Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. Tobias Romen

Dr. med. Tobias Romen

Arzt, Internist

Termin vereinbaren
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Romen

Arzt, Internist

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 12:30
14:30 – 17:00
Di
09:00 – 12:30
14:30 – 17:00
Mi
09:00 – 12:30
n.V.*
Do
09:00 – 12:30
14:30 – 17:00
Fr
09:00 – 12:30
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Theaterstr. 1297070 Würzburg

Leistungen

Corona-Impfung
Lungenfunktionsdiagnostik
Allergiediagnostik
Blutgasanalyse
Spezifische Immuntherapie
Elektrokardiogramm
Bronchospasmolysetest
Messung des Lungentransferkoeffizienten
Häusliche / Mobile Sauerstofftherapie
Patientenschulungen (Informationsabende)

Weiterbildungen

Pneumologe
Notfallmediziner

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

 

als Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie verfüge ich über fundiertes Fachwissenauf dem Gebiet der Lungen- und Bronchialheilkunde. Um Sie auf dem neuesten Stand behandeln zu können, lege ich großen Wert auf stetige Weiterbildung und moderne Behandlungsmethoden. Meine Praxis in der Theaterstraße 12 erreichen Sie unter der 0931-53575. Zögern Sie bitte nicht, auch Termine vor Ort auszumachen.

Ihr Dr. Tobias Romen

Mein Lebenslauf

2018Niederlassung als Lungenfacharzt, Theaterstraße 12, Würzburg
2017 bis 2018Anstellung als Facharzt in der pneumologischen Praxis Dr. Wolfgang Göbel, Würzburg
2017Facharzt für Pneumologie
2015Assistenzarzt Schön Klinik Berchtesgadener Land, Schönau am Königssee, Abteilung Pneumologie, Schlafmedizin und Rehabilitation
2014Facharzt für Innere Medizin
2011Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
2008 bis 2017Assistenzarzt in der Missionsärztlichen Klinik Würzburg, Abteilung Innere Medizin, Pneumologie und Schlafmedizin
2008Promotion an der Universität Hamburg zum Thema „Die in-vitro-Zytostase von Adenokarzinomzellen des Ösophagus durch KAAD-Cyclopamine und sant-1“
2002 bis 2008Studium der Humanmedizin an der Universität Hamburg
2000 bis 2002Rettungssanitäter und Rettungsassistent beim DRK Kreisverband Bad Mergentheim
2000Abitur am Deutschorden-Gymnasium Bad Mergentheim

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
main-lungenarzt


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Es freut mich, dass Sie mehr über meine Behandlungsschwerpunkte erfahren möchten. In meiner Praxis in Würzburg behandle ich Patienten mit allergischen Asthma bronchiale, schlafbezogenen Atemstörungen und Lungenkrankheiten recht häufig. Vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Gespräch unter der 0931-53575. Das Team der Praxis Dr. med. Tobias Romen und ich heißen Sie herzlich willkommen.

  • Innere Medizin

  • Pneumologie

  • Innere Medizin

  • Pneumologie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
main-lungenarzt


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Unsere moderne Praxis in der Theaterstraße 12 in Würzburg bietet Ihnen etliche internistische Leistungen an: EKG, Ultraschall, Endoskopie sowie Elektrokardiogramm, Bronchoskopien und Blutgasanalyse (BGA). Damit Sie sich in unserer Würzburger Praxis rundum wohl fühlen, erwarten Sie moderne Behandlungszimmer sowie ein kompetentes und freundliches Praxisteam, das sich von Beginn an um Ihr individuelles Anliegen bemüht. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst von unseren Leistungen.

  • Lungenfunktionsdiagnostik (Spirographie und Bodyplethysmographie)

  • Spezielle Lungenfunktionsdiagnostik

  • Sauerstoffsättigung

  • Blutgasanalyse (BGA)

  • Lungenfunktionsdiagnostik (Spirographie und Bodyplethysmographie)

    In der so genannten „Telefonzelle“ (Bodyplethysmograph) kann eine große Anzahl unterschiedlicher Messwerte ermittelt werden, die weit mehr Rückschlüsse zulassen als eine einfache Lungenfunktionsmessung. Wir gewinnen somit ein umfassendes Bild Ihrer Atemwege und Ihrer Lungenfunktion.

    Bei dieser Lungenfunktionsuntersuchung werden die Lungenvolumina gemessen, um Ihre individuelle Lungenleistung zu erheben. Zusätzlich können wir über die Atemflüsse (Ein- und Ausatemgeschwindigkeiten) verengende (obstruktive) Atemwegserkrankungen erkennen (z.B. Asthma bronchiale, COPD). Außerdem lässt sich feststellen, ob eine Lungenüberblähung (z.B. Lungenemphysem) vorliegt.

