Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde
AOZ Augen-OP Zentrum + Praxis Heidelberg Dr. med. R. Volz Augenlaserzentrum LASIK SMILE

AOZ Augen-OP Zentrum + Praxis Heidelberg Dr. med. R. Volz Augenlaserzentrum LASIK SMILE

Klinik, Augenlaser-Zentrum, Ambulantes Operationszentrum

06221/43530

AOZ Augen-OP Zentrum + Praxis Heidelberg Dr. med. R. Volz Augenlaserzentrum LASIK SMILE

Klinik, Augenlaser-Zentrum, Ambulantes Operationszentrum

Öffnungszeiten

Mo
08:00 – 17:00
Di
08:00 – 17:00
Mi
08:00 – 17:00
Do
08:00 – 17:00
Fr
08:00 – 17:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Bergheimer Str. 1069115 Heidelberg

Leistungen

PRESBYOND Laser Blended Vision
ReLex SMILE (Leben ohne Brille)
Femto LASIK
PRK (Photorefraktive Keratektomie)
ICL (Implantierbare statt Kontaktlinse)
Multifokallinsen (Alterssichtigkeit)
Trifokallinse (Leben ohne Lesebrille)
Augendiagnostik (neueste Verfahren)
Katarakt-Operationen (Grauer Star)
Glaukom Behandlung (Grüner Star)
Behandlung der Makuladegeneration

Bilder

Herzlich willkommen

Im Mittelpunkt all unseres Handelns steht immer Ihr Wohl als unser Patient. Deshalb nehmen wir uns viel Zeit für Sie und gehen individuell auf Ihr Anliegen ein. Von der ersten Minute an betreut Sie unser versiertes und freundliches Praxisteam mit großem Einfühlungsvermögen.

Sie dürfen sich also bei uns wohlfühlen und können gleichzeitig sicher sein, dass Sie für Ihren Bedarf immer eine maximale medizinische Versorgung durch uns erhalten. In unserem hochmodernen Augen-OP Zentrum AOZ am Bismarckplatz in Heidelberg erwartet Sie ein erstklassiges Expertenteam und die neuesten Operationsmöglichkeiten. Die Patienten-orientierten Dienstleistungen der renommierten operativen Augenarztpraxis haben sich aus vielen Jahren Erfahrung in der konservativen und operativen Augenheilkunde entwickelt. Für Ihr gutes Sehen bekommen Sie bei uns die richtige Diagnose, die bestmögliche Behandlung und genießen unseren exzellenten Patientenservice.

Fachärztlich geleitet wird das AOZ Augen-OP Zentrum + Praxis von Dr. med. Rainer Volz. Er ist bereits seit 1992 am Bismarckplatz in Heidelberg als Augenchirurg und Augenarzt tätig, 2016 hat er an dieser Stelle das AOZ gegründet. Seitdem wurden an dieser erstklassigen Adresse Tausende ambulante, intraokulare und refraktive Operationen durchgeführt.

Unsere Praxis- und OP-Räumen sind komplett kernsaniert und auf dem neuesten Stand der Technik. Das Portfolio reicht von der konservativen augenärztlichen Behandlung mit den neuesten bildgebenden Verfahren über die moderne Katarakt-Chirurgie mit Femto-Laser, über refraktive Verfahren wie Speziallinsen-Implantationen (ICL) und Femto-LASIK bis hin zum ReLex SMILE Verfahren mit dem ZEISS VisuMax Laser der neuesten Generation.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
AOZ Augen-OP Zentrum + Praxis


Unsere Schwerpunkte

Neben allen gängigen ambulanten Augenoperationen gehören Katarakt-Operationen, Glaukom- sowie Behandlungen der Makuladegeneration zu unseren Schwerpunkten. 

Viele Menschen benötigen eine Brille oder Kontaktlinsen, um scharf zu sehen. Im AOZ Heidelberg bieten wir Ihnen auf Ihre Augen maßgeschneiderte Lösungen für ein lebenslanges Sehen ohne Brille, Lesebrille und Kontaktlinsen.

