Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Orthoneum Am Kulturbahnhof, Dres. Christian Caßelmann, Jochen Bogert und Marcus Siebert

Gemeinschaftspraxis

Termin vereinbaren

Orthoneum Am Kulturbahnhof, Dres. Christian Caßelmann, Jochen Bogert und Marcus Siebert

Gemeinschaftspraxis

Öffnungszeiten

Mo
08:30 – 12:00
13:00 – 17:30
Di
08:00 – 12:00
13:00 – 17:00
Mi
08:00 – 14:00
Do
07:30 – 13:30
Fr
08:00 – 13:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Kurfürstenstr. 10-1234117 Kassel

Leistungen

Chirotherapie
Sportmedizin
Röntgendiagnostik
Gelenkspiegelung
Künstlicher Gelenkersatz
Wirbelsäulenchirurgie
Fuß-, Sprunggelenkchirurgie
Schultergelenk
Hand, Handgelenk
Ellenbogen
Wirbelsäule
Knie
Hüftgelenk
Weichteilchirurgie

Behandler dieser Gemeinschaftspraxis (5)

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir begrüßen Sie sehr herzlich auf unserer jameda-Seite. Hier stellen wir Ihnen das Orthoneum am Kulturbahnhof, Dres. Christian Caßelmann, Jochen Bogert und Marcus Siebert, vor. Unsere Gemeinschaftspraxis in Kassel bietet Ihnen Kompetenz und Erfahrung in den Bereichen Orthopädie und Unfallchirurgie an. Erfahren Sie nachfolgend oder auf unserer Homepage mehr zu unseren vielfältigen Leistungen.

Ihr Orthopädie-Team im Orthoneum Kassel

Unsere Schwerpunkte

Das Orthoneum Kassel ist spezialisiert auf die konservative und operative Behandlung des gesamten Bewegungsapparats, insbesondere unter Berücksichtigung der großen Gelenke sowie der Wirbelsäule. Als Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie haben wir bereits viel Erfahrung gesammelt. Zusätzlich haben wir uns in verschiedenen Bereichen weitergebildet, wie z.B. Sportmedizin, Akupunktur, Spezielle Unfallchirurgie, Röntgendiagnostik und Manuelle Medizin/Chirotherapie. So können wir Sie umfassend beraten und behandeln.

  • Konservative Therapie

  • Operative Therapie

  • Konservative Therapie

  • Operative Therapie

Unser gesamtes Leistungs­spektrum

Mit unserer langjährigen Erfahrung in der ganzheitlichen Diagnostik und Therapie orthopädischer und sporttraumatologischer Erkrankungen und mit schonenden Therapiemöglichkeiten setzen wir uns nachhaltig für Ihr Wohlbefinden und den Erhalt Ihrer Beweglichkeit ein. Dabei wenden wir innovative Behandlungstechniken an, denn wir möchten Sie auf dem gesamten Gebiet der Orthopädie auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft behandeln.

  • Stoßwellentherapie

  • Lasertherapie

  • HIT

  • Hyaluronsäureinjektion

  • Knochendichtemessung

  • Akupunktur

  • Sportmedizinische Therapie

  • Arbeits-, Schul- und Wegeunfälle

  • Ultraschall

  • Röntgen

  • Radiologisch gestützte Interventionen an der Wirbelsäule

  • Manuelle Medizin, Chirotherapie

  • FDM Fasziendistorsionsmodell

  • Kinesiotaping

  • Korsett-Therapie

  • Künstlicher Gelenkersatz Schulter, Hüfte, Knie

  • Individuelle Implantate Hüfte, Knie

  • Gelenkspiegelung in Schulter, Knie, Sprunggelenk, Ellenbogen

  • Fußchirurgie, Sprunggelenkchirurgie, Handchirurgie

  • Wirbelsäulenchirurgie

  • Stoßwellentherapie

  • Lasertherapie

  • HIT

    Bei der Behandlung mit der Hochenergie-Induktionstherapie (HIT) wird ein Magnetfeld von 3 Tesla erzeugt, das etwa 600-mal stärker ist als ein normaler Magnetstab. Dieses starke Magnetfeld regt Nervenzellen, Muskeln und Blutgefäße an. Elektromagnetische Felder können Zellen, Gewebe, Organe und Knochen ohne Verformung oder Verlust durchdringen, die Elektrochemie von Geweben aktivieren und die Funktion von Zellen und Zellmembranen verbessern.

    Neben der effektiven Schmerzbehandlung wird die Hochenergie-Induktionstherapie am Bewegungsapparat häufig eingesetzt, um den Muskeltonus zu beeinflussen, die Durchblutung zu verbessern und den Regenerationsprozess zu aktivieren.

  • Hyaluronsäureinjektion

  • Knochendichtemessung

    Die demografische Entwicklung bringt zwangsweise eine erhöhte Neuerkrankungsrate von sogenannten Knochenschwundfrakturen mit sich. Diese Fragilitätsfrakturen können das alltägliche Leben nachhaltig beeinflussen. Folgen können chronische Schmerzen, am ehesten des Rückens sowie Bewegungseinschränkungen bis hin zu einer verkürzten Lebenserwartung sein.

    Ein Knochenbruch bedingt durch ein geringes Trauma wie zum Beispiel einen Stoß oder Sturz aus niedriger Höhe sollte man als Warnsignal sehen. Präventiv und zur Einleitung einer zielgerichteten Therapie empfehlen wir eine Knochendichtemessung. Hierbei wird die Knochenmineraldichte und die Stärke des Skelettes ermittelt, um die Diagnose „Osteoporose“ zu stellen.

  • Akupunktur

    Akupunktur ist eine sinnvolle Ergänzung im Rahmen der konservativen orthopädischen Behandlung von Beschwerden des Bewegungssystems. Wir sind in der glücklichen Situation, dass mehrere unserer Ärzte die Zusatzbezeichnung Akupunktur besitzen (KV-Zulassung).

    Die gesetzlichen Krankenkassen decken zum aktuellen Zeitpunkt eine Körperstamm-Akupunktur für Beschwerden der Lendenwirbelsäule und Kniegelenke ab. Selbstverständlich bieten wir darüber hinaus auch eine spezifische Akupunkturbehandlung für andere Lokalitäten des Bewegungssystems an, dies dann im Rahmen einer IGEL-Vereinbarung. Die Akupunktur wird in der Regel ein bis zweimal wöchentlich durchgeführt und dauert pro Anwendungen etwa 25 Minuten.

  • Sportmedizinische Therapie

  • Arbeits-, Schul- und Wegeunfälle

  • Ultraschall

  • Röntgen

  • Radiologisch gestützte Interventionen an der Wirbelsäule

    Die Komplexität der Wirbelsäule macht häufig diagnostische als auch therapeutische Infiltrationen notwendig. Die Infrastruktur des Orthoneums ermöglicht dies differenziert unter OP-Bedingungen und moderner Bildgebung durchzuführen.

    So bieten wir Infiltrationen der Gelenke (Iliosakralgelenk, Facettengelenk, Kostotransversalgelenk) oder der nervalen Strukturen (periradikulär, foraminal) an. Grundsätzlich wird hier auf ein niedrig dosiertes Cortison-Derivat zurückgegriffen, dies stellt eine kassenärztliche Leistung dar. In bestimmten Fällen ist jedoch auch die Applikation von Eigenblut im Bereich der Wirbelsäule sinnvoll.

  • Manuelle Medizin, Chirotherapie

  • FDM Fasziendistorsionsmodell

  • Kinesiotaping

  • Korsett-Therapie

  • Künstlicher Gelenkersatz Schulter, Hüfte, Knie

  • Individuelle Implantate Hüfte, Knie

  • Gelenkspiegelung in Schulter, Knie, Sprunggelenk, Ellenbogen

  • Fußchirurgie, Sprunggelenkchirurgie, Handchirurgie

  • Wirbelsäulenchirurgie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Orthoneum Kassel


Weitere Informationen

Weiterempfehlung83%
Profilaufrufe940
Letzte Aktualisierung01.02.2022

Termin vereinbaren

0561/76640300

Orthoneum Am Kulturbahnhof, Dres. Christian Caßelmann, Jochen Bogert und Marcus Siebert bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?