Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Frauenärzte:
Gold-Kunde
Dr. med. Christoph Heinritz-Bechtel

Dr. med. Christoph Heinritz-Bechtel

Arzt, Frauenarzt (Gynäkologe)

0375/295013

Dr. Heinritz-Bechtel

Arzt, Frauenarzt (Gynäkologe)

Sprechzeiten

Adresse

Schumannstr. 908056 Zwickau

Leistungen

Krebsfrüherkennungsuntersuchungen
Verhütungsberatung
Wechseljahre - Beratung und Therapie
TCM - Traditionelle Chinesische Medizin
Anthroposophische Medizin
Mutterschaftsvorsorge
Pränataldiagnostik
Ersttrimester-Screening
Schwangerschaft
Myome
PCO-Syndrom

Weiterbildungen

Trad. Chinesische Medizin (TCM)
Psychosomatische Grundversorgung

Bilder

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil! Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Plauener Privatpraxis für Gynäkologie & Geburtshilfe. Hier finden Sie Informationen zu meinem Leistungsspektrum und meinen Behandlungsschwerpunkten, die neben Pränataldiagnostik und Mutterschaftsvorsorge, eine Myom-Sprechstunde sowie die Diagnostik und Therapie des PCO-Syndroms umfassen.

Darüber hinaus arbeiten wir auch mit Behandlungsmethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Anthroposophischen Medizin als Ergänzung zur klassischen Schulmedizin.

Sie haben noch weitere Fragen? Bitte zögern Sie nicht, mein Praxisteam unter 03741/4067940 zu kontaktieren und einen Termin für ein persönliches Gespräch mit mir zu vereinbaren.

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

Ihr Dr. med. Christoph Heinritz-Bechtel

Weitere Informationen zu mir:

  • Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Schwerpunkt Pränataldiagnostik
  • Schwerpunkt Traditionelle Chinesische Medizin
  • Schwerpunkt Anthroposophische Medizin
  • Ärztlicher Leiter des MVZ Villa Schumannstraße GmbH in Zwickau
  • Lehrbeauftragter der Staatlichen Studienakademie Plauen

Mitgliedschaften und Aktivitäten

  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Deutsche Krebsgesellschaft
  • Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA)
  • Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland (GAÄD)
  • Berufsverband der Frauenärzte
  • Kreisärztekammer Zwickau (Mitglied des Vorstands)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Frauenarzt Plauen


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ob Sie ein Kind erwarten, unter Myomen oder polyzystischen Ovarien leiden – in meiner Plauener Privatpraxis in der Hradschin 11 erwartet Sie eine einfühlsame individuelle Betreuung. Als Gynäkologe biete ich Ihnen ein ganzheitliches Beratungs- und Behandlungskonzept, das auf meiner Überzeugung gründet, dass Frauenheilkunde weit mehr ist „Durchchecken“. Verstehen, Helfen, Unterstützen und Beraten mit dem Wissen um die Möglichkeiten der modernen Medizin gehören ebenso dazu. Das erfordert Zeit und die nehme ich mir für Sie! Rufen Sie mich an unter 03741/4067940. Ich freue mich Sie!

  • Mutterschaftsvorsorge / Pränataldiagnostik

  • Myom-Sprechstunde

  • Diagnostik und Therapie des PCO-Syndroms

  • Mutterschaftsvorsorge / Pränataldiagnostik

    • erweiterte Fehlbildungsdiagnostik (sog. Feindiagnostik)
    • Dopplersonographie
    • Ersttrimester-Screening/Nackentransparenzmessung
    • praena-/harmony-Test (NIPD)
  • Myom-Sprechstunde

    Myome sind die häufigsten gutartigen Tumore der Frau. Sie kommen bei ca. 30 - 70% aller Frauen vor. Beschwerden durch die Myome können vielfältig sein und treten bei ca. 25% der Myomträgerinnen auf. Dazu gehören unter anderem:

    • Blutungsstörungen
    • Unfruchtbarkeit
    • Schmerzen
    • Druckgefühl/Fremdkörpergefühl im Unterbauch
    • Beschwerden beim Geschlechtsverkehr
    • Beschwerden beim Wasserlassen
    • Verstopfung

    Zu den Therapiemöglichkeiten gehören Medikamente, Operationen (organerhaltend sowie die Gebärmutterentfernung) sowie radiologische Verfahren.