  • Spezielle Lungenfunktionsdiagnostik

    • Provokationstestung
      Eine Überempfindlichkeit der Bronchien kann die Ursache von vielerlei Atembeschwerden sein. Mit Hilfe des unspezifischen Metacholin-Tests kann ein solches hyperreaktives Bronchialsystem aufgedeckt werden. Dies kann unter anderem Hinweis für ein bestehendes Asthma bronchiale sein
    • Bronchospasmolysetest
      Zur weiteren Abklärung von verengenden Atemwegserkrankungen wird dieser Test durchgeführt. Hierbei lässt sich nachweisen, ob nach einer bestimmten Medikamentengabe die Erweiterung der Bronchien erzielt werden kann
    • Messung des Lungentransferkoeffizienten
      In der Lunge wird Sauerstoff aus der Umgebungsluft aufgenommen und Kohlendioxid über die Ausatemluft aus dem Organismus abgegeben. Durch die Kohlenmonoxid (CO)-Diffusionsmessung werden Einschränkungen dieses Gasaustausches der Lungen ersichtlich (z.B. bei Lungenemphysem, Lungenfibrosen)
  • Sauerstoffsättigung

    Zahlreiche Herz- und Lungenerkrankungen gehen mit einem Sauerstoffmangel im Blut einher. Daher ist es wichtig, eine Sauerstoffanalyse durchzuführen, die mittels Fingerclip schnell und unkompliziert erfolgt.

  • Blutgasanalyse (BGA)

    Sollte die Sauerstoffsättigung niedrige Werte ergeben oder besteht der Verdacht auf eine Erhöhung des Kohlendioxids im Blut, werden wir eine Blutgasanalyse durchführen. Hierzu wird eine geringe Menge Blut am Ohrläppchen abgenommen. Neben den oben genannten Parametern kann auch der Säure-Basen-Status erhoben werden, dieser kann beispielsweise Indikator für eine Hyperventilation sein.

  • Allergiediagnostik

    Die Häufigkeit von allergischen Erkrankungen ist in Deutschland in den letzten Jahrzehnten stetig angestiegen. Heute leiden ca. 15% der Menschen an Heuschnupfen und ca. 5-10% an einem allergischen Asthma bronchiale.

    Pollen, Hausstaubmilben, Tierhaare, Lebensmittel, Medikamente, Bienen- und Wespenstiche etc. können Auslöser von akuten allergischen Reaktionen sowie von chronischen Atemwegs- und Hauterkrankungen sein.

    Wir bieten eine weitreichende Allergiediagnostik in unserer Praxis an. Diese umfasst  Hautteste (Prick- und Scratch-Teste), nasale Provokationsteste zur Ermittlung der Toleranzschwelle von Allergien sowie Blutuntersuchungen, bei der spezifische Allergie-Antikörper im Serum nachgewiesen werden können (RAST).

  • Spezifische Immuntherapie (SIT) / Hyposensibilisierung

    Zahlreiche Studien der letzten Jahre haben gezeigt, dass eine spezifische Immuntherapie nicht nur die bei Heuschnupfen maßgebliche Linderung verspricht, sondern auch positive Effekte auf den Verlauf und die Prognose von Asthmatikern haben.

    Deshalb bieten wir Ihnen die Hyposensibilisierungbehandlung (SIT) von Allergien an.

  • Messung des Stickstoffmonoxids in der Ausatemluft (NO-Messung)

    Bei einigen Atemwegserkrankungen führt eine Entzündungsreaktion der Bronchialschleimhäute zu Symptomen, wie beispielsweise Husten, Verschleimung oder Atemnot. Mit Hilfe der Messung von Stickstoffmonoxid in der Ausatemluft gelingt es, Entzündungen frühzeitig zu erkennen.

    Bei besonders hohen Werten ist eine vorliegende Allergie wahrscheinlich und sollte weiter abgeklärt werden.

  • Elektrokardiogramm

    Das 12-Kanal-EKG dient zur Ermittlung von Herzrhythmusstörungen und akuten Herzerkrankungen. Einige Erkrankungen der Atemwege können zu Herzerkrankungen führen. Daher bieten wir unseren Patienten diese Diagnostik an.

  • Häusliche und mobile Sauerstofftherapie

    Fortgeschrittene Lungenkrankheiten können zu einem Sauerstoffmangel mit ausgeprägter Atemnot führen. Um Atemnot zu lindern und eine zusätzliche Belastung des Herz-Kreislauf-Systems durch Sauerstoffmangel im Blut zu behandeln, besteht die Möglichkeit eine häusliche / mobile Sauerstofftherapie einzuleiten.

  • Labordiagnostik

    Um Infektionen der Atemwege aufzudecken, haben wir die Möglichkeit, im Rahmen einer Akuttestung, den Entzündungsgrad im Blut (CRP-Wert) zu bestimmen. Sollte es Hinweise für eine Herzerkrankung oder gar eine Lungenembolie geben, werden wir auch Herzwerte im Blut in kurzer Zeit überprüfen.

    Eine weiterführende Labordiagnostik kann jederzeit  über externe Laboratorien (Blutbild, Differential-Blutbild, Leber- und Nierenwerte, Elektrolyte, Keuchhusten- und atypische Lungenkeime-Serologien, Alpha-1-Antitrypsin im Serum, genetische Diagnostik von erblichen Lungenerkrankungen) erfolgen.

