Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
OCC - Orthopäd. Chirurgisches Centrum Wuppertal - Barmen HELIOS Versorgungszentren

OCC - Orthopäd. Chirurgisches Centrum Wuppertal - Barmen HELIOS Versorgungszentren

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum)

0202/5155140

OCC - Orthopäd. Chirurgisches Centrum Wuppertal - Barmen HELIOS Versorgungszentren

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum)

DankeOCC - Orthopäd. Chirurgisches Centrum… !

Aktion
Danke sagen

Öffnungszeiten

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 18:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
08:00 – 18:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Zwinglistr. 4-642275 Wuppertal

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse am Orthopädisch Chirurgischen Centrum Wuppertal. Unsere Facharztpraxis ist spezialisiert auf Orthopädie, Chirurgie, Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie und die Behandlung von Sportverletzungen. Wir bilden das komplette Spektrum konservativer und operativer (minimalinvasiver) Methoden der Diagnostik und Therapie ab. Auf den folgenden Seiten können Sie sich über sämtliche Verfahren, die wir Ihnen in der Zwinglistr. 4 - 6 in Wuppertal bieten, informieren.

Unsere Fachärzte versorgen sämtliche chronischen und akuten Erkrankungen und Verletzungen. Dafür greifen sie auf moderne Diagnoseverfahen wie z. B. die Osteoporosediagnostik (DXA-Knochendichtemessung), die Sonografie und das Digitale Röntgen zurück.

Erst nachdem wir alle nicht-operativen Behandlungsstrategien ausschöpfen konnten, erwägen wir den operativen Eingriff. Wir blicken auf viele erfolgreich durchgeführte Eingriffe zurück, da minimalinvasive (arthroskopische) ambulante oder stationäre Eingriffe zu unseren Schwerpunkten zählen.

Falls Sie unsere Sprechstunde besuchen wollen oder vorab an Informationen interessiert sind, dürfen Sie uns gerne kontaktieren. Unter 0202/5155140 erreichen Sie uns zu unseren Sprechzeiten. Gerne beraten wir Sie und geben Ihnen einen passenden Termin.

Ihre

Dr. med. Marc te Poel,
Dr. med. Martina Hüffer und
Dr. med. Daniel Miersch

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Orthopädisch Chirurgisches Centrum Wuppertal


Unsere Schwerpunkte

Band-, Muskel- und Sehnenverletzungen, Wirbelsäulenbeschwerden oder Kreuzbandverletzungen machen Ihnen zu schaffen? Wir sind gern Ihre Ansprechpartner, wenn es um orthopädische Beschwerden geht, begleiten Sie während des gesamten Heilungsverlaufs und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung. Um eine gute Versorgungsqualität zu bieten, greifen wir auf moderne Untersuchungsverfahren wie z. B. Ultraschalluntersuchungen zurück, die uns Aufschluss über den Zustand von Gelenken, Muskeln und Sehnen geben. Nutzen Sie jameda, um mehr über unser Medizinisches Versorgungszentrum in Wuppertal zu erfahren.

  • Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie

  • Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie

    • Diagnostik und Therapie chronischer und akuter Erkrankungen und Verletzungen von Gelenken, Kapsel, Bändern, Sehnen, Muskeln (Schulter, Arm, Hand, Hüfte, Knie, Sprunggelenke, Wirbelsäule und Füße).
    • Der Schwerpunkt liegt auf minimalinvasiven (arthroskopischen) ambulanten oder stationären Eingriffen, selbstverständlich nach Ausschöpfung nicht-operativer Behandlungsstrategien.
    • Diagnostik und Therpie von Erkrankungen an Venen und Gefäßen. Ambulante und stationäre Operationen.
    • Diagnostik und Therapie von Bauchdeckenbrüche, Hautveränderungen, Handerkrankungen und Verletzungen. Ambulante Operationen.