    Wir beraten Sie nach einer ausführlichen Anamnese, Tastuntersuchung sowie Ultraschall, welche Therapieoption für Sie die optimale ist - gerne auch als 2. Meinung.

    Einen Termin dazu können Sie unter 0375 295013 vereinbaren.

  • Diagnostik und Therapie des PCO-Syndroms

    Das PCO-Syndrom (Syndrom der polyzystischen Ovarien) ist unter Frauen weit verbreitet. Es trifft Schätzungen zufolge bei 15-20% der Frauen in der reproduktiven Lebensphase auf. In Deutschland leiden ca. 1 Million Frauen darunter. Es ist die häufigste Ursache für Zyklusstörungen kombiniert mit einer erhöhten Rate an Unfruchtbarkeit. Dabei liegen sehr oft erhöhte Werte für Androgene (männliche Hormone) vor mit ggf. Zeichen z.B. einer vermehrten Körperbehaarung.

    Nach der heutzutage am häufigsten angewandten Definition des PCO-Syndroms liegt dieses dann vor, wenn mindestens zwei der drei folgenden Kriterien erfüllt werden (Klassifikation nach den Rotterdam-Kriterien von 2003):

    • Chronische Anovulation (Oligo- bzw. Anovulation) - oft kombiniert mit Blutungsstörungen
    • Klinischer und/oder laborchemischer Hyperandrogenismus mit den Zeichen der vermehrten Körperbehaarung und Akne
    • polyzystische Ovarien

    Wir beraten Sie nach einer ausführlichen Anamnese, klinischer und Hormonuntersuchung sowie Ultraschall, welche Therapieoption für Sie die optimale ist - gerne auch als 2. Meinung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Frauenarzt Plauen


Mein weiteres Leistungsspektrum

Der Bereich der Gynäkologie umfasst viele Themen: Von Verhütung über Schwangerschaft bis hin zu den Wechseljahren. Der weibliche Körper braucht in jedem Stadium eine besondere Zuwendung. Dazu berate ich Sie gerne in meiner Privatpraxis in der Hradschin 11 in Plauen und stehe Ihnen für alle Fragen zur Verfügung. Ergänzend biete ich Ihnen außerdem Behandlungsmethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin einschließlich einer ganzheitlich ausgerichteten Ernährungsberatung an. Mehr Informationen zu meinem Behandlungsspektrum finden Sie auf jameda:

  • Frauengesundheit

  • Wechseljahre

  • Verhütung

  • Traditionelle Chinesische Medizin

  • Frauengesundheit

    Bereits der Volksmund sagt: "Vorbeugen ist besser als Heilen" - diese alte Weisheit gilt besonders auch in der Frauenheilkunde. Es gibt viele Möglichkeiten, in der modernen Welt Gesundheitsprobleme zu bekommen. Denken Sie nur an das Fast food, den Nikotin- oder Alkoholgenuss, die Bewegungsarmut, aber auch an den andauernden Stress. Und dies sind nur einige wenige Faktoren, die sich auf Ihre Gesundheit niederschlagen (können).

    Es ist inzwischen gut bekannt, dass Frauen auf viele Dinge anders als Männer reagieren. Ein Ziel der ärztlichen Arbeit, auch der ärztlichen Kunst, ist es deshalb Sie persönlich beim Suchen und Finden individueller Wege zu unterstützen, damit Sie sich von diesen Stressoren befreien können. Das ist ein aktiver Prozess – fangen Sie heute an! Natürlich muß man immer daran denken, dass in der modernen Medizin mehr an Früherkennung gearbeitet werden kann (und wird) als an Krankheitsverhütung. Verhütung oder Vorbeugen ist ein aktiver Prozess – der Frauen. Ärzte können hier beraten oder begleiten. Schon der große Arzt Hippokrates hat auf der Insel Kos die gesunde, maßvolle Ernährung verbunden mit Bewegung (Sport), frischer Luft, ausreichend Schlaf und Ent-Schleunigung gelehrt. Das sind auch heute noch einfache (und doch schwer umsetzbare) und moderne Ansätze!

  • Wechseljahre

    Wechseljahre sind auch Jahre des Wandels. Wandel ist ein aktiver Prozess, den Frauen nicht geschehen lassen, sondern den sie bewusst gestalten wollen. Niemand kann sich so gut auf den eigenen Körper einlassen, wie Sie selbst! Der Sozialstatus beeinflusst die Gesundheit. Wir wissen das. Und doch spielt es in der täglichen Arbeit kaum eine Rolle. Wir können viele Krankheiten vermeiden, und wir können gemeinsam daran arbeiten!