  • Bronchoskopien

    Lungenspiegelungen mit einem flexiblen Endoskop zur genauen Inspektion der Atemwege und ggf. weiterführenden Diagnostik (Sekrete, Probenentnahmen).

  • Röntgen- und CT-Diagnostik

    Manche Lungenerkrankungen führen zu Veränderungen der Lunge, die eine weiterführende Diagnostik mittels Röntgen oder Computertomographie des Brustkorbes erfordert.

  • Schlafdiagnostik

    Patienten, die über Einschränkungen der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit klagen, leiden häufig unter Schlafstörungen. Wir führen in unserer Praxis ambulante Polygraphien zur Diagnostik von schlafbezogenen Atemstörungen durch. Außerdem werden die Beatmungen bei Schlaf-Apnoe-Patienten (CPAP-, APAP-Therapien) kontrolliert und angepasst.

  • Schulungen im Rahmen strukturierter Behandlungsprogramme (DMP-Schulungen)

    Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen haben die Möglichkeit, an regelmäßigen Patientenschulungen (Informationsabenden) zum Thema chronische Bronchitis, Asthma bronchiale und COPD nach NASA- und COBRA-Leitlinien teilzunehmen. Der geschulte Patient kann hierdurch unter anderem Selbstmessungen (Peak-flow-Messungen) erlernen und so eigenständig seine Erkrankungsschwere einschätzen und Medikamente nach individuellem Bedarf einsetzen.

    Die Schulungen finden regelmäßig während des ganzen Jahres statt.

    Die Termine werden in der Praxis und auf der Homepage veröffentlicht. Sprechen Sie uns gerne an.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
main-lungenarzt


Note 1,7 •  Gut

1,7

Gesamtnote

1,6

Behandlung

1,7

Aufklärung

1,7

Vertrauensverhältnis

1,9

Genommene Zeit

1,5

Freundlichkeit

Bemerkenswert

bietet alternat. Heilmethoden
sehr gute Betreuung

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,6

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,8

Telefonische Erreichbarkeit

2,9

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (15)

Alle15
Note 1
12
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
04.12.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Impfungsablauf hervorragend

Wir waren letzten Sonntag (28.11.2021) bei Dr. Romen zur Booster-Impfung;

der Ablauf und die Organisation waren hervorragend; Note 1* für das ganze Team;

So geht impfen!

29.11.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Schneller Booster

Klasse, dass wir so spontan und unproblematisch zum Boostern kommen konnten – ohne bisher Patient zu sein! Sehr freundlicher Arzt, nette Praxis. Sehr zu empfehlen!

13.05.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Lungenleiden

Ich war wieder zur Kontrolluntersuchung, und der Dr. hatte sich wieder einfach Zeit genommen, was heute, wie wir alle ja wissen, nicht immer als selbstverständlich gilt, deshalb überrascht es ja in vielen Praxen, dass es doch möglich ist, Zeit zu haben für EINEN. Und das ist einfach so schön.

13.04.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Ganz tolle Praxis, super freundliches Team!

Das war die beste Behandlung, dich ich in einer Praxis jemals bekommen habe. So gut wie keine Wartezeit. Super freundliche und vor allem auch noch humorvolle Arzthelferinnen. Kompentente Untersuchung und Beratung. Sehr zu empfehlen. Vielen Dank.

13.03.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,4

Sehr patientenfreundliches Handeln

Habe innerhalb von drei Tagen einen Termin erhalten .

Nach Befundbesprechung wurde mir ein CT empfohlen. MFA hat sofort für ,mich noch innerhalb der nächsten 2 Stunden einen Termin vereinbart Von Dr. Romen spontan das Angebot gleich anschließend nach diesem Termin mit ihm das Ergebnis zu besprechen. Bin sehr beeindruckt, hat hervorragend geklappt.

Gerade wenn man entfernt wohnt, ist dieses Entgegenkommen (von Seiten der Helferinnen , sowie dem Arzt ) sehr hilfreich. Danke

Weitere Informationen

Weiterempfehlung70%
Profilaufrufe6.831
Letzte Aktualisierung07.10.2021

Termin vereinbaren

0931/53575

Dr. med. Tobias Romen bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Weitere Städte
    • Amberg
    • Ansbach
    • Aschaffenburg
    • Bamberg
    • Bayreuth
    • Coburg
    • Dachau
    • Deggendorf
    • Erding
    • Erlangen
    • Forchheim
    • Freising
    • Friedberg
    • Fürstenfeldbruck
    • Fürth
    • Garmisch-Partenkirchen
    • Germering
    • Hof
    • Kaufbeuren
    • Kempten
    • Königsbrunn
    • Landsberg am Lech
    • Landshut
    • Memmingen
    • Neu-Ulm
    • Neuburg an der Donau
    • Neumarkt in der Oberpfalz
    • Olching
    • Passau
    • Rosenheim
    • Schwabach
    • Schwandorf
    • Schweinfurt
    • Straubing
    • Unterschleißheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologische Psychotherapeuten & Psychologen
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken
  • Alle Schwerpunkte
    Beliebte Fachgebiete

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Das bestätigen auch unabhängige Stellen:

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern. jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“.

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Gütesiegel nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).