      • operative (s.u.) und konservative Therapie bei Band-, Muskel- und Sehnenverletzungen sowie Knochenbrüchen
      • Arthroseerkennung und Behandlung
      • Osteoporosediagnostik (DXA-Knochendichtemessung)
      • Infiltrationstherapie bei Wirbelsäulenbeschwerden
      • Stoßwellentherapie z.B. bei Kalkschulter, Tennisellenbogen, Fersensporn
      • Manuelle Therapie, Faszientherapie, Akupunktur

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Orthopädisch Chirurgisches Centrum Wuppertal


Unser gesamtes Leistungsspektrum

Schön, dass Sie sich für unser Leistungsspektrum interessieren. In unserem Medizinischen Versorgungszentrum für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie in Wuppertal stehen wir Ihnen bei Band-, Muskel- und Sehnenverletzungen sowie Knochenbrüchen, Wirbelsäulenbeschwerden, Kreuzbandverletzungen und vielen weiteren Beschwerden zur Verfügung. Welche Leistungen wir im Einzelnen anbieten, erfahren Sie auf dieser Seite. Bei Fragen können Sie sich gerne in unserer Klinik melden - wir freuen uns auf Sie.

  • Diagnostik und Therapie

  • Ultraschalluntersuchungen

  • Stationäre Operationen

  • Ambulante Operationen

  • Akupunktur

  • Digitales Röntgen

  • Osteoporosediagnostik und -therapie

  • Behandlung von Gefäßerkrankungen

  • Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

  • Faszientherapie nach S. Typaldos

  • Endoprothetik

  • Weitere Leistungen

  • Diagnostik und Therapie

    Diagnostik und Therapie chronischer und akuter Erkrankungen / Verletzungen von Gelenken, Kapsel, Bändern, Sehnen, Muskeln (Schulter, Arm, Hand, Hüfte, Knie, Sprunggelenke, Wirbelsäule und Füße).

    Der Schwerpunkt liegt auf minimalinvasiven (arthroskopischen) ambulanten oder stationären Eingriffen, selbstverständlich nach Ausschöpfung nicht-operativer Behandlungsstrategien.

    Diagnostik und Therapie von Erkrankungen an Venen und Gefäßen. Ambulante und stationäre Operationen.

    Diagnostik und Therapie von Bauchdeckenbrüche, Hautveränderungen, Handerkrankungen und Verletzungen. Ambulante Operationen.

    • operative (s. u.) und konservative Therapie bei Band-, Muskel- und Sehnenverletzungen sowie Knochenbrüchen
    • Arthroseerkennung und Behandlung
    • Osteoporosediagnostik (DXA-Knochendichtemessung)
    • Infiltrationstherapie bei Wirbelsäulenbeschwerden
    • Stoßwellentherapie, z. B. bei Kalkschulter, Tennisellenbogen, Fersensporn
    • Manuelle Therapie / Faszientherapie / Akupunktur
  • Ultraschalluntersuchungen

    Im Fachjargon auch als Sonografie bezeichnet, geben Ultraschalluntersuchungen frühzeitig Aufschluss über den Zustand von Gelenken, Muskeln und Sehnen.

    Gefäßchirurgisch können Ablagerungen oder Durchflussstörungen von Arterien und Venen genau bestimmt werden.

  • Stationäre Operationen

    • im Helios-Klinikum Wuppertal,Universitätsklinikum der privaten Universität Witten-Herdecke
  • Ambulante Operationen

    • ambulante Operationen in Teil- oder Vollnarkose
    • ambulant in der Praxis oder im Krankenhaus

    Hierbei liegt unser Schwerpunkt in folgenden Eingriffen:

    • arthroskopische Eingriffe an den Gelenken von Schulter, Knie, Sprunggelenken
    • Kalkschulter, Schultersteife, Impingementsyndrom, Instabilitäten, Sehnenverletzungen, Schulterluxationen, Labrumverletzungen. Wir wenden standardmäßig Ankersysteme minimalinvasiv für Sehnen- und Labrumrisse an.
    • Meniskusverletzung Knie, Meniskusrisse, Verschleiss, Knorpelschäden, Kreuzbandverletzungen, Kniescheibenschmerz. Wir wenden standardmäßig minimalinvasiv Meniskusnahtsysteme oder auch Knorpeltransplantationsverfahren an.
    • Hüftarthrose, Kniearthrose (incl. Endoprothetik)
    • Fußdeformationen (Hallux valgus, Krallenzehen u. a.)
    • Handchirurgische Eingriffe (Schnappfinger, Karpaltunnelsyndrom, Fingerverkrümmungen (Dupuytren) u. a.
    • Tennisellenbogen, Golferellenbogen
    • Krampfaderoperationen, Arterieneingriffe
    • Leisten-, Nabelbrüche
    • Hauttumore, Lipome
    • Metallentfernungen nach Knochenbruchoperationen
    • Minimalinvasive Wirbelsäulentherapie und -chirurgie
  • Akupunktur

    Seit dem 01.04.2016 kann Akupunktur als Kassenleistung bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule und bei chronischen Schmerzen im Kniegelenk durch Knorpelverschleiß im OCC Wuppertal angeboten werden.

