Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Zahngesundheit im Zentrum, Dres. Winfried Zeppenfeld und Björn Storsberg

Zahngesundheit im Zentrum, Dres. Winfried Zeppenfeld und Björn Storsberg

Gemeinschaftspraxis

0461/28323

Zahngesundheit im Zentrum, Dres. Winfried Zeppenfeld und Björn Storsberg

Gemeinschaftspraxis

Öffnungszeiten

Mo
07:00 – 20:00
Di
07:00 – 20:00
Mi
07:00 – 20:00
Do
07:00 – 20:00
Fr
07:00 – 18:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Rathausstr. 11-1324937 Flensburg

Bilder

Herzlich willkommen

Wir erhalten Ihre Zähne - auch in schwierigen Fällen!

Herzlich willkommen auf dem jameda-Profil der Zahnarztpraxis Zahngesundheit im Zentrum. Gerne begrüßen Sie Dr. Zeppenfeld, Dr. Storsberg und Zahnärztin Noetzel in der Praxis in Flensburg. Unser Ziel ist es, die Zähne unserer Patienten zu erhalten, Karies und Zahnfleischerkrankungen zu vermeiden und bestehende Probleme mit medizinischem Wissen nach neuestem Stand minimalinvasiv zu behandeln. Nichts hält ewig! Minimalinvasiv heißt, so zahnschonend wie möglich zu arbeiten, um für notwendige Behandlungen später im Leben des Patienten optimale Voraussetzungen zu haben.

Umfassende Erfahrung, ein gutes Einfühlungsvermögen, die modernste technische Ausstattung und unser stets aktuelles (Fach-)Wissen sind für uns selbstverständlicher Bestandteil unseres professionellen Anspruchs.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Team von Zahngesundheit im Zentrum

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Zahngesundheit im Zentrum in Flensburg


Unsere Schwerpunkte

Wir freuen uns, dass Sie mehr über uns und unsere Praxis in der Rathausstr. 11-13 in Flensburg erfahren möchten. Zu den Behandlungen, auf die wir uns spezialisiert haben, gehören die Prophylaxe, Wurzelbehandlungen sowie Implantologie. Nach wie vor stehen das persönliche Gespräch und ihre individuellen Vorstellungen im Mittelpunkt unseres Behandlungsansatzes. Sie wollen Ihre persönlichen Fragen besprechen? Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung!

  • Prophylaxe

  • Endodontie/Wurzelbehandlungen

  • Implantologie

  • Prophylaxe

    Moderne Zahnmedizin ist ohne Prophylaxe undenkbar! Nur mit Prophylaxe liefert gute Zahnmedizin langfristige Erfolge. Unter dem Begriff Prophylaxe versteht man alle Maßnahmen, die dazu dienen, Zähne und Zahnfleisch gesund zu erhalten. Diese fallen je nach Lebensalter und Zahnstatus ganz unterschiedlich aus.

    Prophylaxe hat auch wichtige soziale Funktionen: Ein schönes Lächeln weckt Sympathien und es ist gleichzeitig die schönste Art, anderen die Zähne zu zeigen. Ein ungepflegtes Gebiss wirkt hingegen abstoßend.

    Ein schöner Nebeneffekt ist, dass die meisten Mundgeruchprobleme durch Zahnprophylaxe quasi nebenbei auch noch beseitigt werden. 

  • Endodontie/Wurzelbehandlungen

    Durch Wurzelbehandlungen (Fachbegriff: Endodontie) können Zähne erhalten werden, deren Pulpa (der „Nerv“) entzündet oder abgestorben ist. Wurzelbehandlungen sind NICHT schmerzhaft! Akute Schmerzzustände kann man mit örtlicher Betäubung ausschalten. Mit entsprechendem Aufwand, Know-how und dazu gehöriger Ausrüstung kann man die meisten Zähne heute erfolgreich wurzelbehandeln.

    Zunächst wird der Zahn mit Kofferdam trocken gelegt, um steriles Arbeiten zu ermöglichen. Dann werden die oft sehr engen und krummen Wurzelkanäle mit feinen Instrumenten so weit ausgeschachtet, dass das Kanalsystem desinfiziert und anschließend dicht gefüllt werden kann. Gleichzeitig mit Natriumhypochlorit desinfiziert.  Abschließend wird der Kanal möglichst vollständig gefüllt, um Bakterien keinen Lebensraum zu bieten und eine erneute Infektion zu vermeiden.

  • Implantologie

    Implantate haben das zahnärztliche Behandlungsspektrum beträchtlich erweitert. Implantate sind in der Regel Titanschrauben, die unter sterilen Bedingungen in den Knochen eingedreht werden und fest mit dem Knochen verwachsen. Anschließend kann fester oder abnehmbarer Zahnersatz daran befestigt werden.
    Implantate sind sehr sinnvoll, wenn dadurch das Abschleifen gesunder Zähne für Brücken oder Zahnersatz vermieden werden kann. Implantate ermöglichen oft festsitzenden Zahnersatz an Stelle einer herausnehmbaren Prothese und sie sind sehr gut geeignet, den Halt von Prothesen zu verbessern
    Implantate sind Ersatz für fehlende Zähne und nicht etwa Ersatz für Zähne. Bei aller Begeisterung für die Möglichkeiten von Implantaten sollte man der Erhaltung eigener Zähne stets den Vorzug geben. Implantate kann man, falls erforderlich, immer noch machen.
    Nichts hält ewig! Wenn schon in jungen Jahren Implantate gesetzt werden, muss man davon ausgehen, dass diese später irgendwann erneuert werden müssen. Das größte Problem ist die Periimplantitis (Zahnfleischentzündung am Implantat). Deshalb ist erstklassige Mundhygiene und Prophylaxe für Implantatträger sehr wichtig, und auf das Rauchen sollte verzichtet werden, damit Implantate möglichst lange halten.

