Qualitätssicherung

Die jameda Qualitätssicherung von Bewertungen

Das jameda
Qualitätsversprechen

Wir behandeln alle Ärzte gleich. Bewertungen sind nicht käuflich.

Wir akzeptieren keine Be­wer­tungen von Agenturen oder Selbstbewertungen durch Ärzte.

Wir veröffentlichen und prüfen Be­wertungen auf
Basis rechtlicher Vorgaben.

Echte Bewertungen

So sorgen wir für echte, qualitativ hochwertige Bewertungen. Mehr

Bewertungen schreiben

So schreiben Sie hilfreiche Bewertungen - positive und kritische. Mehr

Rechtliche Grundlagen

Diese rechtlichen Vorgaben gelten für Arztbewertungen. Mehr

Nutzungsrichtlinien

Diese Richtlinien müssen beim Bewerten beachtet werden. Mehr

Banner die neue Arztsuche




Aktuelles

07.02.2019 - Ein weiterer Erfolg für mehr Transparenz über die medizinische Qualität in Deutschland: jameda (www.jameda.de), Deutschlands größte Arztempfehlung und Marktführer für Online-Arzttermine, hat sich in vier Rechtsfällen erneut erfolgreich für die Veröffentlichung authentischer kritischer Arztbewertungen eingesetzt. Das Oberlandesgericht Schleswig-Holstein, das Landgericht München I sowie das Landgericht Ravensburg und das Landgericht Bad Kreuznach wiesen die Klagen vierer Ärzte auf Löschung ihrer Bewertungen ab und bestätigten, dass jameda diese weiterhin veröffentlichen darf. Zuvor hatte jameda die Bewertungen entsprechend der aktuellen Rechtsprechung (u. a. vom BGH) geprüft.

Mehr Informationen zu rechtlichen News

Fragen? Wir sind gerne für Sie da!

jameda Qualitätssicherung
Tel.: 089 - 2000 185 44
[email protected]

Problemmeldungen zu Bewertungen bitte ausschließlich an [email protected] schicken

Journalisten wenden sich bei Fragen bitte an [email protected]


Weitere Informationen
über jameda