  • Verhütung

    Seit Einführung der „Antibabypille” Anovlar 1961 in der ehemaligen BRD und der "Wunschkindpille" Ovosiston 1965 in der DDR hat sich in der Verhütungslandschaft einiges getan.

    Ich berate Sie gerne zu den aktuellen Möglichkeiten wie:

    • natürliche Familienplanung ggf. unterstützt z.B. durch den Ovularing®
    • klassische Pille, sowohl als Ein- oder auch Mehrphasenpräparat, ggf. auch im Langzyklus
    • östrogenfreie Pillen - eine Alternative, die auch bei den allermeisten Risikokonstellationen möglich ist 
    • Pillen mit naturidentischen Östrogenen
    • Verhütungsring und Verhütungspflaster
    • Kupferspiralen und ihre Ableger wie Kupferkette und Kupferball
    • Verhütungsschirmchen - oft fälschlicherweise als „Hormonspirale“ bezeichnet
    • Hormonimplantate

    Wir werden sicher die speziell für Sie optimale Lösung finden!

  • Traditionelle Chinesische Medizin

    Immer mehr Menschen schätzen die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) als Ergänzung der klassischen Schulmedizin.

    Hinter den fernöstlichen Behandlungsmethoden steht ein ganzheitlicher Ansatz, der Körper, Geist und Seele als Einheit betrachtet und entsprechend behandelt. Die jahrtausendealten Lehren beruhen auf der Überzeugung, dass Energieströme in bestimmten Bahnen (Meridianen) durch unseren Körper fließen und die Gesundheit und das Wohlbefinden maßgeblich beeinflussen. Es gibt verschiedene Therapieformen, um die Lebensenergien zu harmonisieren; einen Schwerpunkt bildet dabei die Akupunktur. Aber auch mit Moxibustion und Schröpfkopf-Massage lassen sich bei den unterschiedlichsten Beschwerden sehr gute Behandlungserfolge erzielen.

    Ich freue mich, Ihnen im Rahmen meiner Sprechstunde einige Behandlungsmethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin einschließlich einer ganzheitlich ausgerichteten Ernährungsberatung anbieten zu können.

  • Anthroposophische Medizin

    Als anthroposophische Medizin oder genauer als anthroposophisch erweiterte Medizin wird eine um bestimmte Aspekte erweiterte Schulmedizin bezeichnet, die in diesem Sinn dem Bereich der Komplementärmedizin bzw. der integrativen Medizin zuzuordnen ist.

    In der Anthroposophie wird die herkömmliche Schulmedizin als eingeschränkt und materiell-technisch, zugleich aber auch als fundierte naturwissenschaftliche Grundlage begriffen, die jedoch um bestimmte geisteswissenschaftliche Erkenntnisse zu ergänzen ist.

    Die theoretisch-methodischen Grundlagen entwickelte Rudolf Steiner 1920–1924 in zahlreichen Vorträgen für Ärzte und Medizinstudenten (Bände 312 –319 der Gesamtausgabe) sowie in dem 1925 mit der Ärztin Ita Wegman (1876–1943) herausgegebenen Buch Grundlegendes zu einer Erweiterung der Heilkunst nach geisteswissenschaftlichen Erkenntnissen.

    Die anthroposophisch erweiterte Medizin stützt sich zur Erforschung der physischen, lebendigen, seelischen und der geistigen Phänomene sowohl auf die Prinzipien der Naturwissenschaft als auch auf die anthroposophische Geisteswissenschaft, wie sie von Rudolf Steiner begründet worden ist. Auf diese Weise ergibt sich eine Erweiterung der ärztlichen Kunst, die das Verhältnis von Leib, Seele und Geist des Menschen in seiner Beziehung zu den Substanzen und Kräften in der Natur und im Kosmos – jeweils in seiner individuellen Schicksalssituation– diagnostisch verstehen und therapeutisch handhaben möchte.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Frauenarzt Plauen


Note 1,7 •  Gut

1,7

Gesamtnote

1,7

Behandlung

1,9

Aufklärung

1,7

Vertrauensverhältnis

1,8

Genommene Zeit

1,5

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Praxisausstattung

Optionale Noten

1,6

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,9

Entertainment

1,7

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

3,4

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (112)

Alle21
Note 1
16
Note 2
0
Note 3
4
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
30.06.2020
1,0
1,0

Schön zu wissen das man in guten Händen ist.

