Gold-Kunde
Erstes Zahnmed. Zentrum, Dr. med. Jeanne Topf, Dr. med. Peyman Arab und Edward Jahn

Erstes Zahnmed. Zentrum, Dr. med. Jeanne Topf, Dr. med. Peyman Arab und Edward Jahn

Gemeinschaftspraxis

069/70720556

DankeErstes Zahnmed. Zentrum, Dr. med. Jea… !

Aktion
Danke sagen

Erstes Zahnmed. Zentrum, Dr. med. Jeanne Topf, Dr. med. Peyman Arab und Edward Jahn

Gemeinschaftspraxis

DankeErstes Zahnmed. Zentrum, Dr. med. Jea… !

Aktion
Danke sagen

Öffnungszeiten

Jetzt geschlossen

Mo
07:30 – 19:00
Di
07:30 – 19:00
Mi
07:30 – 19:00
Do
07:30 – 19:00
Fr
07:30 – 19:00
Sa
09:00 – 14:00

Adresse

Adalbertstr. 1460486 Frankfurt

Behandler dieser Gemeinschaftspraxis (5)

Dr. med. dent. Peyman Arab
Zahnarzt, Implantologie, Laserzahnmedizin
26Bewertungen
Note1,0
Dr. med. dent. Flavia Gehrmann
3Bewertungen
Note1,0
Edward Jahn
Zahnarzt, Kieferorthopädie
6Bewertungen
Note1,0
Dr. med. dent. Teresa PrechtlDr. med. dent. Jeanne Topf

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen auf unserem jameda-Profil.

Das Zahnmedizinische Zentrum Frankfurt ist eine Einrichtung für die ganze Familie. Hier setzen sich fünf Behandler und weitere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für Ihre Zahn- und Mundgesundheit ein. Damit wir unsere Patienten optimal begleiten können, unterstützen wir schon junge Patienten beim Erlernen des Zähneputzens und bieten die kieferorthopädische Frühbehandlung für Kinder und Jugendliche an.

Aber auch erwachsene Patienten sind bei uns herzlich willkommen. Wir informieren Sie ausführlich über den Gesundheitszustand Ihrer Zähne, erfassen Ihr Kariesrisiko und führen systematische, auf Sie angepasste, Vorsorgeuntersuchungen durch.

Unser Leistungsspektrum deckt nahezu alle Behandlungen der modernen Zahnheilkunde ab. Von der Implantologie, über die Parodontologie bis zur Füllungstherapie sind wir Ihr Ansprechpartner.

Sie haben sich einen Überblick verschafft und möchten gerne einen Termin bei uns wahrnehmen oder Ihr Kind anmelden? Wir freuen uns, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen. Kontaktieren Sie uns unter 069/70720556, wir geben Ihnen gerne den nächstmöglichen Termin.

Ihre Dr. med. Jeanne Topf, Dr. med. Peyman Arab und Edward Jahn

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnmedizinisches Zentrum Frankfurt


Unsere Schwerpunkte

Wir sind Fachärzte für Zahnheilkunde und auf die Behandlung von Erwachsenen und Kindern spezialisiert. Des Weiteren betreuen wir Angstpatienten und bieten die Kieferorthopädische Diagnostik und Therapie. Für unsere großen und kleinen Patienten suchen wir immer die individuell am besten passende Lösung. Selbstverständlich gehen wir dabei altersgerecht vor und sorgen mit einem spielerischen Zugang für eine angenehme Behandlung. Sie möchten unsere Praxis kennenlernen oder Ihr Kind bei uns anmelden? Rufen Sie uns unter 069/70720556 an, wir geben Ihnen gerne den nächsten freien Termin.

  • Kinderzahnheilkunde

  • Behandlung von Angstpatienten

  • Kieferorthopädie


  • Kinderzahnheilkunde

    Vorsorge beginnt mit dem ersten Zahn - Kinder sollten von Beginn an an regelmäßige Zahnarztbesuche gewöhnt werden! Aus diesem Grund fühlen wir uns als Ihr Zahnarzt in Frankfurt der Kinderzahnheilkunde besonders verpflichtet und gehen zum Wohle unserer jungen Patienten äußerst kindgerecht vor.

