlaganfall erlitten haben bzw. die von einschränkenden Krankheitsbildern wie Multipler Sklerose, Parkinson oder Demenz betroffen sind. Weitere Abklärungen können nach einer Unfallverletzung, bei Gefäßveränderungen sowie bei Verdacht auf Hirnblutung oder Tumorbildung im Hirn und an der Wirbelsäule erforderlich werden.

  • Abdominelle Diagnostik

    Im Schwerpunkt der Abdominellen Diagnostik konzentrieren wir uns auf die großen Bauchorgane. Abhängig von vorhandenen Krankheitszeichen, verdächtigen Laborwerten und weiteren medizinischen Anhaltspunkten kann es hier vorrangig um die MRT-Diagnostik des Magens, des Dünn- und Dickdarms oder der Bauchspeicheldrüse gehen. Parallel lassen sich weitere internistische Organsysteme wie Leber, Galle und Milz betrachten. Nach einer entsprechenden Vorbereitung – insbesondere durch die Gabe des geeigneten Kontrastmittels – lassen sich auch komplexe einzelne Organabschnitte wie die Gallengänge oder die Dünndarm-Passage einbeziehen.

    Hier erfahren Sie mehr über meine Behandlungsschwerpunkte.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In diesem Abschnitt unseres Praxisprofils können Sie eine Reihe weiterer MRT-Untersuchungen kennenlernen, die wir ebenfalls im Leistungsspektrum haben. Dabei sind wir breit aufgestellt und können in vielen Bereichen für eine fundierte Diagnostik sorgen:

  • MRT Schädel

  • MRT Halswirbelsäule HWS

  • MRT Lendenwirbelsäule LWS

  • MRT Schulter

  • MRT Schädel

    Ein MRT Schädel kann vor dem Hintergrund verschiedenster und oft sehr lästiger Symptome für die erforderliche diagnostische Abklärung herangezogen werden. Meist führen wir diese Untersuchung durch, wenn starke Kopfschmerzen, Schwindelattacken oder der Verdacht auf Durchblutungsstörungen bestehen.  Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere diagnostische Aufgabenstellungen, die wir damit erfüllen können. Die Bandbreite reicht von der Nasennebenhöhlenvereiterung bis zur Diagnostik eines Tumorgeschehens in der Schädelbasis oder im Gehirn.

  • MRT Halswirbelsäule HWS

    Nach einem Unfall, einem Sturz sowie insbesondere bei Verdacht auf einen Bandscheibenvorfall kann es erforderlich sein, sich den Zustand der Halswirbelsäule genau anzusehen. Dies können wir in unserer Praxis mit einem MRT HWS gewährleisten. Das Untersuchungsprotokoll eignet sich zum Beispiel auch bei gesundheitlichen Problemen im Zusammenhang mit anatomischen Veränderungen oder einem degenerativen Verschleiß an diesem Abschnitt des Rückgrats.

  • MRT Lendenwirbelsäule LWS

    Wie für die Halswirbelsäule, so können wir neben der Brustwirbelsäule auch speziell für die stark beanspruchte Lendenwirbelsäule eine fokussierte MRT-gestützte Untersuchung anbieten. Bei vielen Patienten wird diese Form der Diagnostik gewählt, weil sie einen Bandscheibenvorfall erlitten haben oder weil es an den Nervenaustrittsöffnungen im Bereich der knöchernen Wirbelkörper zu einem sehr schmerzhaften Druck bzw. einer Einengung und Einklemmung der Nervenbahnen gekommen ist. Daneben nimmt die Arthrose der kleinen Wirbelgelenke einen zunehmenden Stellenwert ein.

  • MRT Schulter

    Im Vergleich zu den anderen großen Gelenken des menschlichen Körpers stellt die Schulter eine sehr komplizierte anatomische Struktur dar. Hier wird der am Oberarm sitzende Gelenkkopf nicht komplett von der Gelenkpfanne umschlossen. Für festen Halt sorgt deshalb auch ein anspruchsvoll strukturierter Bandapparat. Aufgrund dieser besonderen Beschaffenheit der Schulter kann es hier zu unterschiedlichsten Verletzungen und Veränderungen kommen. Meist hängen sie eng mit einer Sportverletzung, einem Unfall oder langjähriger Überlastung und Abnutzung zusammen. Wenn Sie permanente Schmerzen oder eine funktionelle Beeinträchtigung an der Schulter haben, können wir mit einem MRT Schulter für diagnostische Klarheit sorgen.

