Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

LIFESPRING Privatklinik Bad Münstereifel

Klinik, Suchterkrankungen

Termin vereinbaren

LIFESPRING Privatklinik Bad Münstereifel

Klinik, Suchterkrankungen

Öffnungszeiten

Mo
00:00 – 24:00
Di
00:00 – 24:00
Mi
00:00 – 24:00
Do
00:00 – 24:00
Fr
00:00 – 24:00
Sa
00:00 – 24:00
So
00:00 – 24:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Willy-Brandt-Str. 1953902 Bad Münstereifel

Leistungen

Intensive Psychotherapie
Qualifizierte Entgiftungsbehandlung
Entgiftung und Therapie von Medikamenten
Entgiftung und Therapie von Kokain
Entgiftung und Therapie von Opiatsucht
Alkoholabhängigkeit
Medikamentenabhängigkeit
Opiatabhängigkeit
Kokainabhängigkeit
Neuroelektrischen Stimulation (NES)
Achtsamkeitsfokussierte Therapie
Theater- und Musiktherapie
Psychoedukation
Kunsttherapie
Bewegungstherapie
Verhaltenstherapie
Psychodynamische Psychotherapie
Verhaltenstherapeutische Psychotherapie
Body-Scan
Muskelrelaxation

Behandler dieser Klinik (5)

Bilder

Herzlich willkommen

Die Lifespring-Privatklinik ist eine kleine, exklusive Privatklinik in Bad Münstereifel, die sich auf die Behandlung von Alkohol-, Opioid-, Medikamenten- und Kokainsucht spezialisiert hat. In familiärer Atmosphäre mit überschaubaren 22 Einzelzimmern betreuen wir unsere Patienten individuell, um ihnen einen Weg zurück in ein gesundes Leben zu ermöglichen. Herzlich willkommen auf unserem Profil!

Wir wissen, dass Suchtkranke schon genug leiden. Deshalb möchten wir Ihnen den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich gestalten. Dazu gehört, dass wir ein spezielles, sanftes Entgiftungsverfahren anwenden und Ihnen den Komfort eines gehobenen Hotels inmitten erholsamer Natur bieten. Bei uns werden Sie von Experten betreut und behandelt, die Ihnen respektvoll und auf Augenhöhe begegnen. Diskretion ist selbstverständlich für uns. Ein perfekt abgestimmtes Team aus Medizinern, Psychiatern und Psychologen ist für Sie da. Dazu kommen engagierte Pfleger sowie insgesamt sechs Kunst-, Musik-, Theater-, Bewegungs- und Achtsamkeitstherapeuten, eine Yogalehrerin und ein exzellenter Koch. Ärztliche Betreuung und Pflege ist an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr im Haus für Sie verfügbar. Nehmen Sie doch einmal Kontakt mit uns auf: Wir freuen uns, Ihnen mit unserem nachhaltigen Therapiemodell helfen zu dürfen!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
LIFESPRING Privatklinik Bad Münstereifel


Unsere Schwerpunkte

Die Lifespring-Privatklinik in Bad Münstereifel verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, um Körper, Geist sowie die Seele zu heilen und Ihnen einen Weg in ein gesundes Leben ohne Sucht zu ermöglichen. Wir behandeln Sie respektvoll und individuell und wenden ein nachhaltiges Therapiemodell an. Hier erhalten Sie einen kurzen Einblick in unsere Schwerpunkte.