Wir geben Ihnen hier einen Überblick über diese zentralen fachmedizinischen Leistungen und stehen für weiterführende Frage oder ein vertrauensvolles Beratungsgespräch jederzeit zu Ihrer Verfügung. 

  • Ambulante augenärztliche Operationen

  • Augenlaser Behandlungen für ein Leben ohne Brille

  • Linsen-OP oder Augenlasern: für ein Leben ohne Gleitsicht oder Lesebrille

  • Ambulante augenärztliche Operationen

    Unsere Augen sind wichtige Organe. Ist die Sehfunktion gestört, führt das zu einer erheblichen Einschränkung der Lebensqualität. Es gibt viele Augenerkrankungen, die das Auge schädigen können, wenn man sie nicht rechtzeitig erkennt und behandelt. Oft verlaufen sie schleichend und manche können langfristig zum Erblinden führen. Umso wichtiger ist eine frühzeitige Diagnose und Therapie.  Zu den häufigsten Erkrankungen, die wir in unserer Praxis behandeln, zählen der Grüne Star (Glaukom), der Graue Star (Katarakt) und die altersbedingte Makuladegeneration.

    Wir führen alle gängigen ambulanten augenärztlichen Operationen mit großer Expertise, Routine und Erfahrung durch. Dafür setzen wir modernste technische Möglichkeiten ein, zum Beispiel einen innovativen Femtosekunden-Laser, neueste Phakoemulsifikations-Technik und Zeiss-Mikroskope der neuesten Generation für eine sichere und schmerzfreie Katarakt-Operation.

  • Augenlaser Behandlungen für ein Leben ohne Brille

    Viele Menschen benötigen eine Brille oder Kontaktlinsen, um scharf zu sehen. Wer weitsichtig ist, sieht zum Beispiel nur in der Ferne gut, während Objekte in der Nähe als unscharf wahrgenommen werden. Bei Kurzsichtigkeit ist es dagegen genau umgekehrt. Häufig kommt noch eine Hornhautverkrümmung dazu, die das Bild verzerrt. Solche Fehlsichtigkeiten sind im Grunde keine Erkrankung, sondern eine Abweichung im Bauplan des Sehsystems.

    Mit den modernen Methoden der refraktiven Chirurgie können wir diese dauerhaft so korrigieren, dass Sie keine Sehhilfe mehr benötigen.

    Zu den Verfahren, die wir anbieten, zählen:

    • SMILE bzw. ReLex SMILE mit dem ZEISS VisuMax Laser
    • Femto-LASIK
    • PRK (Photo-Refraktive-Keratektomie)
    • ICL (Intraocular-Contact-Lens)
  • Linsen-OP oder Augenlasern: für ein Leben ohne Gleitsicht oder Lesebrille

    Die Augenlinse verliert im Lauf des Lebens nach und nach an Elastizität. Dies wird erstmals im Alter von etwa 40 bis 45 Jahren bemerkt. Es dauert einige Zeit, bis das Auge sich beim Blick in die Nähe oder in die Ferne scharf stellt. Mit weiter zunehmendem Alter fällt das Lesen von Büchern oder die Computerarbeit schwerer. Lesebrillen oder Gleitsichtbrillen helfen das Abbildungsdefizit auszugleichen.

    Auch für diese sogenannte Alterssichtigkeit bietet die refraktive Chirurgie Möglichkeiten: Mit speziellen Linsen gibt es die Möglichkeit, Gleitsicht oder Lesebrille überflüssig zumachen. Ein weiterer Vorteil ist der, dass eine mögliche, spätere Katarakt-OP überlüssig wird.

    Zur Behebung der Presbyopie bieten wir im AOZ Heidelberg in weitem Umkreis exklusiv mit „Laser Blended Vision“ von ZEISS die weltweit innovativste Premiumlösung an: Es ist eine reine Augenlaser-Behandlung für ein Leben ohne Lesebrille. Das bedeutet, dass bei diesem, auch als Presbyond bezeichneten Verfahren, wie bei einer LASIK schnell und gut verträglich ohne Linsen-Operation behandelt wird!

