Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
ALTA Klinik - Dr. med. A. Lumiani

ALTA Klinik - Dr. med. A. Lumiani

Klinik, Radiologie, Urologie, Kardiologie

0521/260555-671

ALTA Klinik - Dr. med. A. Lumiani

Klinik, Radiologie, Urologie, Kardiologie

Öffnungszeiten

Mo
08:00 – 18:00
n.V.*
Di
08:00 – 18:00
n.V.*
Mi
08:00 – 17:00
n.V.*
Do
08:00 – 18:00
n.V.*
Fr
08:00 – 14:00
n.V.*
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Alfred-Bozi-Str. 333602 Bielefeld

Leistungen

multiparametrische MRT-Prostata
gezielte 3-D live MRT-Prostatabiopsie
Prostatatherapie mittels TULSA-PRO
Protstatektomie mittels DaVinci
MRT- und CT-Untersuchungen (Radiologie)
Ganzkörper Check-up´s
urologische Untersuchungen
kardiologische Untersuchungen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir freuen uns, dass Sie sich für das Leistungsspektrum unserer ALTA Klinik interessieren.

Die ALTA Klinik ist eine Klinik für Diagnostik und Therapie in den Fachbereichen Radiologie mit dem Schwerpunkt Uro-Radiologie, Urologie und Kardiologie. 

Auf unserer Internetseite können Sie sich gerne einen Überblick über unsere Leistungen sowie der ALTA Klinik verschaffen (https://www.alta-klinik.de/). 

Wenn Sie detaillierte Information zu bestimmten Untersuchungen erfahren möchten, können Sie uns auch anrufen (0521-260 555 671) oder eine E-Mail (info@alta-klinik.de) schreiben.

Wir nehmen uns gerne die Zeit, Ihnen ausführliche Informationen zu unseren Untersuchungen, Verfahren und Abläufen zu geben.

Ihr ALTA-Klinik-Team

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
https://www.alta-klinik.de/


Unsere Schwerpunkte

Wir freuen uns, Ihnen nachfolgend unsere Behandlungsschwerpunkte aufzuzeigen, auf die wir uns spezialisiert haben. Für Rückfragen sind wir natürlich gerne persönlich oder auch telefonisch für Sie da.

  • spezielle Prostatadiagnostik und -therapie

  • Radiologie

  • Vorsorgeuntersuchungen

  • spezielle Prostatadiagnostik und -therapie

    MRT der Prostata mit besonderen Untersuchungsverfahren


    Mit Hilfe des hochauflösenden MRT-Gerätes können wir sehr feine Bilder herstellen, die uns ermöglichen, präzise Information über die Prostata und die benachbarten Organe zu bekommen. Insbesondere haben wir die Messungen für die Prostatauntersuchung soweit erweitern und optimieren können, dass wir Prostataerkrankungen schon im Frühstadium erkennen können. Eine Endorektalspule ist nicht notwendig.

    gezielte MRT-kontrollierte und nicht-rektale Prostatabiopsie


    Im Fall eines Verdachts auf einen Prostatakrebs führen wir eine gezielte und nicht durch den Darm gehende Biopsie durch, um diese suspekte Stelle in der Prostata nach der Bösartigkeit bestimmen zu können. Abhängig davon, wo diese abklärungsbedürftige Stelle in der Prostata liegt, berechnen wir den optimalen Zugangsweg-aber immer durch die Haut und nicht durch den Darm. Das krankhafte Gewebe wird von einem speziellen pathologischen Institut untersucht und je nach Ergebnis können dann die erforderlichen weiteren Schritte eingeleitet werden.

     

    Prostatata erhaltende und nervendschonende MRT-gesteuerte TULSA-PRO Therapie

    Die Vorteile der Prostatatherapie: 

    -1.) Der Schließmuskel, der die Funktion hat, Urin zu halten, kann intakt bleiben kann (Kontinenz).

    2.) Die Nerven, die für die männliche Funktion (Erektion) zuständig sind, können verschont bleiben.

    3.) Der Dickdarm, die Harnblase und die Samenblasen liegen außerhalb des Behandlungsbereiches und können somit nicht verletzt...

