Gold-Kunde
ALTA Klinik - Dr. med. A. Lumiani

ALTA Klinik - Dr. med. A. Lumiani

Klinik, Radiologie, Urologie, Kardiologie

0521/260555-671

DankeALTA Klinik - Dr. med. A. Lumiani!

Aktion
Danke sagen

ALTA Klinik - Dr. med. A. Lumiani

Klinik, Radiologie, Urologie, Kardiologie

DankeALTA Klinik - Dr. med. A. Lumiani!

Aktion
Danke sagen

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Mo
08:00 – 18:00
n.V.*
Di
08:00 – 18:00
n.V.*
Mi
08:00 – 17:00
n.V.*
Do
08:00 – 18:00
n.V.*
Fr
08:00 – 14:00
n.V.*
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Adresse

Alfred-Bozi-Str. 333602 Bielefeld

Leistungsübersicht

multiparametrische MRT-Prostatagezielte 3-D live MRT-ProstatabiopsieProstatatherapie mittels TULSA-PROMRT- und CT-Untersuchungen (Radiologie)Ganzkörper Check-up´surologische Untersuchungenkardiologische Untersuchungen

Behandler dieser Klinik (4)

Dr. med. Agron Lumiani
Arzt, Radiologe, Strahlentherapeut, Nuklearmediziner
Nicht bewertbar
Dr. med. Markus Badzies
Arzt, Radiologe
Nicht bewertbar
Dr. med. Lothar Heidenreich
Arzt, Innere- & Allgemeinmediziner
Nicht bewertbar
Prof. Dr. Dr. med. Rolf Muschter

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir freuen uns, dass Sie sich für das Leistungsspektrum unserer ALTA Klinik interessieren.

Die ALTA Klinik ist eine Klinik für Diagnostik und Therapie in den Fachbereichen Radiologie mit dem Schwerpunkt Uro-Radiologie, Urologie und Kardiologie. 

Auf unserer Internetseite können Sie sich gerne einen Überblick über unsere Leistungen sowie der ALTA Klinik verschaffen (https://www.alta-klinik.de/). 

Wenn Sie detaillierte Information zu bestimmten Untersuchungen erfahren möchten, können Sie uns auch anrufen (0521-260 555 671) oder eine E-Mail (info@alta-klinik.de) schreiben.

Wir nehmen uns gerne die Zeit, Ihnen ausführliche Informationen zu unseren Untersuchungen, Verfahren und Abläufen zu geben.

Ihr ALTA-Klinik-Team

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
https://www.alta-klinik.de/


Unsere Schwerpunkte

Wir freuen uns, Ihnen nachfolgend unsere Behandlungsschwerpunkte aufzuzeigen, auf die wir uns spezialisiert haben. Für Rückfragen sind wir natürlich gerne persönlich oder auch telefonisch für Sie da.

  • spezielle Prostatadiagnostik und -therapie

  • Radiologie

  • Vorsorgeuntersuchungen


  • spezielle Prostatadiagnostik und -therapie

    MRT der Prostata mit besonderen Untersuchungsverfahren


    Mit Hilfe des hochauflösenden MRT-Gerätes können wir sehr feine Bilder herstellen, die uns ermöglichen, präzise Information über die Prostata und die benachbarten Organe zu bekommen. Insbesondere haben wir die Messungen für die Prostatauntersuchung soweit erweitern und optimieren können, dass wir Prostataerkrankungen schon im Frühstadium erkennen können. Eine Endorektalspule ist nicht notwendig.

    gezielte MRT-kontrollierte und nicht-rektale Prostatabiopsie


    Im Fall eines Verdachts auf einen Prostatakrebs führen wir eine gezielte und nicht durch den Darm gehende Biopsie durch, um diese suspekte Stelle in der Prostata nach der Bösartigkeit bestimmen zu können. Abhängig davon, wo diese abklärungsbedürftige Stelle in der Prostata liegt, berechnen wir den optimalen Zugangsweg-aber immer durch die Haut und nicht durch den Darm. Das krankhafte Gewebe wird von einem speziellen pathologischen Institut untersucht und je nach Ergebnis können dann die erforderlichen weiteren Schritte eingeleitet werden.

     

    Prostatata erhaltende und nervendschonende MRT-gesteuerte TULSA-PRO Therapie

    Die Vorteile der Prostatatherapie: 

    -1.) Der Schließmuskel, der die Funktion hat, Urin zu halten, kann intakt bleiben kann (Kontinenz).

    2.) Die Nerven, die für die männliche Funktion (Erektion) zuständig sind, können verschont bleiben.

    3.) Der Dickdarm, die Harnblase und die Samenblasen liegen außerhalb des Behandlungsbereiches und können somit nicht verletzt...

  • Radiologie

    Neben unseren Schwerpunkten bieten wir auch die allgemeinen radiologischen Untersuchungen mittels MRT-Gerät an:

    • Kopf
    • Wirbelsäule (HWS, BWS, LWS)
    • Gelenke (Knie, Schulter usw.)
    • Gefäße usw.

    Mittels CT-Gerät führen wir je nach Indikation die gezielten
    Wirbelsäulentherapien, wie EDT und PRT, durch.