    Folgende Verfahren werden von uns sehr erfolgreich angewendet: 

    • Laser Blended Vision / Presbyond von ZEISS – Augenlasern statt Lesebrille
    • Trifokallinse von ZEISS
    • Symfony von TECNIS 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
AOZ Heidelberg


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

Gerne erläutern wir Ihnen einige der modernsten Diagnose-Verfahren, medizintechnische Operationsmethoden und Behandlungsmöglichkeiten, die wir im AOZ Heidelberg anwenden. Natürlich kann dieser Überblick hier nicht vollständig sein, aber wir freuen uns, wenn diese Informationen für Sie von Interesse sind und erörtern gerne weiteres in einem persönlichen Gespräch. 

  • Lasern statt Lesebrille – Laser Blended Vision“ von ZEISS (Presbyond)

  • Linsen statt Lesebrille – Multifokallinsen – z.B. Trifokallinse von ZEISS oder Symfony von TECNIS

  • SMILE bzw. ReLex SMILE mit dem ZEISS VisuMax Laser

  • Femto LASIK

  • Katarakt (Grauer Star) / Katarakt-Operation mit Femto-Laser

  • Diagnostik und Behandlung der Makuladegeneration

  • Neueste bildgebende Verfahren

  • PRK

  • ICL beziehungsweise RLE/CLE

  • Lasern statt Lesebrille – Laser Blended Vision“ von ZEISS (Presbyond)

    Zur Behebung der Presbyopie, der sogenannten „Alterssichtigkeit“ bieten wir im AOZ Heidelberg neben Trifokal- bzw. Multifokallinsen in weitem Umkreis exklusiv mit „Laser Blended Vision“ von ZEISS die weltweit innovativste Premiumlösung an: Es ist eine reine Augenlaser-Behandlung für ein Leben ohne Lesebrille. Das bedeutet, dass bei diesem, auch als Presbyond bezeichneten Verfahren, wie bei einer LASIK schnell und gut verträglich ohne Linsen-Operation behandelt wird!

  • Linsen statt Lesebrille – Multifokallinsen – z.B. Trifokallinse von ZEISS oder Symfony von TECNIS

    Mit speziellen Multifokallinsen gibt es die Möglichkeit, Gleitsicht oder Lesebrille überflüssig zumachen. Dabei wird die natürliche Linse durch eine künstliche ersetzt – diese wurden speziell zur Korrektur der Alterssichtigkeit entwickelt, mit dem Anspruch ein hervorragendes, kontinuierliches Sehen von nah bis fern zu ermöglichen. Folgende Verfahren werden von uns sehr erfolgreich angewendet: 

    • Trifokallinse von ZEISS
    • Symfony von TECNIS
  • SMILE bzw. ReLex SMILE mit dem ZEISS VisuMax Laser

    SMILE, manchmal auch als ReLex SMILE bezeichnet, ist die minimal-invasive Augenlaser Behandlung zur Korrektur von Sehfehlern. Operiert wird hier durch einen lediglich etwa 2,2 mm kleinen Mikroschnitt. SMILE ist eine innovative Weiterentwicklung der Femto-LASIK OP. Es ist somit das fortschrittlichste und schonendste Augenlaser-Verfahren für ein Leben ohne Brille und Kontaktlinsen.

    Im AOZ Augen-OP Zentrum + Praxis in Heidelberg verwenden wir mit dem ZEISS VisuMax die modernste in der Augenchirurgie verfügbare Hochpräzisions-Lasertechnologie – made in Germany. Bei unserem Top-Operateur kommen Sie in erfahrene Hände: Er ist LASIK-TÜV SÜD zertifizierter High-Volume-LASIK und SMILE Chirurg mit mehr als 1000 Eingriffen pro Jahr!