    Unsere Leistungen in der Kinderzahnheilkunde:

    Die präventive Zahnmedizin hilft Ihrem Kind, ein gesundes Gebiss und starke Zähne zu erhalten. Das ist für die gesamte Entwicklung des Kindes wichtig, denn Kinder mit einem gesunden Gebiss lernen viel leichter und schneller deutlich sprechen und bekommen dadurch ein starkes Selbstbewusstsein. Ihr Kind kann kariesfrei bleiben - dieses Ziel wollen wir gemeinsam erreichen.

    • „Baby Oral Health“ ab dem ersten Milchzahn
    • Individualprophylaxe
    • Angstabbau,
    • Anästhesie & Co
    • Kindergarten- und Schulbetreuung
  • Behandlung von Angstpatienten

    Hallo, Sie sind nicht allein!

    Zahnarztphobie-Patienten sind Menschen, die eine Behandlung beim Zahnarzt benötigen und auch wollen - aber aufgrund Ihrer Zahnarztphobie (auch Oralphobie genannt) praktisch nie zu einer zahnärztlichen Behandlung gehen können.

    Irrtümlich werden Menschen, die unter einer ausgeprägten Zahnarztphobie leiden, sogar von den meisten Zahnärzten mit "normalen Zahnarztangst-Patienten" (immerhin 2/3 der Bevölkerung) gleichgesetzt. Während Angstpatienten "nur" schwitzen oder verkrampfen, äußert sich die Zahnarztphobie durch Herzrasen, Übelkeit, Schwitzen, Brechreiz und Panik. All dies oft gleichzeitig. Wer hätte da nicht Angst vor einem Zahnarztbesuch? Trifft diese Situation auf Sie zu, auch wenn Sie nur schon an einen möglichen Zahnarztbesuch denken?

    Als Ihr Zahnarzt in Frankfurt versichern wir Ihnen: Sie sind kein Einzelfall – und – Ihnen kann geholfen werden!

  • Kieferorthopädie

    In der Kieferorthopädie geht es um die Vorbeugung und Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen. Eine erfolgreiche Behandlung erfordert Erfahrung und eine solide Planung im Vorfeld. Dies beinhaltet eine gründliche Analyse, Vermessung und Auswertung der patientenindividuellen Unterlagen. Genauso wichtig aber ist die motivierte Mitarbeit der Patienten selbst.

    In unserer Zahnarztpraxis in Frankfurt bieten wir Ihnen ein breites Spektrum der modernen Kieferorthopädie von der Frühbehandlung im Milchgebiss über die Kinder- und Jugendtherapie bis zur Erwachsenenbehandlung.

    Unser Ziel ist es, die Funktion der Zähne miteinander in idealer Weise zu erreichen - und das mit möglichst schonenden Methoden. Dass dadurch das Aussehen und die Ästhetik verbessert werden können, ist ein angenehmer Zusatzeffekt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnmedizinisches Zentrum Frankfurt


Unser gesamtes Leistungsspektrum

Wir sind für Sie da, wenn Sie Zahnerkrankungen vorbeugen oder eine Wurzelkanalbehandlung, eine Zahnersatztherapie oder eine andere zahnmedizinische Behandlung vornehmen lassen möchten. Uns ist es wichtig, dass Sie Ihren Zahnarztbesuch als so angenehm wie möglich empfinden. Schließlich geht es um Ihre Zähne und um Ihre Gesundheit. Nehmen Sie sich kurz Zeit, um sich über unser Leistungsspektrum zu informieren, damit Sie wissen, womit Sie in unserer Frankfurter Praxis rechnen können.

  • Zahnimplantate

  • Endodontie

  • Endodontie: Revisionsbehandlung

  • Prophylaxe

  • Lasertherapie

  • Parodontitisbehandlung

  • Ästhetische Zahnheilkunde

  • Zahnersatz & Füllungen

  • Besondere Versorgungen

  • Funktionsdiagnostik

  • Schnarchschienen

  • Anästhesie & Hypnose


  • Zahnimplantate

    Die Implantologie ist einer der Schwerpunkte Ihrer Zahnarztpraxis in Frankfurt. Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, auf denen der eigentliche Zahnersatz befestigt wird. Sie ermöglichen, wieder problemlos lachen, kauen und sprechen zu können.