  • Radiologie

    Neben unseren Schwerpunkten bieten wir auch die allgemeinen radiologischen Untersuchungen mittels MRT-Gerät an:

    • Kopf
    • Wirbelsäule (HWS, BWS, LWS)
    • Gelenke (Knie, Schulter usw.)
    • Gefäße usw.

    Mittels CT-Gerät führen wir je nach Indikation die gezielten
    Wirbelsäulentherapien, wie EDT und PRT, durch.

  • Vorsorgeuntersuchungen

    Vorsorgeprogramme

    In der ALTA Klinik decken wir durch unsere Abteilung der Inneren Medizin – Kardiologie allgemeine Vorsorgeuntersuchungen ab. Damit sind Vorsorgeuntersuchungen im Bereich Herzkreislauferkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall (Vorsorgeprogramm I) gemeint.

    In Kombination mit der MRT-Ganzkörperuntersuchung, die in unserer radiologischen Abteilung durchgeführt wird, bieten wir ein Vorsorgeprogramm (III) an, bei dem der Körper nach Veränderungen untersucht und das Herzkreislaufsystem kontrolliert wird.

    Bei diesem Vorsorgeprogramm sind der Darm und die Brust ausgeklammert, weil es dafür einer speziellen Untersuchung bedarf, die wir aber auch in unserem Hause anbieten.

    MRT-Untersuchung des Dickdarms (Vorsorgeprogramm VI)
    Bei der MRT-Untersuchung des Dickdarms wird kein Endoskop in den Darm eingeführt,
    sondern lediglich durch einen Einlauf der Dickdarm aufgedehnt.

    MRT-Untersuchung beider Brüste (Vorsorgeprogramm V)
    Die MRT-Untersuchung beider Brüste bietet viele Vorteile, wenn es um die Diagnose von Brusterkrankungen und Vorsorge geht.

Wenn Sie bereits Patient bei uns waren, würden wir uns über eine Bewertung Ihrer Erfahrungen in unserem Hause freuen!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
https://www.alta-klinik.de/


Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Freundlichkeit Ärzte

1,2

Pflegepersonal

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Neuaufnahme

1,2

Zimmerausstattung

1,3

Essen

1,1

Hygiene

1,2

Besuchszeiten

1,2

Atmosphäre

1,3

Klinik-Cafeteria

1,6

Einkaufsmöglichkeiten

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,8

Unterhaltungsmöglichkeiten

1,3

Innenbereich

2,2

Außenbereich

1,5

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (355)

Alle148
Note 1
145
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
13.02.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

MRT Untersuchung

Was mich bei meinem jährlichen Check in der Alta Klinik immer wieder begeistert, ist der gesamte durchstrukturierte Ablauf.

1. Mein Anruf wegen eines Termins wird freundlich und mit einer zeitnahen Terminvergabe beantwortet.

2. Der Empfang in den Räumlichkeiten ist ausgesprochen angenehm, wobei das durch das Ambiente unterstützt wird.

3. Das MRT erfolgt ohne lange Wartezeit.

4. Die Besprechung der Bilder ist kompetent und erfolgt in einer angenehmen Atmosphäre.

5. Einzig die Parkplatzsituation ist schwierig.

25.01.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

TULSA-PRO Behandlung

Als die in der ALTA Klinik durchgeführte multiparametrische Kernspintomographie der Prostata Ende November 2019 die Notwendigkeit einer Biopsie aufzeigte, kam für mich nur die dort praktizierte MRT-kontrollierte Gewebeentnahme über die Gesäßregion in Frage. Die Biopsie verlief dank Dr. Badzies professionell und absolut unproblematisch. In 8 Stanzen wurde ein Adenokarzinom - max. Gleasen-Score 7b (4+3) - nachgewiesen. Ich bekam kurzfristig einen OP-Termin für Mitte Januar 2020. In einer Besprechung am Tag zuvor hielt Dr. Lumiani die konkreten Behandlungsinhalte und die erwartbaren Ergebnisse in einem Protokoll fest. Der Tag diente dann noch zur Vorstellung beim Narkosearzt, ehe ich wieder nach Hause fuhr.

