Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. Gerhard Schroth

Dr. med. Gerhard Schroth

Arzt, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie, Facharzt für Psychosom. Medizin & Psychotherapie

06232/72596
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Schroth

Arzt, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie, Facharzt für Psychosom. Medizin & Psychotherapie

Sprechzeiten

Adresse

Johannesstr. 2267346 Speyer

Leistungen

Psychosomatische Medizin
Psychoanalyse
Psychotherapie
Vorgeburtliche Bindungsförderung
Prenatal Bonding (BA)

Weiterbildungen

Psychoanalyse
Psychotherapie
Arzt für Psychosomatische Grundversorgung

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich, Dr. med. Gerhard Schroth, freue mich, dass Sie mein jameda-Profil besuchen. Hier möchte ich Ihnen meine Tätigkeit als Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie sowie Psychosomatische Medizin vorstellen. Der Arbeitskreis Psychosomatik Voderpfalz (APV) in Speyer bietet seit vielen Jahren das Curriculum "Psychosomatische Grundversorgung" in Gleisweiler / Weinstraße (nähe Landau) an. Die Teilnehmer erwerben damit innerhalb von fünf Wochenenden die Befähigung, die entsprechenden Leistungen zu erbringen und abzurechnen. Das Kursangebot erfüllt mit 80 Stunden Fortbildung alle Anforderungen der Psychotherapie-Vereinbarung.

Möchten Sie uns besuchen? Ich stehe Ihnen jederzeit für ein Erstgespräch zur Verfügung.

Ihr Dr. med. Gerhard Schroth

Curriculum Psychosomatische Grundversorgung

Psychosomatische Patienten mit funktionellen Beschwerden ohne somatisch behandlungsbedürftigen Befund begegnen uns häufig in der Praxis. Oft steckt etwas anderes dahinter, ein Problem des Patienten, das er nur schwer in Worte fassen kann und deshalb als körperliche Krankheit ausdrückt. Im Studium und in der klinischen Weiterbildung wurden solche psychosomatische Beschwerden meist zu wenig berücksichtigt, aber der niedergelassene Arzt ist täglich damit konfrontiert. Diese Gesprächsleistungen können im Rahmen der psychosomatischen Grundversorgung im EBM abgerechnet werden. Dafür ist eine gesonderte Fortbildung erforderlich.

Seit 1989 führt der ARBEITSKREIS PSYCHOSOMATIK VORDERPFALZ für diese Fragen einFortbildungsprogramm durch. Dieses ermöglicht jedem niedergelassenen Arzt, funktionelle,psychosomatische und psychosoziale Störungen der Patienten ebenso wirkungsvoll zu behandeln, wie die primär somatischen Erkrankungen. Die Teilnehmer erlernen darin die Arbeitsweise der psychosomatischen Grundversorgung und deren optimalen Einsatz in der "Kassenpraxis".

Curriculum Psychosomatische Grundversorgung

Das Curriculum Psychosomatische Grundversorgung erfüllt mit 80 Stunden Fortbildung alle Anforderungen der Psychotherapie-Vereinbarung (§ 5, Abs. 6). Die Zeit- und Themenverteilung im Einzelnen: 

  • 20 Stunden Theorie einer psychosomatischen Krankheitslehre
  • 30 Stunden Interventionstechnik
  • 30 Stunden kontinuierliche Balint-Gruppe über ein halbes Jahr 

Die Fortbildung wird in Kleingruppen von zehn bis fünfzehn Kollegen an fünf Wochenenden vermittelt. - Nach Teilnahme am gesamten Stundenkontingent können die Teilnehmer unmittelbar ihren Antrag auf Genehmigung an ihre KV richten.

Die Kosten für das Curriculum belaufen sich auf 1.295 Euro inklusive Aufnahmegebühr und Fortbildungsmaterialien.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Psychiater Dr. med. Gerhard Schroth in Speyer


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich, Dr. med. Gerhard Schroth, habe mich als Facharzt im Arbeitskreis Psychosomatik Voderpfalz (APV) in der Johannesstr. 22 in Speyer auf die Gebiete Psychiatrie, Psychotherapie sowie Psychosomatische Medizin spezialisiert. Erlernen Sie in Rheinland-Pfalz in nur fünf Wochenenden im pfälzisch-mediterranen Ambiente von Gleisweiler (nähe Landau). Gerne lade ich Sie zu einem Gespräch ein. Ich freue mich darauf, mit Ihnen arbeiten zu dürfen. Seien Sie herzlich willkommen!

  • Psychiatrie & Psychotherapie

  • Psychosomatische Medizin

  • Psychoanalyse

  • Psychiatrie & Psychotherapie

  • Psychosomatische Medizin

  • Psychoanalyse

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Psychiater Dr. med. Gerhard Schroth in Speyer


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Vor der ersten Kontaktaufnahme können Sie erste Fragen zu meinem Tätigkeitsprofil direkt auf jameda klären. Ich, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie sowie Psychosomatische Medizin Dr. med. Gerhard Schroth, heiße Sie herzlich willkommen in meiner Praxis in der Johannesstr. 22 in Speyer! Ich behandele unterschiedliche Krankheitsbilder wie z. B. Panik-, Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen. Vor dem Beginn einer Therapie erhalten Sie die Gelegenheit, Ihre Fragen in einem ausführlichen Erstgespräch zu stellen.