Ich habe in meiner dritten ss zu Herrn Bechtel gewechselt und bin in und nach der ss sehr gut behandelt worden. Ängste worden mir genommen. Es wurde nicht sinnlos untersucht und wenn es keine Probleme oder beschwerten gab nicht unnötig geschallt. Mir wurde gegenüber immer Freundlichkeit und Kompetenz entgegen gebracht sowohl vom untersuchenden Arzt als auch von den Schwestern. Man hat nie das Gefühl es wäre gerade hektisch selbst wenn die Praxis voll ist. Dankeschön!

Kommentar von Dr. Heinritz-Bechtel am 01.07.2020

Liebe Patientin, herzlichen Dank für Ihre Einschätzung im Namen des gesamten Teams. Es freut uns, wenn Sie sich bei uns wohlgefühlt und gut betreut gefühlt haben - das ist uns ein Ansporn, auch in schwierigen Zeiten die Freude an unserer Arbeit zu behalten! Ihr Dr. Christoph Heinritz-Bechtel

16.03.2020
1,2
1,2

Super Praxis

Kann man zu 100% weiter empfehlen.

03.12.2019
1,0
1,0

Sehr netter kompetenter Arzt

Wir sind nach Zwickau gezogen und haben verzweifelt einen Frauenarzt in Zwickau gesucht, leider haben die meisten Frauenärzte keine neuen Patienten angenommen.

Als ich bei diesem Arzt angerufen habe, hatte ich Glück. Eine sehr nette Schwester gab mir einen Termin.Ich möchte mich nochmal dafür bedanken.

Zu Herrn Dr. Bechtel kann ich sagen,das er sehr aufmerksam ist und was ich toll an ihm finde das er einen Mut macht und in die Zukunft blickt.

Ich kann diese Praxis nur empfehlen!

17.10.2019
1,0
1,0

Sehr guter Arzt und tolles Team

Herr Dr. B ist ein total freundlicher und einfühlsamer Arzt. Er nimmt sich viel Zeit für einen. Ich fühle mich sehr gut aufgehoben, vor allem durch meine Schwangerschaft und die zusätzliche Dysplasie die ich habe. Er erklärt alles im ruhigen und hat für Fragen immer einen in offenes Ohr. Die Schwestern sind auch super Klasse. Ich gehe immer lachend aus der Praxis, weil alle sehr humorvoll sind. Ich kann diesen Arzt wirklich sehr empfehlen.

29.07.2019
3,4
3,4

kompetenter Arzt, welcher kommerziell veranlagt ist

Ich war viele Jahre Patientin bei Dr. B. Bei den wenigen Problemen in beiden SS, fühlte ich mich jedoch nicht ernst genommen und nicht gut aufgehoben.

Beratung und Aufklärung erfolgt in Form eines Flyers. In diesen Beratungsterminen ist Dr. B. sehr wortkarg und jede Nachfrage wird mit einem Lächeln quittiert und einer sehr kurzen Antwort.-wirkt arrogant

Behandlungen werden schnell abgefertigt.

Sein Schwesternteam ist top.

Gefühlt ein kompetetenter Arzt was jedoch nicht beim Patienten ankommt.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung70%
Profilaufrufe69.522
Letzte Aktualisierung08.10.2020

Danke , Dr. Heinritz-Bechtel!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Zwickau

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Weitere Städte
    • Annaberg-Buchholz
    • Aue
    • Auerbach/Vogtland
    • Bautzen
    • Bischofswerda
    • Borna
    • Coswig
    • Crimmitschau
    • Delitzsch
    • Döbeln
    • Frankenberg/Sachsen
    • Freiberg
    • Freital
    • Glauchau
    • Grimma
    • Großenhain
    • Hoyerswerda
    • Kamenz
    • Lichtenstein/Sachsen
    • Limbach-Oberfrohna
    • Marienberg
    • Markkleeberg
    • Markranstädt
    • Meißen
    • Neustadt in Sachsen
    • Radeberg
    • Radebeul
    • Riesa
    • Schkeuditz
    • Schneeberg
    • Schwarzenberg/Erzgebirge
    • Taucha
    • Torgau
    • Werdau
    • Wilsdruff
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken