Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Nahezu die Hälfte der Bevölkerung ...

Nahezu die Hälfte der Bevölkerung Deutschlands hat Bluthochdruck

Dr. Bartels

von
verfasst am 13.03.2012

Dem Blutdruck kommt für ein langes, aktives und gesundes Leben eine große Bedeutung zu. Ein erhöhter Blutdruck ist gefährlich und sehr häufig.

Die Häufigkeit: Die arterielle Hypertonie tritt bereits bei Jüngeren auf. In der Altersgruppe zwischen 25 und 29 Jahren ist der Druck in den Gefäßen bei etwa jeder zehnten Frau und etwa jedem vierten Mann zu hoch. Mit steigendem Lebensalter nimmt die Häufigkeit des Bluthochdrucks stark zu. Bei den über 60-Jährigen weist nur noch etwa jeder Vierte normale Blutdruckwerte auf. 3 von 4 Menschen über 60 haben einen zu hohen Blutdruck.

Die Gefährlichkeit: Die arterielle Hypertonie ist für einen Großteil der Todesfälle in den Industrieländern verantwortlich. Nicht nur Todesfälle, sondern vor allem Herzerkrankungen, Schlaganfall, Demenz und Nierenerkrankungen sind zu erheblichen Teilen Folge eines nicht erkannten oder nicht behandelten Bluthochdrucks.

Die gute Nachricht: Hoher Blutdruck kann perfekt behandelt werden. Die Behandlung ist schonend und gut verträglich. Und mit einem optimal behandelten Bluthochdruck ist die Lebenserwartung normal!

Vorab aber der wichtigste Rat: Messen Sie Ihren Blutdruck oder lassen Sie ihn messen, am besten einmal im Jahr!

Kommentar abgeben oder Rückfrage stellen:

Ihr Name(wird veröffentlicht)
Ihre E-Mail(wird nicht veröffentlicht)
Ihr Kommentar(wird veröffentlicht)
  

Kommentare zum Artikel (1)


09.01.2013 - 09:44 Uhr

"Hoher Blutdruck kann perfekt behandelt werden"....

von Eolienne

... Davon kann nicht die Rede sein. Wie kommt es, dass meine Ärztin seit nunmehr 6 Jahren mit mehr oder weniger Erfolg versucht, meinen Blutdruck in den Griff zu bekommen? Selbst ein Besuch bei einer Kardiologin brachte mir vor allem ein Vielfaches mehr an Medikamenten ein...

Dr. Bartels

Antwort vom Autor am 09.01.2013
Dr. med. Ralf Bartels

In den allermeisten Fällen lässt sich ein hoher Blutdruck perfekt behandeln. Perfekt bedeutet: optimale Zielwerte, keine Nebenwirkungen. Dass dieses so bei Ihnen bisher nicht eingetreten ist, kann eine Vielzahl von Ursachen haben, ist aber kein Beweis dafür, dass ich mit meiner Aussage falsch liege. Korrekterweise müssten Sie sagen.\\\" ...davon kann bei mir nicht die Rede sein...\\\". Dieses Forum kann natürlich keine individuelle medizinische Erörterung und Behandlung ersetzen. Hier hilft nur der Gang zum Spezialisten, Kardiologe, möglicherweise Hypertensiologe.


Weitere Artikel zum Thema „Herz-Kreislauf” von anderen Ärzten

Alle Artikel (56) anzeigen

Anmeldung zum jameda-Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig zu aktuellen und wichtigen Themen rund um Ihre Gesundheit

Medikamenten- und Lexikon-Suche

Arzneimittel und Generika finden und bestellen

Das jameda Lexikon

Häufig gesuchte Medikamente zum Thema "Herz-Kreislauf":

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon

Häufig gesucht zum Thema "Herz-Kreislauf":