Top-Städte in Sachsen
Weitere Städte
  • Annaberg-Buchholz
  • Aue
  • Auerbach/Vogtland
  • Bautzen
  • Bischofswerda
  • Borna
  • Coswig
  • Crimmitschau
  • Delitzsch
  • Döbeln
  • Frankenberg/Sachsen
  • Freiberg
  • Freital
  • Glauchau
  • Grimma
  • Großenhain
  • Hoyerswerda
  • Kamenz
  • Lichtenstein/Sachsen
  • Limbach-Oberfrohna
  • Marienberg
  • Markkleeberg
  • Markranstädt
  • Meißen
  • Neustadt in Sachsen
  • Radeberg
  • Radebeul
  • Riesa
  • Schkeuditz
  • Schneeberg
  • Schwarzenberg/Erzgebirge
  • Taucha
  • Torgau
  • Werdau
  • Wilsdruff

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
HNO-Ärzte
Kinderärzte & Jugendmediziner
Nephrologen (Nierenerkrankungen)

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Bechtel
Dr. Bechtel

Dr. med. Christoph Bechtel

Arzt, Frauenarzt (Gynäkologe)
Schumannstr. 9, 08056 Zwickau

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Meine Behandlungsschwerpunkte

Hier meine beiden Behandlungsschwerpunkte im Überblick:

  • Mutterschaftsvorsorge/Pränataldiagnostik

    • erweiterte Fehlbildungsdiagnostik (sog. Feindiagnostik)
    • fetale Echokardiographie
    • Dopplersonographie
    • Live-3D-Ultraschall
    • Ersttrimester-Screening/Nackentransparenzmessung
    • praena-/harmony-Test
  • Myom-Sprechstunde

    Myome sind die häufigsten gutartigen Tumore der Frau. Sie kommen bei ca. 30 - 70% aller Frauen vor. Beschwerden durch die Myome können vielfältig sein und treten bei ca. 25% der Myomträgerinnen auf. Dazu gehören unter anderem:

    • Blutungsstörungen
    • Unfruchtbarkeit
    • Schmerzen
    • Druckgefühl/Fremdkörpergefühl im Unterbauch
    • Beschwerden beim Geschlechtsverkehr
    • Beschwerden beim Wasserlassen
    • Verstopfung

    Zu den Therapiemöglichkeiten gehören Medikamente, Operationen (organerhaltend sowie die Gebärmutterentfernung) sowie radiologische Verfahren.

    Wir beraten Sie nach einer ausführlichen Anamnese, Tastuntersuchung sowie Ultraschall, welche Therapieoption für Sie die optimale ist - gerne auch als 2. Meinung.

    Einen Termin dazu können Sie unter 0375 295013 vereinbaren oder unter  TERMINE ONLINE

  • Diagnostik und Therapie des PCO-Syndroms

    Das PCO-Syndrom (Syndrom der polyzystischen Ovarien) ist unter Frauen weit verbreitet. Es trifft Schätzungen zufolge bei 15-20% der Frauen in der reproduktiven Lebensphase auf. In Deutschland leiden ca. 1 Million Frauen darunter. Es ist die häufigste Ursache für Zyklusstörungen kombiniert mit einer erhöhten Rate an Unfruchtbarkeit. Dabei liegen sehr oft erhöhte Werte für Androgene (männliche Hormone) vor mit ggf. Zeichen z.B. einer vermehrten Körperbehaarung.

    Nach der heutzutage am häufigsten angewandten Definition des PCO-Syndroms liegt dieses dann vor, wenn mindestens zwei der drei folgenden Kriterien erfüllt werden (Klassikfikation nach den Rotterdam-Kriterien von 2003):

    • Chronische Anovulation (Oligo- bzw. Anovulation) - oft kombiniert mit Blutungsstörungen
    • Klinischer und/oder laborchemischer Hyperandrogenismus mit den Zeichen der vermehrten Körperbehaarung und Akne
    • polyzystische Ovarien

    Wir beraten Sie nach einer ausführlichen Anamnese, klinischer und Hormonuntersuchung sowie Ultraschall, welche Therapieoption für Sie die optimale ist - gerne auch als 2. Meinung.

    Einen Termin dazu können Sie unter 0375 295013 vereinbaren oder unter TERMINE ONLINE bei Dr. Bechtel

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
weitere Infos zu meinen Behandlungsschwerpunkten



Über mich

Leistungsspektrum

Gesamtbewertung  (98)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,8
Gesamtnote
1,8
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
2,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,8
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,8
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,4


Alle Bewertungen (98)

98Bewertungen
293Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
57.671Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Wechseljahre” am 27.01.2016

Check-ups für die Hüfte: Untersuchung und Behandlung des ISG-Syndroms bei Frauen

Die Wechseljahre setzen bei Frauen deutlich früher als bei den Männern ein. Sie sind, wie die hormonellen Veränderungen in der Pubertät, mit erheblichen Auswirkungen, nicht nur auf das ...  Mehr

Verfasst am 27.01.2016
von Dr. med. Peter Konrad Sigg

Zum Thema „Menstruation & PMS” am 26.11.2015

Die Behandlung von hormonellen Beschwerden

Hormone sind Botenstoffe, die fein auf einander abgestimmt sämtliche Stoffwechselvorgänge im Köper stimulieren und regulieren. Kommt dieses System durcheinander, hat dies ungeahnte Auswirkungen ...  Mehr

Verfasst am 26.11.2015
von Therese Vinnemeier