  • MRT Hüfte

    Zu einem MRT Hüfte wird Ihnen Ihr behandelnder Orthopäde raten, wenn Sie in diesem Bereich länger an starken Schmerzen leiden, wenn der Verdacht auf einen erheblichen Knorpelverschleiß besteht oder wenn das Gelenk eine wachsende Instabilität aufweist. Wir bieten hier ebenfalls eine profunde Diagnostik und erstellen MRT-Aufnahmen, auf denen man die knöcherne Struktur, den Knorpel in der Gelenkkapsel und den Zustand der Gelenkflüssigkeit erkennen und bewerten kann – darunter sog. „Radiale Serien“, die den Hüftkopf entlang des Schenkelhalses um die eigene Achse rotieren und damit eventuelle knöcherne Anbauten aufzeigen.

  • MRT Knie

    Die im Knie verbundenen Knochenenden von Unterschenkel und Oberschenkel lassen sich mit einem MRT Knie ebenso diagnostisch beurteilen wie der Zustand der Gelenkkapsel, des Gelenkknorpels, der Kniescheibe, der Menisken und der Bänder, die für maximale Stabilität sorgen. Für die radiologische Diagnostik in diesem Bereich finden überdurchschnittlich viele Patienten nach einem Sportunfall zu uns. Ein weiteres großes Patientensegment bilden meist ältere Patientinnen und Patienten mit Kniearthrose, also einer erheblichen Degeneration und Abnutzung des dämpfenden und puffernden Gelenkknorpels.

  • MRT Sprunggelenk

    Wie die Knie-, so müssen insbesondere auch die Sprunggelenke sehr großen Belastungen Stand halten. Das gilt in erster Linie für viele noch junge Menschen, die sich ein Leben ohne regelmäßigen Sport nicht vorstellen können. Wir sind mit unserem MRT 1,5 T Siemens Sola einsatzbereit, wenn Sie umgeknickt sind oder sich auf andere Weise das Sprunggelenk verletzt haben. Sollten in Ihre Verletzung tieferliegende Strukturen am Fuß einbezogen sein oder wenn sich parallel Schmerzen an der Achillessehne bemerkbar machen, gibt es dafür eigene, spezialisierte Formen der MRT-Diagnostik.

  • MRT Fuß

  • MRT Achillessehne

  • MRT Oberbauch

  • MRT Kiefergelenk

  • MRT Brustwirbelsäule BWS

  • MRT Iliosakralgelenk ISG

  • MRT Pankreas

  • MRT Gallenblase

  • MRT Halsweichteile

  • MRT Ellenbogen

  • MRT Becken

  • MRT Handgelenk

    Hier erfahren Sie mehr zu unserem Leistungsspektrum.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Bei uns können Sie sich mit modernster MRT-Technik in neuen, modernen Räumen untersuchen lassen. Wir sind zum Jahresende 2019 in das Souterrain der Kreisklinik Wolfratshausen umgezogen (vorher Gebhardtstr. 2 im „alten Krankenhaus“) und haben bei dieser Gelegenheit ein stimmiges Ambiente mit patientenorientierten Abläufen geschaffen. Dabei wurde größter Wert auf eine angenehme Atmosphäre gelegt. Das gilt vom Praxisempfang über die Vorbereitungszimmer und die eigentliche MRT-Suite bis zu den Toiletten.

Sie werden von meinem sympathischen, routinierten Team und mir nach bestem Wissen und Gewissen betreut. Denn uns ist bewusst, dass gerade MRT-Untersuchungen wegen der dabei möglichen Befunde oft mit innerer Unruhe, Fragen und Ängsten einhergehen. Deshalb sind wir mit viel Aufmerksamkeit und persönlicher Hinwendung für Sie da. Im Notfall stellt unsere enge Anbindung an die Klinik einen weiteren, wichtigen Patientenvorteil dar.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Homepage


Meine Praxis und mein Team

Sie finden uns unter der Anschrift Moosbauerweg 5 direkt im Gebäude der Kreisklinik Wolfratshausen. Zu unserem Praxisempfang können Sie über den Haupteingang oder – in Corona-freien Zeiten – über den Nebeneingang gelangen. Der Praxiszugang und unsere Räume sind barrierefrei.

Mit unseren verlängerten Öffnungszeiten (Mo-Do bis 20 Uhr, Fr. bis 18 Uhr) können wir uns gut auf beruflich oder familiär stark eingespannte Patienten einstellen.

