Gold-Kunde
Dres. Eiche, Kälber & Kollegen

Dres. Eiche, Kälber & Kollegen

Gemeinschaftspraxis

0711/551048

DankeDres. Eiche, Kälber & Kollegen!

Aktion
Danke sagen

Dres. Eiche, Kälber & Kollegen

Gemeinschaftspraxis

DankeDres. Eiche, Kälber & Kollegen!

Aktion
Danke sagen

Öffnungszeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 18:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
08:00 – 14:00

Adresse

Waiblinger Str. 770372 Stuttgart

Behandler dieser Gemeinschaftspraxis (4)

Friedrich Michael Eiche
Zahnarzt, Oralchirurgie
19Bewertungen
Note1,1
Dr. Dr. med. Hans Thomas Eiche
Arzt, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg
20Bewertungen
Note1,0
Dr. med. dent. Volker Hugendubel
Zahnarzt, Zahnarzt mit Schwerpunkt Naturheilwesen
0Bewertungen
Note
Dr. med. Jörg Kälber

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

es freut uns, dass Sie sich über die Praxis Dres. Eiche, Kälber & Kollegen informieren möchten. Auf unserem jameda-Profil erfahren Sie, wann unser Haus geöffnet hat, in welchen Fachgebieten wir uns besonders gut auskennen und welche Leistungen wir anbieten.

Sie haben Fragen? Gerne besprechen wir Ihre Diagnose und alle Behandlungsmöglichkeiten mit Ihnen persönlich. Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Ihr Team der Praxis Dres. Eiche, Kälber & Kollegen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Dres. Eiche, Kälber & Kollegen


Unsere Schwerpunkte

Damit Sie einen ersten Einblick in unsere Arbeit erhalten, stellen wir Ihnen im Folgenden unsere Behandlungsschwerpunkte vor. Spezialisiert haben wir uns auf Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie, Oralchirurgie, Implantologie und Parodontologie. Sie haben Fragen zu den Abläufen der Behandlungen oder möchten ein persönliches Problem mit uns besprechen? Gerne sind wir auch persönlich für Sie da und setzen uns für Ihre Gesundheit ein.

  • Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie, Oralchirurgie

  • Implantologie

  • Augmentation

  • Parodontologie


  • Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie, Oralchirurgie

    • Weisheitszahnentfernung
    • Wurzelspitzenresektion
    • Freilegung von Zähnen zur kieferorthopädischen Einordnung
    • Zysten
    • Hautveränderungen
    • Mundschleimhautveränderungen
    • Entzündungen
    • Speicheldrüsenerkrankungen
    • Kieferhöhlenerkrankungen
    • Kiefer- und Gesichtsverletzungen, Kiefergelenkserkrankungen
  • Implantologie

    Unter Implantologie versteht man den Ersatz von Zähnen durch Einsatz von Implantaten als künstliche Zahnwurzeln sowie die dazu erforderlichen Maßnahmen. Heute werden zylindrische Implantatformen verwendet, die größtenteils schraubenartig gestaltet sind. Sie werden durch eine Bohrung in den Kieferknochen eingeschraubt und bestehen meist aus Titan. Nach dem Einbringen des Implantates ist in der Regel eine Einheilzeit ohne Belastung erforderlich, die im Unterkiefer 2 Monate und im Oberkiefer 4 Monate beträgt. Diese Zeiten können individuell variieren, insbesondere im Zusammenhang mit Augmentationen (= Aufbauten) des Knochens (s.u.). In jüngerer Zeit werden auch Keramikimplantate verwendet, die jedoch komplexer in der Anwendung sind und dadurch auch längere Einheilzeiten erfordern. Sie haben jedoch ästhetische Vorteile und finden deshalb v.a. im Frontzahnbereich Anwendung. Wir verfügen in der Praxis über unterschiedliche Implantatsysteme, die alle zu den Marktführern zählen und deren Erfolg durch umfangreiche Untersuchungen nachgewiesen ist.

  • Augmentation

    Unter Augmentationen (= Aufbauten) versteht man im weitesten Sinne die Vermehrung des Knochenangebotes bei mangelnder Knochensubstanz im geplanten Implantationsbereich. Dabei kann es sowohl erforderlich sein, die Höhe des Knochenangebotes zu steigern, um ein Implantat ausreichender Länge zu ermöglichen. Zum anderen kann auch eine Verbreiterung des Knochens notwendig sein, um ein Implantat ausreichenden Durchmessers einbringen zu können, damit eine maximale Belastbarkeit erreicht wird. Dafür stehen unterschiedliche Methoden zur Verfügung. So kann Eigenknochen oder sog. Knochenersatzmaterial oder die Kombination aus beidem verwendet werden. In jedem Fall werden wir aus diesen Verfahren das individuell Beste mit der geringsten Belastung für Sie auswählen. In diesen Bereich fällt auch der sog. „Sinus Lift“, unter dem man den Aufbau der Kieferhöhle versteht. Für jedes individuelle Problem im Rahmen einer Implantation gibt es eine Lösung, die wir in einem ausführlichen Beratungsgespräch erarbeiten, in das Ihre Wünsche und Erwartungen Eingang finden. Wir haben bisher immer eine Lösung gefunden.