Die ständige Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen garantiert jedem Patienten die Erfüllung seiner individuellen Wünsche und Bedürfnisse.

Modernste Behandlungsansätze, neueste Materialien und anspruchsvolle Verfahren eröffnen ungeahnte Möglichkeiten und Erfolgsaussichten für einen langfristigen und nachhaltigen Behandlungserfolg.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Zahngesundheit im Zentrum in Flensburg


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

Hier können Sie sich einen Überblick über unser Leistungsspektrum verschaffen, die Ihnen unsere Zahnarztpraxis Zahngesundheit im Zentrum in Flensburg anbietet. Dazu gehören Frontzahnfüllungen, Kofferdam und Parodontitisbehandlungen ebenso wie Veneers. Wir, Dr. Zeppenfeld, Dr. Storsberg sowie Zahnärztin Noetzel und unser Team, sehen unsere Aufgabe darin, jedem Patienten eine individuell optimale Behandlung zukommen zu lassen.

  • Frontzahnfüllung

  • Kofferdam

  • Parodontitisbehandlung

  • Seitenzahnfüllungen

  • Keramikinlays

  • Veneers

  • Frontzahnfüllung

  • Kofferdam

    Kofferdam ist ein Gummituch, das über die Zähne gezogen wird und die zu behandelnden Zähne vom Mundmilieu trennt. Die Behandlung findet dann sozusagen außerhalb des Mundes statt. 

    Kofferdam ist ein Hilfsmittel, das die Arbeit erleichtert, die Qualität verbessert und manche Behandlungstechniken überhaupt erst ermöglicht. Für die meisten Patienten ist das Arbeiten mit Kofferdam sehr angenehm: Wir erleben immer wieder, dass Patienten während der Behandlung unter Kofferdam einschlafen.

  • Parodontitisbehandlung

  • Seitenzahnfüllungen

  • Keramikinlays

    Früher galten gut gemachte Goldinlays als Krönung der restaurativen Zahnheilkunde. Heute laufen Keramikinlays ihnen den Rang ab.

    Keramikinlays haben eine Reihe von Vorteilen gegenüber Goldinlays. Keramikinlays verstärken den Zahn, weil sie mit ihm verklebt werden. Die dünnfließenden Komposite, die zum Einsetzen von Kermikinlays verwendet werden, sind wasserunlöslich im Gegensatz zum klassischen Phosphatzement, der bei Goldinlays am meisten verwendet wird. Durch die geringe Wärmeleitfähigkeit der Keramik gibt es keine Temperaturempfindlichkeiten, die man bei Goldinlays anfangs oft findet. Außerdem sind Keramikinlays vom natürlichen Zahn optisch kaum zu unterscheiden.

  • Veneers

    Veneers sind hauchdünne Keramikschalen, die auf die Frontzähne aufgeklebt werden. Sie eignen sich in hervorragender Weise, um die Ästhetik der Frontzähne wieder herzustellen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Zahngesundheit im Zentrum in Flensburg


Praxisphilosophie

  • Wir wollen, dass unsere Patienten Freude an ihren Zähnen haben. Unser Ziel sind schöne, natürliche Zähne mit gesundem Zahnfleisch.

  • Wir wollen unseren Patienten die eigenen Zähne erhalten statt sie zu ersetzen – ein Leben lang.

  • Wir wollen unseren Patienten möglichst viel natürliche Zahnsubstanz erhalten (Minimalinvasive Zahnmedizin), weil wir wissen, dass der Verlust an natürlicher Zahnsubstanz den Zähnen schadet.

  • Wir wollen optimale Behandlungsergebnisse für Sie erreichen. Exzellente Sicht ist Voraussetzung für exzellente Arbeit. Deshalb führen wir alle Arbeiten mit Lupenbrille (4,8fache Vergrößerung) oder Mikroskop (bis 24fache Vergrößerung) durch. Dieser hohe Aufwand ist nur sinnvoll, wenn er eingebettet ist in ein Prophylaxeprogramm, das auf die aktive Mitarbeit zahnbewusster Patienten vertrauen kann.

  • Wir wollen nachhaltige Erfolge. Ein saniertes Gebiss ist nur ein Zwischenziel! Wichtiger ist es, diesen Zustand langfristig zu erhalten. Dieses Ziel können wir nur gemeinsam erreichen. Dazu bieten wir Ihnen ein umfangreiches Prophylaxeprogramm an - für Zähne und Zahnfleisch.

  • Wir wollen Ihnen eine Behandlung nach aktuellem Stand der Wissenschaft anbieten und bilden uns deshalb ständig fort.


Wir sehen unsere Aufgabe darin, jedem Patienten eine individuell optimale Behandlung zukommen zu lassen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung88%
Profilaufrufe5.689
Letzte Aktualisierung24.02.2017

Danke , Zahngesundheit im Zentrum, Dres. Winf… !

Danke sagen