  • Intensive Psychotherapie gegen die Sucht und für ein selbstbestimmtes Leben

  • Qualifizierte Entgiftungsbehandlung Alkohol

  • Entgiftung und Therapie von Medikamenten-, Kokain- und Opiatsucht

  • Intensive Psychotherapie gegen die Sucht und für ein selbstbestimmtes Leben

    Sucht ist ein Verhaltensmuster. Um eine Suchterkrankung zu heilen, ist es deshalb erforderlich, dieses Verhaltensmuster durch ein anderes zu ersetzen. Dies gelingt nur durch Übung und braucht Zeit. Wie einen Muskel müssen Sie Ihr Gehirn trainieren. Dabei helfen wir Ihnen mit einer individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Therapie. Sie umfasst sowohl intensive Einzelgespräche als auch Gruppentherapien, in der Sie aus den Erfahrungen anderer lernen können. Ein wichtiger Baustein ist zudem die Psychoedukation, in der Sie sich das nötige Wissen über die Sucht aneignen und erfahren, wie Sie Rückfälle vermeiden können. Durch ergänzende Aktivitäten wie Kunst und Musik, Yoga und Bewegung reduzieren Sie die psychische Belastung und steigern Ihre sozialen Fähigkeiten. 

    Weitere Informationen zur psychotherapeutischen Behandlung erhalten Sie hier

  • Qualifizierte Entgiftungsbehandlung Alkohol

    Der richtige Zeitpunkt, um mit dem Trinken aufzuhören, ist jetzt! Wir helfen Ihnen dabei, zu entgiften und einen Weg aus der Sucht zu finden. Bei der Entgiftung wenden wir eine spezielle, sanfte Methode an: Wir kombinieren die Neuroelektrische Stimulation (NES) mit einem Mix aus Medikamenten, der genau auf den Patienten abgestimmt ist. Die NES schwächt die Entzugssymptome ab und beschleunigt den Entgiftungsprozess. Medikamente helfen zusätzlich, die Anfälligkeit für Krämpfe zu verringern und Symptome wie Übelkeit, zittrige Hände, Schlafmangel und Schwitzen zu vermeiden. Sobald es Ihnen gut genug geht, beginnen wir mit dem Therapieprogramm. Sie lernen, nicht mehr zu trinken und Ihr Leben ohne Alkohol zu meistern. Auch die Rückfallprophylaxe spielt eine entscheidende Rolle in der Therapie.

  • Entgiftung und Therapie von Medikamenten-, Kokain- und Opiatsucht

    Neben der Behandlung der Alkoholabhängigkeit sind wir auf die Sucht nach Medikamenten, Opiaten und Kokain spezialisiert. In einem ausführlichen Gespräch klären wir zunächst Ihre Vorgeschichte und Ihre individuellen Bedürfnisse. Anschließend stimmen wir die Behandlung passgenau darauf ab. Sie beginnt jeweils mit einem Entgiftungsprozess, den wir so sanft wie nur möglich durchführen. Dabei hilft die Neuroelektrische Stimulation, Entzugssymptome abzuschwächen. Wie lange die Entgiftung dauert, ist individuell verschieden. Sobald Sie fit genug sind, starten wir mit der Therapie. Wir helfen Ihnen dabei, ungünstige Verhaltensmuster zu verändern und Ihr körperliches Wohlbefinden wiederherzustellen, sodass Sie wieder ein gesundes Leben führen können.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Behandlungsschwerpunkte


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

In der Lifespring-Privatklinik erwartet Sie ein erstklassiges Team aus erfahrenen Suchtexperten. Wir führen viele therapeutische Ansätze zusammen und praktizieren nach dem neuesten Stand der Forschung. Dabei finden wir für jeden Patienten die Therapie, die am besten zu ihm passt. Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über unsere Leistungen.

  • Intensive Psychotherapie gegen die Sucht und für ein selbstbestimmtes Leben

  • Behandlung der Alkoholabhängigkeit

  • Behandlung der Medikamentenabhängigkeit

  • Behandlung der Opiatabhängigkeit

  • Behandlung der Kokainabhängigkeit

  • Behandlung von Begleiterkrankungen

  • Entgiftung unter Anwendung der Neuroelektrischen Stimulation (NES) in Kombination mit Medikamenten

  • Achtsamkeitsfokussierte Therapie

  • Theater- und Musiktherapie

  • Psychoedukation

  • Kunsttherapie

  • Bewegungstherapie (Personal Trainer)

  • Tägliche Visite durch Chef- und Oberarzt

  • Gruppenbehandlungen:

  • Ambulante Nachsorge

  • Psychosoziale Betreuung durch unseren Sozialdienst

  • Verhaltenstherapie

  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

  • Gehobene Küche und Service wie im Hotel (Wäscheservice etc.)

