Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Rheine
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Hautärzte (Dermatologen)
HNO-Ärzte
Physikal. & rehabilit. Mediziner
Schmerztherapeuten
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Stoenescu
Dr. Stoenescu

Dr. med. Adrian Stoenescu

Arzt
Adolf-Vorwerk-Str. 107, 42287 Wuppertal

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Mein weiteres Leistungsspektrum

Um Ihnen eine bestmögliche Behandlung anbieten zu können, finden wir gemeinsam in meiner Privatpraxis für Ursachenmedizin in Wuppertal heraus, welche möglichen Erkankungsursachen in Frage kommen. Das bedeutet, wir müssen ermitteln, wo Sie sich gesundheitlich befinden und was Sie in den Zustand des Unwohlseins gebracht hat. 

Welche Leistungen ich anbiete:

  • Naturheilverfahren

    Die Naturheilkunde zählt zu den ältesten Heilverfahren des Menschen. Allen Naturheilverfahren ist gemeinsam, dass sie von einer ganzheitlichen Betrachtung des Menschen ausgehen. Körper, Seele und Geist werden in einer engen Beziehung zueinander gesehen. Erkrankungen werden deshalb unter dem Aspekt des Zusammenwirkens körperlicher, seelischer und geistiger Geschehnisse betrachtet.

    Naturheilverfahren nutzen die Selbstheilungskräfte des Menschen auf natürliche Weise, d. h. sie unterstützen die körpereigenen Kräfte, die zur Heilung oder Beschwerdelinderung führen. Besonders sinnvoll ist ihr Einsatz bei der Vorbeugung und Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen.

    Jeder Mensch hat individuelle Schwachstellen und belastende Faktoren, die körperlicher und seelischer Art sein können. Ursachen von Erkrankungen liegen oft an ganz anderer Stelle als es die Symptome vermuten lassen. Der Prozess der Gesundung beginnt mit der Suche nach der Ursache. Mein Ansatz ist es, jeden Patienten individuell je nach Erkrankung und Bedarf ganzheitlich und ursächlich zu behandeln, um die Beschwerden dauerhaft zu lindern.

  • Mitochondrienmedizin

    Für einen gesunden Körper ist ein gesunder Zellstoffwechsel nötig. In diesem spielen die Mitochondrien, die kleinen Kraftwerke der Zellen die wichtigste Hauptrolle, denn sie stellen die Energie bereit, die der Organismus für die lebensnotwendigen Stoffwechselvorgänge braucht. Dafür produzieren sie rund um die Uhr ATP (Adenosintriphosphat), einen energietragenden Stoff, der dafür sorgt, dass alle in den Zellen physiologisch stattfindenden Prozesse natürlich ablaufen können – unser Körper funktioniert also nur so gut, wie die einzelne Zelle funktioniert. Fehlt die dringend benötigte Energie, führt das unweigerlich zu Komplikationen in der Zellfunktion.

    Ermüdete Mitochondrien = der Mensch ist weniger leistungsfähig
    Defekte Mitochondrien = der Mensch ist krank

    Geschädigte Mitochondrien liefern wenig Energie (ATP), verbrauchen aber viele Betriebsstoffe wie Zucker und Kohlenhydrate. Wenn weniger ATP produziert wird, sinkt die Kraft der Körperzelle - wie ein Auto, das nur noch auf drei Zylindern läuft: Es fährt zwar, hat aber keine Power mehr. Wenn der Energiemangel ein bestimmtes Niveau unterschreitet, kommt es zu fühlbaren Beschwerden. Das Leitsymptom einer Mitochondrien-Dysfunktion ist die Erschöpfung.

  • Umweltmedizin

    Definiert wird die klinische Umweltmedizin als ein interdisziplinäres Fachgebiet, das sich mit der Erforschung, Erkennung, Behandlung und Prävention umweltbedingter und umweltassoziierter Gesundheitsstörungen befasst. Einfacher erklärt beschäftigt sich die Umweltmedizin mit den Einflüssen der Umwelt auf den Körper und der Entstehung von Krankheiten durch krankmachende Umwelteinflüsse.

    In meiner umweltmedizinischen Praxis behandele ich oft Erkrankungen und Gesundheitsstörungen, die mit Innenraumschadstoffen und Allergenen, elektromagnetischen Feldern und anderen Triggerfaktoren, zu Hause oder am Arbeitsplatz, in Zusammenhang stehen.