    Die Vorteile von implantatgetragenem Zahnersatz:

    • Zahnästhetik: Der komplette natürliche Zahn inklusive Krone und Wurzel wird ersetzt. Dadurch wirkt implantatgetragener Zahnersatz besonders natürlich und ästhetisch. Weiterhin kann er an Ihre individuelle Zahnfarbe angepasst werden.
    • Kein Beschleifen der Nachbarzähne: Implantate müssen nicht an anderen Zähnen befestigt werden. Deren natürliche Zahnsubstanz bleibt vollständig erhalten.
    • Stabiler Halt für Prothesen: Mit implantatgetragenen Prothesen können Sie essen, sprechen und lachen, ohne sich über den Halt Gedanken machen zu müssen.
    • Erhalt des Kieferknochens: Implantate belasten den Kieferknochen wie natürliche Zahnwurzeln und verhindern einen Rückgang des Kieferknochens.

    Bei sämtlichen oralchirurgischen Eingriffen, zu denen auch Implantationen zählen, setzen wir auf atraumatische Verfahren, um Beschwerden möglichst gering zu halten.

  • Endodontie

    Die Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) ist eine gute Möglichkeit, stark erkrankte Zähne zu erhalten. Wenn sich das Zahnmark, das Gewebe im Inneren des Zahnes, entzündet hat, bleibt nur die Wahl zwischen einer Zahnentfernung und der Wurzelkanalbehandlung.

    Dabei kommt es auf Fingerspitzengefühl und moderne Technik an, denn die verästelten Wurzelkanäle sind haarfein. Als Ihr Zahnarzt in Frankfurt nutzen wir besondere Verfahren, die die Erfolgsprognose der Wurzelbehandlung erhöhen.

    • Unsere Methoden zum langfristigen Zahnerhalt:
    • Zunächst ist es wichtig, jeden der filigranen Wurzelkanäle aufzufinden. Unser OP-Mikroskop hilft uns dabei und bei der eigentlichen Behandlung.
    • Zur effektiven Vermessung, Reinigung und Aufbereitung der Wurzelkanäle verwenden wir ein elektronisches Wurzellängenmessgerät und maschinelle Instrumente.
    • Eine schonende und effektive Desinfektion der Wurzelkanäle erreichen wir durch den Einsatz von Laser.
    • Zum Auffüllen der Wurzelkanäle kommt ein thermoplastisches Verfahren zum Einsatz. So erreichen wir eine besonders undurchlässige und damit bakteriendichte Wurzelfüllung.
  • Endodontie: Revisionsbehandlung

    Revisionsbehandlung: weitere Chance zum Zahnerhalt

    Aus verschiedenen Gründen kann eine Wurzelkanalbehandlung fehlschlagen. Insbesondere dann ist die Erfolgsprognose geringer, wenn die Behandlung nicht mit modernen Methoden wie dem OP-Mikroskop durchgeführt wurde. Eine erneute Reinigung und Füllung der Wurzelkanäle, die Revisionsbehandlung, bietet jedoch eine weitere Chance, den entzündeten Zahn vor der Entfernung zu bewahren.

  • Prophylaxe

    Mit Hilfe einer systematischen Vorsorge (Prophylaxe) können wir viel dafür tun, Erkrankungen und aufwendige Behandlungen von Vornherein zu vermeiden und Ihre Zähne bzw. die Ihres Kindes langfristig gesund zu erhalten.

    Unsere Leistungen in der Prophylaxe:

    • Professionelle Zahnreinigung
    • Fissurenversiegelung
    • Prophylaxe für Parodontitis- und Implantatpatienten
    • Moderne Kariesdiagnose und -behandlung
    • Sportmundschutz
  • Lasertherapie

    Die moderne Lasertherapie ist eine gute Ergänzung zu den klassischen Behandlungsmethoden. Lasersysteme haben sich in der Zahnheilkunde nicht nur bewährt, sondern werden ständig weiterentwickelt.

    Die Anwendung in unserer Praxis:

    • Kariesdiagnostik
    • Parodontaltherapie
    • Wurzelkanalbehandlung
    • Unterstützung der Wundheilung
    • Chirurgische Eingriffe
  • Parodontitisbehandlung

    Parodontitis ist eine chronische Erkrankung des Zahnhalteapparates, die durch bakterielle Beläge am Zahnfleischrand verursacht wird. Unbehandelt führt Sie zum Rückgang von Zahnfleisch und Kieferknochen, wodurch eigentlich gesunde Zähne ihren Halt im Kiefer verlieren. Die Erkrankung kann durch genetische Veranlagung oder das Alter begünstigt sein.

    Als chronische Erkrankung kann die Parodontitis nicht völlig geheilt, jedoch durch eine konsequente Zahnfleischtaschenbehandlung zum Stillstand gebracht werden. Dazu entfernen wir Beläge und Bakterien auf den Oberflächen von Zahnhälsen bzw. -wurzeln sowie entzündetes Zahnfleischgewebe.