  • Ein-, gegebenenfalls mehrmals pro Aufenthalt werden u.a. folgende Leistungen erbracht:

  • Intensive Psychotherapie gegen die Sucht und für ein selbstbestimmtes Leben

    Eine psychotherapeutische Behandlung ist unverzichtbar, um eine Suchterkrankung zu überwinden. Sie hilft Ihnen dabei, Verhaltensmuster zu ändern, wieder in ein gesundes Leben zurückzufinden und Rückfälle zu vermeiden. Die Therapie besteht aus Einzel- und Gruppensitzungen sowie Vorträgen zu allen suchtrelevanten Wissensgebieten. Unter unseren Therapeuten sind auch Teammitglieder, die selbst einmal eine Suchterkrankung bewältigt haben und ihre Erfahrungen einbringen. Ergänzt wird die Psychotherapie durch komplementäre Therapien, die die kognitiven Fähigkeiten, die Koordination, das Selbstbewusstsein und die soziale Kompetenz stärken.

  • Behandlung der Alkoholabhängigkeit

    Alkohol ist ein in unserer Gesellschaft akzeptiertes Suchtmittel. Viele Menschen trinken aus Gewohnheit. Doch irgendwann reicht ein Glas nach Feierabend nicht mehr aus, um Stress abzubauen oder Sorgen zu bewältigen. Es wird immer schwerer, den Alltag ohne Alkohol zu meistern. In der Lifespring-Klinik zeigen wir Ihnen den Weg aus der Alkoholsucht. Zunächst führen wir eine sanfte Entgiftung durch, bei der wir Medikamente und die Neuroelektrische Stimulation einsetzen, um Entzugsbeschwerden zu minimieren. Anschließend folgt eine individuell auf Sie abgestimmte Therapie.

  • Behandlung der Medikamentenabhängigkeit

    Benzodiazepine wie Valium, Tavor, Lexotanil, Rohypnol und Midazolam dienen zur Behandlung von Ängsten, Anspannungen und Nervosität, Schlafmangel oder Muskel­schmerzen. Doch wenn man sie über längere Zeit hinweg einnimmt, machen sie abhängig. Das Gehirn spricht dann nicht mehr so gut auf den Wirkstoff an, sodass viele Konsumenten die Dosis erhöhen. Setzt man die Medikamente ab, kommt es zu Entzugserscheinungen. Um Ihnen möglichst sanft aus der Sucht zu helfen, ersetzen wir das Medikament, das Sie aktuell nehmen, zunächst durch Diazepam oder Clonazepam. Anschließend entziehen wir dies schrittweise. Unterstützend setzen wir die Neuroelektrische Stimulation ein. Auf die Entgiftung folgt die Therapie, in der Sie alles für Ihr suchtfreies Leben lernen. 

    Weitere Einzelheiten zum Thema Medikamentenabhängigkeit finden Sie hier

  • Behandlung der Opiatabhängigkeit

    Zu den Opiaten zählen Morphium und alle verwandten Stoffe. Sie sind wirkungsvolle Schmerzmittel, haben aber auch eine berauschende Wirkung und ein hohes Suchtpotenzial. Die Spezialisten der Lifespring-Klinik verfügen über eine langjährige, herausragende Expertise bei der Entgiftung von Opioiden. In unserer sanften Methode kombinieren wir die Neuroelektrische Stimulation mit dem Medikament Britlofex. Letzteres blockiert die Ausschüttung des Botenstoffs Noradrenalin im Körper, der für die typischen Entzugsbeschwerden bei Opiatabhängigkeit verantwortlich ist. Dadurch verläuft der Entzug so sanft wie möglich. Anschließend folgt die Therapie, die Ihnen hilft, dauerhaft abstinent zu bleiben.

