Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Dres. Iris Ritter und Jörg Ritter

Dres. Iris Ritter und Jörg Ritter

Gemeinschaftspraxis

02330/973275

Dres. Iris Ritter und Jörg Ritter

Gemeinschaftspraxis

Öffnungszeiten

Mo
08:30 – 12:00
15:00 – 19:00
Di
08:30 – 12:00
15:00 – 17:30
Mi
08:30 – 12:30
Do
08:30 – 12:00
15:00 – 19:00
Fr
08:30 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Dortmunder Landstr. 3058313 Herdecke

Behandler dieser Gemeinschaftspraxis (2)

Alphabetisch sortiert

Bilder

Herzlich willkommen

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten - herzlich willkommen!

Als Praxis für Zahngesundheit und Zahnerhalt, als zusätzliche Fachpraxis für Endodontologie - und damit als Spezialisten für lebenslange Zahngesundheit -  stehen wir für eine moderne und präzise Zahnheilkunde, in der die Prävention eine entscheidende Rolle spielt.

Umfassende Eingangsdiagnostik, wissenschaftlich fundierte Behandlungsabläufe sowie ein individueller, harmonisch abgestimmter Therapieplan, basierend auf internationalen medizinischen Standards, geben uns die Möglichkeit, Sie in persönlicher und angenehmer Atmosphäre auf hohem Niveau zu beraten, zu behandeln, zu begleiten.

Mit über 20-jähriger Berufserfahrung sehen wir uns zudem zunehmend nicht nur als Partner unserer Patienten, sondern auch als Partner derer, die Ihre Zahngesundheit ein Leben lang in professionelle Hände legen wollen.

Ihr Praxisteam Dres. Ritter

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Praxiswebseite


Unsere Schwerpunkte

Gerne informieren wir Sie über die Behandlungsschwerpunkte, auf die wir uns spezialisiert haben:

1. Endodontie (Wurzelkanalbehandlungen)

2. Funktionsdiagnostik und Schmerz-Therapie (CMD-Behandlung, Kiefergelenksdiagnostik)

3. Asthetische Zahnheilkunde unter Berücksichtigung funktioneller Aspekte

  • Endodontie

  • Funktionsdiagnostik und Schmerztherapie

  • Ästhetische Zahnheilkunde

  • Endodontie

    DER EIGENE ZAHN IST DAS BESTE IMPLANTAT

    Der Fachbereich Endodontie beschäftigt sich mit den Erkrankungen des sich im Zahninneren befindenden Gewebes. Dieses Gewebe - ein Nervengeflecht, die sog. „Pulpa“ - enthält das „Alarmsystem“ des Zahnes. Langfristiger Zahnerhalt kann bei Entzündungen dieses Gewebes nur durch vollständige Infektionskontrolle realisiert werden. Deshalb arbeiten wir seit 2002 konsequent mit einem Präzisions-Mikroskop, dass mit bis zu 25-facher Vergrößerung völlig neue Dimensionen und Möglichkeiten der Wurzelkanalbehandlung erschließt. So können bei Ihnen beispielsweise kleinste Seitenkanäle Ihres Wurzelkanalsystems erfasst und damit erfolgreich behandelt werden. Durch diesen minimalinvasiven Eingriff ersparen wir Ihnen in über 90% der Fälle chirurgische Maßnahmen (wie z. B. eine sog. „Wurzelspitzenresektion“). Die Behandlung ist angenehm und ruhig - lassen Sie sich begleitend mit dem Bose-Kopfhörer mit Chillout-Musik/Klassik verwöhnen.

  • Funktionsdiagnostik und Schmerztherapie

    WER FUNKTION VERLIERT, VERLIERT ZAHNSUBSTANZ!

    Als Spezialisten für Gesamtsanierungen unter Berücksichtigung funktioneller Aspekte spielt die Funktion in unserer Praxis eine große Rolle. Umfassende Diagnostik und individuelle Therapie erfolgen in unserer Praxis nach internationalen Standards.

    Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegen zum einen die klinische Relevanz dieses Fachgebietes, zum anderen die Tatsache, dass bei den sog. „Funktionsstörungen“ nur eine präzise systematische Diagnostik  mit Erfassung von Körperhaltung, Ästhetik, Stress und Kau-(Dys)Funktion sowie gesicherte Behandlungsdaten  zu einem optimalen Therapiekonzept führt. Die sogenannte „Okklusion“ - also die Bisslagebeziehung zwischen Ober- und Unterkiefer - wird dabei in hohem Maße berücksichtigt.

    Es ist heute wissenschaftlich nachgewiesen, dass wir mit dem richtigen „Biss“ die Mobilität und Stabilität des gesamten Körpers beeinflussen!

    Auch muskuläre „absteigende und aufsteigende Ketten“ beeinflussen die Funktionalität des gesamten Kausystems.

    Die Berücksichtigung funktioneller Aspekte (= sog. „Funktionsanalyse und -Therapie“) bildet nach unserer Auffassung einen weiteren Erfolgsparameter für den therapeutischen Langzeiterfolg moderner Zahnheilkunde.

  • Ästhetische Zahnheilkunde

    VON DER ERFAHRUNG PROFITIEREN

    Voraussetzung für die Anfertigung von zahnärztlichen Restaurationen sind profunde Kenntnisse der Funktionsweise des Kauorganes und Sensibilität für Form, Farbe und Ästhetik. Durch umfassende und permanente Fortbildungen in allen prothetischen und funktionstherapeutischen Bereichen konnten wir auch unser prothetisches Behandlungskonzept perfektionieren.

    Dabei dient uns im Regelfall die Natur als Vorbild. Mit Gespür für Präzision und Ästhetik als Symbiose aus Form und Funktion entstehen so individuelle zahnmedizinische „Kunstwerke“, die Ihr schönes Lächeln bestimmen.

    Auch die Ästhetik ist immer nur ein Teil des gesamten Behandlungskonzeptes und steht nie für sich alleine – Ästhetische Zahnmedizin folgt nach unserer Auffassung vielen zu beachtenden Kriterien und erschöpft sich nicht in rein kosmetischen Aspekten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Schwerpunkte


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

Weitere ausführliche Informationen zu unserem gesamten Leistungsspektrum mit vielen Detail-Informationen zu einzelnen Fachbereichen finden Sie auf unserer Homepage:

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.zahnaerzte-ritter.de/


Erfahrung und Kompetenz

Umfassende Diagnostik und ausgereifte Behandlungskonzepte führen hier zu weit überdurchschnittlichen Erfolgsquoten. In unsere Gemeinschaftspraxis kommen zunehmend viele Gesunde, die dauerhaft "zahngesund" bleiben wollen. Zahnerhalt steht als Hauptanliegen auf unserem Gesundheitsfragebogen oftmals an erster Stelle. 30 % machen die Gene aus, den Rest bestimmen Sie selbst.

Wir haben uns in den letzten 20 Jahren unserer Selbstständigkeit immer mehr auf die gestaltbare Zahn-Gesundheit, den Zahnerhalt mit systematischem Behandlungskonzept sowie auf präventive Aspekte spezialisiert - es gilt heute mehr denn je, trotz implantatgestützter Restaurationen (die wir natürlich auch nach Zahnverlust als höchst ausgereifte Versorgungsform in unserem Behandlungsspektrum anbieten):
"Der eigene Zahn ist das beste Implantat.....!".

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe3.005
Letzte Aktualisierung04.07.2015