    Unsere Besonderheit: Mit Techniken wie Laser und Ultraschall führen wir die Behandlung effektiver, gewebeschonender und für Sie angenehmer durch.

    Weitere Leistungen in der Parodontologie:

    • Risikotests
    • Therapie mit Periochip® oder Ligosan®
    • Gewebe- und Knochenaufbau
    • Nachsorge
  • Ästhetische Zahnheilkunde

    Zähne spielen auf zwischenmenschlicher Ebene eine wichtige Rolle: Ein schönes Lächeln vermittelt Offenheit und macht sympathisch. Keine Frage, schöne Zähne tragen zur Attraktivität eines Menschen bei! Neben der Funktion hat daher die Zahnästhetik einen hohen Stellenwert in unserer Praxis.

    Unsere Möglichkeiten für Ihr strahlendstes Lächeln:

    • Vollkeramische Versorgung
    • Veneers & Lumineers®
    • Zahnaufhellungen (Bleaching)
  • Zahnersatz & Füllungen

    Muss eine Karies behandelt werden oder fehlen einer oder mehrere Zähne, wünschen viele Patienten heute neben bestmöglicher Funktionalität eine optisch unauffällige Versorgung. Moderne Materialien wie Keramik weisen hier zahlreiche Vorteile auf.

    Durch die enge Zusammenarbeit mit unserem Partnerlabor können wir Ihnen natürlich wirkenden, passgenauen Zahnersatz bieten:

    Zahnersatz

    • Kronen, wenn ein großer Teil der sichtbaren Zahnkrone mit einer „Kappe“ ersetzt werden muss
    • Brücken, wenn Zähne ganz fehlen
    • Teilprothesen und Vollprothesen, wenn eine Brücke als Versorgungsform nicht mehr ausreicht

    Füllungen & Inlays

    • Kompositfüllungen bestehen aus einem Kunststoff-Keramik-Gemisch und werden vorwiegend für kleine und mittlere Füllungen eingesetzt.
    • Goldinlays sind in puncto Haltbarkeit fast unschlagbar. Nachteil ist die auffällige Farbe, weshalb sie fast nur im hinteren Backenzahnbereich eingesetzt werden.
    • Keramikinlays können größere Bereiche der Backenzähne ersetzen. Das Material lässt sich in Form und Farbe exakt an die natürlichen Zähne anpassen. Keramik ist außerdem ausgesprochen gut verträglich.
  • Besondere Versorgungen

    In puncto Zahnersatz bieten wir Ihnen einige Besonderheiten:

    Langzeitprovisorien

    Langzeitprovisorien dienen zum Beispiel bei längeren Therapie- oder Heilungsphasen dazu, die Zeit bis zur Anbringung des endgültigen Zahnersatzes zu überbrücken - etwa im Rahmen der Implantatbehandlung während der Einheilphase.

    Glasfaserverstärkte Kompositbrücken

    Fehlen Schneide- und Eckzähne, z. B. aufgrund eines Zahnunfalls, bieten zahnfarbene, glasfaserverstärkte Kompositbrücken eine ästhetische Behandlungsmöglichkeit.

    Ein Glasfasergerüst, das mit Komposit zur Brücke aufgebaut wird, bildet die Basis. Glasfaserverstärkte Kompositbrücken bestehen aus verschiedenen Schichten mit mehreren lichtdurchlässigen Kunststoffen. Sie liegen versetzt übereinander (wie Dachschindeln), sodass die natürliche Zahnfarbe äußerst genau imitiert werden kann.

  • Funktionsdiagnostik

    Unser normalerweise gut abgestimmtes Kausystem (Zähne, Kiefer, Muskeln und Kiefergelenke) kann oft schon durch geringfügige Veränderungen wie ungenau angepassten Zahnersatz aus dem Gleichgewicht geraten und eine Reihe von Beschwerden hervorrufen. Beispiele dafür sind:

    • Gesichts- und Kopfschmerzen
    • Kiefergelenksschmerzen und -knacken
    • Verspannungen der Kaumuskulatur
    • Nacken- und Rückenprobleme bis hin zu Haltungsschäden

    Durch einen falschen Zusammenbiss hervorgerufene Beschwerden werden als Craniomandibuläre Dysfunktion zusammengefasst.