  • Behandlung der Kokainabhängigkeit

    Kokain ist eine Droge, die zunächst für Hochstimmung sorgt und die Leistungsfähigkeit steigert. Doch schon nach kurzer Zeit macht sie abhängig, schädigt den Körper und ruft Beschwerden wie Depressionen, Schlafstörungen oder Konzentrationsstörungen hervor. Der Drang, weiter zu konsumieren, wird immer stärker. In der Lifespring-Privatklinik helfen wir Ihnen dabei, die Sucht zu überwinden. Einer unsere Therapeuten war selbst einmal Kokainabhängig und weiß, wie er Sie am besten unterstützen kann. Außerdem begleitet Sie ein ganzes Team aus Suchtexperten. Nach der Entgiftung, die dank NES so sanft wie möglich abläuft, bauen wir Ihre körperliche Fitness wieder auf und helfen Ihnen mit einer Therapie in ein gesundes Leben.

  • Behandlung von Begleiterkrankungen

    Bei Suchterkrankungen kann es zu psychischen Begleiterkrankungen wie Angststörungen oder Depressionen kommen. Auch für solche Fälle haben wir in unserer Privatklinik ausgewiesene Spezialisten, die sich mit großer Expertise um Sie kümmern. Dazu kommen Maßnahmen, um die körperlichen Folgen Ihrer Suchterkrankung zu behandeln. So bauen wir Ihre Fitness zum Beispiel mit individueller Bewegungstherapie wieder auf und versorgen Sie mit wichtigen Vitaminen und Spurenelementen. Außerdem machen wir Sie mit wohltuenden, naturheilkundlichen Verfahren vertraut.

  • Entgiftung unter Anwendung der Neuroelektrischen Stimulation (NES) in Kombination mit Medikamenten

    Um die Entgiftung so sanft wie möglich zu gestalten, stimmen wir die medikamentöse Therapie genau auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten ab. Denn jeder Mensch reagiert mit unterschiedlichen Entzugssymptomen. Zusätzlich wenden wir die Neuroelektrische Stimulation (NES) an, um Beschwerden zu minimieren. Bei dieser Behandlung werden zwei Elektroden hinter den Ohren angebracht, an die ein Impulsgeber angeschlossen ist. Er gibt einen kaum spürbaren Wechselstrom ab und regt damit die Endorphin-Produktion im Gehirn an. Diese Glückshormone sorgen dafür, dass Entzugssymptome schneller nachlassen und sich die Stimmung aufhellt.

  • Achtsamkeitsfokussierte Therapie

  • Theater- und Musiktherapie

  • Psychoedukation

  • Kunsttherapie

  • Bewegungstherapie (Personal Trainer)

  • Tägliche Visite durch Chef- und Oberarzt

  • Gruppenbehandlungen:

    • Psychodynamische Psychotherapie.
    • Verhaltenstherapeutische Psychotherapie.
    • Kunst- oder Musiktherapie: täglich tiefenpsychologisch o fundierte Gestaltungstherapie.
    • Body-Scan oder progressive Muskelrelaxation.
    • Diverse bewegungstherapeutische Maßnahmen.
  • Ambulante Nachsorge

  • Psychosoziale Betreuung durch unseren Sozialdienst

  • Verhaltenstherapie

  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

  • Gehobene Küche und Service wie im Hotel (Wäscheservice etc.)

  • Ein-, gegebenenfalls mehrmals pro Aufenthalt werden u.a. folgende Leistungen erbracht:

    • Ausführliche biographische Anamnese
    • Ausführliche körperliche Untersuchungen
    • Systemische Analyse mittels Familienaufstellung
    • Diagnostische Verfahren – Anwendung und Auswertung von psychologischen Tests, EEG, EKG, Ultraschall etc., Laboruntersuchungen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


Warum zu uns?

