Gold-Kunde
Dr. med. dent. Florian Will

Dr. med. dent.Florian Will

Zahnarzt, Oralchirurgie, Implantologie

0931/571044
Note
1,0
Note
1,0
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte
Bewerten

Dr. Will

Zahnarzt, Oralchirurgie, Implantologie

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 19:00
Di
08:00 – 19:00
Mi
08:00 – 15:30
Do
08:00 – 19:00
Fr
08:00 – 15:30

Adresse

Huebergasse 397070 Würzburg

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

schön, dass Sie sich für meine chirurgischen Leistungen interessieren! Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über meine Behandlungsschwerpunkte Oralchirurgie und Implantologie. In meiner Praxis am Berliner Platz 6 in Würzburg kläre ich Sie gerne über alle Einzelheiten auf. Gemeinsam finden wir individuelle Lösungen für Ihre Situation. Ich freue mich, Sie in meiner Praxis begrüßen zu dürfen!

Ihr Dr. med. dent. Florian Will


Dr. Florian Will

Jahrgang: 1974, verheiratet, 4 Kinder
Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Vita

  • 1998
    Staatsexamen Zahnmedizin Universität Würzburg
  • 1999-2001
    Weiterbildung Oralchirurgie Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universität Marburg (Prof. Dr. Dr. K. H. Austermann)
  • 2001-2002
    Weiterbildung Oralchirurgie Praxis Dres. Schlien, Niemeyer und Hammerl und Krankenhaus St. Josef in Hagen/Westfalen
  • 2002
    Fachzahnarztprüfung Oralchirurgie (LZK Hessen)
  • 2002-2003
    Tätigkeit als Oralchirurg in der Praxis Dres. Schlien, Niemeyer und Hammerl und Krankenhaus St. Josef in Hagen/Westfalen
  • 2003-2004
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Universität Würzburg
  • 2004
    Niederlassung als Fachzahnarzt für Oralchirurgie in Gemeinschaftspraxis mit Dr. Dieter Will in Würzburg
  • 2007
    Fachzahnarzt für Oralchirurgie in Gemeinschaftspraxis mit Dr. Dieter Will und Dr. Steffen Biebl in Würzburg
  • 2008
    Promotion zum Dr.med.dent.
  • 2011
  • Gründung des ITI Study Clubs Würzburg (International Team for Implantology)
  • seit 2012
    angestellter Oralchirurg in der Praxis PD Dr. Dr. Würzler
  • seit Juli 2013
    Gemeinschaftspraxis mit PD Dr. Dr. Kristian Würzler
  • 2013
    Gründung der Firma „ Würzburger Implantologie Fortbildungen GbR“ zur Durchführung von Fortbildungen vor Ort für Zahnärzte
  • 2016
  • Umzug in die neue Praxisklinik

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. dent. Florian Will


Meine Behandlungsschwerpunkte

Ich freue mich, Ihnen meine Behandlungsschwerpunkte vorstellen zu dürfen. Mein Fokus liegt auf der Oralchirurgie und Implantologie. Sie wollen mehr über die Möglichkeiten der modernen Chirurgie erfahren? Gerne kläre ich Sie persönlich über Chancen, Risiken sowie Kosten der Eingriffe auf und entwerfe ein individuelles Behandlungskonzept für Sie. Sprechen Sie mich an, ich bin jederzeit für Sie da. 

  • Implantologie

  • Oralchirurgie / Dentoalveoläre Chirurgie

  • Knochenaufbau


    • Implantologie

      Die Implantologie ist eine alternative Behandlungsmethode zu konventionellen Techniken des Zahnersatzes. Der Indikationsbereich reicht vom zahnlosen Kiefer über Freiendsituationen oder große Schaltlücken bis hin zum Einzelzahnersatz. Insbesondere bietet die Implantologie die Möglichkeit der Versorgung von Zahnlücken ohne Beschleifen gesunder Nachbarzähne vor Eingliederung konventioneller Brücken oder Kronen. Auch die Verbesserung des Haltes einer Prothese ist durch Implantate häufig ohne großen operativen Aufwand möglich.

      In einigen Fällen reicht der vorhandene Knochen für eine Implantatsetzung nicht aus. Hier bietet der Aufbau mit eigenem Knochen oder Knochenersatzmaterialien die Möglichkeit, eine implantationsfähige Situation zu schaffen.