Plangenau fand am Folgetag die OP statt. Die effektive Therapie dauerte 50 Minuten. Die erreichte Ablation entspricht dem geplanten Areal und verlief problemlos. Am Folgetag konnte ich im normalen

Allgemeinzustand die Klinik verlassen.Der suprapubische Blasenkatheter wurde nach ca. 2 Wochen entnommen.

Die Ejakulation konnte nicht erhalten werden. Auch das neurovaskuläre Bündel links in der Prostata konnte wie vorausgesagt nicht geschont werden.Deshalb war die Erektionsfähigkeit anfangs

sehr schwach. Diese Situation verbesserte sich aber stetig .Alle anderen Funktionen insbesondere auch die Kontinenz sind geblieben.Die MRT-Untersuchung im April 2020 ergab keinen Nachweis eines Resttumors.Mein PSA-Wert beträgt jetzt 0,8 ng/ml. Vor der OP waren es 15,4 ng/ml.

Ich bin immer noch begeistert von der exellenten und professionellen Betreuung durch die Mitarbeiter/ Mitarbeiterinnen auf allen Funktionsebenen der Klinik. Spürbar war bei den behandelnden

Ärzten und allen voran bei dem Klinikbegründer Dr. Lumiani neben der beeindruckend hohen fachlichen Kompetenz immer eine wohltuende Zugewandtheit. Tausend Dank dem ganzen Team der

ALTA Klinik Bielefeld. Diese tolle Klinik empfehle ich nur zu gerne weiter.

22.01.2021
1,0
1,0

Information super

Super von Ihnen informiert, zu PSA -Werten und Aussage und Bewertung .

Ratschlag zu Anfertigung eines Prostata MRT ist in Ordnung auch die benignen Erkrankungen sollten

man überprüfen. Danke !

Note sehr gut

18.01.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,2
1,2

Prostata-Biopsie empfehlenswert- Tulsa Pro sehr teuer

Ich habe mich im Oktober eine Prostata-Biopsie unterzogen und kann dies jedem uneingeschränkt empfehlen. Mich hat im Vorfeld die schonende und schmerzfreie Vorgehensweise beeindruckt und ich mich deshalb entschieden, die Biopsie in Bielefeld machen zu lassen.

Die Verweildauer in der Klinik betrug ca. 3h und es lief alles genau so ab, wie dies bereits viele Patienten vor mir bestätigt haben: völlig schmerzfreier Eingriff ohne Folgeerscheinungen.

Ich kann dies jedem empfehlen, bei dem eine Biopsie ansteht.

Leider fanden wir bei der Tulsa Pro Behandlungsmethode, die bei mir durchgeführt werden könnte, keine Einigung. Der Grund lag einzig und alleine an einem sehr hohen Kostenrahmen denn ich wollte keine Zuzahlung aus eigener Tasche leisten - wir sprechen hier von ca. 5-6 TEU. Als Versicherungsmakler mit über 25 jähriger Berufserfahrung wird es leider bei den allermeisten Patienten so sein, dass die private Krankenversicherung nur einen Teil der Kosten übernimmt, da vor allem die Tagespauschale exorbitant hoch angesetzt ist und so leider keine bis kaum Akzeptanz findet. Daraufhin habe ich mich nach einer Alternative umgeschaut die für alle interessant ist, die keine Zuzahlung bzw. nur eine sehr geringe Zuzahlung leisten möchten. Es ist eine Privatklinik im Süden Deutschlands, die ich hier leider nicht nennen darf. Wünsche allen Betroffenen die dies lesen einen guten Genesungsverlauf !"

09.01.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Tulsa Pro OPin der Alta Klinik

Meine vergrößerte Prostata wurde in der Alta Klinik mit der Tulsa Pro OP verkleinert. Die stechenden Schmerzen beim Wasserlassen sind nun weg. Auch Kontinez, Potenz und Ejakulation funktionieren wieder normal. Bin sehr zufrieden.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung99%
Profilaufrufe123.127
Letzte Aktualisierung03.03.2021

Danke , ALTA Klinik - Dr. med. A. Lumiani!

Danke sagen