Gold-Kunde
Psychosom. Fachklinik Sonneneck

Psychosom. Fachklinik Sonneneck

Klinik, Psychosomatik, Psychotherapie, Psychiatrie

07632/752-400
Note
1,2
Note
1,2
Bewerten

DankePsychosom. Fachklinik Sonneneck!

Aktion
Danke sagen

Psychosom. Fachklinik Sonneneck

Klinik, Psychosomatik, Psychotherapie, Psychiatrie

DankePsychosom. Fachklinik Sonneneck!

Aktion
Danke sagen

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet

Mo
08:00 – 22:00
n.V.*
Di
08:00 – 22:00
n.V.*
Mi
08:00 – 22:00
n.V.*
Do
08:00 – 22:00
n.V.*
Fr
08:00 – 22:00
n.V.*
Sa
08:00 – 22:00
n.V.*
So
08:00 – 22:00
n.V.*

*nach Vereinbarung

Adresse

Wilhelmstr. 679410 Badenweiler

Leistungsübersicht

Schlaf- und SchmerzstörungenSomatoforme StörungenPersönlichkeitsstörungenTraumafolgestörungSchwere Erschöpfung/"Burnout"Depression/"Melancholie"Angststörungen

Behandler dieser Klinik (2)

Michael Conens
Arzt, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie
Nicht bewertbar
Sabine Güldenring
Ärztin, Praktische Ärztin
Nicht bewertbar

Bilder

Herzlich willkommen

Die Psychosomatische Fachklinik Sonneneck ist eine renommierte und auf dem deutschen Privatklinik-Sektor gut etablierte Fach- und Akutklinik für Psychosomatik, Psychiatrie und stationäre Psychotherapie mit dem Konzept einer integrativen psychosomatischen Medizin. Sie liegt oberhalb der Fußgängerzone des bereits zur Römerzeit bekannten Kurortes Badenweiler. Am Hang gelegen, ausgerichtet nach Südwesten, haben die Patienten von hier aus eine wunderbare Aussicht auf die nahegelegenen Weinberge des Markgräfler Landes, auf die Rheinebene und die Vogesen.

Die Villa, das sogenannte “Weiße Haus”, umfasst den Eingangsbereich der Fachklinik sowie die Ärzte- und Therapieräume. Im angegliederten Bettenhaus liegen weitere Therapieräume, der Speisesaal, die Patientenzimmer sowie die Pflegezentrale. Derzeit können 34 Patienten vollstationär gleichzeitig aufgenommen werden. Die Zimmer sind Ein- oder Zweibettzimmer und nach neuesten Klinik-Standards ausgestattet. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad mit Dusche und WC.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Die Psychosomatische Fachklinik Sonneneck


Unsere Schwerpunkte

Die Psychosomatische Fachklinik Sonneneck arbeitet nach einem speziellen bio-psycho-sozialen Konzept, das der Individualität jedes Menschen Rechnung trägt und auf inneres Wachstum und Reife ausgelegt ist. Bei der tiefenpsychologisch fundierten Einzel- und Gruppen-Psychotherapie beziehen wir moderne psychosomatische Modelle mit ein und verwenden auch verhaltenstherapeutische Elemente – immer mit dem Ziel, die eigenen Werte zu verstehen, zu erneuern und neu erproben zu können, angstfrei und geschützt im Erleben neuer Erfahrungen.

 

  • Schwere Erschöpfung/"Burnout"

  • Depression/"Melancholie"

  • Angststörungen


  • Schwere Erschöpfung/"Burnout"

    Streng genommen ist das Burnout-Syndrom keine aktuelle psychiatrische/psychosomatische Krankheit im Sinne der gültigen Klassifikation. Es ist aber eine sehr zutreffende Beschreibung von schweren Erschöpfungszuständen, eine Art „Herzinfarkt der Seele“ und innerem Ausgebranntsein, wie sie nach chronischen Überlastungen, Überanstrengung über längere Zeit ohne Auszeit und Erholung im Dystress auftreten können.

    Ab einer gewissen Schwere ist ein Burnout-Syndrom stationär behandlungspflichtig, zumal sich das Krankheitsbild dann schon häufig hin zu einer schweren Depression und Angststörung/somatoformen Störung bzw. internistischer Komorbidität gewandelt hat.

  • Depression/"Melancholie"

    Die Depression, früher „Melancholie“ genannt, gehört heute zu den häufigsten behandlungsbedürftigen Erkrankungen der ersten Welt mit den höchsten Sozialfolgekosten, allerdings auch zu den am häufigsten fehlbehandelten und nicht diagnostizierten Erkrankungen.

    Mittlerweile hat die soziale Stigmatisierung der Depression abgenommen, jedoch wird insbesondere in leistungsorientierten Zweigen der Wirtschaft die Depression noch immer nicht als Erkrankung anerkannt, sondern als persönliche Schwäche, als Defizit und Versagen kodiert.

    Depressionen werden in leicht-, mittelgradig und schwer unterteilt, es gibt verschiedene Formen. Bei einem bestimmten Schweregrad ist die Depression eine ernst zu  nehmende bis lebensbedrohliche Erkrankung und verlangt dringend zunächst nach fachärztlicher Abklärung; ab einem gewissen Schweregrad und bei eingetretener Arbeitsunfähigkeit dringend nach stationärer Behandlung.

  • Angststörungen

    Angststörungen bilden einen wesentlichen Bestandteil der Behandlungen in der Psychosomatischen Fachklinik Sonneneck.