  • Parodontologie

    Die Entzündung des Zahnhalteapparates bezeichnet man als Parodontitis. Die Erkrankung tritt in der Regel ab dem 4. Lebensjahrzehnt auf, wobei ca. 50-60% der Bevölkerung betroffen sind. Als auslösender Faktor ist das Rauchen bekannt und gesichert, aber auch andere Faktoren sowie erbliche Veranlagung spielen eine Rolle. Bekannt sind auch Zusammenhänge mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfällen; eine Parodontitis kann das Risiko eines Herzinfarktes erheblich erhöhen. Auch das Immunsystem kann beteiligt sein, so dass man bei Auftreten einer Parodontitis auch an Allgemeinerkrankungen denken sollte. An erster Stelle der Behandlung steht nach Abklärung möglicher Risikofaktoren die professionelle Zahnreinigung mit begleitenden Mundhygieneinstruktionen. Dieser Teil der Behandlung wird in der Regel durch Ihren Zahnarzt durchgeführt. In gewissen Fällen kann auch eine operative Behandlung zur Entfernung der entzündlichen Veränderungen notwendig sein.

    Auch die plastisch-ästhetische Parodontalchirurgie zur Deckung freiliegender Zahnhälse und die Regeneration verlorener Knochensubstanz fallen in diesen Bereich. Diese Eingriffe werden bei uns minimalinvasiv sowie nach dem neusten wissenschaftlichen Therapiestandard durchgeführt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Schwerpunkte


Unser gesamtes Leistungsspektrum

Die moderne Ausstattung unserer Praxis erlaubt es uns, präzise Diagnosen zu stellen und möglichst schonende Verfahren zu wählen. Wir erklären Ihnen genau, welche Therapien zur Verfügung stehen, welche am erfolgversprechendsten sind und wie die Behandlung ablaufen wird. Auf eine freundliche, offene Atmosphäre legen wir außerdem großen Wert, damit Sie sich bei uns wohl fühlen. Hier können Sie sich einen Überblick über unser Leistungsspektrum verschaffen:

  • Digitale Volumentomographie

  • Zahnärztliche Schlafmedizin

  • Narkosebehandlung

  • Laserchirurgie


  • Digitale Volumentomographie

    Die digitale Volumentomographie (DVT) ist ein dreidimensionales bildgebendes Verfahren bei dem Röntgenstrahlen zur Anwendung kommen. Der Vorteil dieser Aufnahmetechnik gegenüber den herkömmlichen Standardröntgenaufnahmen besteht darin, dass sämtliche Dimensionen zur Darstellung kommen. Gegenüber einem Computertomogramm hat das DVT jedoch eine deutlich reduzierte Strahlenbelastung. Diese Bildgebung hat sich daher vor allem zur Planung von komplexen Implantatfällen bewährt. Weitere Anwendung findet dieses Verfahren vor der Entfernung von verlagerten Zähnen, um den Bezug zu wichtigen anatomischen Strukturen darzustellen oder zur Diagnostik der Nasennebenhöhlen.

    Wir werden Sie gerne persönlich darüber beraten, ob bei Ihnen die Anfertigung eines Volumentomogrammes notwendig ist.

  • Zahnärztliche Schlafmedizin

    Schnarchen stört nicht nur den Schlaf – den eigenen wie den des Partners –, sondern kann auch Krankheiten verursachen.

    Ist das Schnarchen unregelmäßig und durch Pausen unterbrochen, ist dies ein ernstzunehmendes Warnsignal für eine Atmungsstörung. Es kann zu einem Verschluss der oberen Atemwege und somit zu Atemaussetzern kommen (Obstruktives Schlafapnoesyndrom), die weitreichende gesundheitliche Folgen haben können. Es besteht ein erhöhtes Risiko für einen Herzinfarkt und insgesamt ist die Lebenserwartung um Jahre verkürzt. Ständige Müdigkeit, Sekundenschlaf, Kopfschmerzen und hoher Blutdruck können weitere Warnsignale sein. Zur Behandlung des obstruktiven Schlafapnoesyndroms und des Schnarchens werden in unserer Praxis verstellbare, individuell gefertigte Therapiegeräte eingegliedert. Diese Schienen werden nur nachts getragen.

    Voraussetzung für diese Therapie ist die Untersuchung durch einen Schlafmediziner.

  • Narkosebehandlung

    Die allermeisten Operationen lassen sich sehr gut unter lokaler Betäubung (lokale Anästhesie) durchführen. Wir haben jedoch auch die Möglichkeit die geplante Operation im Dämmerschlaf (Sedierung) oder in Narkose (ITN) durchzuführen. Wir beraten Sie gerne über die Betäubungsart, die für Sie und den bei Ihnen geplanten Eingriff die richtige ist.

  • Laserchirurgie

    Wir verfügen in unserer Praxis über einen CO2-Laser neuester Bauart. Damit lassen sich weichgewebschirurgische Eingriffe wie beispielsweise die Lippen- oder Zungenbändchenplastik schonend und ohne Blutung durchführen. Ebenso ist die Entfernung von Mundschleimhautveränderungen oder kleineren Tumoren sehr gut machbar und erfordert in der Regel keine Nahtversorgung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


Unsere Philosophie

In unserer Praxis stehen Sie als Patient im Mittelpunkt. Dazu gehört, dass wir mit Ihnen zusammen einen für Sie individuell optimalen Therapieplan entwickeln. Die bei uns angewandten Verfahren sind langjährig erprobt sowie an die neuesten wissenschaftlichen Therapiestandards angepasst. Dazu gehört eine ständige Fort- und Weiterbildung. Alle operativen Verfahren werden minimalinvasiv durchgeführt und sind somit wenig belastend für Sie als Patient. Mit unseren überweisenden Kolleginnen und Kollegen pflegen wir eine enge Kooperation, um für Sie ein optimales Behandlungsergebnis zu erreichen.

Notenübersicht (63)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,1

Angst-Patienten

1,1

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,6

Entertainment

1,7

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Weitere Informationen

91%Weiterempfehlung
6.514Profilaufrufe
15.05.2014Letzte Aktualisierung