  • Femto LASIK

    LASIK, kurz für Laser assisted insitu keratomileusis, ist eine Operation zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten mithilfe von Laser. Dabei tragen wir Gewebe ab, um die Brechkraft der Hornhaut zu verändern. In einer Voruntersuchung entscheiden wir zunächst, ob Ihre Augen für eine LASIK-Behandlung geeignet sind. Anschließend vermessen wir das Auge mittels Wellenfrontanalyse. Sie steuert später den Operationslaser. Für die Operation betäuben wir das Auge lokal mit Augentropfen und präparieren mit dem Femtosekunden-Laser eine Hornhautlamelle (Flap). Sie wird umgeklappt, sodass wir die erforderlichen Hornhautanteile mit dem Excimer-Laser abtragen können. Anschließend wird der Flap zurückgeklappt.

    Die Operation dauert ungefähr 10 Minuten pro Auge und beide Augen können an einem Tag direkt nacheinander operiert werden. Die anschließende Heilungsphase ist kurz.

  • Katarakt (Grauer Star) / Katarakt-Operation mit Femto-Laser

    Der Graue Star, mit Fachausdruck Katarakt genannt, ist streng genommen keine Erkrankung, sondern eine Alterserscheinung. Im Laufe des Lebens verdichtet sich die Linse und trübt sich ein. Dadurch kommt es zu einer Einschränkung der Sehfähigkeit. In einem chirurgischen Eingriff können wir die getrübte Linse entfernen und durch eine Kunstlinse ersetzen. Dafür bieten wir verschiedene Verfahren an. Wir können die natürliche Linse mit Ultraschallenergie zertrümmern und absaugen oder mit dem Femto-Cataract-Laser behandeln. Die Laser-Methode ist schonend, exakt und ermöglicht gleichzeitig die Korrektur einer Hornhautverkrümmung.

  • Diagnostik und Behandlung der Makuladegeneration

    Die Makula ist der Bereich in der Mitte der Netzhaut. Hier befinden sich besonders viele lichtempfindliche Zellen und dadurch der schärfste Bereich des Sehens. Die Makula ist jedoch auch anfällig für Schäden in Folge von Stoffwechselstörungen. Die häufigste Form der Erkrankung ist die altersbedingte Makuladegeneration. Symptome sind zum Beispiel die Abnahme der Sehschärfe, des Kontrastempfindens oder der Farbwahrnehmung. Mithilfe von neuesten bildgebenden Diagnose-Verfahren können wir Schädigungen der Makula frühzeitig erkennen. Für die Therapie setzen wir wirksame Medikamente ein. Sie werden als intravitreale Injektionen in den Glaskörper des Auges eingebracht.

  • Neueste bildgebende Verfahren

    Augenerkrankungen verlaufen oft schleichend und können zu irreparablen Schäden führen, wenn sie nicht rechtzeitig erkannt und behandelt werden. Umso wichtiger sind Untersuchungen zur Früherkennung. Wir setzen in unserer Praxis modernste Diagnose-Technik ein, die uns eine sehr präzise Beurteilung ermöglicht. Dazu zählen zum Beispiel die Optische Kohärenztomographie (OCT) und die Fluoreszenzangiographie zur Untersuchung der Netzhaut und ihrer Peripherie sowie die Heidelberg Retina Tomographie zur Untersuchung der Sehnerven.

  • PRK

    Die photorefraktive Keratektomie, kurz PRK, ist ein operatives Verfahren zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten, das sich für Patienten eignet, bei denen eine LASIK nicht möglich ist – etwa weil ihre Hornhaut nicht dick genug ist. Bei dieser Operationsmethode entfernen wir nur die oberste Hornhautschicht. Dafür setzen wir den Excimer-Laser ein. Zuvor wird das Auge lokal mit Augentropfen betäubt. Der Eingriff erfolgt wellenfrontgestützt und berührungsfrei.

    Die Heilung dauert circa eine Woche. Während des Heilungsprozesses tragen Sie eine therapeutische Kontaktlinse, die die Hornhautoberfläche schützt.

  • ICL beziehungsweise RLE/CLE

    ICL steht für „implantierbare Collamer Linse“. Bei manchen Patienten ist eine Laserkorrektur der Fehlsichtigkeit nicht möglich, weil die Augen nicht die Voraussetzungen dafür erfüllen. In solchen Fällen können wir eine zusätzliche, spezielle Linse implantieren. Wir setzen dafür die hochmoderne Staar Surgical Visian ICL ein. Sie ist aus sehr gut verträglichem Collamer-Material gefertigt, ähnelt einer Kontaktlinse und korrigiert nicht nur die Fehlsichtigkeit, sondern bietet gleichzeitig einen UV-Schutz. Für den Eingriff ist lediglich ein feiner, 3 mm kleiner Schnitt nötig. Die Operation ist vollständig reversibel.

    Der Eingriff ist minimalinvasiv und bei sehr kurzer Genesungszeit völlig schmerzlos.

    Unter bestimmten Voraussetzungen ist es notwendig, die natürliche Linse komplett zu entfernen und eine künstliche Linse zu implantieren, um die Fehlsichtigkeit auszugleichen (Refractive Lens Exchange/ Clear Lens Exchange).

    Auch diese Methode wird in örtlicher Betäubung ambulant durchgeführt. Sie ist schmerzfrei bei sehr schneller Wiederherstellung des Sehens.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
AOZ Augen-OP Zentrum in Heidelberg


Warum zu uns?

Aufgrund des großen OP-Volumens im AOZ haben wir viel Routine in den aktuellen Operationstechniken. Voruntersuchung und Operation sind bei uns am selben Tag möglich. Ein erfahrener Anästhesist betreut Sie direkt im Haus und berät Sie bei der Wahl zwischen verschiedenen Betäubungs- und Anästhesiemethoden. Unser professionelles und freundliches Kollegen- und Mitarbeiterteam ist einfühlsam für Sie da. Es sorgt mit einer Vielzahl von patientenorientierten Servicedienstleistungen dafür, dass Ihr Aufenthalt in unserem augenärztlichen Operationszentrum in einem angenehmen und angstfreien Wohlfühlambiente stattfindet.

  • Lernen Sie unsere Philosophie über OP-Qualität & Kosten kennen

    Im AOZ Augen-OP Zentrum + Praxis sind wir unabhängig und haben uns einzig der hohen Qualität der operativen Versorgung von Sehfehlern verschrieben. Wir schöpfen unsere Erfahrungen aus einem sehr großen und langjährigen OP Volumen und lassen dies den Patienten zugute kommen.

    Natürlich wissen wir, dass es viele Versicherte gibt, die günstig versorgt werden müssen, aber es gibt eben nur ein Leben und es gibt auch nur ein Augenlicht. Wir behandeln und operieren nicht noch schneller oder billiger, weil etwa das Preisdiktat der Leistungsträger/Versicherungen dies so vorgibt. Wir glauben, dass jeder Patient die beste Versorgung bekommen sollte und dass nicht Kosten hier die erste Rolle spielen dürfen.

    Im AOZ Heidelberg haben wir uns verabschiedet von langen Wartezeiten, vollen Wartezimmern & Massenabfertigung im OP

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
AOZ Augen-OP Zentrum + Praxis Heidelberg


Über uns

  • Fortschrittliche Behandlungsverfahren und -technologien

    Wir verfügen über neueste Medizintechnik, darunter den ZEISS VisuMax SMILE Laser der neuesten Generation, innovative Femtosekunden- und Excimer-Laser, aktuelle Phako-Technik und ZEISS-Mikroskope. Die Instrumentenaufbereitung und Sterilisation erfolgt bei uns mit einer lückenlosen Sterilgut-Überwachung und Dokumentation. Bei medizinischer Indikation bieten wir fast-track IVOM (IntraVitreale Operative Medikamenteneingabe). Operationen führen wir in modernsten keimarmen OPs in Glas-Modularbauweise durch, die mit neuester OP-Stuhl-Technik und online Fernüberwachung ausgestattet sind.