    Angst an sich ist keine Krankheit, sie kann aber zu einer werden:

    • Generalisierte Angststörung, d. h. es besteht ein dauerhafter und hoher Angstpegel, der kaum herunter zu regulieren ist und die  Patienten in einen ständigen Zustand von Angespanntheit und Erschöpfung sowie Bedrohungserleben allgemeiner Art versetzt
    • Panikstörung: anfallsartige schwere Angstzustände, die insbesondere vegetativ und kardiologisch mit  Symptomen wie Herzrasen, Schweißausbrüchen, Herzklopfen und weiteren körperlichen Symptomen einhergehen
    • Phobien: umschriebene Angststimuli, Angst in engen Räumen, Platzangst, Fahrstuhlangst, Tierphobie o. ä.

Das spezielle Therapieangebot der seit Jahrzehnten vielfach bewährten Anthroposophischen Medizin ist integraler Bestandteil unseres Behandlungskonzepts. Künstlerische Therapien, Heileurythmie, Biographiearbeit, Bäder, äußere Anwendungen und Rhythmische Massage nach Wegman/Hauschka helfen mit, die eigene Kreativität wieder neu zu entdecken und nutzbar zu machen.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass Sie die während  Ihres Aufenthalts gewonnenen Fähigkeiten anschließend im familiären, beruflichen und psychosozialen Umfeld mit ambulanter fachtherapeutischer Hilfe stabilisieren und festigen können.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Indikationen im Detail


So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (29)

Gesamtnote

1,2
1,3

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,1

Freundlichkeit Ärzte

1,4

Pflegepersonal

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Neuaufnahme

1,5

Zimmerausstattung

1,8

Essen

1,2

Hygiene

1,5

Besuchszeiten

1,2

Atmosphäre

1,3

Klinik-Cafeteria

1,8

Einkaufsmöglichkeiten

1,0

Kinderfreundlichkeit

2,1

Unterhaltungsmöglichkeiten

1,7

Innenbereich

1,3

Außenbereich

1,9

Parkmöglichkeiten

2,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
23
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 25.04.2020
1,0

Ganzheitliche Heilungschance

In dieser landschaftlich wunderbar gelegenen Klinik herrscht eine sehr ruhige familiäre Atmosphäre, welche sehr schnell das für eine Heilung nötige Vertauensverhältnis ermöglicht. Alle Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten jederzeit exzellent Hand in Hand: Man fühlt sich wirklich gesehen und gewertschätzt und der ganzheitliche Ansatz eröffnet so berührende Heilungsmöglichkeiten. Man kann so vieles neu bewerten und ausrichten. Die Atmosphäre zwischen den Patienten ist durchweg positiv.

Bewertung vom 26.03.2020, privat versichert, Alter: über 50
1,4

Ankommen und sich zuhause fühlen!

Der freundliche und wertschätzende Umgang in einem ruhigen Haus, in welchem der Mensch immer und jederzeit im Mittelpunkt steht, ist ein Geschenk!!

Gefehlt hat ein Aufenthaltsbereich für kreatives Zusammensein. Das Kaminzimmer ist für solche Aktivitäten weniger geeignet, allein schon wegen der Lichtverhältnisse.

Das Sport-bzw. Bewegungsangebot ist nicht sehr umfangreich.

Zum Konzept des Hauses hätte ich mir eine vollwertige Bio-Kost gewünscht.

Bewertung vom 17.02.2020, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Hervorragende körperliche und seelische Betreunung

Die liebevolle, achtsame und einfühlsame Betreunung durch Therapeuten, Arzte und das Pflegeteam schafft eine heilsame Atmosphäre. Körperliche Anwendungen, nonverbale Angebote einzeln und in der Gruppe und Gesprächspychotherapie ergänzen sich hervorragend und ermöglichen die Gesundung an Körper, Seele und Geist.Ich kann die Klinik allen Menschen mit psychsomatischen oder seelischen Erkrankungen uneingeschränkt empfehlen.

Bewertung vom 02.02.2020
1,0

Wunderbare Klinik zum Gesunden

Während 4 Monaten (2019/2020) war die Fachklinik Sonneneck quasi mein Zuhause. Ich fühlte mich dort sehr gut aufgehoben und betreut. Das Personal der Klinik war sehr freundlich und zuvorkommend. Da mir dort schon vor 2 Jahren sehr gut geholfen wurde, kam für mich keine andere wie die Psychosomatische Fachklinik Sonneneck in Frage. Ich würde bei erneuter Erkrankung immer wieder gerne dorthin zurückkehren.

Bei meiner Bewertung "Befriedigend" in Bezug auf das Essen will ich folgendes bemerken: ich habe sehr viele Lebensmittelunverträglichkeiten, die nicht gerade einfach zu bekochen sind, insbesondere wenn es mehrere solcher Patienten wie mich gibt. Das Frühstück war sehr gut und es wurde Rücksicht auf meine Unverträglichkeiten genommen indem extra Brötchen und Milch für mich bestellt wurden. Zum Abendessen kann ich nichts sagen, da ich abends nie etwas esse.

Bewertung vom 14.01.2020
1,0

Gehaltvoller Aufenthalt

Ich erinnere mich sehr gerne an die Zeit in der Klinik zurück. Die Klinik war mir ein Zuhause, ein geschützter Raum- ein sicherer Ort. Die Mit-Patienten, Therapeuten, Ärzte und Pfleger haben mir zu meinem neuen alten Ich verholfen und dafür gesorgt, mich bewusst um mich selbst zu sorgen.

Weitere Informationen

92%Weiterempfehlung
24.132Profilaufrufe
22.01.2018Letzte Aktualisierung