    Dazu kommen die unverträglichen Fremdmaterialien im Dentalbereich (Zahnmetalle, Zahnlegierungen, Kunststoffe und Zemente) und im orthopädischen Bereich (Prothesen, Nägel, Schrauben).

  • Psychosomatik

    Psychosomatik ist ein medizinisches und wissenschaftliches Fachgebiet, das sich mit dem Zusammenspiel und den Wechselwirkungen von Seele (Psyche) und Körper (Soma) beschäftigt. „Leidet der Leib, muss die Seele mitbehandelt werden“. Zu dieser Erkenntnis gelangte bereits der griechische Gelehrte Sokrates. Das weiß auch der Volksmund, Redewendungen wie „Aufregung lässt das Herz schneller schlagen“ oder „Ärger schlägt auf den Magen“ belegen es.

    Schwierige Lebensumstände oder Lebenserfahrungen, verdrängte Gefühle oder auch innerseelische Konflikte können auf Dauer krank machen, so wie umgekehrt auch schwere körperliche Erkrankungen das seelische Gleichgewicht beeinflussen können. Innerer Druck und Anspannung („Stress“), aber ebenso Gefühle wie Ärger oder Angst, setzen bestimmte körperliche Mechanismen in Gang. Auch die Überzeugung, an einer Krankheit zu leiden und krankhaftes Interesse an Gesundheit und Beschwerden oder ein gestörtes Gesundheitsverhalten und dessen Folgen zählen zum Kernbereich der Psychosomatik.

    Häufige seelische Erkrankungen die mit körperlichen Beschwerden einhergehen sind Depressionen, Angsterkrankungen, Erschöpfungssyndrome (Burnout), akute und chronische Belastungsstörungen sowie Zwangsstörungen.

  • Schmerztherapie

    Schmerzen sind eine ganz persönliche Empfindung, die im Normalfall ein Warnsignal darstellt. Chronische (andauernde) Schmerzen sind im Gegensatz zu akuten (plötzlichen) Schmerzen allerdings kein sinnvolles Alarmsignal mehr, das auf eine Schädigung des Körpers hinweist

    Grundlage meiner Diagnostik sind:

    • Ihre Krankengeschichte (inkl. Befunde, z.B. Labor-, Röntgenbefunde)
    • bei chronischen Schmerzen: Ganzkörperuntersuchung (orthopädisch, chirotherapeutisch und neurologisch)
    • bei Rückenschmerzen: Wirbelsäulenuntersuchung (orthopädisch, chirotherapeutisch und neurologisch).

    In den meisten Fällen sind die sorgsame Anamnese sowie die Ganzkörperuntersuchung bzw. die Wirbelsäulenuntersuchung ausreichend, um eine Diagnostik stellen zu können. Kann die Schmerzursache Ihrer chronischen Schmerzen oder Rückenschmerzen damit nicht geklärt werden, leite ich weitere diagnostische Maßnahmen ein.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
ursachenmedizin.com



Über mich

Schwerpunkte

Gesamtbewertung  (24)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,4
Gesamtnote
1,3
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,3
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,4
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,1
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,3


Alle Bewertungen (24)

24Bewertungen
24Patienten-Empfehlungen
1Kollegenempfehlung
4.717Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Dr. Stoenescu über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Dr. Stoenescu.
bietet alternat. Heilmethoden
kurze Wartezeit in Praxis
kurzfristige Termine

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „TCM” am 28.11.2019

Akute & chronische Rückenschmerzen: Ursachen & Behandlung nach TCM

Sie leiden an Rückenschmerzen und möchten mehr darüber erfahren? Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin unterscheidet man akute und chronische Rückenschmerzen. Akut auftretende ...  Mehr

Verfasst am 28.11.2019
von Dr. med. Ralph-Peter Schink

Zum Thema „Hypnose” am 08.11.2019

Rauchentwöhnung mit Hypnose: So funktioniert's

Oft ist eine Rauchentwöhnung mit Hypnose eine ganz einfache Sache: Denn ein sogenannter Gewohnheitsraucher hat die Zigaretten schlichtweg nach und nach Alltagssituationen hinzugefügt, in denen er ...  Mehr

Verfasst am 08.11.2019
von Martin Rosenauer