Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
6.271 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Helios Klinikum Schwerin, Klinik für Orthopädie

Fachabteilung, Orthopädie

0385/520-0

Helios Klinikum Schwerin, Klinik für Orthopädie

Fachabteilung, Orthopädie

Öffnungszeiten

Adresse

Wismarsche Str. 393-39719055 Schwerin
Arzt-Info
Helios Klinikum Schwerin, Klinik für Orthopädie -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Behandler dieser Klinikabteilung (7)

Bewertungen (2)

Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat

Archivierte Bewertungen

15.06.2016 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
2,0

Klinik ist eine Dreckschleuder

Ich wurde an der re. Hüfte operiert. Der Arzt ist ein wunderbarer Mediziner und hat alles super hinbekommen. Leider war die orthopädische Abteilung über aller Maßen dreckig, dass bei frisch operierten Menschen. Sonst hatte ich nie in meinem Leben Allergien, außer eine Pflasterallergie, dort aber

bekam ich eine Stauballergie vom Feinsten. Die Mundschleimhäute gingen kaputt, Nase dicht, Augen tränten und ich glaubte ersticken zu müssen. Man konnte gut beobachten, wie die Reinigung der Zimmer ablief. Staubwischen? Fehlanzeige und das Wischen auch nur auf den Laufstrecken. Duschen war nicht möglich- man hätte sonst das gesamte "Bad" unter Wasser gesetzt. Das Essen- durch die kaputte Mundschleimhaut unmöglich. Trinkgläser wurden in der gesamten Zeit (14 Tage) nicht gewechselt. Die Bettwäsche wurde 1x gewechselt. Das Inlett zeigte Flecken und Blutspuren, die Kopfkissen waren eine Katastrophe, keine Baumwollinletts- irgendwie gummiartig. Man schwitzte dadurch äußerst schnell. Das Personal hoffnungslos überarbeitet. Nie wieder nach Schwerin.

28.02.2012 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
4,6

Kreuzband-OP in der Helios Klinik Schwerin

Die Organisation war erschreckend schlecht, sodass ich z.B. vor der OP von morgens um 6 bis 10 warten konnte, ohne zimmer und nüchtern. Manche haben noch bis Abends auf ihre OP gewartet und wurden dann auf nächsten Tag vertröstet. So ging es mit vielen Dingen. Die Ärzte wussten nichts voneinander (hab vor der OP mit 3 Ärzten gesprochen, denen ich allen das selbe erzählt habe). Dem Arzt, welcher mich operieren sollte, musste ich kurz vor der OP erzählen, was ich überhaupt für ein Problem mit dem Knie habe. (Vorbereitung=0) Das fragte er mich übrigens gegen morgens halb 10 im Warteraum mit noch ein paar anderen Leidensgenossen, die alle gespannt zuhören durften. Ach ja, vor der OP konnte ich mich in einem Büroraum umziehen und auf die Liege legen, war wohl noch kein Zimmer frei. Habe mich noch bei keiner OP so unwohl gefühlt wie da. (wurde schon dreimal am selben Knie operiert, aber woanders). Das Ergebnis der OP war auch sehr unglücklich. Ich war dort mit meinem Problem nicht gut aufgehoben.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung0%
Profilaufrufe6.271
Letzte Aktualisierung03.12.2018

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität.

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern (Note 1,9). jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“. (test 1/2021)

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Zertifikat nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).