    • Oralchirurgie / Dentoalveoläre Chirurgie

      Das Spektrum der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie schließt selbstverständlich auch die sogenannte dentoalveoläre Chirurgie, das heißt Chirurgie der Zähne und des Kiefers, mit ein.

      a) Chirurgische Zahnentfernung
      Zähne sollen extrahiert werden, wenn sie durch konservierende, parodontale, prothetische, kieferorthopädische oder chirurgische Maßnahmen nicht zu erhalten sind oder ihre Erhaltung im Hinblick auf den Allgemeinbefund nicht sinnvoll erscheint.

      b) Chirurgische Zahnerhaltung
      Die chirurgische Zahnerhaltung beinhaltet alle Eingriffe, die dem Erhalt erkrankter Zähne dienen. Hierzu zählen beispielsweise:Wurzelspitzenresektion, Freilegung eines Zahnes

      c) Intraorale Weichteilchirurgie
      Der Halt einer Prothese kann durch Lippen-, Wangen- und Zungenbänder beeinträchtigt sein. In ausgeprägten Fällen sollte deshalb eine chirurgische Beseitigung oder plastische Verlängerung dieser Bänder erfolgen.

      d) Septische Chirurgie
      Behandlung von unspezifischen Infektionen im Mund-, Kiefer und Gesichtsbereich. Formen der Entzündung können bspw. Fisteln, Ödeme oder Infiltrate sein.

      e) Operative Entfernung von Neubildungen und tumorösen Veränderungen im Bereich der Schleimhäute, der Lippen und des Gesichtes.

    • Knochenaufbau

      Oft gehen infolge von Zahnverlust wichtige Knochenanteile der Kiefer verloren. Um implantologisch später ein funktionelles und ästhetisches Ergebnis auf höchstem Niveau zu erzielen, ist es daher häufig notwendig den verloren gegangenen Knochen wieder zu ersetzen. Je nach Lokalisation und Ausdehnung des Defektes kommen hierbei unterschiedliche Materialien (eigener Knochen und Knochenersatzmaterialien) und unterschiedliche Techniken (Auflagerungsplastiken, Kieferkammspreitzungen, Sinuslift, Distraktion) zum Einsatz.

      Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrungen im Bereich der Knochenchirurgie und des Knochentransfers können wir Ihnen die für Sie optimale Lösung anbieten.

      Es wird fallspezifisch entschieden und mit Ihnen besprochen, welche Methode für Sie persönlich die Richtige ist. 

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Zur Praxis-Homepage


Mein weiteres Leistungsspektrum

Die moderne Ausstattung meiner Praxis erlaubt es mir, präzise Diagnosen zu stellen und möglichst schonende Verfahren zu wählen. Wir erklären Ihnen genau, welche Therapien zur Verfügung stehen, welche am erfolgversprechendsten sind und wie die Behandlung ablaufen wird. Auf eine freundliche, offene Atmosphäre legen wir außerdem großen Wert, damit Sie sich bei uns wohl fühlen. Hier können Sie sich einen Überblick über unser weiteres Leistungsspektrum verschaffen: 

  • Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

  • 3D Diagnostik des Gesichtsschädels

  • Unterstützung kieferorthopädischer Behandlungen

  • Sedierung / Narkosebehandlungen


    • Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

      Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie ist ein medizinisches Fachgebiet, welches die Diagnostik, Therapie, Prävention und sowohl funktionelle (Kauen, Schlucken, Sprechen) als auch ästhetische Rehabilitation von Erkrankungen, Verletzungen, Knochenbrüchen, Fehlbildungen und Formveränderungen der Zähne, der Mundhöhle, des Kiefers und des Gesichtes umfasst.

      Das Einzigartige an diesem Fachgebiet ist die nötige Doppelausbildung in Humanmedizin und Zahnmedizin. Daher führen Kieferchirurgen z.B. auch zwei Doktortitel. Um anschließend als Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (MKG) tätig zu werden ist eine fünfjährige Weiterbildung in einer Fachklinik notwendig. Die Zusatzbezeichnung Plastische Operationen kann nach dem Facharzt durch eine dreijährige Weiterbildung erworben werden.

      Weitere wertvolle Informationen über das Fach Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie finden Sie unter www.dgmkg.de.

    • 3D Diagnostik des Gesichtsschädels

      Um ein Höchstmaß an Sicherheit bei operativen Eingriffen bieten zu können, steht in unserer Praxis ein digitaler Volumentomograph der neusten Generation zur Verfügung.

      Mit diesem Gerät lässt sich der dreidimensionale Schädelaufbau in wenigen Minuten vollständig erfassen und darstellen.

      Diese genaue Kenntnis der zu Grunde liegenden Anatomie gestattet eine exakte Operationsplanung.

      Diese gewährleistet nicht nur die Schonung relevanter Strukturen (z.B. der Nerven und der Kieferhöhlen), sondern verkürzt auch deutlich die Operationszeit.

      So können Eingriffe effizienter, sicherer und schonender durchgeführt werden.

      Die digitale Volumentomographie erlaubt die genaue Lagebestimmung von verlagerten Zähnen und die Darstellung ihrer Nachbarschaftsverhältnisse zu Nerven und Kieferhöhlen.

      Im Rahmen der Implantologie liefert sie wichtige Informationen bezüglich des Knochenaufbaus und der Knochenstruktur.

      Dreidimensionale Röntgen-Bilder ermöglichen eine präzise Diagnose und Behandlungsplanung

    • Unterstützung kieferorthopädischer Behandlungen

      Ein Schwerpunkt unserer Praxis ist die chirurgische Unterstützung kieferorthopädischer Behandlungen.