    Viele andere Diagnosen können zwar auch wissenschaftlich erwiesen durch Akupunktur behandelt werden, jedoch ist dies nicht zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen erlaubt, und kann daher nur als Selbstzahlerleistung (IGeL) durchgeführt werden.

    Bei Interesse und Fragen können Sie sich gerne an uns wenden!

  • Digitales Röntgen

    Im OCC steht Ihnen eine neue digitale Röntgenanlage für die Diagnostik akuter und chronischer Knochenerkrankungen ganztägig zur Verfügung. Somit kann zu den Terminen direkt, sofern erforderlich, eine Röntgendiagnostik erfolgen. Zusätzliche Termine und Wege für Sie entfallen daher.

    Besonders erfreulich für viele Patienten: Es stehen zwei vollständig abgeschlossene Umkleidekabinen vor dem Röntgenraum zur Verfügung. Somit bleibt ihre Privatsspähre gewahrt.

  • Osteoporosediagnostik und -therapie

    Wir bieten in unserer Praxis die Osteoporosediagnostik (DXA-Messung zur Knochendichtebestimmung) und Behandlung an. Hierfür benötigen wir Ihre Vorbefunde, Vorerkrankungen, Risikofaktoren und spezielle Laboruntersuchungen.

    Nach Erhebung der Vorgeschichte, Befunderhebung und Bildgebung veranlassen wir ggf. fehlende Untersuchungen (z. B. Labor) und leiten, falls notwendig, eine den aktuellen Empfehlungen entsprechende Therapie ein.

  • Behandlung von Gefäßerkrankungen

    Ein besonderer Schwerpunkt unserer Praxis liegt in der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Venen und Arterien von Hals, Bauch und Extremitäten.

    Hierfür stehen nichtinvasive Verfahren wie Doppler-Sonografie, farbduplex-codierte Sonografie (farbige Darstellung der Blutströme), digitales Röntgen und in Kooperation mit radiologischen Instituten auch Gefäßdarstellungen mittels MRT oder Röntgen zur Verfügung.

    Frau Dr. Hüffer, Allgemein- und Gefäßchirurgin, behandelt Erkrankungen der Venen (Krampfadern, Besenreiser, Venenthrombose), Arterien und Lymphgefäße.

    Falls notwendig, wird Frau Dr. Hüffer ambulante oder stationäre Operationen durchführen.

  • Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

    Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) sind Leistungen, die von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen werden.

    Oft können diese Leistungen zu Ihrer Genesung beitragen. Welche IGeL-Leistungen bei Ihren Beschwerden oder Erkrankungen in Frage kommen, besprechen wir in Ruhe. Selbstverständlich werden Ihre Bedürfnisse berücksichtigt, die Risiken der Behandlungen und anfallende Kosten besprochen. 

    Wir bieten nur IGeL-Leistungen an, von deren Nutzen wir selber durch unsere langjährige Erfahrung überzeugt sind.

    Wichtig:
    Die Kosten für IGeL-Leistungen werden in der Regel von den privaten Krankenkassen übernommen.

  • Faszientherapie nach S. Typaldos

    Das Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach S. Tympaldos, von lat. Fascia "Bündel" und lat. Distorsio "Verdrehung / Verrenkung" ist ein Konzept aus der Osteopathie. Es wurde von dem 2006 verstorbenen US-amerikanischen Notfallmediziner Stephen Typaldos im Jahr 1991 vorgestellt. Ursprünglich nannte er seine Methode "Orthopathie" (als Brückenschlag zwischen Orthopädie und Osteopathie) - später entschied er sich für die Bezeichnung Fasziendistorsionsmodell.

    Gerne beraten wir Sie zu dieser zunehmend in der Öffentlichkeit und im Leistungssport beachteten Therapieform.

