Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Experten-Ratgeber
Der jameda Experten-Ratgeber
Hier finden Sie Artikel und Tipps von ausgewählten Experten und Spezialisten zu vielen Themenfeldern, welche Ihre Gesundheit betreffen.
Klicken Sie einfach das Fachgebiet oder nutzen Sie die Suchfunktion oben.

Neueste Artikel im Experten-Ratgeber (2004)

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 23.09.2014

CEREC – Ästhetischer, langlebiger Zahnersatz in einer Sitzung

CEREC, die Kurzversion von CEramic REConstruction, steht für eine der modernsten Computertechniken im Bereich der Zahnrekonstruktion. Oft ist es mit diesem fortschrittlichen Verfahren möglich Onlays, Overlays, Inlays, Teilkronen und Kronen in lediglich einer einzigen Sitzung passgenau zu... Mehr

Verfasst von Thomas Hamacher

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 22.09.2014

Zahnfleischbluten: Harmlos oder ernst zu nehmen?

Wer ein gesundes Zahnfleisch hat, braucht sich vor knusprigem Brot oder knackigem Apfel nicht zu fürchten. Ist das Zahnfleisch jedoch entzündet, schmerzt es beim Essen und fängt leicht an zu bluten... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Naturheilkunde" am 22.09.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Kathrina Ecker

Was war Ihr Beweggrund, Heilpraktikerin zu werden? Seit 30 Jahren arbeite ich eng mit Menschen zusammen und habe vielzählige Ausbildungen - Reiki, Akkupressur, holotropes Atmen - aus Interesse gemacht. Da man Menschen laut deutschem Gesetz nur berühren darf, wenn man die entsprechende... Mehr

Verfasst von Kathrina Ecker

Zum Thema "Ästhetik" am 21.09.2014

Plastische Nasenoperation - Wegweiser zum Erfolg

Eine Nasen-Operation wird Patienten häufig als einfach durchzuführender chirurgischer Eingriff vermittelt. Doch zeigt die Notwendigkeit von Korrekturoperationen in 30 % aller Fälle, dass gerade dieser Eingriff eine der höchsten Komplikationsraten aller kosmetischen Eingriffe vorweist... Mehr

Verfasst von Dr. med. Kay Rohmann

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 21.09.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. Mariana Mintcheva

Was war Ihr Beweggrund, Zahnärztin zu werden? Ich hatte als Kind selbst Angst vor dem Zahnarzt. Ich habe es mir dann einfach zum Ziel gemacht, selbst alles besser zu machen. Wenn ich heute in die glücklichen Gesichert meiner Patienten blicke, merke ich, dass es mir gelungen ist. Wann und... Mehr

Verfasst von Dr. Mariana Mintcheva

Zum Thema "Kinderwunsch" am 20.09.2014

PCO und Kinderwunsch? Hilfe durch Ovarian Drilling per Fertiloskopie

Das Polycystische Ovar-Syndrom (PCO-S) ist die häufigste hormonelle Dysfunktion und betrifft bis zu 7 % aller Frauen im gebärfähigen Alter. Neben einem poylcystischen Eierstock im Ultraschall (viele kleine Zysten, die eigentlich nicht gesprungene Eibläschen sind) sind sehr lange oder... Mehr

Verfasst von Dr. med. Maximilian Franz

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 20.09.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. dent. Christian Dan Pascu

Was war Ihr Beweggrund, Zahnarzt zu werden? Grundsätzlich war es wichtig für mich, mit Menschen zu arbeiten und etwas Sinnvolles und Schönes mit meinen Händen zu schaffen. Wann und warum haben Sie sich dazu entschlossen, sich auf Implantologie zu spezialisieren? Schon früh war es... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Christian Dan Pascu

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 19.09.2014

Lymphödem - Krankheitsbild und Therapie

Zwischen einer und zwei Millionen Menschen in Deutschland, vorwiegend Frauen, sind von einem Lymphödem betroffen. Beim Lymphödem handelt es sich um eine Weichteilschwellung, die durch eine Stauung eiweißreicher Flüssigkeit als Folge einer Lymphabflussstörung entsteht... Mehr

Verfasst von Feldbergklinik Dr. Asdonk Fachklinik für Lymphologie & Ödemkrankheiten (Lymphödem)

Zum Thema "Ästhetik" am 19.09.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. Kay Rohmann

Was war Ihr Beweggrund, Arzt zu werden? Inspiriert durch meinen Großvater, der Ordinarius für Frauenheilkunde und Geburtshilfe war, hatte ich schon früh eine Vorstellung vom Berufsbild des Arztes. Die Sicht des Patienten habe ich durch teils lebensbedrohliche Unfälle in der Kindheit... Mehr

Verfasst von Dr. med. Kay Rohmann

Zum Thema "Schmerzen" am 19.09.2014

Kopfschmerzen – über 200 verschiedene Formen

Wer unter Kopfschmerzen leidet, ist nicht allein. Mehr als die Hälfte aller Deutschen hat zumindest gelegentlich einen dröhnenden Schädel und pochende Schläfen. Doch Kopfschmerz ist nicht gleich Kopfschmerz, gibt es ihn doch in über 200 verschiedenen Formen. Aber als eigenständige... Mehr

