Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
4.849 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

MEDIAN Klinik Dormagen Zentrum für Verhaltensmedizin

Klinik, Suchterkrankungen, Ergotherapie, Rehabilitationsmedizin

02133/2660-0

MEDIAN Klinik Dormagen Zentrum für Verhaltensmedizin

Klinik, Suchterkrankungen, Ergotherapie, Rehabilitationsmedizin

Öffnungszeiten

Adresse

Kurt-Tucholsky-Str. 441539 Dormagen
Arzt-Info
MEDIAN Klinik Dormagen Zentrum für Verhaltensmedizin -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Note 3,9

3,9

Gesamtnote

4,0

Behandlung

4,0

Aufklärung

4,0

Vertrauensverhältnis

3,0

Freundlichkeit Ärzte

4,5

Pflegepersonal

Optionale Noten

4,0

Wartezeit Neuaufnahme

3,5

Zimmerausstattung

4,5

Essen

3,0

Hygiene

2,0

Besuchszeiten

4,0

Atmosphäre

4,0

Klinik-Cafeteria

1,0

Einkaufsmöglichkeiten

6,0

Kinderfreundlichkeit

5,0

Unterhaltungsmöglichkeiten

4,5

Innenbereich

4,5

Außenbereich

4,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (4)

Alle2
Note 1
0
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
09.11.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
2,2

Insgesamt eine gute Einrichtung aber kein Luxushotel

Wenn ich hier Bewertungen lese die darauf hinweisen das manche Leute einen Hotelkomfort für sich beanspruchen kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

Die Median Klinik verlangt eine große Eigenverantwortung und Initiative. Ich war insgesamt 18 Wochen dort. Wann immer ein Problem auftrat war immer ein Ansprechpartner da. Wenn man instabil ist was den Alkoholbeschaffung betrifft sollte man auf keinen Fall diese Klinik wählen.

Man ist sehr schnell eigenverantwortlich und sehr frei in seinen Entscheidungen wie man seine Freizeit verbringt. Die Klink liegt direkt am Bahnhof in Dormagen mit diversen Einkaufsmöglichkeiten (Kiosk, Netto u.s.w) Von dort aus ist man mit der Bahn schnell in allen angrenzenden Städten (Köln, Düsseldorf u.s.w) Eine der wenigen Kliniken die in diesem Bereich Einzelzimmer anbieten, was mir von Anfang an sehr wichtig war. So das jeder Patient einen Rückzugsort hat. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und sogar eine Putzfrau kommt einmal die Woche (aber mal ganz ehrlich...ist es wirklich so schwer seine 15m² selber sauber zu halten). Die Therapeuten die ich kennengelernt habe waren in der Regel gut und bemüht. Meine Bezugstherapeuthin war eine sehr junge aber dennoch kompetente junge Frau. Das es zu wenig (1xdie Woche) Einzeltherapien gibt ist sicherlich noch ein Punkt an dem die Klinik arbeiten kann. Der Fokus wird auf die Gruppentherapien gelegt, die man überwiegend mit seiner Bezugsgruppe durchführt. Ich hatte wirklich großes Glück mit meiner Gruppe, so das wir uns bis heute noch unterstützen.

Es gibt sehr viele verschiedene Angebote (z.B. Joggen, Schwimmen, Joga, Arbeiten im Tierpark Zons, Badminton, Anti Raucher Seminar (ist übrigens Pflicht), Es dauert leider am Anfang etwas bis man in verschiedene Gruppen untergebracht werden kann, so das man die ersten 2 Wochen noch kurze Therapietage hat. Wenn ich das Angebot nochmal bräuchte würde ich jederzeit wieder in die Median Klinik gehen.

14.06.2019
5,6

Oberflächliche und verallgemeinert

Keine individuelle Betrachtung des Patienten nicht auf ihn zugeschnitte therapie

Einmal pro Woche Gespräch mit dem Therapeuten ansonsten nur Gruppentherapie

(die Patienten sollen sich gegenseitig austauschen) was der Schwerpunkt ist der Klinik ist.

Als Alkoholiker mit Neurophatie erhoffte ich eine Behandlung von Anfang an meiner Reha, kam mir aber leider erst nach vier Wochen zugute und dann auch nur fünfmal.

Sport wird in einem Kellerraum bei 2 Meter Deckenhohe 5 Räder 1 Ruder 1stepper

Archivierte Bewertungen

26.03.2014 • gesetzlich versichert
5,0

Diese Klinik kann ich nicht weiter empfehlen!

Junge- unerfahrene Teilzeit-Therapeuten, die in meiner Therapie unangenehmen Fragen aus dem Weg gehen und ganz geziehlt mit lächerliche Antworten die Problematik umgehen.

Sie sind nicht in der Lage die Therapie dem Krankheitsbild endsprechend auszuführen.

Im rahmen Ihrer Möglichkeiten sind sie gerade mal in der Lage mit Fragebögen den Patienten zu löchern um dann auf diesen das Kreuz (vielleicht) an die richtige Stelle zu setzen.

Die Abschluss Beurteilung meines Krankheitsbildes dient somit auch nur dem Leistungserbringer und nicht mir.

Meine weitere Behandlung werden nun Fachärzte+Fachtherapeuten an meinem Wohnort ambulant weiterführen, mit sicherlich mehr Erfahrung.

03.11.2012 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

fachlich hochkometentes Personal in allen Bereichen

sehr gute Klinik, intensive Therapien, man fühlt sich angenommen und verstanden, Therapien werden genug angeboten, jederzeit rund um die Uhr ein Ansprechpartner vorhanden

Weitere Informationen

Weiterempfehlung50%
Profilaufrufe4.849
Letzte Aktualisierung18.04.2018