    Mit der Funktions- oder Kiefergelenksdiagnostik gehen wir den Ursachen nach, prüfen, ob der Grund dafür in Ihrem Kausystem liegt, und können oft für Abhilfe sorgen. Dabei setzen wir auf ein modernes Konzept und arbeiten interdisziplinär mit Behandlern wie speziell ausgebildeten Osteopathen zusammen.

  • Schnarchschienen

    Wie entsteht Schnarchen?

    Das Schnarchen entsteht meist durch eine Engstelle im Rachenraum. Die Muskelspannung lässt im Schlaf nach - bei einigen Patienten so stark, dass Zunge und Gaumen den Atemweg verengen. Die Folge: Die Luft kann nicht mehr ungehindert einströmen und bringt das Gaumensegel zum Flattern. Dies erzeugt das Schnarchgeräusch. Im Extremfall kann es sogar zum zeitweiligen Atemstillstand kommen. Ab einer 10-sekündigen Länge spricht man hierbei von einer Apnoe.

    Spezielle Schnarchschiene als Behandlungsmöglichkeit

    Wir können eine spezielle Anti-Schnarch-Schiene für Sie anfertigen lassen. Sie kann bei harmlosem Schnarchen, gelegentlich auch bei leichten Schlafapnoen, angewendet werden. Die Schiene wird auf Basis Ihrer Gebissabdrücke individuell hergestellt.

    Zunge und Unterkiefer werden dadurch ein wenig nach vorn geschoben. Dadurch bleibt der Rachenraum frei und die Atemgeräusche nehmen ab oder hören sogar vollständig auf. Wir prüfen gerne, ob eine solche Schnarchschiene bei Ihnen sinnvoll ist.

  • Anästhesie & Hypnose

    Anästhetika sind ein wichtiges Hilfsmittel der Medizin: Patienten kann so eine angenehme Behandlung ermöglicht werden - was die Therapie selbst um einiges erleichtert.

    Bei ganz kleinen Kindern oder in schwierigen Fällen, bei denen die örtliche Betäubung oder psychologische Methoden nicht die erwünschte Wirkung erreicht haben, oder die Behandlungsbereitschaft nicht ausreichend ist - also nachdem alle herkömmlichen Möglichkeiten ausgeschöpft sind - ziehen wir unsere erfahrenen Anästhesisten zur Behandlungsplanung hinzu.

    Insbesondere für Kinder oder Angstpatienten empfehlenswert:

    • Lachgas-Sedierung
    • Zahnärztliche Hypnose
    • Single Tooth Anesthesia (STA)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnmedizinisches Zentrum Frankfurt


Philosophie

Als zahnmedizinisches Zentrum für die ganze Familie ist unser Ziel leicht zu umschreiben: Wir möchten das Beste für die Zahn- und Mundgesundheit unserer Patienten erreichen - bei Jung und Alt.

Stabilität und Vertrauen im Team sorgen für eine angenehme, familiäre Atmosphäre und für reibungslose, serviceorientierte Abläufe.

Sie stehen im Mittelpunkt

In unserer Praxis gehen wir einfühlsam auf die Bedürfnisse unserer kleinen und großen Patienten ein. Sie bekommen bei uns eine kompetente, fachübergreifende und verständliche Beratung. Ihre Bedürfnisse als Patient, vor allem aber Sie als Mensch, sind uns wichtig.

Hand in Hand für den Behandlungserfolg

Unser Team aus speziell fortgebildeten Behandlerinnen und Behandlern arbeitet eng zusammen. Je nach Bedarf werden die entsprechenden Fachkollegen für Ihre individuelle Situation ausgewählt. Dies erhöht die Chance auf langfristig erfolgreiche Therapien deutlich.

Mit einer kontinuierlichen Nachbetreuung in Form von Prophylaxe und professioneller Zahnreinigung wollen wir den Behandlungserfolg möglichst sichern.

Zusammenarbeit mit Fachkollegen und Therapeuten

Wir arbeiten in einem Netzwerk von Ärzten und Therapeuten verschiedener Fachrichtungen wie Logopäden und Orthopäden. Zur weiterführenden Behandlung bzw. Ergänzung unserer Therapien überweisen wir Sie bzw. Ihr Kind gegebenenfalls an einen kompetenten Kollegen.

Notenübersicht (76)

Gesamtnote

1,1
1,0

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,5

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,3

Entertainment

1,6

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,8

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,7

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Weitere Informationen

88%Weiterempfehlung
4.554Profilaufrufe
01.06.2017Letzte Aktualisierung