Im Gegensatz zu anderen Suchtkliniken konzentriert sich die Lifespring-Privatklinik ausschließlich auf die Sucht nach Alkohol, Opioiden, Medikamenten und Kokain. Das heißt bei uns sprechen Sie mit Experten, die Ihre Situation genau kennen und die Ihnen mit Empathie und auf Augenhöhe begegnen. Einige der Therapeuten haben selbst eine Suchterkrankung erfolgreich bewältigt. Dank der geringen Anzahl an Betten bieten wir eine exklusive und familiäre Atmosphäre. Wir betreuen Sie individuell und finden gemeinsam mit Ihnen die Therapie, die zu Ihrer Persönlichkeit passt. Um Ihnen die Entgiftung so angenehm wie möglich machen, setzen wir ein spezielles, sanftes Entgiftungsverfahren unter Anwendung der Neuroelektrischen Stimulation (NES) ein. Gerne unterstützen wir Sie auch beim Kostenübernahmeverfahren durch Ihre private Krankenkasse.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Homepage


Über uns

  • Klinik mit wunderschöner Aussicht

    Sie finden die Lifespring-Privatklinik in der Willy-Brandt-Str. 19 in Bad Münstereifel, einer mittelalterlichen Kurstadt in der landschaftlich reizvollen Eifel. Am Hang über dem Ort gelegen, bietet die Klinik eine wunderschöne Aussicht über die umliegenden Hügel und Wälder. Wir haben 22 Einzelzimmer mit dem Komfort und dem Ambiente eines gehobenen Hotels. Viele verfügen über einen Balkon. Ein Spa, Fitnessmöglichkeiten und eine sehr gute Küche tragen zum allgemeinen Wohlbefinden bei.

  • Erfahrene und ausgebildete Suchtexperten

    Unser interdisziplinäres Behandlungsteam besteht aus hervorragend ausgebildeten, erfahrenen Suchtexperten. Einige davon haben selbst eine Suchterkrankung überwunden und können ihre persönliche Erfahrung in die Therapie einbringen. Unsere Patienten haben freie Therapeutenwahl und können täglich Einzelgespräche führen, bei Bedarf auch am Wochenende. Ergänzt wird das Team durch Spezialisten für komplementäre Therapien wie Yoga, Meditation, Kunsttherapie oder Bewegungstherapie. Außerdem sind ein ärztlicher Bereitschaftsdienst mit Facharztstandard und ein Pflegedienst 24 Stunden an sieben Tagen die Woche für Sie da.

    Sie erreichen die Klinik vom Stadtzentrum Köln aus in zirka 45 Minuten über die Autobahn. Sollten Sie mit der Bahn anreisen, holen wir Sie gern vom Hauptbahnhof in Köln mit dem Auto ab. Ab einem Aufenthalt von 14 Tagen ist nach Rücksprache auch eine Übernahme der Reisekosten möglich.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen

Die Lifespring-Privatklinik wurde von Dr. Christian Schneider gegründet. Er hat Chemie, Biochemie und Molekularbiologie an der FU Berlin, der Harvard University und der ETH Zürich studiert und leitete nach seiner Promotion Forschungsprojekte an der Yale University und am Max-Planck-Institut für Biochemie. Dr. Schneider war Mitgründer und Geschäftsführer der Morphosys AG, dem größten biopharmazeutischen Unternehmen Deutschlands. Er verfügt über umfangreiche Kenntnisse der Neurophysiologie. Sein Verständnis der mit Suchtkrankheiten einhergehenden Stoffwechselprozesse im Gehirn ist ein Fundament der Lifespring-Privatklinik.

Eine Anmeldung und Aufnahme in unserer Klinik ist jederzeit möglich. Rufen Sie uns einfach an! Unser Angebot richtet sich vorwiegend an Selbstzahler und Privatpatienten. Auch gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten für den Aufenthalt in unserer Privatklinik – allerdings nur in der Höhe, wie sie in einem öffentlich-rechtlichen Krankenhaus in Wohnortnähe entstanden wären und nur im Rahmen des Kostenerstattungsverfahrens.