    Die Kosten der Therapie werden zum jetzigen Zeitpunkt nur von den privaten Versicherungen getragen, im Rahmen der gesetzlichen Versicherungen muss diese Therapie als Selbstzahlerleistung durchgeführt werden.

  • Endoprothetik

    Die Endoprothetik umfasst den Teil- oder Komplettersatz von Gelenken. Meist sind arthrotisch schmerzhafte und in der Funktion deutlich beeinträchtigte Gelenke betroffen. Vorrangig betroffen sind die Hüft- und Kniegelenke, seltener Schultergelenk oder andere Gelenke.

    Wir beraten Sie gerne nach Befunderhebung und Betrachtung von Röntgenbildern und anderen Befunden.

    Wichtig ist gerade in der Endoprothetik, dass Ihre individuellen Ansprüche berücksichtigt werden. Wir werden daher kritisch hinterfragen, ob ein Gelenkersatz in Ihrem Fall notwendig ist oder andere nicht operative Therapieformen ausreichend oder besser sind.

  • Weitere Leistungen

    Behandlung der

    • Schulter
    • Knie
    • Hand
    • Hüfte
    • Füße
    • Frakturen / Metallentfernungen
    • Wirbelsäule
    • Haut
    • Bauchdeckenbrüche
    • Gefäße

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Orthopädisch Chirurgisches Centrum Wuppertal


MVZ Praxis Barmen: OCC

Facharztarztpraxis für Orthopädie, Chirurgie, Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie und Sportverletzungen

Im Rahmen unserer orthopädisch-chirurgischen Tätigkeit bieten wir das komplette Spektrum konservativer und operativer (minimalinvasiver) Methoden für die Diagnostik und Therapie an.

Über die Praxis 

Unsere Praxis wurde im April 2010 komplett neu auf ca. 500 m² erstellt und den modernsten Ansprüchen entsprechend räumlich gestaltet und technisch ausgerüstet. Die Ausstattung umfasst unter anderem: 

  • Farbduplex-codierte Ultraschalluntersuchungsgeräte
  • neue digitale Röntgenanlage
  • LCD-Röntgen-Betrachtungsschirme und PC in allen Behandlungsräumen
  • großer OP-Raum für ambulante Eingriffe
  • mobiler Röntgen-Bildwandler für den OP
  • Knochendichtemessgerät (DXA)
  • Magnetfeldtherapiegerät
  • Physikalische Therapie-Abteilung mit Iontophorese, Ultraschall- und Wärmetherapie 

Ihnen stehen ein Empfang mit 3 Patientenannahmeplätzen zur Verfügung. Für Arbeits- und Schulunfälle haben wir einen abgeschirmten Rezeptionsplatz. Somit ist die Diskretion bei der Abfrage sensibler Daten gesichert. 

Alle Räume sind hell und freundlich mit warmen Farben gestaltet. Ihre Gesundheit und Wohlbefinden sind uns gerade in unserer Praxis wichtig.

Die Wartezimmer sind sehr großzügig bemessen, durch reichlich Tageslicht hell und in Kürze mit Patienten-TV ausgestattet. 

Es stehen Ihnen in der Praxis neun voll ausgestattete Untersuchungszimmer, ein Sonografieraum, ein Gipsraum, ein großer OP, eine eigene Röntgenabteilung mit Wartezone und zwei vollwertigen Umkleideräumen zur Verfügung. Ferner unterhalten wir eine eigene Physikalische Abteilung mit fünf Behandlungsplätzen. 

Alle Behandlungsräume haben Tageslicht, sind schalldicht, modern und in warmen Farben gestaltet.

Es erwartet Sie ein freundliches und geschultes Fachpersonal: Wir freuen uns, Sie in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

Note 1,6 •  Gut

1,7

Gesamtnote

1,6

Behandlung

1,7

Aufklärung

1,7

Vertrauensverhältnis

1,7

Genommene Zeit

1,6

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,8

Wartezeit Termin

2,0

Wartezeit Praxis

1,6

Sprechstundenzeiten

1,7

Betreuung

2,3

Entertainment

2,2

alternative Heilmethoden

1,9

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

1,6

Praxisausstattung

2,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,7

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Weitere Informationen

Weiterempfehlung87%
Profilaufrufe21.090
Letzte Aktualisierung07.01.2019