• Alle Städte/Orte
    Weitere Städte
    • Hannover
    • Leipzig
    • Dresden
    • Nürnberg
    • Duisburg
    • Bochum
    • Wuppertal
    • Bielefeld
    • Bonn
    • Mannheim
    • Karlsruhe
    • Wiesbaden
    • Münster
    • Augsburg
    • Gelsenkirchen
    • Aachen
    • Mönchengladbach
    • Braunschweig
    • Chemnitz
    • Kiel
    • Krefeld
    • Halle
    • Magdeburg
    • Freiburg
    • Oberhausen
    • Lübeck
    • Erfurt
    • Rostock
    • Mainz
    • Kassel
    • Hagen
    • Hamm
    • Saarbrücken
    • Mülheim an der Ruhr
    • Herne
    • Ludwigshafen
    • Osnabrück
    • Solingen
    • Leverkusen
    • Oldenburg
  • Darmspiegelung

Ärzte für Darmspiegelungen in Deutschland (2169 Treffer)

Karte
Sortieren nach
Relevanz
  1. Prof. Dr. Dr. med. Ernst-Christoph Foerster

    Prof. Dr. Dr. Foerster

    Windthorststr. 31
    48143 Münster
    Note
    1,1
    Prof. Dr. med. Derek Zieker-Fischer

    Prof. Dr. Zieker-Fischer

    Bismarckstr. 13 a
    72764 Reutlingen
    Note
    1,0
    Prof. Dr. Dr. med. Ernst-Christoph Foerster

    Prof. Dr. Dr. Foerster

    Windthorststr. 31
    48143 Münster
    Note
    1,1
    Anzeige
  2. Dr. HolzhüterDr. med. Julian Holzhüter

    Dr. med. Julian Holzhüter
    Arzt, Internist
    Martinistr. 64
    20251 Hamburg
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    152
    Bewertungen
    99.9% Relevanz für "Darmspiegelung"
    kurze Wartezeit in Praxis
    kurzfristige Termine
    telefonisch gut erreichbar
  3. Prof. Dr. KauerProf. Dr. med. Werner Kauer

    Prof. Dr. med. Werner Kauer
    Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurg
    Ledererstr. 4
    80331 München
    bietet Videosprechstunde
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,1
    296
    Bewertungen
    99.9% Relevanz für "Darmspiegelung"
    sehr vertrauenswürdig
    nimmt sich viel Zeit
    sehr gute Behandlung
    ungünstige Parkplatzsituation
  4. Anzeige
    Termin buchen:
    Note
    1,0
    226
    Bewertungen
    99.9% Relevanz für "Darmspiegelung"
    bietet alternat. Heilmethoden
    sehr vertrauenswürdig
    sehr gute Aufklärung
  5. Anzeige

Sie brauchen einen Arzt für eine Darmspiegelung?

  • Besteht Verdacht auf eine Darmerkrankung oder Krebs, muss eine Darmspiegelung vorgenommen werden. Dieser Eingriff gilt auch als Vorsorgeuntersuchung, die meist ab dem 55. Lebensjahr vorgenommen wird. Eine Darmspiegelung kann nur am gereinigten Darm vorgenommen werden, weshalb der Darm rechtzeitig entleert werden muss.
  • Dieser Eingriff wird mit einem sogenannten Koloskop durchgeführt, einem Schlauch mit Kamera und Lichtquelle. Der Gastroenterologe schiebt den Schlauch über den After in den Darm, um das Innere des Dickdarms zu betrachten. So können verschiedene Krankheiten diagnostiziert werden, wie zum Beispiel der Befall von Dickdarmpolypen oder Krebs. Werden Krebsvorstufen im Darm rechtzeitig erkannt, steigern sich die Heilungschancen beträchtlich. Gleichzeitig können Darmpolypen aufgespürt und entfernt werden, bevor sie Schaden anrichten.