  • Ausgezeichnete Praxis

    Die vorbildliche, wegweisende sowie außergewöhnliche Konzeption des AOZ Augen-OP Zentrum + Praxis wurde mehrfach ausgezeichnet:

     > GERMAN DESIGN AWARD 2018

     > Architekturpreis ICONIC AWARDS 2017 

    Hochmoderne medizintechnische Ausstattung trifft auf ein warmes, freundliches Ambiente. Unser Team besteht aus drei erfahrenen Augenärzten, einem Facharzt für Anästhesie, vier Augenoptikermeisterinnen und langjährigen, kompetenten Mitarbeitern. Wir sind gut aufeinander eingespielt und zeichnen uns durch eine ruhige, routinierte Arbeitsweise aus. Auch am Wochenende bieten wir LASIK-Operationen. Außerdem ist unser telefonischer Bereitschaftsdienst 24 Stunden für Sie da.

    Nach der Operation können Sie in einer privaten Suite entspannen oder in unserem lauschigen Kaminzimmer frühstücken. Alle unsere Räume sind zentral klimatisiert.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
AOZ – privat geführte, operative Augenarztpraxis


Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,0

Freundlichkeit Ärzte

1,0

Pflegepersonal

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Neuaufnahme

1,0

Zimmerausstattung

1,2

Essen

1,0

Hygiene

1,2

Besuchszeiten

1,2

Atmosphäre

1,0

Klinik-Cafeteria

1,0

Einkaufsmöglichkeiten

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,0

Unterhaltungsmöglichkeiten

1,1

Innenbereich

1,0

Außenbereich

1,7

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (31)

Alle31
Note 1
31
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
13.01.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Sehr zufrieden !

Von Beginn der Untersuchungen (Katarakt) bis zur OP und den Nachuntersuchungen alles optimal gelaufen. Sehr gute Taktung, kaum Wartezeit. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, kompetente Ärzte.

12.10.2020 • Alter: über 50
1,0
1,0

Kompetente Behandlung in Wohlfühlatmosphäre

Sehr zu empfehlen. Warum habe ich nicht schon früher machen lassen? Ein Plus in der Lebensqualität

02.10.2020
1,0
1,0

Dr. med. Jaron Schilling

Eine äußerst kompetenter Arzt & und ein tolles Team.

Super organisiert, nette Angestellte und schöne Praxis. Einfach Perfekt

11.08.2020 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0
1,0

Perfekte Behandlung der Augen

Habe meine Augen Lasern lassen um meine alte Sehstärke wieder zubekommen. Das Reflex Smile Verfahren ist zwar teuer, hat sich aber gelohnt. Der Eingriff war unkompliziert und schmerzfrei, bis auf das leichte Jucken nach der OP. Das Ergebnis ist überragend geworden. Die Beratung im Vorfeld war hervorragend. Mein Operateur war hoch professionell und ich fühlte mich in guten Händen. Definitiv weiterzuempfehlen und würde ich wieder machen.

20.07.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,2
1,2

Unkompliziert und ohne Komplikationen

Ich habe mich von A-Z super betreut gefühlt im AOZ Heidelberg.

Das ganze Team ist sehr freundlich und es war nie ein Problem, einen Termin nochmals zu verschieben oder noch ganz spontan einen Termin zu bekommen (für mich war das sehr wichtig, da ich für die Nachuntersuchungen immer relativ spontan Zwischenstop in Heidelberg machte).

Die Femto-Lasik-OP ging sehr schnell und war schmerzfrei. Vorher gab es ein ausführliches Gespräch, in dem sich für alle Fragen Zeit genommen wurde.

Ich kann die Behandlung im AOZ Heidelberg bei Dr. Schilling und seinen MitarbeiterInnen auf jeden Fall empfehlen!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung94%
Profilaufrufe4.580
Letzte Aktualisierung20.12.2019

Danke , AOZ Augen-OP Zentrum + Praxis Heidelb… !

Danke sagen