Note 1,7 •  Gut

1,7

Gesamtnote

1,9

Behandlung

1,7

Aufklärung

1,8

Vertrauensverhältnis

1,8

Freundlichkeit Ärzte

1,4

Pflegepersonal

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Neuaufnahme

2,0

Zimmerausstattung

1,2

Essen

1,6

Hygiene

2,2

Besuchszeiten

1,8

Atmosphäre

1,4

Klinik-Cafeteria

3,4

Einkaufsmöglichkeiten

1,5

Kinderfreundlichkeit

2,4

Unterhaltungsmöglichkeiten

1,9

Innenbereich

1,8

Außenbereich

1,7

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (25)

Alle23
Note 1
18
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
4
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
02.05.2022 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Tolle Klinik mit absolut professionellem Team!

Ich war für 4 Wochen in der LIFESPRING Klinik zur Suchtbehandlung. Die Anmeldung und organisatorischen Abläufe liefen reibungslos und wurden von Personal der Verwaltung super unterstützt. Die Aufnahme in die Klinik war sehr professionell, freundlich und vollumfänglich. Die Gruppensitzungen sind sehr abwechslungsreich, durch Experten geleitet, sehr hilf- und aufschlußreich. Die Einzelsitzungen bei den Therapeut:innen sind absolut empfehlenswert. Die Ausstattung der Klinik ist sehr modern und neuwertig, das Küchenteam zaubert jeden Tag tolle und leckere Gerichte. Die Verpflegung ist überdurchschnittlich gut! Auch das Hausdamen-Team (Reinigung, etc.) ist absolut top (und sehr nett und hilfsbereit!!!). Im Sport- und Kunstraum, oder in der schönen Natur im Umfeld der Klinik kann man sehr gut zu sich finden und sich Zeit für sich nehmen! Ich habe wichtige Erkenntnisse gewinnen können und mit Hilfe des gesamten Teams (Therapeut:innen, Ärzt:innen) einen Start in ein neues, gesundes und achtsames Leben geschafft! Ein riesen DANKESCHÖN an das Team der LIFESPRING Klinik, ich werde Euch nie vergessen!

17.03.2022 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,4

sehr gut aufgehoben in der Klinik

Man wird in der kleinen Klinik (20 Zimmer) sehr gut aufgenommen. Entzug und Therapie gehen ineinander über und wenn man sich darauf einläßt bekommt man hier die richtigen Werkzeuge und Techniken vermittelt, um einen konsumfreien Neuanfang zu starten.

Dieses Konzept ist wesenlich erfolgsversprechender als was so manche andere (Privat)-Klinik bietet. Zimmer sind ok, wenn auch teilweise ein wenig hellhörig. Freizeitangebbot war durch Corona eingeschränkt. Allerdings geben sich alle die größte Mühe, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Inklusive der Köche - habe 5 kg zugenommen in den vier Wochen. Alles in allem sehr empfehenswert!

12.01.2022 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,2

Gut aufgehoben in der Lifespring - Entzug und Therapie in einem Haus

In der Lifespring Klinik fühlt man sich nicht wie einer klassischen Entzugs / Entgiftungsklinik. Die Zimmeranzahl ist auf 20 Einzelzimmer begrenzt. Man hat ein fast schon familiären Eindruck. Therapeuten, Ärzte und Schwestern sind stets ansprechbar. Das Entzugs- und Therapieprogramm hat mich zuversichtlich abreisen lassen. Vielen Dank für eure Unterstützung! Lieben Gruß Alex

17.05.2021 • Alter: 30 bis 50
4,4

Erbarmungslose Dosierung bei Lifespring (Umso länger - Umso Schlimmer)

Es gibt vieles was Lifespring definitv richtig macht, aber in einigen Punkten, sind die Ärzte dort ziemlich rücksichtsloß und sehr gnadenlos.

Wenn jemand sagt, ich kann nicht mehr weiter, es ist nicht mehr Aushaltbar....dann sollte man auch solchen Menschen noch eine reichende Hand geben, anstatt diesen Personen die die Therapie abbrechen wollen, gnadenlos verbal ins Gesicht zu spucken. Ob dies in höflicher Form passiet oder nicht, macht dabei wirklich keinen Unterschied.