  • Psychosomatische Grundversorgung

  • Bindungsanalyse

  • Psychosomatische Grundversorgung

    erlernen Sie in Rheinland-Pfalz beim ARBEITSKREIS PSYCHOSOMATIK VORDERPFALZ in nur fünf Wochenenden im pfälzisch-mediterranen Ambiente von Gleisweiler(nähe Landau).- Führen Sie psychosomatische Gespräche mit Ihren Patienten über funktionelle Beschwerden, Depression, Angst u.v.m. mit der gleichen Sicherheit und Gelassenheit, wie Sie organische Untersuchungen durchführen. 
    Theorie, verbale Intervention und Balint-Gruppe werden zur lebendigen Fortbildung, die einleuchtet und leicht anwendbar ist, weil sie in der vertrauensvollen Atmosphäre einer kollegialen Kleingruppe erlernt wird. Sie können damit unmittelbar die Psychosomatische Grundversorgung bei Ihrer KV beantragen. Profitieren Sie von einer über 30jährigen psychotherapeutischen Erfahrung und mehr als 20jähriger Dozenten-Tätigkeit von Dr. Schrothund Ihre Arbeit am Patienten wird Ihnen wieder mehr Freude bereiten!

    Unsere Kursteilnehmer kommen aus ganz Rheinland-Pfalz und der Metropolregion Rhein-Neckar.

  • Bindungsanalyse

    Die Methode der BINDUNGSANALYSE (nach J.Raffai, Budapest) fördert und ermöglicht eine außergewöhnlich innige Verbindung zwischen der Schwangeren und ihrem Baby, die werdende Mutter wird zur Augenzeugin seiner Entwicklung, ganz ohne Ultra-Schall. Die BINDUNGSANALYSE ist eine großartige Vorbereitung auf die Geburt, die leichter, schmerzärmer und natürlicher verläuft. Nach der Geburt zeigt das Baby ein erstaunliches Maß an Selbstbewusstsein und hat einen freien Zugang zu seinen Begabungen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Psychiater Dr. med. Gerhard Schroth in Speyer


Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Engagement

1,0

Vertrauensverhältnis

1,3

Freundlichkeit

1,0

Diskretion

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

Kinderfreundlichkeit

4,5

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

2,0

Telefonische Erreichbarkeit

3,0

Parkmöglichkeiten

3,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (10)

Alle3
Note 1
3
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
22.07.2021
1,0

Erster Termin

Dieser Mann strahlt eine Ruhe aus. Man fühlt sich angenehm und irgendwie vertraut. Er sitzt da mit seinem Blog und schreibt sofort mit er hört einem Zoo und ohne dass man eine Diagnose sagt hat er sich schon parat. Private Zeit ist sehr lange man muss sich schon auf eine Dreiviertelstunde einrichten Aber es Lunzig. Ich glaube ganz fest daran dass er mir helfen kann meine Ängste zu überwinden und meine Verhaltensmuster zu ändern. Ich bin jetzt schon auf einem guten Weg.

19.12.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Kompetent, freundlich, einfühlsam

Dr. Schroth ist ein erfahrener und empathischer Psychotherapeut, der mir geduldig und kompetent geholfen hat, alte und krankhafte Muster/Verhaltensweisen zu überwinden und besser im Leben zurechtzukommen. Klare Empfehlung!

15.12.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,2

Ende gut, alles gut

Nach fünf Jahren Therapie bin ich sehr zufrieden mit dem Behandlungserfolg und habe meine Lebensfreude wiederentdeckt. Obwohl meine jungen Jahre schon lang vorbei sind ist auch meine Neugier auf die Zukunft wieder zum Vorschein gekommen. Herr Dr. Schroth hat mich durch Höhen und Tiefen dieser Lebensphase begleitet und es ist ihm gelungen, mich aus einem tiefen Absturz ohne längerfristige medikamentöse Hilfe herauszuholen. Ich bin sehr dankbar für die Erkenntnisse, bei denen es sich manchmal nur um eine Neubewertung von Erlebtem handelte, aber das muss man ja erstmal hinkriegen.

27.01.2019 • Alter: über 50
OHNE
NOTE

Sonderbarer, fragwürdiger Therapeut

Trotz Terminvereinbarung unsägliche Wartezeit, unendliche Fragebögen, deren Beantwortung schlichtweg ignoriert wurde und ein sonderbarer, autokratischer Umgang mit dem Patienten - einfach verantwortungslos!!!

Archivierte Bewertungen

27.07.2016
1,0

Super Arzt

Sehr empfehlenswert bin mehr wie zufrieden!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung60%
Profilaufrufe18.613
Letzte Aktualisierung27.02.2020

Finden Sie ähnliche Behandler