Uns zeichnet ein sehr persönlicher Umgang mit den Patienten aus. Das gilt auch in zeitlicher Hinsicht. Denn hier gibt es keine schnelle Abfertigung. Wir nehmen uns die für Sie nötige Zeit und setzen uns mit Ihnen nach der Untersuchung zu einem ausführlichen Gespräch mit allgemeinverständlicher Befunderöffnung zusammen. Ihre radiologische Diagnostik wird individuell auf Sie abgestimmt.

Ein MRT-spezifisches Minimalprogramm „von der Stange“ wird es bei uns nicht geben.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


jameda Siegel

Dr. Brandl ist aktuell – Stand Juni 2022 – unter den TOP 5

Ärzte · in Wolfratshausen

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
nimmt sich viel Zeit
sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,5

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,6

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (24)

Alle22
Note 1
22
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
20.05.2022
1,0

Kompetenter Arzt, großartiges Team

Ich habe sehr kurzfristig einen Termin erhalten. Das Personal ist äußerst freundlich. Ich bin nach meiner Anmeldung sofort rangekommen.

Vor der Befundbesprechung gab es einen Cappuccino. Die Befundbesprechung war sehr ausführlich, es wurde sich richtig Zeit genommen und meine Fragen beantwortet.

Alles in allem: ein perfektes Ambiente, mit super nettem Personal und kompetentem Arzt!

Kann ich zu 100% weiterempfehlen!

28.03.2022 • Alter: 30 bis 50
1,0

Hervorragender Arzt mit tollem Team

Nach einem Skiunfall an einem Freitagmittag bekam ich direkt für montags einen Termin. Das Personal in der Praxis war sehr freundlich zu mir und nahm Rücksicht auf mein verletztes Knie. Nach dem MRT nahm Dr. Brandl sich sehr viel Zeit um mir den Befund zu erklären. Die Aufnahmen waren von sehr guter Qualität, was mir von mehreren Orthopäden bestätigt wurde.

Bei einer Verlaufskontrolle zeigte Dr. Brandl mir den Heilungsprozess sehr deutlich durch Vergleich der Aufnahmen. Ich war sehr zufrieden.

12.03.2022
1,0

Beste Radiologische Praxis... Und ich habe schon viele betreten.

Die Radiologische Praxis von Dr. Th. Brandl ist vom Aufnahmebereich über die Radiologie bis hin zu Herrn Dr. Brandl die beste Praxis die ich jemals betreten habe.

Freundlich, zuverlässig, einfühlsam, kompetent, noch nie hat mir ein Arzt meine "Bilder" so ausführlich erklärt und on top noch Verhaltenstips für einen eventuellen Notfall mitgegeben. Ich bin absolut begeistert!!

09.03.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Ein Facharzt, den man jederzeit empfehlen kann.

Nach drei Besuchen, den jeweils fachlich verständlichen Erklärungen der Aufnahmen und geduldigen Nachfragen, war ich immer voll informiert über meinen jeweiligen Gesundheitszustand

bzw. der Schäden.

Auf Grund meines Alters und entsprechenden Verletzungen notwendigen Facharztbesuchen kann ich Herrn Dr. Thomas Brandl jedem empfehlen. ! ! !

18.01.2022
1,0

Ein tolles Team

Dr.Brandl nimmt sich für den Patienten Zeit und erklärt alles bis ins Detail. Tolle Mitarbeiter, sehr freundlich . Man fühlt sich sehr gut aufgehoben. Danke!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe9.969
Letzte Aktualisierung01.07.2021

Termin vereinbaren

08171/969630

Dr. med. Thomas Brandl bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Orte in der Nähe
    • Icking
    • Münsing
    • Eurasburg
    • Zell (82067)
    • Geretsried
    • Egling
    • Berg
    Weitere Städte
    • Amberg
    • Ansbach
    • Aschaffenburg
    • Bamberg
    • Bayreuth
    • Coburg
    • Dachau
    • Deggendorf
    • Erding
    • Erlangen
    • Forchheim
    • Freising
    • Friedberg
    • Fürstenfeldbruck
    • Fürth
    • Germering
    • Hof
    • Ingolstadt
    • Kaufbeuren
    • Kempten
    • Königsbrunn
    • Landsberg am Lech
    • Landshut
    • Memmingen
    • Neu-Ulm
    • Neuburg an der Donau
    • Neumarkt in der Oberpfalz
    • Olching
    • Passau
    • Rosenheim
    • Schwabach
    • Schwandorf
    • Schweinfurt
    • Straubing
    • Unterschleißheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken