Gold-Kunde
Klaus Lauterbach und Dr. Jochen Kerber

Klaus Lauterbach und Dr. Jochen Kerber

Gemeinschaftspraxis

06202/272364

DankeKlaus Lauterbach und Dr. Jochen Kerber!

Aktion
Danke sagen

Klaus Lauterbach und Dr. Jochen Kerber

Gemeinschaftspraxis

DankeKlaus Lauterbach und Dr. Jochen Kerber!

Aktion
Danke sagen

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet

Mo
08:00 – 20:00
Di
08:00 – 20:00
Mi
08:00 – 20:00
Do
08:00 – 20:00
Fr
08:00 – 18:00

Adresse

Brühler Weg 6668723 Plankstadt

Behandler dieser Gemeinschaftspraxis (2)

Dr. med. dent. Jochen Kerber
Zahnarzt, Implantologie
9Bewertungen
Note1,2
Klaus Lauterbach
Zahnarzt, Endodontologie
16Bewertungen
Note1,1

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns, Sie auf unserer jameda-Seite begrüßen zu dürfen. In unserer Praxis für Zahnheilkunde Klaus Lauterbach und Dr. Jochen Kerber in Plankstadt stehen Ihnen drei erfahrene Zahnärzte zur Verfügung.

Wir haben uns auf unterschiedliche Gebiete spezialisiert, um Ihnen ein möglichst großes Behandlungsspektrum bieten zu können. Die Bereiche, die den Schwerpunkt unserer Arbeit ausmachen, sind die Funktionsdiagnostik- und therapie, das Einsetzen implantatgetragenen Zahnersatzes sowie die Prophylaxe. Letztere übernehmen bei uns unsere Prophylaxemitarbeiterinnen. Sie führen die notwendigen Behandlungen, wie z. B. die gründliche Entfernung von Belegen, durch und informieren Sie darüber, wie Sie Ihre persönliche Mundhygiene zu Hause optimieren können.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen nahezu alle weiteren Leistungen der modernen Zahnheilkunde. Darunter die Parodontitistherapie, die Wurzelkanalbehandlung sowie die Füllungstherapie.

Falls Sie neugierig geworden sind und unsere Praxis kennenlernen möchten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Besuchen Sie uns und lernen Sie uns persönlich kennen. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Klaus Lauterbach und Dr. Jochen Kerber

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.lauterbachkerber.de


Unsere Schwerpunkte

Wir stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn bei Ihnen eine Behandlung in den Bereichen Implantologie, Funktionsdiagnostik oder Funktionstherapie ansteht. Sie finden unsere Plankstadter Zahnarztpraxis am Brühler Weg 66. Wir freuen uns darauf, Sie in unserer Sprechstunde zu begrüßen!

  • Implantologie

  • Funktionsdiagnostik

  • Funktionstherapie


  • Implantologie

    Implantate als wären es die Eigenen

    Aus 28 bis 32 Zähnen besteht ein gesundes Gebiss. Und so soll es auch möglichst lange bleiben - daran arbeiten wir mit unserem ganzen Engagement.
     
    Doch keine Sorge, selbst wenn durch Unfall oder Zahnkrankheiten der eine oder andere Zahn verloren geht, gibt es heute den perfekten Ersatz.

    Moderne Implantate sorgen für neue Lebensqualität

    Auf diesen künstlichen Zahnwurzeln können wir Zahnersatz wie Kronen und Brücken, Teil-, aber auch Vollprothesen verankern. Mit diesen ewigen Dritten können Sie wieder unbeschwert reden, lachen und essen.
    Ein Implantat wird im Kieferknochen fest verankert und bildet hier sozusagen den Wurzelersatz für den neuen Zahn. Ist das Implantat im Kieferknochen eingeheilt, können wir Ihren neuen Zahn aufsetzen. Ein Zahnersatz, der dann auch höchsten Anforderungen gerecht wird: Er sieht gut aus; von den eigenen Zähnen ist er nicht zu unterscheiden, ist hochfunktionell und stabil.

  • Funktionsdiagnostik

    Ursache für manche Probleme: Ein „falscher“ Biss

    Immer mehr Menschen leiden heute unter Kiefergelenksproblemen. Diese äußern sich meist durch stechende Schmerzen im Gelenkbereich, Spannungskopfschmerz, Kiefergelenksknacken, nächtliches Zähneknirschen, Verspannung der Kaumuskulatur oder sogar Ohrgeräusche (Tinnitus).
     
    Ursache dafür ist häufig ein „falscher Biss“ (fehlerhafter Zahnersatz, Fehlkorrektur beim Kieferorthopäden), Höhenverlust der Zähne, Wirbelsäulenprobleme, Abnutzungserscheinungen des Gelenkes oder einfach Stress, der verarbeitet wird. Die Funktionsdiagnose und Funktionstherapie sind ein leider oftmals vernachlässigtes Feld in der Zahnmedizin. In unserer Praxis bildet dieses Gebiet jedoch einen Schwerpunkt unserer zahnärztlichen Leistungen. Dank zahlreicher Fortbildungen können wir Ihnen umfangreiche Diagnose- und Therapiemöglichkeiten anbieten.

  • Funktionstherapie

    Wir können Ihnen helfen!

    Als Therapie folgt zunächst meist eine Schienenbehandlung. Die funktionelle Aufbissschiene wird speziell für Sie hergestellt und angepasst. Sie muss so oft wie möglich getragen werden. Sie nimmt relativ schnell die Schmerzen und positioniert die Kiefer in einer physiologisch funktionellen Lage zueinander.
    Oft ist es nach abgeschlossener Schienenbehandlung notwendig, mit Hilfe von Teilkronen oder Kronen einen neuen für Sie „richtigen“ Biss in der funktionellen Position zu rekonstruieren. Bei starken Schmerzen setzen wir zu Beginn Ihrer Behandlung spezielle schmerzstillende und entzündungshemmende Medikamente ein. Muskelverkürzungen und -verspannungen werden mit manueller Therapie beim Physiotherapeuten behandelt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.lauterbachkerber.de


Unser gesamtes Leistungsspektrum

Schöne, gesunde Zähne tragen maßgeblich zu einem positiven ersten Eindruck bei, sind aber auch wichtig, um sich wohlzufühlen. Deshalb haben wir uns der Mundgesundheit verschrieben und bieten in unserer Plankstadter Praxis die Parodontitistherapie, die Wurzelkanalbehandlung sowie die Füllungstherapie an. Auf jameda finden Sie weitere Informationen zu unserem Leistungsspektrum, die Sie sich jederzeit ansehen können, um unsere Praxis vorab kennenzulernen.

  • Befund

  • Prophylaxe

  • Parodontologie

  • Endodontologie (Wurzelkanalbehandlung)

  • Füllungstherapie

  • Zahnästhetik

  • Zahnärztliche Chirurgie

  • Funktionsdiagnostik

  • Funktionstherapie

  • Prothetik

  • Dental-Mikroskop

  • Erhaltung


  • Befund

    Zu Beginn jeder Behandlung führen wir zunächst eine Anamnese, eine zahnärztliche Untersuchung, eine Diagnose und ein abschließendes Gespräch mit dem Patienten durch.
      
    Das Wohl unserer Patienten liegt uns am Herzen - wir möchten, dass Sie über die Ihnen bevorstehende Behandlung sowie über mögliche Alternativen gut informiert sind und sich bei uns wohlfühlen. Ergänzend zum individuellen und umfassenden Beratungsgespräch, das unser Praxisteam mit Ihnen führt, finden Sie auf den folgenden Seiten aktuelle Informationen rund um die Zahnheilkunde.
     
    Die Zahnmedizin hat sich verändert. Im Vordergrund der zahnärztlichen Bemühungen stehen nicht mehr das Reparieren erkrankter Zähne, sondern die Vermeidung von Neuerkrankungen und die dauerhafte Stabilisierung einer guten Mundgesundheit.
    Wir bieten eine moderne und dienstleistungsorientierte Zahnheilkunde, bei der Sie als Patient im Mittelpunkt stehen. Rund um Diagnose und Behandlungen können Sie aus einem großen Leistungsspektrum für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden wählen. Mit neuesten Methoden gewährleisten wir individuelle und vor allem langfristige Behandlungsergebnisse, die Sie sehen und fühlen können.

  • Prophylaxe

    Mit dieser Behandlung werden harte und weiche Zahnbeläge gründlich entfernt und damit zahnschädigende Bakterien im Mundraum minimiert. Die Bakterien organisieren sich innerhalb kurzer Zeit in einem so genannten Biofilm. Dieser ist schwer zu entfernen und muss regelmäßig, z. B. mit Ultraschallgeräten, zerstört werden. Da reicht die Zahnbürste zu Hause leider nicht aus. Ziel der Professionellen Zahnreinigung ist die Prävention von Karies und Parodontitis. So können Krankheiten im Mundraum verhindert werden, die möglicherweise sonst zu unangenehmen und teuren Behandlungen führen würden.
    Die Gesunderhaltung Ihrer Zähne liegt natürlich zu einem Großteil in Ihrer Hand. Unsere Prophylaxeexpertinnen geben Ihnen zusätzlich zur Professionellen Reinigung auch Tipps zur zahngesunden Ernährung und zur richtigen Zahnpflege zu Hause mit Bürste, Zahnseide und sonstigen Hilfsmitteln.