Solch eine Rücksichtslosigkeit ist einfach ein tiefgreifendes Defizit, was defintiv keine 3-5 Sterne verdient.

ich wollte nur die letzte aushaltbare Dosis haben, damit ich ohne aktive Entzugserscheinungen, in frieden gehen darf. Anstelle dessen jedoch, bekam ich garnichts, hatte fast mehrmaliges Erbrechen im Flieger und einen spürbaren Durchfall im Taxi und von den Kopfschmerzen will ich garnicht erst anfangen.

Die letzte aushaltbare Dosis war defintiv gering und ein pfifferling für Lifespring. Die Ärzte verwerten mir jedoch meine benötigte geringe Dosis, weil Sie ein persönliches Problem damit haben, sobald Patienten die Therapien abbrechen.

Aber diese Menschen verdienen immernoch ein gewissises Maß an Respekt und Hilfe, und solch ein Verhalten ist einfach nur unmoralisch und desaströß. 1 Stern...well done, Lifespring.

Kommentar von LIFESPRING Privatklinik Bad am 20.05.2021

Lieber Patient, wir können sehr gut nachvollziehen, dass du eine schwere Zeit durchgemacht hast. Wir nehmen uns jede konkrete Kritik zu Herzen, denn wir wollen uns jederzeit verbessern. Allerdings beinhaltet die Medikamentenvergabe immer auch eine (Mit)Verantwortlichkeit des verordnenden Arztes, diese kann bei einem drohenden Rückfall -bei noch nicht abgeschlossener Entgiftung ist von diesem regelhaft auszugehen- nicht getragen werden. Insofern ist es nicht möglich solche Substanzen dem Patienten bei einer Entlassung gegen ärztlichen Rat mitzugeben. Bei der Gabe von Substanzen im klinischen Setting, die der Betäubungsmittelverordnung unterliegen, darf daneben auch aus gesetzlichen Gründen keine Mitgabe für nach Entlassung erfolgen. Wir hoffen sehr, dass Du in einer fortgeführten Therapie Beistand findest und wünschen Dir alles Gute! Dein LIFESPRING Team

25.02.2021
OHNE
NOTE

Unmoegluches Benehmen des Aufnahmepersonals

Butte an Das Aufnahmepersonal

Sie haben mit Kranken zu tun,

Butte den nietugen Respekt,

Sie leben vom Beitrag und Von der Zahl der Kranken

Prsxis: 6 x Anrufe nur Arroganz am Ende der Leitung. Aluch als Alkoholiker vor allem zahlender, ist man ein Mensch

Anmerkung von jameda:

Da die Bewertung ausschließlich Vorgänge aus den Bereichen Terminvereinbarung und/oder Praxismanagement betrifft, ist entsprechend der Nutzungsbedingungen nur der Bewertungstext veröffentlicht und keine Noten. Ein Behandlungskontakt zur bewerteten Person hat nicht stattgefunden.

Kommentar von LIFESPRING Privatklinik Bad am 21.06.2021

Danke für Ihre Bewertung. Uns ist bewusst, dass ein Anruf in unserer Klinik viel Überwindung kostet. Aus diesem Grund legen wir besonderen Wert darauf, Hilfesuchenden ein Maximum an Respekt und Wertschätzung entgegenzubringen. Umso mehr bedauern wir, dass Sie sich am Telefon nicht angemessen behandelt gefühlt haben. Wir wünschen Ihnen von Herzen alles Gute und hoffen, dass Sie Ihren weiteren Lebensweg mit viel Mut und Kraft beschreiten können. Freundliche Grüße, Ihr LIFESPRING Team

Weitere Informationen

Weiterempfehlung68%
Profilaufrufe11.977
Letzte Aktualisierung26.01.2022

Termin vereinbaren

02253/5435319

LIFESPRING Privatklinik Bad Münstereifel bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?