      Durch Setzung von unterschiedlichen Ankerelementen (kleine Schrauben, Platten, Mini-Implantate) in den Kieferknochen werden für den Kieferorthopäden neue Verankerungspunkte für Zahnbewegungen geschaffen. Weiterhin führen wir die Freilegung von retinierten und verlagerten Zähnen durch, wobei im selben Eingriff in Säureätztechnik Kettchen an die Zähne geklebt werden, um den Zahn über einen längeren Zeitraum in die Zahnreihe einzuordnen.

      Komplexere Anomalien der Gesichts- und Kieferknochen erfordern häufig nicht nur eine kieferorthopädische Ausformung der Zahnbögen, sondern zusätzlich eine operative Verlagerung der Kiefer. Diese sogenannten Umstellungsosteotomien können von uns als Privatleistung stationär in der Missionsärztlichen Klinik in Würzburg durchgeführt werden.

    • Sedierung / Narkosebehandlungen

      • Sedierung (Dämmerschlaf)
      • Vollnarkose
    • Zahnentfernung

    • Hautanalysen

      Veränderungen der Haut und Mundschleimhaut

      Wenn bei Ihnen Veränderungen der Gesichtshaut oder der Mundschleimhaut festgestellt wurden, können Sie einen Beratungstermin ausmachen, bei dem die entsprechenden Stellen begutachtet werden und bei Bedarf Proben entnommen und eingeschickt werden.

      Nach ca. einer Woche wird der Befund vom pathologischen Institut an uns gesendet und Sie werden unmittelbar von uns über das Ergebnis unterrichtet. Sollte eine vollständige Entfernung einer Veränderung notwendig sein, wird das mit Ihnen besprochen und möglichst zeitnah durchgeführt.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Unsere Leistungen


Die Praxis

Sie finden uns gut erreichbar in der Huebergasse 3 in Würzburg. Unser freundliches Team begrüßt Sie und sorgt dafür, dass Ihr Besuch in unserer Praxis angenehm ist.

Unsere Praxisklinik bietet Ihnen mit vier Behandlungszimmern, zwei Eingriffsräumen, fünf Aufwachräumen, sowie einer Hightechausstattung hochmoderne Oral- und Kieferchirurgie in modernem stressfreiem Ambiente. Die Praxis liegt im Herzen Würzburgs. Für eine unkomplizierte Anfahrt sorgen die Gute Verkehrsanbindung und Parkmöglichkeiten an der Residenz und am Theater.

Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Praxisklinik am Theater PD Dr. Dr. Klaus-K. Würzler und Dr. Florian Will

Meine Kollegen

jameda Siegel

Dr. Will gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Oralchirurgen oder Zahnärzte mit Schwerpunkt Oralchirurgie

in Würzburg • 01/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (12)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,4

Entertainment

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

2,5

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
nimmt sich viel Zeit
sehr gute Aufklärung

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
7
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 25.01.2020, Alter: über 50
1,0

Toller Arzt, wie sein Kollege

Man fühlt sich rundum gut . Es passt alles, besser geht nicht

Bewertung vom 13.02.2019
1,0

Sehr kompetent und sehr freundlich

Komplett sehr zufrieden .Uneingeschränkt zum weiterempfehlen.

Bewertung vom 28.01.2019, Alter: unter 30
1,0

Sehr gut

Es war bei mir nur ein Zahn zu ziehen, der schon hervorkam. Ich konnte mir die Narkosekosten nicht leisten (wurde nicht von meiner krankenkassen übernommen), deshalb musste ich es mit lokaler Betäubung ausstehen. Aber: sehr kurzer Prozess, leichte Schwellung ging sogar am selben Tag zurück und bisher habe ich keine Probleme bis auf leichte Schmerzen. Für die benötige ich aber nicht mal Ibuprofen. Ein sehr guter Arzt. Danke!

Bewertung vom 17.12.2018
1,0

Sehr freundliche Beandlung

Dr. Will, wie auch seine Kollegen, waren sehr freundlich und hilfsbereit. Auf Bedürfnisse und Sorgen des Patienten wurde gerne eingegangen.

Die Praxis ist absolut empfehlenswert!

Bewertung vom 04.09.2018, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Kompetenter und freundlicher Arzt!

Ich hatte im Februar einen Termin bei Herrn Dr. Will zur Weisheitszahnentfernung. Da Zahnwurzeln nah an den Wurzeln lagen, wurden 3D Aufnahmen des Kiefers gemacht. Dies hat mir ein sicheres Gefühl gegeben. Ich habe mir alle 4 Weisheitszähne in einer Sitzung im Dämmerschlaf entfernen lassen. Für mich die beste Entscheidung! Die OP verlief ohne Komplikationen. Dr. Will und auch das Praxisteam waren sehr freundlich!

Weitere Informationen

100%Weiterempfehlung
8.418Profilaufrufe
06.02.2020Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Würzburg

Passende Artikel unserer jameda-Kunden