Leistungen

Die Kosten gelten für Selbstzahler:innen

Praxis

Klinikum Dahme-Spreewald GmbH Achenbach-Krankenhaus
Köpenicker Str. 29, 15711 Königs Wusterhausen
Klinikum Dahme-Spreewald GmbH Achenbach-Krankenhaus    logo

Ärzt:innen und Heilberufler:innen

Erfahrungsberichte

Gesamteindruck 3.5

    Klinikum Dahme-Spreewald GmbH Achenbach-Krankenhaus

    Ein Stern ist noch zu viel. Da sitzt man mit einem 81jährigen in der Notaufnahme Verdacht Rippenbruch nach Sturz und es wird nicht ein Patient innerhalb von 3 Stunden aufgerufen. Das ist das allerletzte. Zuvor schon 2 Stunden in der Notaufnahme Lübben verbracht, um das man uns dann sagt, es tut uns leid, das Röntgengerät ist defekt. Da fehlen einem echt die Worte.

    Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

    Sehr schlechte Notaufnahme mit schämisch grinsenden Personal an der Anmeldung • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme

    Klinikum Dahme-Spreewald GmbH Achenbach-Krankenhaus

    Ich musste die Notaufnahme wegen einer sehr starken allergischen Reaktion auf einen Insektenstich in der Nacht vom 3.7.22 zu 4.7.22 aufsuchen.
    Ich wurde sofort sehr kompetent von den anwesenden Schwestern und der diensthabenden Ärztin untersucht und versorgt. Trotz der hohen Belastung des med. Personals durch eine erhebliche Anzahl von Patienten in der Notaufnahme waren Ärztin und Schwestern jeder Zeit, ruhig, zielstrebig und konzentriert. Dabei waren sie auch noch ausgesprochen freundlich.
    Herzlichen Dank dafür!

    Ausgezeichnete Behandlung in der Notaufnahme • Alter: über 50 • Versicherung: privat versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Hygiene
    Parkmöglichkeiten

    Klinikum Dahme-Spreewald GmbH Achenbach-Krankenhaus

    Nach 9!!! Stunden Wartezeit in der Notaufnahme wurde ich endlich behandelt. Ich musste leider auf Grund eines Arbeitsunfalls in die Notaufnahme da kein Durchgangsarzt mehr Sprechzeit hatte. Ich saß von Abends 19 Uhr bis 04 Uhr! Personal unterbesetzt!!!!! 1 Arzt!!! Unmögliche Zustände. Hier ist das Management gefragt! Hoffentlich muss ich hier nie wieder hin!!!!!!

    Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

    Lange Wartezeiten und unfreundliches Personal in der Notaufnahme • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Hygiene
    Atmosphäre
    Kinderfreundlichkeit
    Innenbereich
    Parkmöglichkeiten

    Klinikum Dahme-Spreewald GmbH Achenbach-Krankenhaus

    Mein Schlaganfall wurde 2013 nicht erkannt in der Notaufnahme, mit "einfache Migräne" wurde ich wieder nach Hause geschickt, als ich am nächsten Tag wieder da war, weil ich mich übergeben hatte, wurde ich wieder nach Hause geschickt. Es sei ja normal bei Migräne.
    Als alles zwei Wochen später erneut passierte, wurde es in einem anderen Krankenhaus erkannt und auf den Hinweis an das Krankenhaus,kam: wir haben uns ausreichend gekümmert.
    Ich sei zu jung gewesen (16 Jahre) für ein Schlaganfall....wenn man Hufen klappern hört ist es auch nicht immer ein Zebra...
    Geht in andere Krankenhäuser, nur nicht dieses!

    Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

    Schlaganfall wurde nicht erkannt! • Alter: unter 30 • Versicherung: gesetzlich versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Hygiene
    Kinderfreundlichkeit
    Innenbereich
    Parkmöglichkeiten

    Klinikum Dahme-Spreewald GmbH Achenbach-Krankenhaus

    Viele Untersuchungen und gute Ermittlung der Diagnose.
    Pflegepersonal teilweise recht unfreundlich

    Gute Behandlung nach Unfall • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Klinik-Cafeteria
    Einkaufsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Parkmöglichkeiten

    Klinikum Dahme-Spreewald GmbH Achenbach-Krankenhaus

    War wegen einer Mandel Op im Krankenhaus, im Sommer wohlgemerkt, nicht die beste Idee gewesen aber naja selbst mit nachblutubgen und alles haben sich die Ärzte und die Schwestern liebevoll um mich gekümmert. HNO ist wirklich zu empfehlen!

    In der Notaufnahme hatte ich teilweise schon eine Kundenkarte so oft wie ich da war :p aber auch hier ging es mit der Wartezeit und auch hier war ich eig fast immer zufrieden. Ärzte sind auch nett

    HNO Station zufrieden • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Einkaufsmöglichkeiten
    Kinderfreundlichkeit
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten
    Öffentliche Erreichbarkeit

    Klinikum Dahme-Spreewald GmbH Achenbach-Krankenhaus

    Die Kardiologische Abteilung gibt sich sehr viel Mühe , man merkt aber als Patient das hier noch sehr vieles im Argen ist , das Personal unterbesetzt und die Ärzte überfordert wobei der Chefarzt fachlich sehr kompetent rüberkommt.
    Das Essen in dieser Klinik ist eine Zumutung , billig und einfach nur schlimm, da fällt es sehr schwer
    wieder zu genesen

    Kardiologie • Alter: über 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten
    Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut

Häufig gestellte Fragen