  • Vorsorgeuntersuchungen

    Vorsorgeprogramme

    In der ALTA Klinik decken wir durch unsere Abteilung der Inneren Medizin – Kardiologie allgemeine Vorsorgeuntersuchungen ab. Damit sind Vorsorgeuntersuchungen im Bereich Herzkreislauferkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall (Vorsorgeprogramm I) gemeint.

    In Kombination mit der MRT-Ganzkörperuntersuchung, die in unserer radiologischen Abteilung durchgeführt wird, bieten wir ein Vorsorgeprogramm (III) an, bei dem der Körper nach Veränderungen untersucht und das Herzkreislaufsystem kontrolliert wird.

    Bei diesem Vorsorgeprogramm sind der Darm und die Brust ausgeklammert, weil es dafür einer speziellen Untersuchung bedarf, die wir aber auch in unserem Hause anbieten.

    MRT-Untersuchung des Dickdarms (Vorsorgeprogramm VI)
    Bei der MRT-Untersuchung des Dickdarms wird kein Endoskop in den Darm eingeführt,
    sondern lediglich durch einen Einlauf der Dickdarm aufgedehnt.

    MRT-Untersuchung beider Brüste (Vorsorgeprogramm V)
    Die MRT-Untersuchung beider Brüste bietet viele Vorteile, wenn es um die Diagnose von Brusterkrankungen und Vorsorge geht.

Wenn Sie bereits Patient bei uns waren, würden wir uns über eine Bewertung Ihrer Erfahrungen in unserem Hause freuen!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
https://www.alta-klinik.de/


So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (316)

Gesamtnote

1,2

Behandlung

Aufklärung

Vertrauensverhältnis

Freundlichkeit Ärzte

Pflegepersonal

Optionale Noten

Wartezeit Neuaufnahme

Zimmerausstattung

Essen

Hygiene

Besuchszeiten

Atmosphäre

Klinik-Cafeteria

Einkaufsmöglichkeiten

Kinderfreundlichkeit

Unterhaltungsmöglichkeiten

Innenbereich

Außenbereich

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 18.05.2020, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Muybien - alles Super

Als 83-jähriger Patient wurde ich im April 2018 in der ALTA-KLINIK in Bielefeld erfolgreich operiert.

Die anschließende Hormon-Therapie läuft jetzt im dritten Jahr und die vielen bekannten Neben-

wirkungen und Begleiterscheinigungen vermindern bekanntlich die Lebensquallität, aber sie müssen

ertragen werdenn. Eine stationäre Unterbringung war nicht erforderlich!

Bewertung vom 14.05.2020
1,0

Erfolgreiche Behandlung

Tulsa Pro war sehr wirkungsvoll

Bewertung vom 13.05.2020, privat versichert, Alter: über 50
1,0

hätte nicht besser sein können

Bei V. a. ein Prostatacarcinom (später bestätigt) war es eine perfekte Diagnostik mit MRT und schmerzloser (!) Biopsie; später die TULSA-Pro-Therapie - alles in allem absolut zu empfehlen.

Bewertung vom 13.05.2020, privat versichert, Alter: über 50
1,0

was besseres hätte mir nicht passieren können

jeder schritt vor der Tulsa pro op wurde ausführlich besprochen - ich hatte jederzeit ein ausgesprochen

gutes gefühl - beste vertrauensvolle Behandlung - wohltuende Atmosphäre -

meine sehr intensiven beratungsgespräche vor der op mit verschiedenen Chefärzten waren nicht überzeugend - wie gut, dass es die Tulsa pro Therapie gibt.

am tag nach meiner op bin ich 8 stunden mit dem zug nach hause gefahren und auch danach ;

keine körperlichen Beschwerden

Bewertung vom 13.05.2020, privat versichert, Alter: über 50
1,0

the best of the best

Sehr freundlicher Empfang und kompetente Aufklärung in Bezug Untersuchung. Die Auswertung der MRT Untersuchung hat ergeben, dass für weitere Abklärungen eine Biopsie nötig ist. Die MRT gesteuerte Prostata-Biopsie habe ich am Folgetag ohne irgendwelche Schmerzen unter örtlicher Betäubung durchführen lassen. Nach Untersuch der Biopsie und Mitteilung von Befund, hat man mir verständlich mit Vor- und Nachteil die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt. Ich habe mich dann für die MRT kontrollierte TULSA Behandlung entschieden, bei welcher die Krebszellen unter Vollnarkose zerstört wurden. Ohne irgendwelche Beschwerden konnte ich am Tag darauf die Klinik verlassen, bin nun seit 3 Jahren Beschwerdefrei und musste nach der OP nie ein Medikament einnehmen oder irgendeine Nachbehandlung machen lassen. Der PSA Wert war vor der OP auf 7.5 und seit dem Eingriff (mache alle 3 Mt. Kontrolle) liegt der zwischen 2-3. Auch wenn Bielefeld für mich nicht unbedingt am Weg lag (750 km entfernt) würde ich die Alta Klinik sofort wieder in Betracht ziehen. Ich kann die Alta Klinik von A-Z nur weiterempfehlen und fühlte mich bestens aufgehoben. Herzlichen Dank an das gesamte Alta Klinik Team

Weitere Informationen

99%Weiterempfehlung
85.670Profilaufrufe
20.03.2020Letzte Aktualisierung