  • Parodontologie

    Was im Volksmund Parodontose genannt wird, heißt für den Zahnarzt korrekt Parodontitis und steht für die Entzündung und den Abbau des gesamten Zahnhalteapparates (Parodont). Wir haben es eigentlich mit einer Volkskrankheit zu tun, denn mehr als die Hälfte der Erwachsenen leidet darunter. Ungefähr 15 Prozent davon sind schwer erkrankt. Tragisch daran ist, dass etwa nur eine Million davon behandelt wird und der Rest am Ende ohne Therapie die Zähne verliert.

    Wie sieht die Therapie einer Parodontitis aus?

    Der Erfolg unseres Konzeptes ist die Reduzierung der bakteriellen Belastung und die dauerhafte Vernichtung bestimmter Keime. Die Behandlung ist in drei Stufen unterteilt:

    Stufe 1: Hygienephase

    Stufe 2: Therapie des Zahnhalteapparates

    Stufe 3: Nachsorge (unterstützende Parodontitistherapie)

    Nur ein komplettes dreistufiges Konzept sichert langfristig Ihre Gesundheit!

  • Endodontologie (Wurzelkanalbehandlung)

    Eigener Zahn statt Implantat

    Bakterien verursachen Entzündungen.

    Eine Wurzelkanalbehandlung ist nötig, wenn das Nervgewebe im Zahn infiziert ist und sich entzündliche Reaktionen wie Schmerzen, Schwellungen, pulsierendes Klopfen, Fistelbildung und Druck beim Kauen zeigen. 

    Gründe für die Entzündung sind meist tiefe kariöse Läsionen, ein abgebrochener Zahn oder eine Traumatisierung des Zahnes. Es kommt dann zu einer Invasion von Bakterien aus der Mundhöhle in den Wurzelkanal.
    Das Nervgewebe entzündet sich und der Nerv stirbt ab. Dringen die Bakterien noch weiter vor, entsteht an der Wurzelspitze eine eitrige Entzündung, die sogar den Kieferknochen auflösen kann.
    Ist an einem Zahn bereits eine Wurzelkanalbehandlung erfolgt und wurden die Bakterien nicht vollständig entfernt bzw. Wurzelkanäle übersehen, können die beschriebenen Entzündungsreaktionen ebenfalls auftreten.

  • Füllungstherapie

    Keramikinlays und Goldinlays

    Füllungen

    Im Bereich der sichtbaren Zähne aber auch im Seitenzahnbereich mit plastischen Keramiken (Composite) können wir Defekte versorgen, die in Farbe und Konsistenz dem echten Zahn so verblüffend ähneln, dass sie nicht zu unterscheiden sind. Durch ständige Weiterentwicklung sind die modernen „Kunststoffe“ viel natürlicher, belast- und haltbarer als noch vor einigen Jahren. Composite sind Kunststoff-Keramik-Mixturen, mit denen wir etwa abgesplitterte Schmelzpartien, alte verfärbte Füllungen und ausgewaschene Zahnhälse korrigieren.
    Teil der Basistherapie ist ebenso der Aufbau mit Composite von großflächig geschädigten Zähnen oder Zahnstümpfen vor der finalen Versorgung mit dem Zahnersatz.

    Des Weiteren:

    • Keramikeinlagerestaurationen
    • Goldgussfüllungen
    • Versorgung durch CEREC 3D
    • Composite-Inlays laborgefertigt

    Zum Thema Amalgam:
    Füllungen aus dieser Quecksilberlegierung, die immer unschön wirken, werden bei uns in der Praxis nicht angefertigt.

  • Zahnästhetik

    Ästhetische Zahnheilkunde für Ihr schönes strahlendes Lächeln
    In der modernen Zahnmedizin gibt es vielfältige Möglichkeiten, die Ästhetik von natürlichen Zähnen, Zahnfleisch und auch Zahnersatz zu verbessern. So bekommen auch Sie ein wunderschönes Lächeln und mit gesunden und schönen Zähnen wachsen das Selbstbewusstsein und der Erfolg. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir ein Therapiekonzept für Ihre Problemstellen. Hierbei sind Ihre persönlichen Wünsche der Maßstab für uns. Für natürlich schöne Zähne setzen wir auf unterschiedliche Verschönerungsmethoden, die wir auf den vielen Fortbildungen kennen- und praktizieren gelernt haben.
     
    Gerade im Bereich der Ästhetischen Zahnmedizin ist die Entwicklung rasant.

    • Bleaching
    • Veneers
    • Cosmetic Contouring
    • Lange oder zu kurze Zähne
    • Zahnlücken
    • Zahnhygiene
  • Zahnärztliche Chirurgie

    Basisoperationen wie Zahnentfernung, Weißheitszahnentfernung, minimalinvasive mikrochirurgische Wurzelspitzenresektionen (mit OP-Mikroskop), Freilegung von Zähnen, Entfernen von Zysten sowie die Entfernen von Lippen- und Schleimhautbändern werden in unserer Praxis ebenfalls routinemäßig durchgeführt.

  • Funktionsdiagnostik

    Ursache für manche Probleme: Ein „falscher“ Biss

    Immer mehr Menschen leiden heute unter Kiefergelenksproblemen. Diese äußern sich meist durch stechende Schmerzen im Gelenkbereich, Spannungskopfschmerz, Kiefergelenksknacken, nächtliches Zähneknirschen, Verspannung der Kaumuskulatur oder sogar Ohrgeräusche (Tinnitus).
     
    Ursache dafür ist häufig ein „falscher Biss“ (fehlerhafter Zahnersatz, Fehlkorrektur beim Kieferorthopäden), Höhenverlust der Zähne, Wirbelsäulenprobleme, Abnutzungserscheinungen des Gelenkes oder einfach Stress, der verarbeitet wird. Die Funktionsdiagnose und Funktionstherapie sind ein leider oftmals vernachlässigtes Feld in der Zahnmedizin. In unserer Praxis bildet dieses Gebiet jedoch einen Schwerpunkt unserer zahnärztlichen Leistungen. Dank zahlreicher Fortbildungen können wir Ihnen umfangreiche Diagnose- und Therapiemöglichkeiten anbieten.

  • Funktionstherapie

    Wir können Ihnen helfen!

    Als Therapie folgt zunächst meist eine Schienenbehandlung. Die funktionelle Aufbissschiene wird speziell für Sie hergestellt und angepasst. Sie muss so oft wie möglich getragen werden. Sie nimmt relativ schnell die Schmerzen und positioniert die Kiefer in einer physiologisch funktionellen Lage zueinander.
    Oft ist es nach abgeschlossener Schienenbehandlung notwendig, mit Hilfe von Teilkronen oder Kronen einen neuen für Sie „richtigen“ Biss in der funktionellen Position zu rekonstruieren. Bei starken Schmerzen setzen wir zu Beginn Ihrer Behandlung spezielle schmerzstillende und entzündungshemmende Medikamente ein. Muskelverkürzungen und -verspannungen werden mit manueller Therapie beim Physiotherapeuten behandelt.

  • Prothetik

    Hochwertiger Zahnersatz

    Qualität ist unsere Verpflichtung!

    Stellen Sie hohe Ansprüche an Ihren Zahnersatz, denn er muss alles gewährleisten, was auch Ihre eigenen Zähne können.
    Für ein sicheres, selbstbewusstes und gesundes Auftreten in Privatleben und Beruf sollte Ihr Zahnersatz folgende Anforderungen erfüllen: lebendiges, natürliches Aussehen und harmonische, gelenk- und muskulaturverträgliche Funktion.

    Darüber hinaus muss Ihr Zahnersatz

    • biologisch verträglich sein
    • belastbar, stabil und widerstandsfähig sein
    • kraftvolles Zubeißen bei hohem Kaukomfort erlauben
    • sich harmonisch im Mund einfügen
    • eine optimale Mundhygiene ermöglichen
  • Dental-Mikroskop

    Behandlung mit höchster Genauigkeit

    Seit mehr als 10 Jahren dient uns ein Dental-Mikroskop als technisches Hilfsmittel. Durch die bis zu 25-fache Vergrößerung lassen sich mit hoher Präzision Wurzelkanalbehandlungen und mikrochirurgische Eingriffe durchführen.
     
    In der modernen Endodontologie (Wurzelkanalbehandlungen) findet man so auch kleinste Strukturen und Hohlräume im Zahn, die von Bakterien befreit werden können. Bei der Revision insuffizienter Erstbehandlungen können vorhandene Wurzelfüllungen, Stifte und abgebrochene Instrumente substanzschonend entfernt werden.
     
    Näheres zum Thema Endodontologie und Wurzelbehandlung finden Sie unter www.rhein-neckar-endodontie.de.

  • Erhaltung

    Die Maßnahmen zur Erhaltung oder Wiederherstellung Ihrer Zahngesundheit sind meist technisch anspruchsvoll, mit höchster Präzision ausgeführt und zeitintensiv. Daher gilt es, das gewonnene, wertvolle Gut dauerhaft zu erhalten. Ihre Zähne!
     
    Regelmäßige Kontrollen Ihrer Zahngesundheit wie auch die kontinuierliche Professionelle Zahnreinigung tragen zum langfristigen Erhalt Ihrer Zähne und des Zahnfleisches bei.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.lauterbachkerber.de


Notenübersicht (25)

Gesamtnote

1,1
1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,2

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,5

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,1

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

Weitere Informationen

62%Weiterempfehlung
3.963Profilaufrufe
13.03.2017Letzte Aktualisierung