Gesponsert von 

Zum Thema "Schmerzen" am 19.09.2014

Finger-Yoga: Effektiv bei Spannungskopfschmerzen

Bei Finger-Yoga handelt es sich um bewusste Gesten der Finger, die Stress abbauen und Anspannungen lösen. Eingesetzt bei Spannungskopfschmerzen, sind die so genannten Mudras eine einfache, aber gezielte Möglichkeit, Kopfschmerzen zu bekämpfen. Finger-Yoga-Übungen stimulieren die... Mehr

Gesponsert von 

Zum Thema "Schmerzen" am 19.09.2014

Kleine Köpfe – großes Aua: Kinder und Kopfschmerzen

Kopfschmerzen betrifft nicht nur Erwachsene, sondern auch ihren Nachwuchs: Bis zu ihrem zwölften Lebensjahr haben rund 90 Prozent aller Kinder bereits Kopfschmerz-Erfahrungen gesammelt… Wenn Kinder Kopfschmerzen haben, handelt es sich in etwa 60 Prozent der Fälle um... Mehr

Gesponsert von 

Zum Thema "Schmerzen" am 19.09.2014

Für jeden Schmerz: Die Kopfschmerz-Präparate von ratiopharm

Für die erfolgreiche Behandlung leichter bis mäßig starker Kopfschmerzen gibt es verschiedene Wirkstoffe in unterschiedlichen Dosierungen und Darreichungsformen. Bei der Auswahl sollte berücksichtigt werden, unter welchen Umständen die Kopfschmerzen auftreten. Um aus der großen... Mehr

Gesponsert von 

Zum Thema "Naturheilkunde" am 18.09.2014

Natürliche Alternative zu Paukenröhrchen

Glücklicherweise senden mittlerweile auch Kinder- und HNO-Ärzte die Eltern in eine homöopathische Sprechstunde. Es scheint sich weiter herumzusprechen, dass die Homöopathie wertvolle Hilfe leisten kann... Mehr

Verfasst von Tanja Rosenbaum

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 18.09.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Priv.-Doz. Dr. med. Dietmar Jacob

Was war Ihr Beweggrund, Allgemeiner Chirurg zu werden? Im Rahmen meines Praktischen Jahres war ich in einer großen Universitätsklinik in der Schweiz und arbeitete dort in der Chirurgie. Im Gegensatz zu Deutschland wurden wir dort fest in den Klinikalltag mit eingebunden. In der Nacht... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. med. Dietmar Jacob

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 17.09.2014

Die Pumpe bis zur Höchstleistung ankurbeln

„Mein Herz“, stöhnen häufig viele, wenn sie sich nicht bewegen wollen. Doch durch Bewegungsmangel wird das Herz erst richtig krank. Das Herz ist ein erstaunlich leistungsfähiges Organ. Körperliche Aktivität und sportliches Training haben für das Herz einen gesundheitsfördernden... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Damian Franzen

Zum Thema "Krebs" am 16.09.2014

Personalisierte Medizin an Beispielen der Onkologie

Gleich und Gleich gesellt sich gern. Dies gilt auch in der Kombination Medikament - kranker Patient. Einer Odyssee gleicht manchmal die Medikamentenfindung bei einer Erkrankung. Der Fortschritt nach langen Studien- und Forschungsjahren heißt „Personalisierte Medizin“. Dies gilt vor... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Damian Franzen

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 16.09.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. Julia Basel, Msc

Was war für Sie der Beweggrund, Zahnärztin zu werden? Meine Lieblingsbeschäftigungen als Kind war der kreative Umgang mit unterschiedlichen Materialien. Mein handwerkliches Geschick mit medizinischem Wissen zu verbinden, schien mir die perfekte Kombination um Menschen zu helfen. Ich... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Julia Basel, MSc

Zum Thema "Arzneimittel" am 15.09.2014

Arzneimittel aus dem Internet: Original oder Fälschung?

Ob ein Arzneimittel gefälscht ist, kann man mit bloßem Auge nicht erkennen. Umso wichtiger ist es, im Internet nur bei vertrauenswürdigen Online-Apotheken zu bestellen... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Kinderwunsch" am 12.09.2014

Die Fertiloskopie - neue Methode zur Abklärung bei Kinderwunsch

Die Fertiloskopie, eine neue und effektivere Methode zur Abklärung bei unerfülltem Kinderwunsch, wird international seit mehreren Jahren angewandt und kommt nun auch in Deutschland zunehmend zum Einsatz... Mehr

Verfasst von Dr. med. Maximilian Franz

Medikamenten- und Lexikon-Suche

Arzneimittel und Generika finden und bestellen

Das jameda Lexikon

Häufig gesuchte Medikamente zum Thema:

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon